Hebamme

1 Bild

Informationsabend für junge und werdende Eltern im Kreiskrankenhaus Schleiz

Lokalredaktion Saale-Orla
Lokalredaktion Saale-Orla | Zeulenroda-Triebes | am 05.10.2016 | 68 mal gelesen

Schleiz: Kreiskrankenhaus | Am heutigen Mittwoch, den 5. Oktober, wird von 19 bis 21 Uhr im Kreiskrankenhaus Schleiz (Berthold-Schmidt-Straße 7, 07907 Schleiz) eine Informationsveranstaltung für junge bzw. werdende Mütter und Väter angeboten. Interessierte sind zu diesem Abend herzlich eingeladen. Beratungsstellen, Hebammen, Apotheken, Kinderärzte sowie Krankenschwestern stehen Vätern und Müttern heute Abend zu allen Themen rund um Schwangerschaft,...

3 Bilder

MVZ des Greizer Krankenhauses künftig mit gynäkologischer Onkologin

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 25.02.2016 | 1259 mal gelesen

Greiz: MVZ 4 | Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) des Kreiskrankenhauses Greiz erweitert sein Gesundheitsangebot mit einer gynäkologischen Praxis: Ab 1. April 2016 wird im Gartenweg 2, im Haus von Dr. Petra Linke, Dr. Annegret Schmidt ihre Patientinnen betreuen. Die Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe mit der Spezialisierung auf gynäkologische Onkologie ist noch bis Mitte März schräg gegenüber im MVZ Neustadt tätig und...

2 Bilder

Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein besucht Erzählcafé 'Der Start ins Leben' in Erfurt

Anja L
Anja L | Jena | am 14.07.2015 | 282 mal gelesen

„Ich bin immer wieder erstaunt, welch hoher Redebedarf zu Themen rund um die Geburt besteht,“ fasst Organisatorin Stephanie Unger das am 1. Juli 2015 im Erfurter Familienzentrum durchgeführte Erzählcafé 'Der Start ins Leben' zusammen. Neben Frauen mit Kinderwunsch, Müttern, Groß- und Urgroßmüttern, Hebammen und Hebammenschülerinnen lauschte auch Landtagsabgeordnete Babett Pfefferlein (Bündnis 90/Die Grünen), Sprecherin...

1 Bild

Geburt wird zur Privatleistung - Bundeselterninitiative “Mother Hood” lehnt Pläne der Krankenkassen ab

Anja L
Anja L | Jena | am 30.04.2015 | 113 mal gelesen

Geburt wird zur Privatleistung Bundeselterninitiative “Mother Hood” lehnt Pläne der Krankenkassen ab Bonn/Berlin: Erstmals wollen die gesetzlichen Krankenkassen aus der umfassenden Versorgung der Frauen mit Hebammenhilfe aussteigen. Dies wurde im Vorfeld der morgigen Vergütungsverhandlungen (28. April 2015) zwischen dem Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV-SV) und der Hebammenverbände (DHV und BfHD)...

2 Bilder

Bitte hinten anstellen! - Aktionen Geraer Hebammen zum Internationalen Hebammentag am 5.Mai 1

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Gera | am 29.04.2015 | 488 mal gelesen

Gera: Elster Forum | «Hebamme zu sein ist für mich nicht nur ein Beruf», sagt Katrin Reichert. «Denn es ist immer wieder spannend und beglückend, Familien und Babys während der Zeit der Schwangerschaft, unter der Geburt und in der Wochenbettszeit zu begleiten und zu unterstützen.» Sie arbeitet gemeinsam mit vier freiberuflichen Hebammen in der Praxis Kugelrund in Gera. Und schon wieder klingelt das Telefon. Katrin Reichert schaut in das...

1 Bild

Netzwerk zur Gründung eines Bundesverbandes der Elterninitiativen für Geburtskultur

Anja L
Anja L | Jena | am 16.04.2015 | 105 mal gelesen

In Kassel versammelten sich am Samstag, den 11. April 2015 VertreterInnen von zahlreichen Elterninitiativen, Vereinen und engagierte Einzelpersonen aus der gesamten Bundesrepublik zu einem ersten Netzwerktreffen. Im Fokus des Treffens stand die gemeinsame Sorge, über die anhaltende Verschlechterung der Rahmenbedingungen in Schwangerenbetreuung und Geburtshilfe in Deutschland. Erhebliche Fehlentwicklungen in diesem Bereich...

