Haushalt

3 Bilder

Müllgebühren sollen ab 2016 in Erfurt erhöht werden - Horschti empört sich über den "Solidarpakt Müll" 10

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 13.11.2015 | 428 mal gelesen

Erfurt: Stadtverwaltung | Eine millionenschwere Fehlkalkulation der Stadt Erfurt wird zur Mehrbelastung für die Bürger bei der Müllabfuhr „Da kriegste doch die Mülltonne nicht zu“, ruft enttäuscht Horschti, als er von den Plänen der Stadt Erfurt erfährt, die Müllgebühren zu erhöhen. „Eine Erhöhung kommt für mich nicht in Frage“, sagt er. Der Sparfuchs Horschti lebt in seinen Horst, hat einen 60-Liter-Einsatz in seinerMülltonne, die er alle 4...

1 Bild

Bürgerumfrage ab 9. April 2015 online 1

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 27.03.2015 | 200 mal gelesen

Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Bürgerversammlung, zu der ich gestern eingeladen habe, startet unsere Bürgerumfrage am 9. April 2015 online Thema der Umfrage ist die "Wirtschaftlichkeit und Attraktivität unserer Stadt". Die Umfragen des Bürger(beteiligungs)haushaltes helfen allen in Verwaltung und Politik Tätigen und Entscheidungen verantwortenden, sich besser in die Interessen und Meinungen des...

1 Bild

Nächste Bürgerversammlung und Umfrage werden vorbereitet

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 17.03.2015 | 57 mal gelesen

Gera: Rathaus | Zur nächsten Sitzung der Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt Gera am 24.03.2015, um 17.30 im Raum 200 des Rathauses lädt die Sprecherin Regina Pfeiler ein. Hier treffen sich wiederum engagierte Bürger, die sich an einer positiven Stadtentwicklung beteiligen wollen. Auf der Tagesordnung stehen die nächste Bürgerversammlung und Umfrage, die sich gerade in der heißen Vorbereitungsphase befinden. Hier die Tagesordnung: 1....

3 Bilder

Nur eine Frage... Muss ich Joghurt-Becher & Co. spülen? 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 23.01.2015 | 233 mal gelesen

Torsten Kummer aus Apolda sagt, was ökologisch ist "Nein. Joghurt-Becher muss man nicht spülen. Laut Gesetz müssen die Becher nur "restentleert" sein. Es reicht vollkommen aus, sie auszukratzen. Sie sind dann "löffelrein". Die Plastikverpackungen werden durch die Recyclingfirmen aufbereitet und zuvor gewaschen. Es ist also nicht notwendig, sich doppelten Abwasch zu machen, denn dies führt zu einem erhöhten...

1 Bild

Bürgerversammlung für mehr Basisdemokratie. Oberbürgermeisterin berichtet zu Umsetzung des Bürgerhaushaltes 2013/2014 1

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 14.10.2014 | 207 mal gelesen

Gera: Rathaus | Bürgerversammlung für mehr Basisdemokratie. Oberbürgermeisterin berichtet zu Umsetzung des Bürgerhaushaltes 2013/2014 Jetzt ist es schon ein Jahr her, dass im Rahmen des Bürgerhaushaltes, einem weltweit praktizierten Beteiligungsverfahren, nun auch in Gera eine stadtweite Umfrage zur Haushalt- und Finanzpolitik durchgeführt wurde. Jeden Haushalt erreichte im September letzten Jahres durch das Geraer Wochenmagazin ein...

1 Bild

Einschränkungen und mögliche Unterbrechungen der Trinkwasserversorgung

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 07.10.2014 | 117 mal gelesen

Arnstadt: Wasser-/Abwasserzweckverband | Auf klares Wasser achten Betroffen sind Ortslagen Espenfeld, Gossel, Bittstädt, Röhrensee, Holzhausen, Haarhausen, Sülzenbrücken und Rehestädt / Einschränkungen vom 15. Oktober 2014, 00.00 Uhr, bis zum 16. Oktober 2014, 6.00 Uhr In einer Presseinformation teilt der Wasser-/Abwasserzweckverband Arnstadt und Umgebung zueben mit: "Durch die Thüringer Fernwasserversorgung erfolgt zurzeit im Bereich Crawinkel der...

