Hainich

1 Bild

Wanderung durch den Hainich

Ulrich Biermann
Ulrich Biermann | Eisenach | am 03.11.2016 | 77 mal gelesen

Mihla: Hainich | Wieder unternahm der Mühlhäuser Waldverein eine interessante Wanderung , die uns diesmal durch einen kleinen aber schönen Teil des Hainichs führte. Im Ort Mihla , der u.a. bekannt ist durch das Graue Schloss , das im 16. Jahrhundert durch die Familie von Harstall auf den Grundmauern einer mittelalterlichen Wasserburg zu einem Wohnschloss umgebaut wurde und heute noch als Hotel und Gaststätte genutzt wird, begann unsere...

28 Bilder

BR - Herbsttreffen 6

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Sömmerda | am 30.10.2016 | 128 mal gelesen

Schönstedt: Natioalpark Hainich | So, nun auch noch ein paar Impressionen vom Herbsttreffen im Hainich. Es war zwar 'schönes' Wetter aber leider fehlte etwas die Sonne um die Herstfarben so richtig zum Leuchten zu bringen. Lasst euch trotzdem von den Fotos herbstlich inspirieren. Hier ein weiterer Beitrag von Martina Giese-Rothe Und ein weiterer von Uwe Zerbst, der neben den Fotos auch zwei kleine Videos bereitgestellt hat:  

1 Bild

Der Mühlhäuser Waldverein wandert im Hainich

Ulrich Biermann
Ulrich Biermann | Mühlhausen | am 16.10.2016 | 77 mal gelesen

Am 20.10.2016 wandert der Mühlhäuser Waldverein , auch mit Gästen, durch den Hainich. Die vorgesehene Wanderroute beginnt auf dem Wanderparkplatz im Mihlaer Tal, weiter verläuft sie über dem Hörschelborn , am Maikäferbaum vorbei, zur Jugendherberge auf dem Harsberg. Hier erfolgt eine Einkehr. Zurück geht es durch das Schwanental wieder zum Wanderparkplatz im Mihlaer Tal. Die Wanderroute hat eine Länge von etwa zwölf...

38 Bilder

Thüringen zu Fuß - Wie wie Weg: ­Der Erlebnispfad Silberborn 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Eisenach | am 27.08.2016 | 84 mal gelesen

Berka vor dem Hainich: Wanderparkplatz Mallinde | ­Der Erlebnispfad Silberborn verrät „­Alrunas Waldgeheimnisse“. Er verläuft an der Westgrenze des National­parks Hainich bei Berka. Der Wandertipp kommt von Jens Wilhelm, Revierleiter im Nationalpark Hainich. WEG-Einstimmung: Wald­elfe „­Alruna“ erklärt Tiere und Bäume am Wegesrand. Die Nationalparkbesucher lauschen an Hörstationen Tierstimmen oder klettern zu einem Feenfenster. WEG-Länge: Es gibt zwei Routen, die...

25 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Steinbergweg 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Sömmerda | am 22.07.2016 | 101 mal gelesen

Bad Langensalza: Nationalparkzentrum Thiemsburg | Der Steinbergweg erschließt das südöstliche Teilgebiet des Nationalparks Hainich rund um den Steinberg und verläuft durch Offenland und Wald. Der Tipp kommt von Alisa Klamm, Mitarbeiterin in der Forschung der Nationalparkverwaltung Hainich. WEG-Einstimmung: Im Nationalparkzentrum an der Thiemsburg vermittelt die Ausstellung „Entdecke die ­Geheimnisse des Hainich“ alles Wissenswerte zum ­Hainich – seit Kurzem auch mit...

1 Bild

Eisenacher Wanderwochen

Wolfgang Rewicki
Wolfgang Rewicki | Eisenach | am 19.07.2016 | 11 mal gelesen

Mihla: Markt | Die magische Betteleiche – Das Herz des Nationalparks Hainich Am Samstag, dem 23. Juli, nimmt Nationalparkführerin Susanne Merten im Rahmen der Eisenacher Wanderwochen ihre Gäste mit auf eine Tour von Mihla nach Lauterbach. Die Tour beginnt in Mihla und führt über den Harsberg mit dem Urwald-Life-Camp zur „magischen" Betteleiche. Der Sage nach wurden hier Spenden und Bittzettel für die Mönche der Klause am Ihlfeld in eine...

