Handwerk

1 Bild

Handwerkersonntag in Freilichtmuseum Hohenfelden : "Spinnst du denn...?"

Dunder Klumpen
Dunder Klumpen | Weimar | am 23.05.2017 | 32 mal gelesen

Hohenfelden: Freilichtmuseum | Traditon sind mittlerweile im Freilichtmuseum Hohenfelden die Handwerkersonntage geworden. Mehrmals im Jahr, immer am Sonntag wird dort ein Handwerk vorgestellt und Könner ihres Fachs zeigen, wie sie arbeiten. Neben Schmieden, Korbflechten oder Holzverarbeitung, ist die Textilverarbeitung ein wichtiges Thema. Aus diesem Grunde finden sich Weimars SpinnerInnen am 28.05.2017 dort ein und führen vor, was sie so können. Sie...

1 Bild

Ausstellung - Mit Hand und Kopf und Herz - Wertschätzung der Handarbeit

Eckhard Waschnewski
Eckhard Waschnewski | Hermsdorf | am 16.05.2017 | 26 mal gelesen

Bürgel: Klosterkirche | Gesellenstücke und Exponate aus dem Tischlerhandwerk der Kreishandwerkerschaft Jena / Saale-Holzland-Kreis Ideen und Kunst in Holz – Christian Schmidt Keramik – Reinhold Rieckmann Ausstellungseröffnung | Freitag, 19. Mai 2017 | 18 Uhr Laudatio: Anne Waschnewski, Architektin, im Gespräch mit Wolfgang Jacob und Uwe Lübbert von der Kreishandwerkerschaft, Musik: Chorgemeinschaft Hainspitz Mit Hand und Kopf und...

7 Bilder

Weimars Handspinngruppe traf sich zum Arbeiten am Tag der Arbeit im Rittergut zu München / Thür.

Dunder Klumpen
Dunder Klumpen | Weimar | am 02.05.2017 | 58 mal gelesen

Wie erwartet trug gutes Wetter erheblich zum guten Gelingen des Feiertages am 1. Mai 2017 bei. Weimars Handspinngruppe hatte sich im Stammhaus des Rittergutes zu München eingefunden und ließ fleißig die Räder schnurren. Neben der Schauhandwerkerei konnte auch hier Selbstgesponnenes und - gestricktes erworben werden oder selbst die Spinnerei an der Handspindel erlernt werden. Insgesamt ein gelungener Tag für alle, dem...

6 Bilder

Weimars Spinngruppe ist kein Aprilscherz

Dunder Klumpen
Dunder Klumpen | Weimar | am 05.04.2017 | 137 mal gelesen

Vergangenen Samstag, den 01.04.2017 konnte man zum ersten Mal Weimars Handspinngruppe "Spinnen in Weimar & Weimarer Land" öffentlich kennenlernen. Das Rittergut zu München bei Bad Berka hat an diesem Tage seine Saison eröffnet, insgesamt 5 Spinner und Spinnerinnen waren dem Lockruf gefolgt und zeigten, wie mit Spinnrad und Handspindel gearbeitet wird. Unter großem Interesse versuchten sich Besucher an den ersten...

2 Bilder

Langewiesener Ostermarkt

Tourist Information Langewiesen
Tourist Information Langewiesen | Ilmenau | am 28.03.2017 | 23 mal gelesen

Langewiesen: Stadtzentrum | Der Langewiesener Ostermarkt gehört zu den schönsten Märkten in Thüringen. Sorbische Ostereier, Handwerker, Künstler, Bastel- und Unterhaltungsangebote für Kinder (z.B. ein Bungee-Trampolin, die IG Freunde des Mittelalters, u.v.m.), viele Händler, zwei Café-Stuben und ein buntes Bühnenprogramm verleihen dem Markt eine besondere Atmosphäre – und täglich ab 14.00 Uhr kommt der Osterhase.

1 Bild

Verbraucherschutz und Rechte der Handwerksbetriebe werden gestärkt

Ralf Kothe
Ralf Kothe | Erfurt | am 21.03.2017 | 8 mal gelesen

Erfurt: Antje Tillmann | Handwerker werden künftig nicht mehr pauschal für Folgekosten von Produktmängeln haften, die sie nicht zu vertreten haben. Über den Regress entlang der Lieferkette wird letztlich derjenige die Kosten des zusätzlich erforderlichen Aus- und Wiedereinbaus tragen, der dafür verantwortlich ist. Dazu erklärt Bundestagsabgeordnete Antje Tillmann: „Mit dem „Gesetz zur Reform des Bauvertragsrechts“ stellt der Gesetzgeber die...