1 Bild

Wer ist noch da um unsere Schulden zurück zu zahlen? 1

Bastian Ebert
Bastian Ebert | Jena | am 01.08.2014 | 192 mal gelesen

Der Freistaat Thüringen hat Schulden. Das ist keine Neuigkeit sondern dürfte den meisten Thüringern bewusst sein. In Zeiten von Abwanderung und immer weniger Kindern stellt sich aber schon die Frage, wer denn zukünftig diese Schulden zurück zahlen soll. Der Schuldenstand im Jahr 2012 beträgt dabei etwa 16,3 Milliarden Euro*. Für die Jahre 2013 und 2014 geht die Landesregierung davon aus, dass keine weiteren Schulden...

Mühlhäuser Stadthaushalt 2014 in Kurzform

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Mühlhausen | am 11.06.2014 | 105 mal gelesen

MÜHLHAUSEN. Erstmals werden die Bürger Mühlhausens in einer handlichen Publikation über die wichtigsten Kennzahlen des aktuellen Stadthaushaltes informiert. Der Handzettel liegt ab sofort für alle Interessierten im Bürgerbüro (Brotlaube 21) sowie im Rathaus aus. In dieser Kurzform des 340 Seiten umfassenden Haushaltsplanes 2014 soll die Finanzlage Mühlhausens verständlich und transparent dargestellt werden, so die...

7 Bilder

Energiekosten im Haushalt sparen 14

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 01.04.2014 | 212 mal gelesen

Sie haben sich schon immer über zu hohe Rechnungen von Ihrem Energieversorger geärgert? Ich auch, deshalb musste ich mir was einfallen lassen um die hohen Kosten wenigstens etwas zu reduzieren. Verbraucher abschalten? - So einfach ist das nicht, denn wer will schon auf den Computer, den Kühlschrank, fernsehen, kochen und die vielen anderen Sachen, die das Leben bequem machen, verzichten. Es gibt eine ganz einfache...

1 Bild

Praktische Einkaufshilfe

Wolfgang Rewicki
Wolfgang Rewicki | Eisenach | am 12.02.2014 | 79 mal gelesen

Schnappschuss

Sind Wasserfilter im Haushalt sinnvoll? Facts zur Wasserversorgung in Thüringen

Kaan Tra
Kaan Tra | Apolda | am 17.01.2014 | 229 mal gelesen

Wasserfilter im Haushalt sind nicht nur nützlich, sondern in einigen Fällen sogar unerlässlich. Beispiel Thüringen: Dort ist die Wasserqualität teilweise so mangelhaft, dass der Bevölkerung dringend die Filterung des Wassers angeraten werden musste. Das ist beileibe kein Einzelfall in Deutschland. Die Betroffenen finden Hilfe unter anderem durch die Wasserfilter bei Siemens. Wasserfilter schützen vor Erkrankungen In...

1 Bild

So ein Theater! 2

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 19.12.2013 | 158 mal gelesen

„Theater muss sein! Wir können nicht auf einen Ort verzichten, an dem Kreativität organisiert wird.“ – So sprach einst der frühere Bundespräsident Johannes Rau. Diese zutiefst wahre Aussage will nicht so recht zum Arnstädter Haushalt für das kommende Jahr passen. Der städtische Etat verlangt Einsparungen an allen Ecken und Enden – davon ist der Kulturbetrieb der Puppenstadt mit Tierpark „Fasanerie“, Bibliothek, Bach-Festival,...

1 Bild

Kommunal. Die Plattform fordert Nothilfe für finanzschwache Kommunen

Rene Wieser
Rene Wieser | Sondershausen | am 14.11.2013 | 155 mal gelesen

Kommunal. Die Plattform beobachtet mit Sorge die desaströse Haushaltslage einiger Thüringer Kommunen. Zuletzt geriet Gera sogar bundesweit in den Fokus. Museen und Bibliotheken waren im Rahmen eines sofortigen Ausgabenstopps kurzzeitig geschlossen, nachdem der Stadtrat den Nachtragshaushalt für 2013 ebenso wie ein zukunftsorientiertes Sparprogramm abgelehnt hatte. Auch der Unstrut-Hainich-Kreis ist mit mehr als 40 Millionen...

