Gruseln

1 Bild

Gruseln frei Haus - Halloween ist ein Spaß für Alt und Jung

Stefanie Rödiger
Stefanie Rödiger | Heiligenstadt | am 26.10.2011 | 445 mal gelesen

Heilbad Heiligenstadt: Eichsfeld | Es ist wieder soweit, der schaurig schöne Gruselspaß von Halloween macht sich im Landkreis breit. Am kommenden Montag, dem 31. Oktober werden wieder zahlreiche Kinder und Jugendliche als Vampire, Hexen oder Monster verkleidet in den Abendstunden von Haus zu Haus ziehen, klingeln und von den Besuchern fordern: „Süßes, sonst gibt’s Saures“. Eigentlich stammt das Fest Halloween aus Europa, wurde aber von irischen Einwanderern in...

1 Bild

Schaurig-schön 4

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Erfurt | am 11.10.2011 | 354 mal gelesen

Keine Lust auf ausgehöhlten Kürbis zu Halloween? Besuchen Sie doch gespenstische Orte, die einen wirklich das Gruseln lehren. Orte wie diese: East End in London Hier, nördlich der Themse, trieb Jack the Ripper 1888 sein blutiges Unwesen. Gefasst wurde er nie. Die Jagd auf den berüchtigten Serienmörder geht weiter. Auf „Ripper-Walks“ folgen Besucher seinen Spuren. Keiner weiß, wer am Abend im Nebel hinter der nächsten Ecke...

1 Bild

Halloweenparty 6

Detlef Röth
Detlef Röth | Sömmerda | am 23.09.2011 | 411 mal gelesen

Weißensee: Märchendorf | Hallo, liebe Gruselfreunde Es ist bald wieder soweit... im Märchendorf zu Weißensee öffnet der "Fürst der Finsternis" seine Pforten zu Halloweenparty für Groß und Klein. Am 22.10.2011 ertönen wieder die zwölf Glockenschläge um alle Gespenster und Monster zur Party zu rufen. Bei Musik und Feuershow, Sackpfeifen und Trommelgetöse, Zauberei und Knochenabnagen, sollte manch schauriges Kostüm gesichtet werden. Wer sich dann...

2 Bilder

Geisternacht am 17. September im Maislabyrinth in Oettersdorf

Petra Hirsch ( aus Oettersdorf )
Petra Hirsch ( aus Oettersdorf ) | Zeulenroda-Triebes | am 27.08.2011 | 878 mal gelesen

Oettersdorf: Oettersdorf | Am 17. September 2011 ist es wieder soweit, im Maislabyrinth in Oettersdorf findet die nunmehr 3. Geisternacht statt. Am Nachmittag von 14 Uhr bis 17 Uhr gibts kinderfreundliches Gruseln, für alle Kleinen die abends schon schlafen oder auch für diejenigen denen es im Dunkeln nicht geheuer ist. Ab 20.30 Uhr geht es dann richtig zur Sache, denn dann werden die Tore zur grünen Hölle geöffnet. Lebendige Gespenster werden allen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige