Hilfe

1 Bild

DAK bietet sich wieder als Sammelpunkt an

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 15.11.2016 | 8 mal gelesen

Greiz - DAK Servicestelle. Hilfspakete für krebskranke Kinder in Weißrussland Weihnachten steht vor der Tür und auch dieses Jahr soll wieder den Kindern, die auf der Schattenseite des Lebens stehen, eine Freude gemacht werden. Die DAK Gesundheit unterstützt auch in diesem Jahr die Aktion „Weihnachtliche Hoffnungspäckchen für Brest“ zugunsten krebskranker Kinder in Weißrussland. Bis zum 14. Dezember können weihnachtlich...

1 Bild

Mein Dank geht nach Bad Liebenstein 2

Rita Schwarze
Rita Schwarze | Erfurt | am 04.11.2016 | 51 mal gelesen

Ich möchte mich bei dieser Gruppe von Menschen ganz lieb bedanken. Sie haben mir in einer Notsituation ganz selbstlos geholfen. Nachdem ich mich aus meinem Auto ausgesperrt habe, ist die junge Frau zu einer Werkstatt gefahren, wo leider am Samstagnachmittag, dem 29.10.2016, schon geschlossen war. Sie hat das kleiner ihrer Kinder von der Mutter anholen lassen und ihren Mann zum Auto gebeten. Die Männer links im Bild haben...

3 Bilder

Es ist angerichtet: Gemeinnütziges Kochevent bringt Ehrenamtliche und Netzwerkpartner des Jugendrechtshauses zusammen

Jugendrechtshaus Erfurt e. V.
Jugendrechtshaus Erfurt e. V. | Erfurt | am 30.10.2016 | 75 mal gelesen

Erfurt: Dehoga | Manchmal bedürfen auch ernste Themen eines lockeren Rahmens, vor allem dann, wenn es um junge Menschen geht. In Kooperation mit dem DEHOGA Thüringen e. V. lud das Erfurter Jugendrechtshaus deshalb Akteure und Freunde des Vereins sowie teils langjährige Netzwerkpartner zum gemeinsamen Kochen und gemütlichen Abendessen ein. Neben italienischen Spezialitäten wartete der Abend mit kleinen Anekdoten aus dem Vereinsalltag und der...

1 Bild

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation 4.+5.+6. November 2016 in Gera

Susann Jirschick
Susann Jirschick | Gera | am 25.10.2016 | 49 mal gelesen

Gera: Lebensraum Gera e.V. / Geraneum | Manchmal kriselt es in unserem menschlichen Umfeld an allen Ecken und Kanten und man steht selbst mittendrin, ob nun Familie, Nachbarn, Mitarbeiter, Chef´s oder Mitmenschen die uns weniger nahe stehen. Deswegen laden wir ein, zum Workshop über Gewaltfreie Kommunikation (GfK nach Marshall Rosenberg). Wenn man sich also bewußt wird wo es hakt, dann kann man doch den sprichwörtlichen Fisch wieder vom Haken lassen. Uns geht es...

1 Bild

Der PatchWorkFamilie, Verein für Elternteile und Familien im Wandel e.V.

Jana Ludolf
Jana Ludolf | Saalfeld | am 23.08.2016 | 10 mal gelesen

Es gibt so viele individuelle Familienmodelle die gelebt werden und doch sind nicht alle in der Gesellschaft bekannt und anerkannt. Zwischen 7 - 13 Prozent der Familien in Deutschland leben das Modell der Patchworkfamilie. Das besondere an dieser Konstellation ist: es gibt einfach mehr Personen, als in einer reinen Ursprungsfamilie. Während die Ursprungsfamilie aus Mama und Papa plus Kinder besteht, haben die...

4 Bilder

Können Markus und Constantin zu den Delfinen? Dabei brauchen sie Unterstützung

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 11.08.2016 | 178 mal gelesen

Eine Delfintherapie könnte zwei schwerst behinderten Jungen aus Alperstedt helfen, das Leben besser zu meistern. Familie Merkel bittet herzlich um Spenden. Entspannt lehnt sich Constantin an seine Pflegemama. Hier tut ihm keiner weh, hier ist er sicher. Die Fingerchen spielen selbstvergessen mit einander, längst schon hat er sie nicht mehr zu wütenden kleinen Fäusten verkrampft. Er muss auch nicht immerzu schreien, die...

1 Bild

Janne will leben! Stammzellspender dringend gesucht.

