Harz

1 Bild

Mir der Harzquerbahn geht es rund

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | vor 2 Tagen | 8 mal gelesen

Schnappschuss

7 Bilder

Herbstwanderung zu den Burgruinen bei Stecklenberg im Harz

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | vor 4 Tagen | 29 mal gelesen

Thale: Wanderregion | - Am 27. November 2016 führte unsere 124. HWN-Wanderung auf der Jagd nach den Stempeln der Harzer Wandernadel durchs Wurmtal zum Glockenstein (Stempel 073) und dann hinauf zu den Ruinen Stecklenburg und Lauenburg (Stempel 187). Unterwegs kamen wir an einer Calziumquelle vorbei und hatten einen fantastischen Blick zur knapp 5 km entfernten Teufelsmauer bei Weddersleben im nördlichen Vorharz. Die Wege waren von gelben...

20 Bilder

Winterlandschaft im Harz 1

peter blei
peter blei | Nordhausen | am 14.11.2016 | 22 mal gelesen

Bevor das Tauwetter einsetzt habe ich den Winter nochmal schnell eingefangen

1 Bild

”MANCHE FÜHREN MANCHE FOLGEN”

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | am 12.11.2016 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Drache vom Blauen See 1

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.11.2016 | 42 mal gelesen

Hüttenrode: Blauer See | - Es klingt wie ein Märchen und doch ist die Geschichte wahr! Unter dem Blauen See unweit der Rübeländer Höhlen schläft ein riesiger Drache. Ich habe ihn gesehen. Eine alte Prophezeiung, die schon fast in Vergessenheit geriet, erzählt vom Drachen URBAN aus dem Elbingetal [1]. Vor langer langer Zeit lebte er dort und beschützte die Berge und ihre zahlreichen Erzgänge und tief liegenden Bodenschätze. Kein Wesen sollte...

1 Bild

Harzwanderung des Mühlhäuser Waldvereins

Ulrich Biermann
Ulrich Biermann | Mühlhausen | am 22.07.2016 | 66 mal gelesen

Ilsenburg (Harz): Harz | Wieder unternimmt der Mühlhäuser Waldverein mit den angemeldeten Mitgliedern, am 28.07.2016 eine interessante etwa fünfzehn Kilometer lange Rundwanderung durch einen kleinen aber schönen Teil des Harzes. Los geht es in dem an der Ilse liegenden Ort Ilsenburg , der ca. zehntausend Einwohner hat und zum Landkreis Harz in Sachsen - Anhalt gehört. Besondere Sehenswürdigkeiten sind u.a. das Kloster und das Schloss. Die...

1 Bild

"Was bleibt?" - Der Verein Jugend für Dora setzt das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ fort

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 23.03.2016 | 22 mal gelesen

Nordhausen: Bürgerhaus | Einladung zu einem regionalen Vernetzungstreffen zwischen Gemeinden aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am Samstag, 9. April 2016 um 14 Uhr im Bürgersaal Nordhausen (Nikolaiplatz 1) Zum 71. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora im April geht das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ in die nächste Runde. Nachdem der Verein Jugend für Dora im vergangenen Jahr in der gesamten...

1 Bild

Feines schneeweißes Feenhaar 5

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 13.02.2016 | 83 mal gelesen

Südharz: Auerberg | Schnappschuss

14 Bilder

Wandern als Ausgleich zur Hektik des Alltags 3

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 08.02.2016 | 199 mal gelesen

Oberharz am Brocken: Wanderregion | (112) - Was uns antreibt bei der Harzer Wandernadel mitzumachen. Es sind Momente wie auf den Fotos. Sie lassen uns die Realität des Lebens für einige Stunden vergessen und zaubern uns ein Lächeln ins Herz! Nicht die Anzahl der Stempel zählt. Nein! Wenn mein Mann und ich wandern gehen, dann ist der Weg das Ziel. Es sind diese Wandertage, an denen mein Mann und ich für niemanden aus der großen Familie erreichbar...

4 Bilder

„...vielleicht ist dein Grün mein Blau...“ – Der Verein Jugend für Dora e. V. feiert seinen 20. Geburtstag mit einer Jubiläumsausstellung

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 24.09.2015 | 88 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Eröffnung am Samstag, 26. September 2015 um 16.30 Uhr in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora Unter dem Titel "“...vielleicht ist dein Grün mein Blau...“ – 20 Jahre Jugend für Dora" eröffnet der Verein Jugend für Dora am Wochenende seine Jubiläumsausstellung in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora. In dieser Ausstellung blicken die Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Vereins auf ihre Aktivitäten in den vergangenen...

3 Bilder

Gedenkprojekt "Fahnen der Erinnerung" geht weiter - Erster Übergriff auf Gedenkfahne in Blankenburg

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 07.05.2015 | 148 mal gelesen

Auch nach dem 70. Jahrestag der Befreiung des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora geht das Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“ des Vereins „Jugend für Dora“ e.V. weiter. Mit diesen öffentlich sichtbaren Gedenkzeichen machen die Mitglieder des Vereins auf das weitverzweigte Außenlagernetz des einstigen KZ Mittelbau-Dora in der Harzregion aufmerksam. Viele der insgesamt 31 Städte und Kommunen planen eine weitere oder gar...

1 Bild

„Fahnen der Erinnerung“ wehen in der Harzregion

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 08.04.2015 | 148 mal gelesen

Der Verein „Jugend für Dora“ e.V. hat sein Gedenkprojekt zum 70. Jahrestag der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora begonnen – Öffentliche Vorstellung des Projekts am Sonntag, 12. April 2015 um 15 Uhr im Bürgerhaus der Stadt Nordhausen Am Dienstag, 7. April 2015 hat der Verein „Jugend für Dora e. V.“ erfolgreich das Projekt „Fahnen der Erinnerung“ gestartet. In Nordhausen, Ellrich, Harzungen und Woffleben wehen seitdem die ersten...

2 Bilder

Was bleibt 70 Jahre nach der Befreiung des KZ Mittelbau-Dora? – Der Verein „Jugend für Dora“ e.V. startet sein Gedenkprojekt „Fahnen der Erinnerung“

Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V.
Andreas Froese-Karow, Jugend für Dora e.V. | Nordhausen | am 18.03.2015 | 159 mal gelesen

Vor 70 Jahren befreiten amerikanische Truppen das KZ Mittelbau-Dora. Aus diesem Anlass organisiert der Verein Jugend für Dora e.V. in der zweiten Aprilwoche ein Gedenkprojekt zur Erinnerung an die ehemaligen Außenlagerstandorte des Lagerkomplexes Mittelbau. Unter dem Titel „Fahnen der Erinnerung“ setzen die Mitglieder des Vereins erstmals in allen Gemeinden, in denen zwischen 1944 und 1945 KZ-Außenlager eingerichtet waren,...

1 Bild

Bericht über Woffleber Bahnhof in Fachzeitschrift

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 31.10.2014 | 270 mal gelesen

(096) - Im Sommer diesen Jahres bekam ich einen Anruf von Herrn Pechstein aus Bremen. Er schreibt ehrenamtlich bei der Arbeitsgemeinschaft Drehscheibe e.V. für das größte deutsche Eisenbahn-Internet-Portal www.drehscheibe-online.de. Sein derzeitiges Thema „Formsignale im Harz“ brachte ihn auch nach Woffleben. Im Vorfeld der Veröffentlichung bat er mich um Mithilfe und so konnten fast alle offenen Fragen geklärt werden....

7 Bilder

Pilz-Galerie 6

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 17.08.2014 | 281 mal gelesen

(093) - Ich war heute wieder Mal mit meinem Mann im Harz Stempel-Wandern, denn bis zum Wanderkaiser (Aktion der Harzer Wandernadel) fehlen uns noch viiiiiele Stempel ins Heftchen. Bei stürmischem wechselhaftem Wetter ging es von Hasselfelde aus zur Hassel-Vorsperre, wo gerade die Staumauer erneuert wird, und von dort zum Rappbodetalblick. Auf diesem Rundweg von ungefähr 14 km kann man zwar nur zwei Stempel...

1 Bild

Sülzhayner Mountainbike Marathon

Michael Gatzke
Michael Gatzke | Nordhausen | am 19.06.2014 | 123 mal gelesen

Ellrich: Haus des Gastes | Am 29.06. 2014 öffnet die Gemeinde Sülzhayn wieder ihre Pforten für alle Mountainbiker der Region. Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenem Herbst, findet der 2. Sülzhayner Mountainbike Marathon in diesem Jahr im Sommer statt. Eventgelände wird wie immer der Kurpark in Sülzhayn, rund um das Haus des Gastes sein. Die Teilnehmer erwartet eine knackige 15 km Runde mit ca. 600 Höhenmetern. Einsteiger absolvieren diese...

40 Bilder

Wanderputt - Hitze, Berge, Wald, Josephskreuz und abends glücklich 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 03.06.2014 | 297 mal gelesen

Südharz: Josephskreuz | Der Harz rufte wieder und Stefan und ich konnten nicht widerstehen - wir mussten loswandern. Die Tour startet an dem Parkplatz in der Ortsmitte von Straßberg (gegenüber der Bergschänke). Von der Einfahrt wenden wir uns nach links, kreuzen die Hauptstraße und biegen gleich rechts in die Straße Am Anger ein. An der gleich folgenden Gabelung rechts, an der nächsten weiter geradeaus, kurz vor dem Ortsausgang dann...

19 Bilder

Das Verwöhnhotel im märchenhaften Harz

revita - Das Verwöhnhotel Thomas Hülsebusch
revita - Das Verwöhnhotel Thomas Hülsebusch | Nordhausen | am 30.08.2013 | 274 mal gelesen

Bad Lauterberg im Harz: Revita Hotel | Unser familiär geführtes5-Sterne-Hotel liegt eingebettet zwischen den herrlich grünen Wäldern des märchenhaften Harzes, direkt am zauberhaften Kurpark in Bad Lauterberg. Die Verwöhnpäckchen sind für Sie geschnürt und überraschen mit vielen liebevoll zusammen- gestellten Angeboten. Unsere Angebote finden Sie hier: http://www.revita-hotel.de/angebote.html Herzlichst Ihre Familie Seela Paradiesisch...

1 Bild

Gothaer Quartett im Harz erfolgreich

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 24.06.2013 | 431 mal gelesen

Am 21./22. Juni 2013 fand in Clausthal-Zellerfeld der 3. Globetrotter Harz Triathlon statt. Am Start in der Cross-Triathlon-kurz Disziplin waren in der dritten Auflage auch vier Gothaer, die in Ihren Wettkämpfen am Samstag zwei Altersklassensiege erreichen konnten. Über die Distanzen 500 Meter Schwimmen (Massenstart), 10,5 km Mountainbike fahren sowie 5,2 km Crosslauf siegte in der Altersklasse Junioren Oliver Götz aus...

3 Bilder

Brocken-Verwirrung 1

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 14.06.2013 | 354 mal gelesen

Ilsenburg (Harz): Brocken | Erst 1985 wurde die Brockenmauer fertiggestellt. Sie umzäumte das militärische Sperrgebiet - den Abhörposten. Sie war 2,5 km lang und 3,60 Meter hoch. Doch wie kommt es, dass laut den Tafeln mehr Betonteile abbgebaut als aufgebaut wurden? Im Brockenhaus ist die Rede von: 1350 Betonelementen, die aufgestellt wurden. Auf einer Tafel im Außengelände sind es: 2274. Auf einer anderen wurden im Jahr 1991 aber 2318...

155 Bilder

Erstbesteigung 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 14.06.2013 | 438 mal gelesen

Ilsenburg (Harz): Brocken | Na, mit der Brockenbahn kann ja jeder diesen Berg "erklimmen" Nachdem der Geheime Rat J. W. von Goethe den Brocken am 10. Dezember 1777 bestiegen hat, war es längst Zeit, um Gleiches zu tun. Gut, da liegen 236 Jahre dazwischen, aber es ist nie zu spät. Wir - Stefan, Baldur, Werner, Bella und ich - starteten im Ilstal (307 Meter) um 10 Uhr. Brocken-Ankunft um 14.45 Uhr. Ja, ja, da lag ja auch eine Stunde Rast...

7 Bilder

Horst Reineke hat Knast 8

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 14.06.2013 | 392 mal gelesen

Ilsenburg (Harz): Brocken | Der Brocken leert sich langsam. Die letzte Bahn zischt abfahrbereit. Nur einige Enthusiasten - die nach dem beschwerlichen Aufstieg auch wieder per Pedes nach unten wollen - harren noch aus. Der Brockenwirt räumt emsig seinen Biergarten auf, verstaut alles und schließt ab. Auf dem 1142 Meter hohen Berg kehrt Ruhe ein. Das ist die Zeit zum Festschmaus - für Reineke Fuchs. Doch er ist heute etwas zu früh dran. Gefasst,...

14 Bilder

"Die Ruhe sei dem Menschen heilig! ..." 4

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 23.08.2012 | 460 mal gelesen

Berchtesgaden: Wandern in Bayern | (050) - Wo soll ich anfangen? Nur so viel vorneweg: die malerischen Gesteinsformationen der Alpen haben mich vor acht Jahren in ihren Bann gezogen und wenn die Sehnsucht zu groß ist, dann gehe ich dort mit meinem Mann wandern und wir begeben uns auf die Suche nach Zeit. Das Wasser des Lebens entspringt in den Bergen! Die Natur formte über Jahrtausende den Fels so, wie wir ihn heute kennen. Der unaufhaltbare Abrieb...

4 Bilder

Küss mich Baby - oder knutsch mich 7

Lydia Schubert
Lydia Schubert | Nordhausen | am 02.08.2012 | 309 mal gelesen

Sind es nicht wunderschöne Tiere - die Elche. Es gibt sie - die Elche im Harz . Und knutschen wollen sie auch. Sie sind zahm und liebenswert, aber trotzdem mit Respekt zu begegnen.

18 Bilder

Sonnenuntergang über den Harzbergen am 30. Juni 2012

Manfred Kappler
Manfred Kappler | Nordhausen | am 01.07.2012 | 292 mal gelesen

Wanderung zum Sonnenuntergang über den Harzbergen am 30. Juni 2012 Es zeigte sich einmal wieder, dass der Südharz sein eigenes Wetter hat. Trotz Unwetterwarnung und schwülwarmer Luft fanden sich sieben tapfere Wanderer am Treffpunkt ein um mit zum Carlsturm zu wandern. Der Himmel war mit unterschiedlichen Wolken und zahlreichen Wolkenfetzen gut bestückt. So wanderten wir frohen Mutes in Richtung Carlsturm. Es war...

Anzeige
Anzeige
Anzeige