1 Bild

Spinnen am Abend 16.03.2017

Dunder Klumpen
Dunder Klumpen | Weimar | am 13.03.2017 | 39 mal gelesen

Weimar: Handspinngruppe | Handspinngruppe trifft sich am 16.März, 18:30 Uhr in der Marktstrasse 14, 99423 Weimar. Neulinge sind willkommen, noch sind Plätze frei.

8 Bilder

Pure Woll-Lust: Morgen beginnt in Ilmenau ein neuer Filzkurs mit der Suhler Künstlerin Katrin Pieterwas

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 13.03.2017 | 127 mal gelesen

Ilmenau: ... | Von Wolle kann die Suhler Künstlerin Katrin Pieterwas gar nicht genug bekommen. Seit 13 Jahren frönt sie der Woll-Lust. Das farbige Garn berührt die Seele, sagt sie, die ihren Beruf als Zahntechnikerin aufgab, um sich der Filzkunst zu widmen. Seitdem kreiert sie Kleider, Schuhe, Wohnaccessoires und gibt ihr Wissen weiter. Mit Katrin Pieterwas kann man sich schon ordentlich in die Wolle kriegen. Gott sei Dank endet das...

1 Bild

Wer Claudia Dillner in Gera begegnet, darf sich Glück „mopsen“

Simone Schulter
Simone Schulter | Gera | am 01.01.2017 | 175 mal gelesen

Gera: Oststraße | Seit über zehn Jahren arbeitet Claudia Dillner über den Dächern Geras. Sie ist eine der wenigen Frauen, die das Schornsteinfeger-Handwerk ausübt. Dass sie nicht nur als Fachfrau, sondern auch als Glücksbringerin wahrgenommen wird, nimmt sie als freudigen Nebeneffekt. Angst vor schmutzigen Händen hat Claudia Dillner nicht. „Man kann sie ja waschen“, erklärt sie lächelnd. Und das muss sie ziemlich gründlich. Kräftig...

1 Bild

18. Töpfermarkt vom 6. bis 7. Mai 2017

Gabriele Kühn
Gabriele Kühn | Ilmenau | am 16.12.2016 | 21 mal gelesen

Ilmenau: Lindenstraße | Am 6. und am 7. Mai 2017 findet in der Lindenstraße in Ilmenau der 18. Töpfermarkt statt. Der Töpfermarkt in Ilmenau hat sich längst als feste Größe in der Markt- und Kulturszene in Thüringen etabliert. Sein guter Ruf ist weit über die Kreisgrenze hinaus bekannt, so dass die Bewerber aus ganz Deutschland und Ungarn kommen. Es werden wieder etwa 40 Töpfer, Keramiker und Künstler ausgewählt, die ihre vielfältigen Produkte auf...

2 Bilder

Ein Beruf für handwerkliches Geschick und gestalterische Kreativität

Heike Schmidt
Heike Schmidt | Gera | am 06.12.2016 | 48 mal gelesen

Früher hießen sie Polsterer bzw. Tapezierer oder Dekorateur. Wer heute in Deutschland diesen Handwerksberuf wählt, ist nach einer 3-jährigen Ausbildung Raumausstatter und hat sich dabei auf einen der Schwerpunkte Boden, Raumdekoration, Licht-, Sicht- und Sonnenschutzanlagen oder Polstern spezialisiert. So auch Annika Fehmel aus Schwaara. Die heute 19-Jährige entschied sich nach ihrem Realschulabschluss 2013, in der...

4 Bilder

Langewiesener Weihnachtsmarkt

Tourist Information Langewiesen
Tourist Information Langewiesen | Ilmenau | am 01.11.2016 | 25 mal gelesen

Langewiesen: Stadtzentrum | Pünktlich zum zweiten Adventswochenende öffnet der Langewiesener Weihnachtsmarkt für ein Wochenende seine Pforten. Unsere Besucher dürfen sich auf ca. 100 Händler, viele Handwerker und Künstler, ein umfangreiches musikalisches Programm auf der Straßenbühne und natürlich viele Angebote für die kleinen Gäste freuen. Das Märchenland wartet auf einen Besuch, der Weihnachtskalender ist mit kleinen Geschenken gefüllt, der...

1 Bild

Tag des offenen Denkmals 2016 in Auleben

Mathias Haupt
Mathias Haupt | Nordhausen | am 06.09.2016 | 86 mal gelesen

Auleben: Museum | Zahlreiche Sehenswürdigkeiten warten auf Ihren Besuch am 11.09.2016 öffnen in Auleben ansonsten verschlossene Türen Neuer Rüxleber Hof geöffnet von 10-20 Uhr halbstündige Turmführungen durch Herrn Eckhard Haupt Museum, Galerie, Hofcafe, Herrenhaus geöffnet Sonderaustellungen mit Vorführungen Spielzeug, Fotografie, Imkerei, Frisör 1916 Honig, Holunderwein und auch Trödel zu erwerben DDR Autorennbahn "PREFO-Racing"...