Sandra Siegmund
Sandra Siegmund | Apolda | am 27.07.2016 | 345 mal gelesen

Apolda: Vereinsbrauerei Apolda | Tübingen/ Apolda, 21.07.2016 – Der einjährige Janne aus Apolda hat Blutkrebs. Eine Stammzellspende ist seine einzige Überlebenschance. Bislang ist die weltweite Suche nach einem ‚genetischen Zwilling‘ erfolglos. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich am Sonntag, den 21.08.2016, im Festsaal der Vereinsbrauerei Apolda als potenzieller Stammzellspender bei der DKMS registrieren lassen. Auch...

„Café Kugelrund“- Café für Schwangere

Karola Klingebiel
Karola Klingebiel | Heiligenstadt | am 14.06.2016 | 4 mal gelesen

Heilbad Heiligenstadt: Frauenbildungs und Begegnungsstätte ko-ra-le e.V. | Samstag 25.06.16,10.00 – 12.00 Uhr, Thema: Wilkommensbesuche im Landkreis Eichsfeld Seit September 2012 werden für Familien mit Neugeborenen Willkommensbesuche angeboten. Damit will der Landkreis Eichsfeld Eltern über die Angebote im Umfeld informieren. Das Themenfeld erstreckt sich dabei von A wie Ärzte über B wie Babymassage, K wie Kita, D wie Delfi®Kurse bis hin zu Z wie Zahngesundheit. Aber auch Hilfe bei...

21 Bilder

Vor ca. 525 Jahren wurde der Propeller erfunden

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 21.05.2016 | 56 mal gelesen

Jena: Thüringer Landesanstalt für Landwirtschaft | Wer hat's erfunden? . . . natürlich Leonardo da Vinci Am 18.05.2016 fand in der TLL Jena eine Fachtagung zum "Einsatz von Drohnen in der Land und Forstwirtschaft" statt. Ziel der Veranstaltung war, anhand von Beispielen aus der Praxis, den Einsatz von Drohnen zu demonstrieren. Bei mehreren Fachvorträgen - unter anderem auch zu den gesetzlichen Grundlagen zum Drohneneinsatz in der Land und Forstwirtschaft Thüringens -...

1 Bild

Wenn Eltern an Krebs erkranken, leiden auch ihre jugendlichen Kinder - In Jena gibt es für sie eine Sprechstunde

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 28.04.2016 | 75 mal gelesen

Jena: Brustzentrum | Pubertät ist für Heranwachsende keine einfache Zeit. „Sie suchen nach der eigenen Identität“, erklärt Kerstin Zellmann. Wenn in dieser Phase ein Elternteil an Krebs erkrankt, potenzieren sich die Probleme der jungen Menschen. Zellmann weiß: „Eigentlich wollen sie sich loslösen von der Familie. Doch plötzlich ist alles anders.“ Viele Jugendliche übernehmen dann Erwachsenenaufgaben, möchten ihren Eltern helfen, sie...

5 Bilder

Verein aus Jena hat Opfer der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl nicht vergessen

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 21.04.2016 | 34 mal gelesen

Vor 30 Jahre geschah der unfassbare GAU, der größte anzunehmende Unfall. Am 26. April 1986 explodierte im ukrainischen Kernkraftwerk in Tschernobyl ein Reaktor. In den Folgejahren gründeten sich viele Vereine, um den betroffenen Menschen zu helfen – auch auf dem Gebiet der ehemaligen DDR. Doch mittlerweile sind andere Katastrophen in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Zahlreiche Tschernobylverein gibt es nicht mehr. An...

1 Bild

"Miteinander" - Benefiz-Lauf am 30. April für die Arbeit der Telefon-Seelsorge Jena

Michael Hock
Michael Hock | Jena | am 07.04.2016 | 27 mal gelesen

Jena: Johannisstraße | „Miteinander“ - könnte am Samstag, dem 30. April 2016, das Motto des Benefiz-Laufes durch die Innenstadt zu Gunsten der TelefonSeelsorge Jena e.V. sein. Die Veranstaltung unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Jenas Bürgermeister Frank Schenker, des Superintendenten des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Jena, Sebastian Neuß, sowie des Pfarrers der Katholischen Pfarrgemeinde „St. Johannes Baptist Jena“, Stephan...

1 Bild

Omi soll leben!

