Hochwasser

1 Bild

Erfurt aktuell: Domplatz unter Wasser 1

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Erfurt | am 21.02.2016 | 175 mal gelesen

Erfurt: Fischmarkt | Schnappschuss

6 Bilder

Feier-Alarm: 900 Jahre Tannroda – Vereine, Feuerwehr, Schule, Kindergarten und Institutionen bereiten gemeinsames Fest vor 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 16.06.2015 | 479 mal gelesen

Bad Berka: Feuerwehr | Die Alten Herren* von Tannroda und die heutigen hätten und haben viel zu erzählen. Die 900 Jahre Ortsgeschichte füllen Bücher. Zumindest eines gibt es erstmals als gedruckte Chronik von Rosita Schwager zum Stadtjubiläum. Darin wird sicher auch einiges über die Feuerwehr zu finden sein. Die Kameraden laden während der Jahrfeier zur Historischen Feuerwehr-Schau ein. Und so manche Anekdote können dabei auch Klausdieter Toth...

1 Bild

Das Sandbank-Warnschild bekommt wieder Bedeutung 3

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 10.07.2014 | 201 mal gelesen

Meusebach: Albrechtseiche | Schnappschuss

1 Bild

Spendengelder von "Wir gegen die Flut" übergeben 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 10.06.2014 | 746 mal gelesen

Gera: Freiwillige Feuerwehr Gera-Mitte | Aus Anlass der immensen Hochwasserschäden in Gera nach der Flut am 2./3. Juni 2013 hatten Privatpersonen im vergangenen September auf der Veolia-Bühne im Hofwiesenpark ein Benefizkonzert veranstaltet. Auf der Bühne standen bei "Wir gegen die Flut" unter anderem Sydney Youngblood, Jesse Ritch, Revolving Door, Hella Donna, Cat Henschelmann und die Vollmershainer Schalmeienkapelle. Zu den Mitorganisatoren des Konzertes „Wir...

33 Bilder

Das Wasser ist weg. Schäden an der Dix-Schule sind auch ein Jahr nach der Flut nicht beseitigt 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 03.06.2014 | 507 mal gelesen

Gera: Regelschule Otto Dix | Wie sieht es exakt ein Jahr nach dem Hochwasser in Gera aus? An den meisten betroffenen Stellen entlang der Weißen Elster sind inzwischen keinerlei Spuren vom Hochwasser zu sehen. Anders an der Regelschule "Otto Dix" in Untermhaus. Hier muss nach wie vor Unterricht an andere Einrichtungen verlegt werden, weil Schulräume und die beiden Turnhallen noch nicht saniert wurden. Als am 27. Mai das Fax mit der Unwettermeldung vom...

1 Bild

Auflösung! Hier erfolgt die Warnung vor einer Sandbank - mitten auf einer Wiese 1

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 21.05.2014 | 220 mal gelesen

Meusebach: Dorfstraße | Schnappschuss

1 Bild

Reparatur der B 4 unterstützen

Jessica Piper
Jessica Piper | Nordhausen | am 08.05.2014 | 317 mal gelesen

Nach an einem weiteren Vorort-Termin der Unteren Wasser- und Naturschutzbehörde des Landkreises mit dem Straßenbauamt Nordthüringen heute an der zurzeit gesperrten B 4 sieht sich Landrätin Birgit Keller darin bestätigt, dass es richtig war, von Beginn alle beteiligten Behörden einzubeziehen. Denn um eine zügige Reparatur der B4 zwischen Netzkater und Rothesütte zu unterstützen, hatte Birgit Keller die betroffenen Behörden...

3 Bilder

2,3 Millionen Euro Fördermittel

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 28.03.2014 | 182 mal gelesen

Unmittelbar vor dem Jahresempfang des Landkreises Greiz am 27. März übergab Landrätin Martina Schweinsburg in der Vogtlandhalle Greiz vier Zuwendungsbescheide über insgesamt 2,3 Millionen Euro zur Beseitigung der Hochwasserschäden in Greiz, Berga, Neumühle und Harth-Pöllnitz. "Die Fördermittelbescheide im Rahmen der Wiederaufbauhilfe für Hochwasseropfer erhielten der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner und ich vorgestern...

5 Bilder

Frühlings(alp)träume – Die Flut in Greiz

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 18.03.2014 | 430 mal gelesen

Greiz: Unteres Schloss | Viel zu schnell verschwinden die Emotionen und die prägenden Momente einer Katastrophe aus dem kollektiven Bewusstsein der Menschen. Die Erlebnisse von Betroffenen verschwimmen und werden oftmals auf materielle Schäden reduziert – der Alltag geht mit doppelter Geschwindigkeit weiter. Zu schnell werden diese Erinnerungen verdrängt, zu selten dokumentiert. Die Ausstellung "Frühlings(alp)träume – Die Flut in Greiz" im...

23 Bilder

Gera unter Wasser. Erstmals Schwimmunterricht im Hofwiesenbad nach dem Hochwasser 8

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 26.02.2014 | 795 mal gelesen

Gera: Hofwiesenbad | Wer von euch kann denn schwimmen? Viele Arme gehen nach oben. Und wer kann schon richtig gut schwimmen? Ein paar Arme weniger. So werden die Schüler in Gruppen eingeteilt. Schließlich soll keiner überfordert werden. Heute steht erst mal Wassergewöhnung auf dem Plan. Zuerst nur mit den Beinen strampeln. Dann geht’s komplett ins Wasser. Und wer sich traut, steckt auch mal die Nase unter Wasser. Mit mehr oder weniger Hilfe...

1 Bild

Aufbaubank berät individuell zur Fluthilfe

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 21.02.2014 | 183 mal gelesen

Greiz: Landratsamt | Auf Initiative des Sachgebietes Wirtschaftsförderung im Landratsamt Greiz bietet die Thüringer Aufbaubank am Mittwoch, 26. Februar, ab 13 Uhr eine Beratung speziell zum Antragsverfahren zum Aufbauhilfeprogramm "Fluthilfe Thüringen" an. Als kompetente Ansprechpartnerin steht die Leiterin des Kundencenters der Thüringer Aufbaubank Gera im Landratsamt Greiz, Haus II, Zimmer 105, an diesem Tag zur Verfügung. In individuellen...

45 Bilder

Wir sind guten Mutes! Wie es im Reitverein Gera nach dem Hochwasser weiter geht 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 05.02.2014 | 812 mal gelesen

Gera: Reitverein Gera/Thüringen e.V. | Sabine Beikirch schaut optimistisch in die Zukunft. Dabei ist sie doch Vorsitzende desjenigen Vereins, der in Gera am schlimmsten vom Hochwasser betroffen war: der Reitverein Gera/Thüringen. In der Nacht zum 3. Juni sind die Geraer Ortsteile Milbitz und Thieschitz und somit auch das Reitstadion wie eine Badewanne vollgelaufen. „Wir hatten zum Glück bereits am Sonntag 65 Pferde und weitere Tiere evakuiert. Technik und...

82 Bilder

Menschen, Bilder, Emotionen - Jahresrückblick 2013 10

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 29.12.2013 | 507 mal gelesen

Ein verrücktes Jahr, oder? Anbei eine kleine Auswahl an chronologischen Fotos. Aber seien Sie achtsam: Die Bildtexte führen manchmal in die Irre und sollten nicht in allen Fällen bierernst genommen werden. Wer wissen möchte, welche Geschichten tatsächlich hinter den Fotos stehen, muss den dazu gehörenden Link bemühen. Ich wünsche an dieser Stelle allen Bürgerreportern, Lesern, den auf den Fotos und in den Beiträgen...

Stiftung Jenaer Universitätssport zieht Bilanz

Hans-Georg Kremer
Hans-Georg Kremer | Jena | am 13.12.2013 | 98 mal gelesen

Stiftung Jenaer Universitätssport zieht Bilanz Im Rahmen der Delegiertenkonferenz des USV Jena e. v. konnte der Vorsitzende der Stiftung Jenaer Universitätssport, Prof. Dr. Andreas Freytag eine umfangreiche Bilanz zur Hochwasserspendenaktion der Stiftung ziehen. Insgesamt gingen auf dem Spendenkonto der Stiftung 31.187,54 € ein. Den 280 Spenderinnen und Spendern sprach Prof. Dr. Freytag seinen Dank aus und versicherte,...

48 Bilder

Frostiges Dankeschön zur Festveranstaltung "Wir sagen Danke" im KuK Gera

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 20.11.2013 | 1897 mal gelesen

Gera: Kultur- und Kongresszentrum Gera | Wohl dem, der sich aus der Ferne nur mittels Pressemitteilungen der Stadt Gera auf deren Internetseite über die jüngsten Geschehnisse in der Stadt informiert. Eine Stadt, zwar mit einigen Problemen behaftet, aber in der es vorwärts geht. Aber wie so oft klaffen Wunschtraum und Realität auseinander. "Wir sagen Danke." Hört sich das nicht nach Herzlichkeit, Freundschaft und Wärme an? Von alledem war im Kultur- und...

5 Bilder

Allein schaffen wir das nicht. Volkshaus Zwötzen nach der Flut auf dem Weg zu einem sozio-kulturellem Zentrum 2

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 29.10.2013 | 558 mal gelesen

Gera: Volkshaus Zwötzen | Ein Bild des Schreckens, wie überall entlang der Elster ­Anfang Juni: Anderthalb ­Meter hoch stand das Wasser im voll unterkellertem Volkshaus Zwötzen. Heizungs­an­lage, Schankanlage, Clubraum, Dekolager, Werk­statträume – alles hinüber. Der Schaden schlägt mit 236 000 Euro zu Buche. Und doch gehört der Stadtverband der Amateurkünstler e.V., der das Haus betreibt, zu den Glückspilzen unter den Hochwasseropfern. Dem Verein...