4 Bilder

Rudolstädter Steinmetzbetrieb Martin begeht 90. Gründungsjubiläum

FAKT KOMMUNIKATION
FAKT KOMMUNIKATION | Saalfeld | am 06.08.2016 | 68 mal gelesen

Rudolstadt: Steinmetzbetrieb Martin | Spuren in Stein für die Ewigkeit MIt stets neuen Ideen muss ein Steinmetz aus dem steinernen Material die Form ausdrucksvoll und meisterhaft herausarbeiten. So hielt und hält es auch die Steinmetzdynastie Martin in der Weimarischen Straße in Rudolstadt. Seit der Gründung durch Oscar Martin vor 90 Jahren, exakt am 2. August 1926, finden sich die Steingestalter bis heute am gleichen Ort. „Werkstatt und Grundstück wurden...

3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Dachdecker, Herr Oeser? 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 15.07.2016 | 141 mal gelesen

Kurort Brotterode: Manfred Oeser & Söhne GmbH Dachdeckerfachbetrieb | Immer obenauf, die Welt zu Füßen, der Sonne ein kleines Stück näher. Vom Garagen­dach bis zur Kirchturm­spitze hat Dachdeckermeister Gunter Oeser – obgleich durchaus bodenständig – seinen Kopf schon berufsbedingt in den Wolken. Mit dem Alter will der 63-Jährige aber immer seltener hoch hinaus. Rente mit 67, das klappt für Dachdecker nicht, sagt er. „Die Gesundheit spielt einfach nicht mehr mit. Die Leistungskraft fehlt,...

1 Bild

Die Möbelretterin aus dem Tannrodaer Konsum

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 15.06.2016 | 796 mal gelesen

Bad Berka: Marktstraße | Sabine Roch rückt alten Möbeln mit Schleifgeräte und Farbpinsel zu Leibe, um sie vor dem Sägetod zu bewahren. Im Shabby-Chic starten sie in ein neues Leben. Wie man Schränke, Nachtkonsolen, Betten im wahrsten Wortsinn aufmöbelt, zeigt sie in ihrer Kunstwerkstatt im ehemaligen Tannrodaer Konsum und am 25. Juni zur Langen Nacht der Kunst im Schloss Blankenhain. Ihr erster selbst gebauter Raumteiler aus einem Bettgestell...

22 Bilder

Spannende Zeitreise: Im Mai öffnen Thüringens Heimatmuseen - auch Angelroda im Ilm-Kreis ist gerüstet 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 26.04.2016 | 72 mal gelesen

Angelroda: ... | Für die einen sind Heimatmuseen ein Hort amüsanten Kleinbürgertums, für die anderen ein Stück eigene Vergangenheit. Letzlich sind diese Einrichtungen aber das, was ihre Betreiber daraus machen. Thüringen ist reich an Heimatmuseen, vor allem im ländlichen Raum sind sie weit verbreitet. 1998 - anlässlich der 1050-Jahrfeier des Ortes - beschlossen die Einwohner von Angelroda im Ilm-Kreis, eine Heimatstube zu eröffnen. Und...

1 Bild

Sonderführung: Das Gerberviertel von Mühlhausen am 19.03.2016, um 14:00 Uhr

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Die Innung der Lohgerber zählt mit der Schuhmacherinnung zu den ältesten Innungen der Stadt Mühlhausen. In einer im Jahre 1297 ausgestellten Urkunde wird den Lohgerbern und Schuhmachern das alleinige Aufkaufsrecht für raue Häute zugestanden. Die Urkunde gehört zu den ältesten im hiesigen Stadtarchiv. Während es 1599 bereits 48 Gerber gab, davon 39 Lohgerber und 9 Weißgerber, werden 1811 schon 70 Gerber genannt. Mit der...

4 Bilder

Zimmererhandwerk setzt Qualitätszeichen mit „Holzbau Deutschland - Fachbetrieb“

FAKT KOMMUNIKATION
FAKT KOMMUNIKATION | Jena | am 01.02.2016 | 71 mal gelesen

Jena: Kreishandwerkerschaft Jena/Saale-Holzland-Kreis | „Holzbau Deutschland - Fachbetrieb“ erstmals als Signet und Titel an Thüringer Holzbauunternehmen verliehen Innungsfachbetriebe im Zimmerer- und Holzbauhandwerk Thüringens sind ab jetzt am neuen und geschützten Markenzeichen, dem „Z“ im stilisierten Haus und dem dazugehörigen Titel „Holzbau Deutschland - Fachbetrieb“ leicht auszumachen. Die ersten zehn Betriebe erhielten kürzlich in Jena die Verleihungsurkunden. Diese...

