Hiroshima

2 Bilder

Gedenken an Hiroshima

Ute Hinkeldein
Ute Hinkeldein | Erfurt | am 08.08.2016 | 3 mal gelesen

Der Aktionskreis für Frieden e.V. gedachte der Atombombenabwürfe am 6.8. und 9.8.1945, die bis heute 400.000 Tote forderten.

1 Bild

Erinnerung an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki – Für eine Welt ohne Massenvernichtungswaffen 4

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 13.07.2015 | 138 mal gelesen

Gera: Trinitatiskirche | In diesem Jahr jähren sich die Atombombenabwürfe über Hiroshima und Nagasaki zum 70. Mal. Aus diesem Anlass finden weltweit Erinnerungsveranstaltungen statt. In Gera laden wir am Vorabend, Mittwoch 05. August 22:00 Uhr zu einem Friedensgebet in die St. Trinitatiskirche ein. Im Anschluss können Sie sich an einem Gedenkgang mit symbolischer Kerzenaktion am Ufer der Elster beteiligen. Dafür versammeln wir uns 22:45 auf...

1 Bild

Hiroshima-Tag

Ute Hinkeldein
Ute Hinkeldein | Erfurt | am 09.08.2013 | 129 mal gelesen

In 60 deutschen Städten, darunter auch in Erfurt, fanden Gedenken statt. Ganz spontan stellte zu Beginn eine Jazz-Band aus Überlingen vom Bodensee im Stil des New Orleans Jazz ihr Können vor. „Bring them home, Mr. Obama“!, war das Anliegen von Ute Hinkeldein (Thür. Friedenskoordination). Sie wies darauf hin, Dass heute 17.000 Atomsprengköpfe auf unserem Planeten lagern. Sie haben eine 900.000 mal höhere Sprengkraft als die...

1 Bild

Hiroshima-Tag 1

Ute Hinkeldein
Ute Hinkeldein | Erfurt | am 30.07.2013 | 84 mal gelesen

In einer Gemeinschaftsveranstaltung der Thüringer Friedenskoordination und des Bündnisses für soziale Gerechtigkeit – Gegen Rechtsextremismus findet am Donnerstag, 08.08.13, 17 Uhr, auf dem Erfurter Anger eine Kundgebung statt. Es wird das Grußwort des Bürgermeisters von Hiroshima, Matsui Kazumi, verlesen. Er mahnt: „Am 06. August 1945 reduzierte eine einzige Atombombe Hiroshima zu Asche.“ Unser Zuhause, unsere schönen...

7 Bilder

1001 Kraniche für Sadako Sasaki 4

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 31.10.2012 | 429 mal gelesen

Hiroshima (Japan): Stadt | (060) - ATOMKRAFT (Folge 5) Am 25. Oktober 1955 starb mit nur zwölf Jahren das japanische Mädchen Sadako Sasaki an Leukämie infolge der Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki. In Gedenken an die vielen atomaren Opfer, damals und auch heute noch, habe ich das Foto eines selbst gebastelten Papierkranichs zu einer Collage aus 1001 Einzelfotos erstellt. Kraniche stehen für Frieden, Glück und langes Leben. Deshalb...

Anzeige
Anzeige
Anzeige