9 Bilder

Feierliche Übergabe der Werke des 20. Bildhauersymposiums „Kinder und/oder Hoffnung“

Karin Poppe
Karin Poppe | Eisenach | am 01.06.2016 | 10 mal gelesen

OT Behringen: Hörselberg-Hainich | Zum 20. Mal in ununterbrochener Folge organisiert die Europäische Kommunikationsakademie für Bildung, Beratung und Projekte mit ihrem 1. Vorsitzenden Jürgen Dawo vom 8. – 17. Juni 2016 ein Bildhauersymposium in Behringen. Ein nicht nur in der Region einmaliges Projekt, das auch weit über die Ländergrenzen hinaus bekannt ist. Das 20jährige Jubiläumssymposium unter dem Motto „Kinder und/oder Hoffnung“ soll ein ganz...

Neujahrswanderung

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Sömmerda | am 13.04.2016 | 4 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Wanderung im neuen Jahr Wanderung auf dm Wildkatzenpfad Rundwanderung mit Thomas Mölich auf dem Wildkatzenpfad (7km). Ab 11:30 Uhr Wintergrillen vor der Wildkatzenscheune. Dauer: ca. 3 Stunden. Kosten 3,00€ / 2,00€. Nur mit Anmeldung! Anmeldung und Informationen unter 036254-865180 oder info@wildkatzendorf.de. Adresse: Schlossstraße 4, 99820 Hörselberg-Hainich.

1 Bild

Große und kleine Pilze

Wildkatzendorf Hütscheroda
Wildkatzendorf Hütscheroda | Sömmerda | am 13.04.2016 | 18 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Wildkatzendorf Hütscheroda | Die Pilzvielfalt im Hainich Spannendes über die Pilze im Hainich Entdecken Sie die Pilzvielfalt im Hainich mit Klaus Lange und erfahren Sie Spannendes über Holzzersetzer, Schleimpilze und Co. Dauer ca. 2 - 3 Stunden. Kosten: 3,00€ / 2,00€. Informationen unter 036254-865180 oder info@wildkatzendorf.de. Adresse: Schlossstraße 4, 99820 Hörselberg-Hainich.

20 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Hünenteichweg

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Mühlhausen | am 08.04.2016 | 110 mal gelesen

Kammerforst: Wanderparkplatz Am Zollgarten | Der Rundwanderweg Hünenteich ist der erste im Nationalpark Hainich, welcher vom Deutschen Wanderverein in der Rubrik „Naturvergnügen“ zertifiziert wurde. Dieses Zertifikat garantiert dem Wanderer ein Naturerlebnis der besonderen Art. Der Tipp kommt von Dietrich Reiche, Ranger, im Nationalpark Hainich. WEG-Name: Der Hünenteich ist ein künstlich gestauter Erdfall, der vermutlich zur Fischzucht für die Siedlung „Gräverode“...

14 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Das Craulaer Kreuz

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 18.03.2016 | 103 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Craulaer Kreuz | Der 7,5 Kilometer lange Rundwanderweg Craulaer Kreuz verläuft größtenteils durch strukturreiche Buchenbestände, die auf dem Weg zum Urwald sind. Manfred Großmann, Nationalparkleiter im Hainich, präsentiert den Wandertipp. WEG-Einstimmung: Der gesamte Weg liegt im UNESCO-Welterbe „Buchenwälder“ und vermittelt einen guten Eindruck, warum der Hainich hier dazugehört. Im Mai gibt es massig Bärlauch WEG zum Weg: Der...

6 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Der Saugrabenweg im Nationalpark Hainich

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Mühlhausen | am 19.02.2016 | 475 mal gelesen

Kammerforst: Parkplatz Zollgarten | Der Saugrabenweg ist hervorragend zum Kennenlernen des Nationalparks Hainich geeignet - entlang von Offenflächen und Waldrändern geht es durch Jungwald in den Urwald und zurück. Der Tipp kommt von Manfred Großmann, Nationalparkleiter im Hainich. WEG-Einstimmung: „Urwald mitten in Deutschland“ ist der Slogan des Nationalparks - der Saugrabenweg vermittelt, was das bedeutet. WEG-Länge: Rund zehn Kilometer lang geht es...