1 Bild

Der Anfang vom Ende? Museen und Bibliotheken in Gera ab morgen vorerst geschlossen 21

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 05.11.2013 | 1755 mal gelesen

Pressemitteilung der Stadt Gera vom 5. November 2013, 11:35 Uhr: Die Stadt Gera wird ab morgen, 6. November 2013, vorerst die städtischen Museen und Bibliotheken schließen. Die Öffnungszeiten des StadtService H 35 in der Heinrichstraße werden eingeschränkt. Das sind erste Konsequenzen, nachdem am Montagabend der Beschluss über den Nachtragshaushalt 2013 und das Maßnahmenpaket zur Haushaltkonsolidierung im Stadtrat nicht...

1 Bild

Bürger wollen Gera beim Sparen helfen. Übergabe der Auswertung der Bürgerumfrage an die Stadtverwaltung

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 24.10.2013 | 298 mal gelesen

  Montag Mittag übergaben die Sprecherin der Arbeitsgruppe (AG) Bürgerhaushalt Regina Pfeiler (ich) und der Stellvertreter Günter Brinkmann die statistische Auswertung der Bürgerumfrage. Anfang September konnten alle Bürger aus Gera abstimmen, welche Sparmaßnahmen ihnen in Gera wichtig sind und wo Mehreinnahmen erzielt werden sollen. Es gingen 1381 Fragebögen bei der Stadt ein und wurden über die letzten Wochen von einer...

1 Bild

Auswertung der Bürgerumfragebögen erweist sich als schwierig. Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt und Berufsakademie arbeiten auf Hochtouren 1

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 05.10.2013 | 184 mal gelesen

Die Stadt Gera muss weniger ausgeben und mehr einnehmen. Es sollen in den nächsten Jahren 70 Millionen Euro eingespart werden, um den Haushalt der Stadt zu sanieren. Da ist es kein Wunder, dass auf alle Vorschläge, die eine Zwangsverwaltung verhindern können, mit besonderem Interesse geschaut wird. So hatte die Arbeitsgruppe Bürgerhaushalt, eine offene Gruppe von ehrenamtlich engagierten Menschen, die die Situation der Stadt...

1 Bild

Neue Stadtkämmerin in Bad Berka

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 09.04.2013 | 457 mal gelesen

Bad Berka: Markt | Noch muss sie zwischen zwei Büros hin- und herwechseln. Doch Stress scheint ihr das nicht zu bereiten. Mit einer Portion Gelassenheit und Optimismus startet Christin Goldhorn in eine neue berufliche Etappe. Seit diesem Monat ist sie alleinverantwortlich für die Finanzen im Stadtsäckel von Bad Berka. Damit verwaltet sie als neue Stadtkämmerin rund 13 Millionen Euro – allein in diesem Jahr. „Ich hatte schon immer eine...

6 Bilder

Stadtparktreppe in Not

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 05.03.2013 | 224 mal gelesen

An jedem Tag führt ihn sein Weg über die Treppe zum Stadtpark. Jedes Mal ärgert sich Dominik Kordon, dass sich hier nichts tut. „Schon im Jahr 2007 wurde der Sanierungsbedarf festgestellt. Seit Mai 2011 ist ein Großteil der Treppe gesperrt. Doch die Stadt hat die Sanierung immer nur versprochen und tut nichts“, kritisiert der besorgte Anwohner, der auch stellvertretender Vorsitzender der Jungen Union Erfurt ist.   Dabei,...

Bürgerhaushalt 2014 - Ideen gefragt

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 01.03.2013 | 75 mal gelesen

Der Bürgerhaushalt geht in die nächste Runde. Dazu laden Sie die Stadt Weimar und die Bürger-AG am 21. März 2013 in die Cafeteria der Stadtverwaltung Weimar, Schwanseestraße 17, ein. Alle interessierten Bürger/innen, die aktiv die Entwicklung ihrer Stadt mit gestalten wollen, erhalten ab 17 Uhr die Gelegenheit, über den Haushalt 2014 zu diskutieren. Von Beginn an sollen Ideen, Anregungen und Überlegungen aus der...

1 Bild

Oberbürgermeister Andreas Bausewein steht Rede und Antwort 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 16.01.2013 | 234 mal gelesen

Ihr Fazit für 2012? Es war ein gutes Jahr. Wir haben die Arbeitslosen­quote deutlich reduziert, auf unter neun Prozent. Auch Schulden konnten wir weiter abbauen. Unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten lief es gut. Wir müssen uns vor niemandem verstecken, sind gut aufgestellt, wenn wir uns mit anderen ostdeutschen Städten vergleichen. Was erwartet uns 2013? Wirtschaftlich gesehen wohl ein ähnliches Jahr, die Stadt...

1 Bild

Sonntag habe ich "Weiß"wäsche 6

Birgit Muncke
Birgit Muncke | Gera | am 09.05.2012 | 257 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

So viel Theater muss sein: Ansgar Haag, Intendant des Eisenacher Landestheaters, stellt klar: Der Spielplan ist nicht gefährdet

Wolfgang Rewicki
Wolfgang Rewicki | Eisenach | am 05.04.2012 | 234 mal gelesen

Von Wolfgang Rewicki EISENACH. Turbulent ist es schon derzeit. Viel Theater ums Theater in Eisenach und um dessen Zukunft. Und das ja bekanntlich auch nicht zum ersten Mal. Es ist eine gern geübte Annahme einiger Politiker, zu meinen, öffentliche Haushalte durch Einsparungen im Kulturbereich sanieren zu können. Das ist um so erstaunlicher, wenn man bedenkt, um welche prozentualen Anteile am Volumen des...

„Horror in Schlips und Kragen“ = Diskussion zum Bundeshaushalt 2012

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 09.09.2011 | 357 mal gelesen

Gähnende Leer zeigte der Plenarsaal des Bundestages in den jüngsten Tagen der Diskussion des Bundeshaushalts 2012. Das zeigte einerseits das Desinteresse der Mehrzahl der Bundestagsabgeordneten, welches sie durch ihr Fehlen demonstrierten. Andererseits waren viele Reden ebenso gähnend schlecht, weil wie alle Jahre wieder nur der plakative Schlagabtausch von Regierung und Opposition zu vernehmen war, was bei national wie...

1 Bild

Hier läuft was verkehrt (2): "Falsche Zahlen aber wie weiter?" 15

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 29.08.2011 | 506 mal gelesen

Nach den ersten vernichtenden Kritiken (außer meiner Äußerung 2 an der Zahl) anbei eine entschärfte Fassung meines ersten Beitrags, der allerdings die Brisanz des Themas und meine Unruhe stärker zum Ausdruck brachte. Mir liegt daran, auf Missstände aufmerksam zu machen und Menschen zu aktivieren, hier in Gera mitzuwirken, dass es besser wird. Viele Gespräche mit Politikern und Bürgern in Gera sowie das Studium der...

1 Bild

Bürgerhaushalt gekippt - Konzept aus Kostengründen vom Stadtrat abgelehnt 12

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 20.07.2011 | 337 mal gelesen

Wenn Bürger sich für eine Idee begeistern und in ihrer Freizeit ein Konzept erstellen, damit nach Jena und Weimar auch die Stadt Gera einen Bürgerhaushalt bekommt, ist dies besonders anerkennenswert. Doch wenn die vielen Stunden Arbeit vorerst umsonst gewesen sein sollen, ist die Enttäuschung der Beteiligten gut zu verstehen. So ist es für Gera schade, dass das Konzept bei der Stadtratssitzung Mitte Juli keine Mehrheit...

Anzeige
Anzeige
Anzeige