1 Bild

Malerhandwerk und Partner übergaben 5.555,55 Euro-Spende für Kinderhilfestiftung e. V.

FAKT KOMMUNIKATION
FAKT KOMMUNIKATION | Jena | am 13.01.2016 | 107 mal gelesen

„Wir Maler lieben 'runde Sachen'. Besonders, wenn es wie hier um wahre Herzensangelegenheiten geht“, leitete Thomas Jüttner, Obermeister der Malerinnung Ostthüringen, die Übergabe des 5.555,55-Euro-Spendenschecks an die Kinderhilfestiftung e. V. Jena am 12. Januar 2016 im „Haus des Handwerks“ in der Jenaer Grietgasse ein. Damit lösten die Malerinnung und Farben Schultze, Fachhändler für Malerbedarf, ein bereits im Herbst 2015...

6 Bilder

Selbst Winnetou liebte die Schaukelpferde von Gerald Cron

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 26.12.2015 | 679 mal gelesen

Ohrdruf: Schloss Ehrenstein | Der Gothaer Gerald Cron baut, ­repariert und sammelt seit mehr als zwei Jahrzehnten Ohrdrufer ­Schaukelpferde. Am Anfang gab es wie so oft im Leben eine Wette. Ein Freund suchte für seinen Sohn ein Schaukelpferd. So eines, wie sie in Ohrdruf seit Jahr und Tag gebaut und in die ganze Welt exportiert wurden. „Ich besorg‘ dir eins“, versprach Gerald Cron. Er benötigte zwei Jahre und musste erst selbst zum...

4 Bilder

Malwettbewerb des Handwerks - Gute Leistung muss gut belohnt werden!

FAKT KOMMUNIKATION
FAKT KOMMUNIKATION | Jena | am 02.10.2015 | 190 mal gelesen

Jena: Gewerbegebiet Burgau | Zur Siegerehrung erhielten die fünf Preisträger des Handwerker-Malwettbewerbs ihr Lieblingsmotiv in Bunt und Plüsch Für Emma Bachmann und Nina Hädrich gab es am vergangenen Donnerstag, dem 1. Oktober 2015, mit dem fröhlich bunten Caparol-Elefanten rechtzeitig zum Start in den Urlaub einen neuen Reisebegleiter. Auch die erste Siegerin des Malwettbewerbs Ana Seliokaitė und der dreijährige Jarno Bosold kamen natürlich zur...

56 Bilder

Handwerk gut aufgestellt: 21 Junggesellen und Jungfacharbeiter in Zeulenroda freigesprochen

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 03.09.2015 | 264 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Bildungsstätte der Handwerkskammer | 21 Junggesellen und Jungfacharbeiter verschiedener handwerklicher Berufe wurden am 2. September 2015 in der Bildungsstätte Zeulenroda der Handwerkskammer freigesprochen bzw. erhielten ihre Facharbeiterbriefe. "Der heutige Tag ist Höhepunkt und Abschluss Ihrer Ausbildung", begrüßte Kreishandwerksmeister Gottfried Floß, der die Freisprechung vornahm, die jungen Männer und gab ihnen mit auf den Weg: "Ihnen steht die Welt offen,...

KirchenSprung und WandelKonzert Erfurt. Handwerk, Technik, Denkmalschutz

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 26.08.2015 | 46 mal gelesen

Erfurt: St. Severi | Bei einem abendlichen Gang zu drei Kirchen in der Erfurter Innenstadt – St. Severi, Predigerkirche und Schottenkirche – sind Sie in bewährt ökumenischer Tradition eingeladen, Denkmalpflege aus ungewohnten Blickwinkeln zu betrachten. In der Severikirche werden Instrumentenbaukunst und Klangfülle des Mittelalters lebendig. Im Hohen Chor der Predigerkirche zeugen die Trümmerfenster, die nach den Zerstörungen des Zweiten...

4 Bilder

Baudenkmal vor Abriss bewahrt

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 19.08.2015 | 65 mal gelesen

Die Stadt Schlotheim besitzt mit der Eisendrehkreuzmühle ein sehr seltenes Bauwerk, dem sowohl als Baudenkmal als auch Denkmal handwerklicher Geschichte in der Region besondere Bedeutung zukommt. Dass die Mühle noch steht und nach der Sanierung in neuem Glanz erstrahlt, darauf ist der Schlotheimer Bürgermeister Hans-Joachim Roth (CDU) besonders stolz. Denn, es lag vor ein paar Jahren bereits eine Abrissgenehmigung auf...

Anzeige
Anzeige
Anzeige