9 Bilder

Sportstadt Gera: Jetzt wird auch noch der Rasenplatz der Eurotrink Kickers gesperrt 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 22.10.2013 | 1166 mal gelesen

Gera: Sportkomplex Vollersdorfer Straße | „Für uns wird’s jetzt bald kompliziert“, meint Frank Pauli. Fußballer sind hart gesottene Jungs. Die kommen auch mal ohne Umkleidekabine und ohne Dusche zurecht. Und ohne, dass der Geschäftsführer ein Büro hat. Und ohne die Möglichkeit, im Trockenen in der Halle zu trainieren. Aber wenn’s dann auch keine Tore und erst recht keinen Rasen mehr gibt, dann ist auch Pauli mit seinem Latein am Ende. Die Eurotrink Kickers Gera...

1 Bild

Sportler helfen Sportlern - SV Rausdorf unterstützt den Hochwassergeschädigten SV Elstertal Silbitz/Crossen

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 19.10.2013 | 519 mal gelesen

Tröbnitz: Turnhalle | Einen symbolischen Scheck mit der Zahl „zweihundertfünfzig“ und einen Briefumschlag mit der tatsächlichen Summe von 250,-€ übergab Rausdorfs SV-Vorsitzender, Hans-Heinrich Tamme und Volleyball-Mannschaftsleiter Ralph Geisenhainer am Donnerstag Abend an Paul Horn vom SV Elstertal Silbitz/Crossen. Er repräsentierte den Vorstand des Vereins, der Anfang Juni durch das Elsterhochwasser nahezu seinen gesamten Besitz verlor....

2 Bilder

Auszeichnung für Fluthilfe an THW-Helfer

Am 07.10.2013 durften drei Helfer aus Erfurt stellvertretend für die Erfurter THW-Helfer die Fluthilfe-Medaille entgegennehmen. Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht und Landtagspräsidentin Birgit Diezel überreichten in einer Veranstaltung im Theater Erfurt die Thüringer Fluthilfe-Medaille stellvertretend an 500 geladene Fluthelferinnen und Fluthelfer, die im Mai/Juni-Hochwasser 2013 in Thüringen fleißig mitgeholfen...

6 Bilder

Die Brückenstraße lebt!

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 23.09.2013 | 420 mal gelesen

Greiz: Fußgängerzone | Vier Monate nach der Flut: Anlieger wollen Bürgern mit einem Fest für Hilfe und Unterstützung danken . Das Jahrhunderthochwasser Anfang Juni hat die Greizer Brückenstraße besonders hart getroffen. Meterhoch wälzte sich die braune Flut durch die Straße, drang in Keller und Geschäfte ein und hinterließ eine stinkende Schlammschicht. Doch kaum hatte sich die Weiße Elster in ihr Flussbett zurückgezogen, waren die...

1 Bild

Stadtrat wählt Schiedspersonen und informiert über Schlussfolgerungen aus der Hochwasserkatastrophe

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 20.09.2013 | 158 mal gelesen

Greiz: Rathaus | Der Greizer Bürgermeister Gerd Grüner lädt am 25.09.2013 um 18 Uhr zur 27. Sitzung des Stadtrates der Stadt Greiz in den großen Rathaussaal ein. Für den öffentlichen Teil stehen zwölf Punkte auf der Tagesordnung. Welche, entnehmen Sie der Einladung!

125 Bilder

Benefizkonzert "Wir gegen die Flut" Gera - die Fotos 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 15.09.2013 | 8753 mal gelesen

Gera: Hofwiesenpark | Lob, Lob und nochmals Lob an die Macher des Benefizkonzertes "Wir gegen die Flut" am gestrigen Samstag in Gera. Schade nur, dass relativ wenig Geraer der Einladung in den Hofwiesenpark gefolgt waren. Am Programm kann's nicht gelegen haben. Das hielt für jeden Geschmack etwas parat. Und am Eintrittspreis bei sechs Euro im Vorverkauf, neun Euro an der Abendkasse und freiem Kindereintritt kann es erst recht nicht gelegen...

5 Bilder

Sportstadt Gera im Abseits - Vereinssterben wegen geschlossener Sportstätten befürchtet 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 20.08.2013 | 820 mal gelesen

Die Fenster im Sportkomplex Vollersdorfer Straße sind gekippt. Sie sind nicht gekippt, damit Schweißgeruch der Trainierenden abziehen kann. Hier trainiert seit Anfang Juni keiner mehr. Und Handwerker kommen hier auch nicht ins Schwitzen. Es schwitzen wohl eher die Vereinschefs, die nicht wissen, wie es mit dem Training weitergehen soll. Aber wegen ihnen stehen die Fenster auch nicht offen. Die Feuchtigkeit im Mauerwerk soll...

2 Bilder

Erlös des Sommerfests ging ins Hochwassergebiet

Franziska Jung
Franziska Jung | Eisenach | am 08.08.2013 | 142 mal gelesen

In Vorbereitung auf das diesjährige Behringer Sommerfest berieten sich die beteiligten Vereine welcher sozialen Einrichtung der Erlös aus dem vergangenen Jahr zu Gute kommen sollte. Nach reiflicher Überlegung wurde entschieden, dass eine vom Hochwasser betroffene Schule die Spende erhält. In Anbetracht des Einsatzes der Freiwilligen Feuerwehren Behringen und Wenigenlupnitz im Hochwassergebiet, fiel die Entscheidung auf die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige