Insekten

8 Bilder

Nachtschwärmern auf der Spur

Beate Graumann
Beate Graumann | Zeulenroda-Triebes | vor 3 Tagen | 17 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Friesau | Kennen Sie die „Friesauer Gartenoase“, wo das Ehepaar Spindler im großen Garten ihres Bauernhauses Lebensräume für Insekten, Vögel und andere Tiere geschaffen hat? TIPP: bis Ende September finden dort 4-tägig am Freitag Abend Nachtbeobachtungen von Insekten statt: Falter, Käfer, Hautflügler und Fledermäuse aus nächster Nähe beobachten und fotografieren! Termine: 21.7.; 4.8., 18.8.; 1.9. und 15.9.2017 Ab 21.00 Uhr,...

1 Bild

Sommerzeit im Garten

Klaus Gottwald
Klaus Gottwald | Weimar | am 08.07.2017 | 7 mal gelesen

Blankenhain: Ortsteil Rottdorf | Schnappschuss

1 Bild

Kleines Ochsenauge

Horst Hohmann
Horst Hohmann | Erfurt | am 08.07.2017 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Heupferd auf Rose

Horst Hohmann
Horst Hohmann | Erfurt | am 17.06.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: Garten | Schnappschuss

1 Bild

Auf Nektarsuche

Horst Hohmann
Horst Hohmann | Erfurt | am 27.05.2017 | 5 mal gelesen

Schnappschuss

6 Bilder

Erlebnisnachtim Arboretum

Konrad Spindler
Konrad Spindler | Zeulenroda-Triebes | am 24.05.2017 | 9 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Friesau | Nachtschwärmern auf der Spur Von einer Speziallampe werden Insekten, insbesondere Schmetterlinge, angelockt. Sie können auf heller Unterlage gut beobachtet und fotografiert werden. Aber auch Fledermäuse, die diese Gelegenheit zum Beutefang nutzen, kann man beobachten. Veranstalter: Friesauer-Gartenoase-Friesau Nr.70 Bitte mitbringen: warme Kleidung, Taschenlampe und Kamera( bei Bedarf) Anmeldung erforderlich unter 036651...

1 Bild

Prall gefüllte Pollensäcke nach Necktarsuche

Peter Gnerlich
Peter Gnerlich | Gotha | am 09.04.2017 | 19 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Es blüht und summt...

Marko Lenz
Marko Lenz | Saalfeld | am 17.03.2017 | 5 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Ich komm überall hin, vor mir ist kein Nektar sicher

Peter Gnerlich
Peter Gnerlich | Gotha | am 26.09.2016 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Kleine Ameise ganz groß

Peter Gnerlich
Peter Gnerlich | Gotha | am 21.09.2016 | 3 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Der Zimmermannsgehilfe

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 25.07.2016 | 11 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Thekla bei der Speisenvorbereitung

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 29.06.2016 | 24 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Unheimlich wendig...

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 20.06.2016 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Sommerwiese mit Farbtupfen

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 09.06.2016 | 6 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühstück an der Nektartankstelle

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 09.06.2016 | 4 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

überall summt und brummt es wieder

Steffi Knesebeck
Steffi Knesebeck | Sömmerda | am 01.06.2016 | 4 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Libellenposing

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 24.05.2016 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Insektenhotel natur

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 24.05.2016 | 5 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Morgentrunk

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 24.05.2016 | 10 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingserwachen bei den Insekten

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 10.04.2016 | 9 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Frühlingsgast beim speisen

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 10.04.2016 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Man trifft sich

Axel Bernd Zimmermann
Axel Bernd Zimmermann | Gotha | am 08.08.2015 | 22 mal gelesen

Friedrichroda: Garten | Schnappschuss

1 Bild

Insekt verursachte 25000 Euro Sachschaden

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 25.06.2015 | 281 mal gelesen

Hier die Meldung der Autobahnpolizei dazu: A71 / Ilmenau – Insekt ins Auge geflogen - gegen Schilderwagen gefahren Knapp 25.000,- Euro Sachschaden waren gestern am frühen Abend auf der A 71 bei Ilmenau die Bilanz eines Verkehrsunfalls. Ein 29jähriger Fahrer eines Lkw war mit geöffnetem Seitenfenster unterwegs, als ihm ein Insekt ins Auge flog und stach. Daraufhin hatte der „Unglücksrabe“ den Schilderwagen, der zur...

3 Bilder

Prächtiger Schmetterling: Atlas-Spinner im Museum für Naturkunde Gera geschlüpft 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 19.11.2014 | 630 mal gelesen

Gera: Museum für Naturkunde | Wer ihn sehen möchte muss sich beeilen! Es ist tragisch, aber von der Natur aus nicht anders vorgesehen: Der Atlas-Spinner wird nur wenige Tage leben. Als vollentwickeltes Insekt besitzt dieser Schmetterling keine Mundwerkzeuge und kann somit keine Nahrung aufnehmen. Die Lebenserwartung liegt somit nur bei durchschnittlichen zwei Wochen. „Zur Museumsnacht im September konnten die Besucher die großen grünen Raupen...

Anzeige
Anzeige
Anzeige