Lokalredaktion Eisenach
Lokalredaktion Eisenach | Gotha | am 01.04.2016 | 219 mal gelesen

Hörselgau: Kulturhaus | Registrierungsaktion in Hörselgau Hörselgau. Romy Böhm, dreifach-Mutti und dreifache Omi, zuverlässige Hilfe in jeder Notlage, Optimistin, energiegeladen und lebensfroh. So kennen sie viele. Und nun? Sie ist todkrank. Die Nachricht, dass Romy Blutkrebs hat, war ein Schock für alle. Das Leben steht Kopf. Doch die Familie hat sich entschieden zu kämpfen, schließlich bleibt keine Zeit! Ihre einzige Chance auf Heilung ist...

1 Bild

Spendenziel Fluthilfe erreicht! (24.03.2016)

Winfried Stelle
Winfried Stelle | Sömmerda | am 24.03.2016 | 33 mal gelesen

Patenschaftsprojekt "Amy Carmichel - Hilfe für Kinder in Indien" Heute nur eine kurze und Freudige Nachricht: Es ist ein kleines Wunder geschehen – noch vor Ostern (und in nicht ganz 8 Wochen) sind die benötigten 7.500,00 Euro für die Fluthilfe-Aktion unseres Projektes zusammen! Ein ganz dickes “Danke!!!” an alle, die uns dabei unterstützt haben, durch Spenden, Sammelaktionen, Weitersagen oder wie auch immer! Das Geld...

1 Bild

Condelino wird auch in diesem Jahr dem Osterhasen helfen

Petra Girardot
Petra Girardot | Arnstadt | am 21.03.2016 | 9 mal gelesen

Rippersroda: Hofgut Rippersroda | Schnappschuss

4 Bilder

Benefiz-CD für Flüchtlingshilfe auch mit Holger-Biege-Song: Präsentation am 17. Februar in Weimar

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 12.02.2016 | 262 mal gelesen

Weimar: Goetheplatz 11 | Mit einer Benefiz-CD wollen Künstler aus Weimar und Erfurt ihre Position zur Flüchtlingsfrage klar stellen. Am 17. Februar wird sie während eines Konzertes in Weimar öffentlich vorgestellt. Im Vorfeld erklärt Initiator Dirk Sprungala, wer mitmacht, welche Lieder zu hören sind und wohin das eingenommene Geld fließen soll. Wie ist die Idee zur CD entstanden? Mich haben die unsachlichen Diskussionen auf Facebook und anderen...

1 Bild

Jugendrechtshaus in Erfurt hilft kostenfrei jungen Menschen in vielen Problemlagen

Axel Heyder
Axel Heyder | Erfurt | am 12.01.2016 | 157 mal gelesen

Erfurt: Jugendrechtshaus | + Wenn plötzlich einer auszieht + rechtliche Hilfe für Jugendliche + Wo Hilfe angeboten wird, muss jemand sie jemand anbieten: Franziska Wirlitzsch beispielsweise. Sie arbeitet rund fünf Stunden in der Wochen ehrenamtlich, ein Teil davon im Jugendrechtshaus in Erfurt, das einmalig in Thüringen ist. Die 26-Jährige und andere Ehrenamtler sorgen dort für Unterstützung. „Leider kommen viele Hilfesuchende, auch weil sie von...

2 Bilder

Verschenkte Zeit: Das Projekt „Paten für Demenz“ in Jena kümmert sich um Kranke und entlastet Angehörige

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 03.01.2016 | 152 mal gelesen

Jena: Neugasse 19 | Martina Winterot ist Patin, Patin für Demenzkranke. Seit drei Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich im Jenaer Verein „Tausend Taten“. Der Allgemeine Anzeiger sprach mit ihr über schöne und bedrückende Momente. Frau Winterot, Sie stellen sich keiner leichten Aufgabe. Warum? Ich war mehrere Jahr in der häuslichen Krankenpflege tätig. Ich habe, scherzhaft gesagt, sicher ein Helfersyndrom. Meine Kinder sind groß. Trotzdem...

3 Bilder

Swen Boog aus Erfurt unterstützt Erdbebenopfer in Nepal mit einem besonderen Kalender

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 24.12.2015 | 183 mal gelesen

8000 Todesopfer, 16500 Verletzte und über eine halbe Millionen zerstörter Häuser: Diese drei Zahlen beschäftigen Swen Boog seit dem Frühjahr. Im April und Mai erschütterten gleich zwei Erdbeben Nepal. Drei Millionen Menschen sind seither auf Hilfe angewiesen. Der Erfurter mit Arbeitsplatz am Jenaer Uniklinikum will sie den Nepalesen nicht verwehren. Boog fühlt sich dem Land in Südasien verbunden. „Ich war schon mehrere...

2 Bilder

„Viele sind so einsam, sie wissen nicht mehr, wie ihre Stimme klingt." - Die TelefonSeelsorge ist ein guter Zuhörer 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 27.11.2015 | 443 mal gelesen

Erfurt: Geheimes Büro | Uta Milosevic ist seit einem Jahr die Leiterin und das Gesicht der TelefonSeelsorge Erfurt, die neue Helfer benötigt. Ich spreche mit ihr über dieses besondere Ehrenamt im Verborgenen. Die Mitarbeiter der TelefonSeelsorge bleiben anonym. Warum? Wir achten sehr auf die Anonymität. Für viele ist das schwer zu verstehen. Aber ich sage immer: „Ihr Nachbar hat keine Chance, bei uns anzurufen, wenn er weiß, dass Sie da...

1 Bild

Preisträger aus Schlotheim und Herbsleben

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 19.11.2015 | 106 mal gelesen

CDU-Fraktion würdigt Ehrenamt von 82 Thüringern Erfurt - Am Mittwoch, 18. November 2015, ehrte die CDU-Fraktion im Thüringer Landtag wieder Bürger aus allen Teilen des Landes für ihr ehrenamtliches Engagement und ihre Verdienste um das Gemeinwohl. 82 Thüringerinnen und Thüringer nehmen ihre Auszeichnung im Erfurter Kaisersaal entgegen. Den Sonderpreis für Unternehmer erhält dieses Jahr Sascha Zmiskol aus Viernau. Für...

1 Bild

Diese Woche bin ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch über einen Ferien-Fotokurs , Teil 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Apolda | am 16.10.2015 | 87 mal gelesen

Apolda: ... | Heute wollte uns das Wetter schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen, aber es hatte dieselbe ohne uns gemacht. Nach drei Fototagen wollten wir unsere Ergebnisse nun kreativ umsetzen. Zu diesem Zweck hatte ich für meine Mädchen Fotokalender besorgt, die sie nun mit den 136 ausgedruckten Fotos und Unmengen an Stickern und Zierdraht gestalten sollten. Alle machten sich ans Werk und es entstanden superschöne...

5 Bilder

Brücken bauen - wie bei den Rolli-Kids, die sich um Kinder- und Jugendpreis bewerben

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 05.09.2015 | 201 mal gelesen

Brücken bauen: Die Rollstuhl-Basketballer "Rolli-Kids" in Elxleben bei Erfurt freuen sich über ihre Paten aus der Bundesliga-Mannschaft, Dieses beispielgebende Projekt bewirbt sich um Kinder- und Jugendpreis von Sparkassen-Finanzgruppe Hessen-Thüringen und der PARITÄTISCHEN BuntStiftung. Auch andere können sich bis 11. September bewerben. Cassandra ist aufgeregt. Nicht, weil das Basketballtraining ansteht. Heute sieht...

Wer kann Angaben machen?

Regina Zettl
Regina Zettl | Saalfeld | am 16.06.2015 | 30 mal gelesen

Am Samstag, den 13.06.2015, wurde gegen 11.00 Uhr ein großer bepflanzter Terrakottablumenkasten, welcher von mindestens 2 Personen gehoben werden konnte, vor der Imbissgaststätte "Angerstübchen" in Rudolstadt, gestohlen. Den Anwohnern vom Anger Rudolstadt wurden schon mehrmals große Blumentöpfe entwendet. Wer hat was beobachtet? Wir bitten um Mithilfe. Eine Belohnung ist nicht ausgeschlossen. Handy: 0178/5838371

1 Bild

Wir alle sind Weimar - Sommerfest für Flüchtlinge

Susann Leine DNT Weimar
Susann Leine DNT Weimar | Weimar | am 08.06.2015 | 894 mal gelesen

Weimar: Beethovenplatz | "Wir alle sind Weimar" - unter diesem Motto lädt die kulturdienst: GmbH gemeinsam mit dem Deutschen Nationaltheater und der Staatskapelle Weimar am 14. Juni 2015 die derzeit rund 450 in Weimar lebenden Flüchtlinge zu einem großen Sommerfest auf den Beethovenplatz ein. Mit zahlreichen Weimarer Künstlern, Partnern, Unterstützern und hoffentlich auch vielen Bürgern der Klassikerstadt wollen sie den Menschen, die aufgrund...

Anzeige
Anzeige
Anzeige