Imkerei

2 Bilder

Anfängerkurs Imkerei in Niedersachswerfen

Olaf Hartung
Olaf Hartung | Nordhausen | am 10.01.2016 | 53 mal gelesen

Harztor: Sachswerfer Handwagen | Lust auf eigenen Honig? Interessieren Sie sich für die Imkerei? Bei uns können Sie einsteigen! Nach dem kostenlosen Schnupperkurs in der Bienenhaltung im November 2015, führen wir den 2. Anfängerkurs ab dem 23.01.2016 im „Sachswerfer Handwagen“, Vater-Jahn Str. 7, in Niedersachswerfen durch. Ein paar freie Plätze haben wir noch, daher können sich kurzfristig Interessenten per E-Mail bis zum 18.01. zu diesen...

3 Bilder

kostenloser Schnupperkurs Imkerei in Niedersachswerfen

Olaf Hartung
Olaf Hartung | Nordhausen | am 17.10.2015 | 71 mal gelesen

Harztor: Sachswerfer Handwagen | Lust auf eigenen Honig? Interessieren Sie sich für die Imkerei? Bei uns können Sie einsteigen! Unser Angebot: - Imkern Schritt für Schritt. - Wie wird man Imker ? - Wie gehe ich richtig mit Bienen um. - Welche Ausrüstung braucht man ? - Wo wohnen Bienen? - Wie entsteht Honig ? - usw. - Wir beantworten all ihre Fragen! Einen kostenlosen Schnupperkurs in der Bienenhaltung findet am Samstag, den 21.11.2015 von...

13 Bilder

Beeday - Thesenanschlag zu Erfurt 3

Renate Jung
Renate Jung | Erfurt | am 20.05.2014 | 180 mal gelesen

Erfurt: Fischmarkt | Heute, am 20. Mai 2014. trafen sich, ab 09:00 Uhr, Bienenfreunde und Imker auf dem Erfurter Fischmarkt zum Beeday, um sich politisch stark zu machen für die kleinen fleißigen Tierchen. Mit einer Unterschriftensammlung und Aktionen, wie singen des Liedes "Biene Maja", machte man auch akustisch auf sich aufmerksam. Zum krönenden Abschluss wurden die Thesen (Forderungen), an die Rathaustür befestigt. Es ist bekannt, dass...

2 Bilder

Wie geht‘s Biene Maja?

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 02.07.2013 | 132 mal gelesen

Nachgefragt beim Bienenexperten Roland Weber aus Gera-Trebnitz GERA. Wie geht‘s Biene Maja? „Den Umständen entsprechend gut“, sagt Roland Weber, Hobbyimker und europaweiter Händler für Imkereibedarf aus Gera- Trebnitz. Er ist ein erfahrener Experte auf dem Gebiet, denn er pflegt enge persönliche Kontakte mit vielen Imkern – beruflich und als Vereinsmitglied des Geraer Imkervereins „Goldene Weisel“. Leider begann dieses...

2 Bilder

Max macht Bio 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Apolda | am 06.05.2013 | 721 mal gelesen

Apolda: Dieterstedterstraße | Nicht sieben, sondern 20 auf einen Streich! Max Reschke ist hart im Nehmen. Dem jungen Imker aus Apolda machen so ein paar Bienenstiche nichts aus. Auch wenn es fast zwei Dutzend an einem Tag sein können. „Doch, es tut noch weh“, stellt er schnell klar. Der Schmerz bleibt. Jedoch reagiert sein Körper längst nicht mehr mit Schwellungen. Und obendrein sei es seine Schuld. Als Imker müsse er spüren, wenn die Bienen schlecht...

1 Bild

Imkerverein „Goldene Weisel“ mit neuem Internetauftritt 1

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Gera | am 28.09.2012 | 560 mal gelesen

Gera: Imkerverein "Goldene Weisel" | Gera. Manchmal passt einfach alles zusammen – zwei Gymnasiasten des Karl-Theodor-Liebe-Gymnasiums, Nicole Timme und Norman Hüttner, suchten nach einem Praktikumsplatz bei dem Unternehmen Gera-Web GmbH, etwa zur gleichen Zeit hatten die Imker des Imkervereins „Goldene Weisel“ dort ihr Anliegen vorgebracht und waren bei den Geschäftsführern Ingo Süß und Stefan Würfel auf offene Ohren gestoßen. Sie suchten Hilfe für einen neuen...

2 Bilder

Bienen sind gestresster. Während einige Imker von außergewöhnlichem Bienensterben sprechen, läuft in den Tälerdörfern alles nach Plan 15

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Hermsdorf | am 22.05.2012 | 401 mal gelesen

Eineborn: Imker Siegfried Herold | Nein, von einem außergewöhnlichen Bienensterben aufgrund unsachgemäßer Pestizidverwendung in der Landwirtschaft kann Siegfried Herold nicht sprechen. Klar gebe es im Winter immer Verluste unter den Völkern. Die seien aber mit etwa 20 Prozent in den vergangenen Jahren relativ stabil geblieben, zumindest bei ihm. „Sicher sind Bienen heutzutage mehr gestresst, vor allem auf dem Land“, bestätigt er. Gleichwohl fügt der Imker an,...

1 Bild

Biene bei der Arbeit erwischt 31

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 07.09.2011 | 611 mal gelesen

Schnappschuss

8 Bilder

Summ, summ, summ, ... Thüringer Imker zeigen sich dieses Jahr mehr als zufrieden 5

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 07.09.2011 | 582 mal gelesen

Gera: Imkerverein "Goldene Weisel" | Das gab‘s überhaupt noch nicht! Bereits im Mai mussten die Imker schon zweimal schleudern! Als erstes stand der Honig vom Ahorn an, dann Akazie, Blütenhonig, Linde und schließlich Raps. "Die Völker sind gut aus dem Winter gekommen, gefolgt von einem warmen, trockenen und somit ertragreichen Mai", resümiert Rolf Dieter Gebhardt, Vorsitzender des Imkervereins Gera Stadt "Goldene Weisl". Auch das Thema Bienenkrankheiten...

1 Bild

Gesunde Luft dank Maja, Willi und Co.

Kerrin Viererbe
Kerrin Viererbe | Hermsdorf | am 13.07.2011 | 943 mal gelesen

Schlöben: imkerin | Falls Sie mal irgendwann beim Spaziergang auf der Wöllmisse einer vielleicht seltsam anmutenden Gestalt begegnen, die – von Kopf bis Fuß in einen Schutzanzug gehüllt und mit Atemschlauch ganz still am Waldrand verharrt - bitte nicht in Panik ausbrechen. Kein Chemieunfall, keine giftigen Winde, kein fremde Spezies… Das ist völlig in Ordnung so – und dient ausschließlich dem Schutz des sich darunter befindlichen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige