Illustrationen

8 Bilder

Trolle, Elche, Schlittenhunde: Im Kinderbuch von Ralf Kraft erlebt Lotta Abenteuer in der schwedischen Sagenwelt

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 12.08.2016 | 440 mal gelesen

Tambach-Dietharz/Thüringer Wald: Huskyerlebnisse | „Irgendetwas muss den Stein ins Rollen bringen, dann rollt er von ganz alleine.“ Werkzeugmacher, Herrenmaßschneider, Galerist - Ralf Kraft hatte schon so einige Berufe in seinem Leben. Als Kinderbuch-Autor hat sich der heute 49-Jährige allerdings nie zuvor gesehen. Doch dann platzte der Knoten und jetzt hören die Ideen gar nicht mehr auf zu sprudeln. „Ich muss mich nicht zwingen, etwas zu erfinden. Die Einfälle...

1 Bild

Die Leiden des N. Eine Naumburger Trilogie | Rüdiger Görner, Osmar Osten und Max Maxelon

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 24.02.2016 | 17 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Die Gäste erwartet ein poetischer Abend mit Rüdiger Görner, Literaturwissenschaftler an der Queen Mary University of London und Korrespondierendes Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, der aus seinem Lyrikband Die Leiden des N. Eine Naumburger Trilogie liest. Rüdiger Görner entwirft in klassischer Tradition mit einem kaum zu steigernden sprachlichen Assoziationsreichtum ein geschichtspoetisches Panorama...

Illustrierte Bibelausgaben in der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 02.09.2015 | 33 mal gelesen

Erfurt: Evangelisches Augustinerkloster | Vortrag von Dr. Michael Ludscheidt, Erfurt Trotz des Bilderverbots in den Büchern der Heiligen Schrift sind illustrierte Bibelhandschriften und sonstige Darstellungen zur Bibel schon aus den ersten Jahrhunderten des Christentums bekannt. Die Bilder waren extrem wichtig für das Verständnis der Bibel. Schließlich war die Mehrzahl der Menschen des Lesens nicht kundig. Die meisten kannten aber fast alle Gestalten aus der Bibel...

2 Bilder

Kunstkai bringt starke Typen aufs Papier

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 05.11.2014 | 249 mal gelesen

Plötzlich ist er mittendrin. Er kommt sich vor, als habe er in einer anderen Zeit gelebt. Damals, im 18. Jahrhundert. „Für diese Zeit habe ich wirklich ein Faible“, gibt der Gothaer Kai Kretzschmar zu. Deshalb fließen dem Kunstmaler, Zeichner und Illustrator die Bilder mit Handlungen in jener Epoche wohl besonders leicht aus der Hand. Grünes Herz illustriert Mit seinen farbigen Illustrationen zu Ulf Annels neuem...

Anzeige
Anzeige
Anzeige