Initiative

2 Bilder

WLAN-Teiler und nette Netzwerk-Nerds - Willkommen bei den Freifunkern

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 15.01.2016 | 642 mal gelesen

Erfurt: Bytespeicher | Firewalls, Passwörter, Spamschutz: Um unseren Internetanschluss vor fremden Zugriffen abzuschirmen, unternehmen wir so einiges. Umso ungewöhnlicher ist es, wenn eine ganze Gruppe ihr WLAN bereitwillig teilt - kostenlos und ganz ohne eine Gegenleistung. Sie nennen sich Freifunker, in Thüringen gib es mittlerweile rund 400 von ihnen. Der Bytespeicher liegt ein wenig versteckt in einem Erfurter Innenhof-Gebäude. Ein paar...

1 Bild

Gegen den Verfall: Thüringer Initiative will sich für den Wiederaufbau von Bismarcktürmen engagieren

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 11.09.2015 | 164 mal gelesen

Uwe Weiß aus Mellingen faszinieren Bismarcktürmen. Nicht nur aus architektonischer Sicht. Vielmehr ist der gebürtige Jenenser beeindruckt von den Leistungen und der Persönlichkeit Otto von Bismarcks. „Er muss zu seiner Zeit eine Kultfigur wie Michael Jackson gewesen sein.“ Deshalb sei es auch so wichtig, die Türme als Denkmale zu bewahren. Weiß will sich aktiv einsetzen für die Sanierung und den Wiederaufbau einzelner...

1 Bild

Erhalt der Strecke Zeitz - Weißenfels Initiative schickt Petition an Landtag

Thüringer-Bahn Initiative
Thüringer-Bahn Initiative | Ilmenau | am 24.03.2015 | 117 mal gelesen

Zeitz: Zeitz | Eine Thüringer Bahn-Initiative setzt sich für Erhalt der Strecke Zeitz-Weißenfels ein. Die Online-Petition liegt nun den Landtag in Magdeburg vor. Zeitz. Ronny und Daniel Würfel von der privaten Thüringer Bahn-Initiative haben dem Landtag von Sachsen-Anhalt jetzt ihre Online-Petition zum Erhalt der Bahnstrecke Zeitz-Weißenfels zugeschickt. Die beiden Brüder hatten seit Mitte letzten Jahres online um...

1 Bild

THEPRA Grundschüler unterstützen Spielplatz-Initiative

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 18.11.2014 | 114 mal gelesen

Weinbergen: THEPRA Grundschule Weinbergen | SEEBACH. Beim Sponsorenlauf der THEPRA Grundschule Weinbergen am 2. Oktober 2014 hatten die 72 Schüler insgesamt 2826,50 Euro erlaufen. Für jede der 672 Runden um den Teich hatten die Sponsoren zwischen 50 Cent und 1 Euro lockergemacht. Dabei hatte wohl mancher die sportliche Fitness der Grundschüler unterschätzt und musste tiefer in die Tasche greifen als gedacht. Aber für den guten Zweck hat es sich für alle gelohnt....

1 Bild

Die Thüringer Bahn Initiative

Thüringer-Bahn Initiative
Thüringer-Bahn Initiative | Ilmenau | am 07.05.2014 | 202 mal gelesen

Thüringer Bahn Initiative ist eine Seite, wo sich alle Thüringer über die Missverhältnisse Ihrer ÖPNV/SPNV hier ablassen sollten und sich mit anderen Usern über diese Probleme zu sprechen. Wir wollen als eine Bürger Initiative gegen diese Probleme vorgehen und versuchen eine Lösung zu finden und aber auch sollten wir Vorschläge entwickeln, dass in Thüringen der ÖPNV/SPNV besser läuft. Mehr infos unter Webseite

5 Bilder

Wirtschaftsinitiative fördert regionale Identität – Jahresversammlung beschließt Förderpreisvergabe

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 11.04.2014 | 186 mal gelesen

„Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele“, erkannte Friedrich Wilhelm Raiffeisen. Diesem Grundsatz folgend schlossen sich auf eine Initiative der VR Bank Westthüringen eG hin bis heute 50 Unternehmen aus den Landkreisen Unstrut-Hainich, Gotha und dem Wartburgkreis sowie der Stadt Eisenach zur Wirtschaftsinitiative Westthüringen e.V. zusammen. Am vergangenen Donnerstag fand in Gotha die jährliche...

3 Bilder

Initiative: "Wohnstandort Innenstadt Greiz" 1

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 28.08.2013 | 178 mal gelesen

Greiz, 28.08.2013 Das besonderes Anliegen der Stadt Greiz ist es, die Weiterentwicklung der Innenstadt mit verstärkten Bemühungen und Initiativen zu unterstützen. Mit der Konzentration der Städtebaufördermittel auf Altstadt und Neustadt konnten in den vergangenen Jahrzehnten wertvolle städtebauliche Strukturen und Gebäude erhalten werden. Ungeachtet dessen stellt der Sanierungsstau noch immer ein Problem dar, was sich im...

5 Bilder

Zusammenarbeit und neue Ideen - Marko Godau, Sprecher der Initiative „Pro Wipperwelle“, im Interview zum drohenden Hallenbad-Aus

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 13.03.2012 | 864 mal gelesen

Worbis: Hallenbad Wipperwelle | Von Peter Schindler WORBIS. In einem Leserbrief, der uns vor einiger Zeit unter der Überschrift „Worbis schrumpft!“ erreichte, heißt es: „Der Stadtrat der Einheitsstadt lässt sich immer wieder etwas einfallen um Kosten zu sparen auf Kosten von Worbis... Jetzt geht um das Hallenbad, die Wipperwelle, in Worbis. Es ist unverständlich, dass man den Bürgern von Worbis diese Einrichtung nehmen will, obwohl es die Zusicherung...

1 Bild

Gemeinsam geht‘s besser: Kinderspielplatz Katharienburg

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Mühlhausen | am 17.08.2011 | 307 mal gelesen

Die diesjährige Kirmes begann mit einem Paukenschlag. Und es gab strahlende Gesichter bei Groß und Klein. Mit der Übergabe eines Lottomittelbescheides durch Landrat Zanker kann in Katharinenberg der lang gehegte Wunsch nach einem attraktiven Kinderspielplatz erfüllt werden. Im Auftrag von Heike Taubert, Thüringer Ministerin für Soziales, Familie und Gesundheit, überreichte der Landrat dafür einen Scheck in Höhe von 3.000 Euro...

1 Bild

Netzwerk Thüringer Mehrgenerationenhäuser gegründet

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 29.04.2011 | 587 mal gelesen

Gotha: Engagierte Partner aus 24 Thüringer Mehrgenerationenhäusern gründeten am 31. März 2011 in Gotha ein überregionales Netzwerk auf Landesebene. Hintergrund dieser Netzwerkgründung ist zum einen das Bedürfnis nach regelmäßigem Erfahrungsaustausch der Thüringer Häuser, zum anderen das gemeinsame Streben nach einer gesicherten Anschlussfinanzierung. Das Aktionsprogramm Mehrgenerationenhäuser des Bundes startete im Herbst...

1 Bild

Neuer Schwung für den "Huckel" - den Erfurter Wiesenhügel 2

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 01.03.2011 | 1282 mal gelesen

Hier lebt es sich gut. Diese Erkenntnis teilt Manuela Klein mit etlichen anderen Blumenstädtern, die allesamt auf dem Wiesenhügel zu Hause sind. Gut 5200 sind das, manche von ihnen leben dort, seit das Neubaugebiet Mitte der 80-er Jahre entstand. Es gibt Kindergärten und eine Schule hier, den Jugendclub, die Straßenbahn, Einkaufsmöglichkeiten und viel Grün, dazu den Blick über die Stadt. Doch der „Huckel“, wie der eine...

Anzeige
Anzeige
Anzeige