Immenrode

4 Bilder

Kaninchen Jungtierschau in Immenrode war ein voller Erfolg.

Christian Mattern
Christian Mattern | Sondershausen | am 02.09.2015 | 74 mal gelesen

Sondershausen: agrar | Der einheimische Züchter Ralf Kühmstedt holt Rekord mit zwei Ehrenpreisen. In allen Punkten mit zwei blauen Wienern brach Ralf Kühmstedt alle Rekorde und erhielt die Note sehr gut. Aber das war noch lange nicht alles, sogar den Landesehrenpreis mit zwei weiteren Langohren gewann Kühmstedt. Den höchsten Preis des Kreisverbandes gewann er tatsächlich auch noch mit vier weiteren blauen Wienern. In ganzer Linie...

4 Bilder

Schweinefabrik NEIN-Danke!!! 7

Christian Mattern
Christian Mattern | Sondershausen | am 11.04.2014 | 356 mal gelesen

Sondershausen: van Asten | Engagement auf dem Lande soll sich lohnen, so beginnt die Einleitung auf der Homepage von unseren Thüringer Minister für Landwirtschaft Jürgen Reinholz. Nach der Aussage zum Thema Schweinefabrik sollten ja die Bürger aus Immenrode (Kyffhäuserkreis) in die Karibik ziehen. Seit gestern stehen nun am Ortseingangsschild von Immenrode die ersten Protestschilder, Schweinefabrik NEIN-Danke!!! Wie weit soll das noch...

Offener Brief an den Thüringer Landwirtschaftsminister Reinholz (CDU) 2

Sondershausen: KiEZ Ferienpark Feuerkuppe | Sehr geehrter Herr Minister Reinholz, in der TA vom 3.4.2014 werden Sie im Zusammenhang mit der geplanten Erweiterung einer Schweinemastanlage in Immenrode mit den Worten zitiert „Wen es stört, der muss halt in die Karibik ziehen…“ Einige Anmerkungen zum Sachverhalt. In Immenrode gibt es bereits seit Jahrzehnten eine Sauenanlage (Sauen und Ferkel) mit etwa 2500 Tieren am nordwestlichen Ortsrand. Nach der Wende wurde...

3 Bilder

Wind erwünscht - 56 Mühlen öffnen am Pfingstmontag ihre Pforten 2

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Sondershausen | am 07.06.2011 | 1146 mal gelesen

Überall in Thüringen: Mühlen | 51 Windmühlen drehten einst auf der Hainleite ihre Flügel im Wind. In Funktion ist heute nur noch die Turmwindmühle in Immenrode. Sie war schon zur Ruine verfallen. Doch frisch saniert ist der steinerne Turmholländer der Star des Mühlentags am kommenden Pfingstmontag. Wie Don Quijote kämpfte der Mühlen- und Heimatverein Immenrode - allerdings nicht gegen, sondern für die Flügel der Mühle. 24 lange Jahre unermüdliche...

Anzeige
Anzeige
Anzeige