4 Bilder

Fit für den Enkel. Kurs für werdende Großeltern am SRH-Waldklinikum Gera 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 04.03.2015 | 329 mal gelesen

Gera: SRH-Wald-Klinikum | Was hat sich an der Schwangerschaft und der Geburt in ihrem Ablauf geändert? Grundsätzlich nichts. Sie dauert nach wie vor 40 Wochen und die Wehen tun weh. Demnach wären die gegebenen Tipps und Ratschläge werdender Großeltern an die werdenden Eltern immer noch die gleichen wie vor 30 Jahren. Dass dem nicht so sein kann, zeigen schon allein die meterlangen Regale mit Babyartikeln in der Drogerie. Es hat sich viel geändert...

1 Bild

Rasant steigende Haftpflicht bedroht Existenz der Hebammen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 29.04.2014 | 356 mal gelesen

Nordhausen: Hebammenpraxis Rundum | Die Politik ist gefordert: Hebammen fürchten aufgrund immenser Haftpflichtkosten um ihre Existenz Wenn jetzt nichts geschieht, werden freiberufliche Hebammen in absehbarer Zeit ihren Beruf nicht mehr ausüben können. Sie finden keine bezahlbare Haftpflichtversicherung mehr. Ohne diese aber dürfen sie nicht arbeiten. Redakteurin Sibylle Klepzig sprach mit den freiberuflichen Hebammen Marlies Matthes und Christiane Dörnbrack...

1 Bild

Aktionsfest zum Internationalen Hebammentag in Jena am 05. Mai 2014

Anja L
Anja L | Jena | am 23.04.2014 | 455 mal gelesen

Jena: Faulloch | Am 05. Mai 2014 findet von 12 Uhr bis 18 Uhr am Faulloch am Johannistor ein Aktionsfest zum Internationalen Hebammentag statt. Jenas Hebammen der Universitätsklinik, die freiberuflichen Hebammen des Geburtshauses Jena, die Hebammenschülerinnen der SBBS für Gesundheit und Soziales Jena sowie die Jenaer Regionalgruppe der Elterninitiative „Hebammen-Unterstuetzung.de“ veranstalten gemeinsam ein Familienfest um Hebammen und ihre...

1 Bild

Exotisches Pflänzchen: Jenaer Geburtshaus besteht seit 15 Jahren

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 28.06.2013 | 287 mal gelesen

J: Carl-Zeiss-Platz | Ein Aufschrei versetzte Jena vor 15 Jahren in Unruhe. Ein Geburtshaus wurde gegründet. Babys sollten nicht mehr zwangsläufig in einem Kreißsaal zur Welt kommen müssen. Vor allem Ärzte kritisierten dieses Angebot. Rückschnitt! Risiko! Die Worte waren nicht immer freundlich. Kinder außerhalb einer Klinik gebären? Die Frauen hatten weniger Bedenken. Am kommenden Wochenende feiert das Geburtshaus seinen 15. Geburtstag. Es ist...

2 Bilder

Kinderfest im Krankenhaus und Tag der offenen Tür im Kreißsaal

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 24.06.2013 | 312 mal gelesen

Greiz: Kreiskrankenhaus | Am Samstag, dem 29. Juni, steigt von 10 bis 14 Uhr im und am Kreiskrankenhaus Greiz ein großes Kinderfest. In der Zeit von 10.30 bis 11 Uhr treten die Tanzklassen der Musikschule auf. Anschließend untersucht und röntgt der Puppendoktor mitgebrachte Puppen und Teddys. Krankenwagen, Feuerwehr und Polizeiauto sind auch vor Ort, die Teams warten auf regen Besuch und viele Fragen. Beim Air Brush und Kinderschminken kann sich jeder...

1 Bild

Alleingelassen: Hebamme bietet keine Hausgeburten mehr an

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 04.05.2012 | 1166 mal gelesen

Weimar: Schoppenhauserstraße | Vivien Petzsch gibt auf. Nicht aus freien Stücken. Die Umstände wollen es so. Sie machen es ihr unmöglich, ihren Beruf künftig voll ausüben zu können. Vivien Petzsch ist freiberufliche Hebamme. In Weimar betreibt sie eine Praxis und betreut auf Wunsch Hausgeburten. Doch damit ist jetzt Schluss. Seit Jahren steigen die Kosten der Berufshaftpflichtversicherungen für Hebammen ins schier Uner­messliche. In den vergangenen drei...

3 Bilder

Eltern werden & Eltern sein: Geburtshaus öffnet Türen

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.04.2012 | 263 mal gelesen

Erfurt: Geburtshaus | Geburtshaus Erfurt – der Name ist Programm. Doch er ist noch vieles mehr. Hier bringen Frauen nicht nur in individueller, wohlbehüteter Atmosphäre selbstbestimmt und auf natürliche Weise ihre Kinder zur Welt. Frauen und künftige Eltern können sich bereits vor dem großen Tag dank der verschiedenen Angebote auf die Geburt und ihre neue Rolle als Mutter und Vater vorbereiten. Auch im ersten Lebensjahr des neuen Erdenkinds...

1 Bild

Hebamme mit Leib & Seele

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 07.03.2012 | 627 mal gelesen

Nordhausen: Südharz-Krankenhaus | Siegrun Szumodalsky half 3000 Kindern auf die Welt - Kompliment für eine starke Frau Wenn am 8. März weltweit die Frauen geehrt werden, denken viele Muttis an die eine, die ihren Kindern auf die Welt half: Siegrun Szumodalsky. Über 3000 kleine Erdenbürger erblickten in ihren Händen in 40 Jahren das Licht der Erde. „Es ist Leidenschaft, ja Berufung“, sagt sie. "Man ist den Frauen sehr, sehr nahe und behält sie ein Leben...

1 Bild

Das Sömmerdaer Neujahrsbaby: Willkommen Jessi Marie 1

Sandra Rosenkranz
Sandra Rosenkranz | Sömmerda | am 04.01.2012 | 825 mal gelesen

"Um 2 Uhr sind wir ins Bett und dann ging es los", erzählt Janet Rein von ihrer Silvesternacht. Nicht ein erneutes Feuerwerk, sondern die Wehen. Schnell ging es dann ins Krankenhaus. "In vier Stunden war schon alles vorbei und Jessi Marie auf der Welt." Die jetzt zweifache Mutter ist immer noch beeindruckt von der Schnelligkeit der Geburt, aber auch der Gelassenheit der Hebammen in dieser Nacht. Schließlich mit ihrer...

1 Bild

Unscheinbarer Grabstein für Helferin bei 2638 Geburten in Kölleda

Lokalredaktion Sömmerda
Lokalredaktion Sömmerda | Sömmerda | am 14.06.2011 | 448 mal gelesen

Kölleda: Friedhof | Geht man heute vom Haupteingang des Friedhofes, am sogenannten Speichergebäude vorbei, steht unmittelbar an der unteren Ecke ein, fast unscheinbarer und schmuckloser, rechteckiger Grabstein. Vielen Kölledaern und Besuchern des Friedhofes wird er bekannt aber kaum aufgefallen sein. Hier wurde die Coelledaer Hebamme Frau Maria Elisabeth Reime beigesetzt. Sie wurde geboren am 3. Juni 1783 und verstarb im Alter von 67 Jahren...

1 Bild

Ein neues Leben entsteht: Hebammen helfen Müttern vor, während und nach der Entbindung

Ines Heyer
Ines Heyer | Erfurt | am 17.01.2011 | 1613 mal gelesen

Erfurt: Helios Klinik | Endlich schwanger! Für viele Frauen beginnt nun eine aufregende Zeit. Denn Schwangerschaft, Entbindung und die erste Zeit mit dem Baby sind tiefe emotionale Erlebnisse. Auch der Vater hat heutzutage vielfältige Möglichkeiten, seine Partnerin in dieser Zeit intensiv zu begleiten. Hebamme suchen Ein wichtiger Ansprechpartner während der gesamten Schwangerschaft ist neben dem Frauenarzt eine Hebamme. "Ab der 20. Woche...

Anzeige
Anzeige
Anzeige