13 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Wildkatzenpfad im Hainich

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sömmerda | am 19.09.2015 | 231 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: Hütscheroda | Auf dem Wildkatzenpfad kann der Wanderer Natur und Tiere erleben. Ein Tipp von Katharina Nagy, die im Wildkatzendorf Hütscheroda ihren Bundesfreiwilligendienst leistet. WEG-Name: Der Pfad durch den Nationalpark Hainich widmet sich dem Wappentier dieses Laubwaldgebietes – der Wildkatze. Gleich am Ausgangspunkt, dem Wildkatzendorf Hütscheroda, lassen sich die scheuen Tiere im natur­nahen Gehege beobachten. Doku über...

Ausbau der Salza-Halle von Rot/Rot/Grün abgelehnt

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 22.06.2015 | 87 mal gelesen

Wie die Landtagsabgeordnete Annette Lehmann (CDU) mitteilte, sei im Rahmen der Abstimmungen zum Landeshaushalt 2015 am Freitag der CDU-Antrag zur finanziellen Absicherung des Umbaus der Salza- Halle, für den sie sich in ihrer Fraktion eingesetzt hatte, von den Abgeordneten der Rot/Rot/Grünen Koalitionsfraktionen abgelehnt worden. Der Antrag der CDU sah vor, für 2015 Planungskosten in Höhe von 200 000 Euro und für den...

5 Bilder

Gartenvogels große Stunde - und jeder kann mitmachen!

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 06.05.2015 | 69 mal gelesen

Zur vom Natutschutzbund (NABU) ausgerufenen „Stunde der Gartenvögel“ treffen sich am Samstag, 9.Mai, um 10 Uhr Interessierte im Garten der Freigärtner e.V. in Gotha-Siebleben (hinter dem Tedi-Markt an der Salzgitterstraße). Mit seiner vielfältigen Vegetation ist das der geeignete Ort, um Vogelfangnetze aufzustellen. Die im Hainich tätigen Experten Juliane Balmer und Joachim Blank sind an diesem Tag mit von der Partie und...

55 Bilder

W wie Weg: Ein Teilstück vom Fahner-Höhe-Wanderweg - empfohlen von Hardy Nüßler

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 18.04.2015 | 736 mal gelesen

WEG-Name: Fahner-Höhe-Wanderweg. Mir geht es heute um ein sehr interessantes Teilstück davon. WEG-Start: In Gierstädt vor dem Gasthaus mitten im Ort, dort gibt es auch Parkplätze. WEG zum Weg: Mit dem Bus oder dem Auto bis nach Gierstädt im Landkreis Gotha. WEG-Länge: Von Gierstädt aus bis zu den „Sieben Gräbern“ sind es etwa fünf Kilometer. Die gesamte, kombinierte Länge vom Fahner-Höhe- und Hainich-Weg...

1 Bild

Mühlhäuser Waldverein wandert im Hainich

Ulrich Biermann
Ulrich Biermann | Mühlhausen | am 26.02.2015 | 74 mal gelesen

Zu einer am Donnerstag, dem 5.03.2015, geplanten etwa zwölf Kilometer langen mittelschweren Wanderung, lädt der Mühlhäuser Waldverein seine Freunde und Mitglieder ein. Los geht es am Zollgarten, weiter über den Rennstieg, vorbei an der " Eisernen Hand" , die erstmals 1554 erwähnt wurde, zum eigentlichem Wahrzeichen des Hainichs die "Betteleiche". Die Wanderroute verläuft nun entlang der " Hohen Straße" einem historischen...

1 Bild

Austernfischer trifft Wildkatze

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Mühlhausen | am 05.02.2015 | 332 mal gelesen

In den Hainichschulen begegnen sich die UNESCO-Welterbestätten Wattenmeer und Buchenwälder BAD LANGENSALZA. Wenn sich Austernfischer und Wildkatze guten Tag sagen, begegnen sich zwei deutsche UNESCO-Weltnaturerbestätten: Das Weltnaturerbe „Wattenmeer“ und das Weltnaturerbe „Buchenurwälder der Karpaten und Alte Buchenwälder Deutschlands“. Mit personeller Unterstützung von der Insel Juist treffen beide Wappentiere nun in...

1 Bild

Attraktive Angebote locken in den Naturpark

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 27.01.2015 | 114 mal gelesen

Veranstaltungsprogramm 2015 vorgestellt FÜRSTENHAGEN. Der neue Veranstaltungskalender des Naturparks Eichsfeld-Hainich-Werratal vereint 147 Angebote der Region. Auf einer der zahlreichen Wanderungen, Rad- oder Bootstouren, WanderBus-Ausflügen und Kutschfahrten können die schönsten Ecken des Naturparks erkundet werden. Darüber hinaus stehen kulinarische Angebote, Wohlfühl-Seminare sowie Veranstaltungen für Familien und...

1 Bild

Frauentags-Wanderung mit den Unstrut-Lamas

Peter Kroll
Peter Kroll | Mühlhausen | am 18.01.2015 | 132 mal gelesen

Herbsleben: Lama-Wiese | Am Sonntag, den 8.März findet unsere alljährliche Wanderung zum Frauentag statt. Wir treffen uns am 8.3.2015 um 14.00 Uhr bei den Unstrut-Lamas. Voranmeldung und weitere Infos unter http://www.unstrut-lamas.de

1 Bild

Adventsstimmung im Hainich – Bogenschießen und Weihnachtsgeschenke basteln in der Kräuterwerkstatt

Deborah Ann Merten
Deborah Ann Merten | Eisenach | am 07.11.2014 | 124 mal gelesen

Ab dem 1. Advent öffnet die Jugendherberge „Urwald-Life-Camp“ wieder ihre Pforten für Groß und Klein und lädt zum gemütlichen Adventscafé mit knisterndem Kaminfeuer auf den Harsberg ein. Hier finden Sie alles, was Sie für eine gemütliche Atmosphäre mit Familie und Freunden brauchen. Von 14.00 bis 16.00 Uhr erleben Sie am 30.11.2014 ein buntes Mitmach Programm für die ganze Familie. Erleben Sie im Kaminzimmer eine...

1 Bild

Mühlhäuser Waldverein wandert im Hainich

Ulrich Biermann
Ulrich Biermann | Mühlhausen | am 30.10.2014 | 131 mal gelesen

Am Donnerstag, dem 6.11.2014, wandert der Mühlhäuser Waldverein rund um den Harsberg. Los geht es am Urwald- Life- Camp, eine Jugendherberge, die sich in der Nähe des Harsberg befindet. Der Harsberg hat eine Höhe von 409 m ü. NN und liegt auf der Westseite des Hainich. Seit 1930 wird hier Segelflugsport betrieben; heute wird er vorwiegend von Gleitfliegern genutzt. Zu DDR- Zeiten sind die Angehörigen der Grenztruppen auf...

1 Bild

Herbstferien: Tagesfreizeiten im Hainich

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Sömmerda | am 19.08.2014 | 106 mal gelesen

Hörselberg-Hainich: THEPRA Bildungshaus/Hainich-Herberge | FBI Spionageauftrag – kleine Früchtchen und bunte Tatsachen vom 06.10. – 10.10.2014 und vom 13.10. – 17.10.2014 (Anmeldung erforderlich bis eine Woche vor Beginn!) (Kosten pro Tag und Kind: 8 € inkl. Mittagessen und ggf. Kaffeesnack) THEPRA-Bildungshaus/Hainich-Herberge Behringer Straße 81 99820 Hörselberg-Hainich/OT Craula Tel.: 03 62 54/8 15 56 www.hainich-herberge.de info@hainich-herberge.de

1 Bild

Wanderung im Hainich

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Eisenach | am 07.07.2014 | 73 mal gelesen

Eisenach: Rhönklub-Zweigverein Eisenach e.V. | Unter der Leitung von Diethard Puschner wandert der Rhönklub ZV Eisenach am 12. Juli von der Thiemsburg nach Berka/Hainich. Die Wanderstecke beträgt ca. 12 km und Rucksackverpflegung wird empfohlen. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Überlandbusbahnhof Eisenach. Telefonische Anmeldung bitte an Gerda Jäger, 036922/28436.

5 Bilder

„Märchenhaftes“ Sommerfest der THEPRA Kita „Rasselbande“

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Erfurt | am 26.05.2014 | 211 mal gelesen

Erfurt: THEPRA Kita "Rasselbande" | ERFURT. Das diesjährige Sommerfest stand bei schönstem Sonnenschein am 23. Mai 2014 ganz unter der Überschrift „Märchen“. Schon im Foyer begrüßte eine liebevoll gestaltete Märchenausstellung die zahlreichen Gäste. Dekoration, Kostüme und Programm der Kinder führten das Thema, begleitet vom Beifall der Zuschauer, von Rotkäppchen über Schneewittchen bis zu Dornröschen. Ganz besondere Beachtung fanden bei diesem Sommerfest die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige