Integration

1 Bild

Integration wird nicht funktionieren. Multi-Kulti ist gescheitert. 9

Rainer Javik
Rainer Javik | Erfurt | am 17.07.2017 | 106 mal gelesen

Inspiriert durch den Artikel eines Mitstreiters möchte ich nun zu einer etwas realitätsbezogeneren Sichtweise anregen. Vorneweg: Integration kann in zahlreichen Fällen selbstverständlich gelingen und ist vielfach auch positiv vollzogen worden. Die Masse allerdings kann, will und muss sich nicht integrieren. Ich möchte dies anhand der drei Verben ein wenig verdeutlichen. 1. kann nicht: Menschen aus größtenteils...

4 Bilder

Wir leben Integration 4

Rene Casta
Rene Casta | Erfurt | am 13.07.2017 | 1375 mal gelesen

Erfurt: Erfurt | Wir reden nicht nur über Integration wie die meisten, leider auch Politiker. Nein wir leben die Integration und das in vollen Zügen. Denn Labern kann jeder. "Wir können nicht nur mit Staaten verhandeln, die im Umgang mit Menschenrechten lupenrein sind." So die SPD Generalsekretärin. Es ist geradezu widerlich wie CDU und SPD ihre Seele verkaufen, um der Flüchtlingsproblematik habhaft zu werden. Überlassen wir also die...

1 Bild

Mitmenschlich denken und handeln

Rene Casta
Rene Casta | Nordhausen | am 15.03.2017 | 37 mal gelesen

Sermad Abdul M. singt und spielt in der Band von Emma Mai. Als der junge Syrer, der jetzt in Weimar lebt, mit den anderen auf dem Weg zum Jahresempfang des PARITÄTISCHEN in Neudietendorf ist, ahnt er noch nicht, dass ihm an diesem Tag eine ganz besondere Überraschung bevorsteht. Denn Rene Casta, Referent im Landtag, hat auch einen syrischen Bekannten mitgebracht - Mohammad S, der seit 14 Monaten in Erfurt lebt. Als die beiden...

1 Bild

Integration geht uns ALLE an! 1

Rene Casta
Rene Casta | Nordhausen | am 14.03.2017 | 160 mal gelesen

Die Schüler und Schülerinnen der achten Klasse des "Leuchtenburg" Gymnasiums empfingen im Herbst letzten Jahres, besonderen Besuch. Zusammen mit einem jungen Mann, der als Flüchtling nach Deutschland kam, besuchte René Casta, Referent eines Landtagsabgeordneten, die Kahlaer Schule. Herr Casta brachte den Schülern und den Schülerinnen in einem 60 minütigen Vortrag die Integrationspolitik näher. Im Mittelpunkt seines Vortrags...

„Zwischen Schule, Arbeit und Behörden. Wie Muslime in Thüringen leben“ 1

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 28.09.2016 | 26 mal gelesen

Erfurt: Kleine Synagoge | Aus der Reihe Islam und Muslime in Thüringen. Drei Abende zum Islam Gespräch und Diskussion mit Dr. Aysun Tebkas, Ärztin, Jena und Dörthe Thiele, Jena am Mittwoch, 14. September 2016, 19.30 Uhr, Erfurt, Kleine Synagoge, An der Stadtmünze 5 In den letzten Monaten wird bei uns verstärkt über den Islam diskutiert. Wir hören Nachrichten, welche Muslime in die Nähe von Gewalttaten rücken, wir hören aber auch von Bemühungen...

1 Bild

In Deutschland zeigt man Gesicht und keine Maske 20

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 12.08.2016 | 301 mal gelesen

Die Burka nimmt den Frauen ihre Persönlichkeit und unterstützt patriarchalische Verhältnisse und ist somit nicht konform mit dem Grundgesetz Artikel 3(2) - Gleichberechtigung von Frauen (Die Burka wird zur Ausübung der gelebten Religion bei muslimischen Frauen nicht benötigt)! Somit sollte sie in Deutschland nicht getragen werden! "Sie steht nicht nur für die Unterdrückung von Frauen, sondern sie verhindert auch jede...

4 Bilder

"Ihr seid ja wie wir" - Wie Rapmusik Jugendliche zusammenbringt

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 28.07.2016 | 80 mal gelesen

Rappen schafft Nähe - das beweist ein cooles Musikprojekt: Im Erfurter Jugendclub "Berliner" produzieren junge Menschen mit und ohne Migrationshintergrund eigene Songtexte und Beats. Es ist schwierig, miteinander zu reden. Die Neuen werden von denen, die schon länger da sind, misstrauisch beschnuppert. Das ist immer so, hier im Club. Sprechen die Neuen außerdem eine fremde Sprache, fällt es noch schwerer, sich...

3 Bilder

Feierliche Zertifikatsübergabe in Gera durch VHS und FAW

Ingrid Ficker
Ingrid Ficker | Gera | am 26.07.2016 | 59 mal gelesen

Gera: Stadt Gera | Erster Kurs der berufsbezogenen Deutschförderung endet erfolgreich Nach Monaten intensiven Lernens erhielten 15 Absolventen eines Kurses zur berufsbezogenen Deutschförderung heute ihre Zertifikate. Sie waren Teilnehmer des ersten Kurses, den die Geraer Volkshochschule, „Aenne Biermann“ und die FAW gGmbH, Akademie Plauen, Außenstelle Gera gemeinsam durchführten. Bei der feierlichen Zertifikatsübergabe in der Geraer...

1 Bild

OLYMPIA - Fairplay – Leistung – Integration: Leistungssport und Breitensport in Greiz

Museen Greiz
Museen Greiz | Zeulenroda-Triebes | am 01.07.2016 | 13 mal gelesen

Greiz: Museen der Schloss- und Residenzstadt Greiz | Museum im Unteren Schloss Greiz 17. Juli - 13. November 2016 Dieses Jahr steht wieder das Großereignis der Sommerolympiade im Rampenlicht der Weltöffentlichkeit. Kein anderes Ereignis symbolisiert durch den fairen sportlichen Wettkampf mehr interkulturelle Weltoffenheit als die OLYMPIADE. Auch Sportler aus Greiz erfüllten und erfüllen sich den Traum der Olympiateilnahme und konnten manchmal olympisches Edelmetall...

14 Bilder

"Wirbelzauber" aus Arnstadt tanzt in Erfurts Michaeliskirche für Familien in Not

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 11.05.2016 | 222 mal gelesen

Arnstadt: Allgemeiner Anzeiger | Mit wirbelnden Röcken Menschen verzaubern - das will die Tanzgruppe "Wirbelzauber" aus Arnstadt. Diesen Freitag wirbeln die Frauen für ein Benefizkonzert in der Michaeliskirche Erfurt. Der Erlös geht an Familien in Not. Conny Steger mag es bunt und zeigt das auch. Nur selten ist die temperamentvolle Arnstädterin ohne auffällig gemusterte Tücher, Röcke oder Hüte unterwegs. Ihre Affinität zur Vielfarbigkeit ist aber auch im...

1 Bild

Rudolstadt aktuell: Vietnamesische Pflegekräfte unterstützen demografischen Wandel

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 14.03.2016 | 37 mal gelesen

Blick voraus gerichtet Von Andreas Abendroth Der demografische Wandel macht auch vor der Region um Rudolstadt keinen Halt. Besonders im Pflegebereich werden Fachkräfte dringend benötigt. Um perspektivisch abgesichert zu sein, ist jetzt die AWO Rudolstadt einen neuen Weg gegangen. Sie ermöglicht vier jungen vietnamesischen Staatsbürgern die Ausbildung zum examinierten Altenpfleger. Die 19 bis 30-jährigen haben in ihrem...

Bin besorgt bei dem Thema „Flüchtlinge“ und „Integration“ 3

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 10.03.2016 | 53 mal gelesen

Es ist wahrlich das Thema Nummer 1 gegenwärtig und beschäftigt wohl jeden mehr oder weniger – ganz gleich, ob er einen direkten Bezug dazu hat oder die Diskussionen verfolgt. Dabei geht es in erster Linie gar nicht darum, ob und wie den zu uns kommenden Fremden geholfen werden kann und ob und wer bleiben darf oder zurückgeschickt werden soll (wohin eigentlich). Es ist, zumindest empfinde ich das so, die Sorge oder gar...

9 Bilder

Über Grenzen - eine CD, eine Botschaft

Stephanie Brill
Stephanie Brill | Weimar | am 08.03.2016 | 92 mal gelesen

Grenzen einreißen!Mit dem Namen Weimar verbinden viele die Herren Goethe und Schiller. Manchem fällt die Weimarer Republik ein, die im Nationaltheater ihren Ursprung fand. Der Nahe gelegene Ettersberg wirft noch immer die Schatten der Nazidiktatur und ihrer mordlüsternen, menschenverachtenden Schergen über die Stadt. Als Kulturhauptstadt Europas zeigte sie 1999 auch kulturelle Kompetenz. Lebendige Künstlerszene Dass sich...

4 Bilder

Benefiz-CD für Flüchtlingshilfe auch mit Holger-Biege-Song: Präsentation am 17. Februar in Weimar

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 12.02.2016 | 301 mal gelesen

Weimar: Goetheplatz 11 | Mit einer Benefiz-CD wollen Künstler aus Weimar und Erfurt ihre Position zur Flüchtlingsfrage klar stellen. Am 17. Februar wird sie während eines Konzertes in Weimar öffentlich vorgestellt. Im Vorfeld erklärt Initiator Dirk Sprungala, wer mitmacht, welche Lieder zu hören sind und wohin das eingenommene Geld fließen soll. Wie ist die Idee zur CD entstanden? Mich haben die unsachlichen Diskussionen auf Facebook und anderen...

16 Bilder

Jena hat viele Gesichter

Astrid Lindner
Astrid Lindner | Jena | am 10.01.2016 | 93 mal gelesen

Jena: Zentrum | Das ist Jena

3 Bilder

Ziad aus Syrien fühlt sich in Erfurt willkommen und tut nun Gutes im Restaurant des Herzens

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 19.12.2015 | 346 mal gelesen

Erfurt: Restaurant des Herzens | Ein Glücksfall - für beide Seiten: Ziad Moshameh aus Syrien lebt seit März in Erfurt, ist dankbar für die liebevolle Aufnahme und möchte nun anderen helfen: “Das Schlimme liegt alles hinter mir.“ Ziad Moshameh wirkt gelöst, wenn er das sagt. Sein Lächeln ist voller Wärme. Es sitzt nicht nur auf den Lippen, es strahlt ebenso aus den Augen. Wen es trifft, kann sich ihm kaum entziehen, er muss es einfach erwidern. Ziad...

1 Bild

Arbeit und Mindestlohn für Behinderte: Kein Problem beim Querwege-Verein in Jena

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 03.12.2015 | 115 mal gelesen

Jena: Burgauer Weg 1a, | Drei Fragen an Dirk Schneider, Leiter des „Hotel & Café Rasenmühle“ zum Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember: Warum beschäftigen Sie Menschen mit Handicap? Bei unserem Trägerverein gehört Integration zum Konzept. In unseren Hotel und Café wollen wir zeigen, dass auch Menschen mit Behinderung ganz normale Mitarbeiter sein können. Schaffen Sie das? Ja. Aber natürlich muss man die Aufgabenstellung für den...

2 Bilder

Im Leben angekommen: Andre Fritsche hat trotz Handicap beim QuerWege-Verein Jena Arbeit gefunden

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 03.12.2015 | 224 mal gelesen

Jena: Burgauer Weg 1a, | Arbeit ist ein Menschenrecht. Eine sinnvolle Beschäftigung zu finden gestaltet sich aber vor allem für Menschen mit Behinderung schwierig. Gut dass es Arbeitgeber wie den QuerWege-Verein in Jena gibt. Hier ist Inklusion eine Selbstverständlichkeit, ebenso der Mindestlohn. Andre Fritsche spricht mit Bedacht, sucht erst nach Worten. Hat er sie gefunden, drückt er sich gewählt aus. „Ich bin bei manchen Sachen langsam“, ...

2 Bilder

Michael und Elvira Sia genießen die Weihnachtszeit in einer Stadt, die längst ihr Zuhause ist

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 02.12.2015 | 324 mal gelesen

Erfurt: International Missions Church Erfurt | Sie leben ein Leben voller Liebe: Michael und Elvira Sia genießen die Weihnachtszeit in Erfurt - einer Stadt, die längst ihr Zuhause geworden ist. Hätte ihr vor zehn Jahren jemand vorausgesagt, wie verändert bald schon ihr Leben aussehen würde, sie hätte es wohl kaum für möglich gehalten. Ja, es ist ganz anders geworden, turbulent, bunt, an einem neuen Ort, ein Leben voller Liebe. Elvira Sia lächelt: „Ist es nicht...

2 Bilder

Integration in Deutschland (Grundrechte) 7

Joachim Kerst
Joachim Kerst | Erfurt | am 30.11.2015 | 133 mal gelesen

Über allem steht in Deutschland das Grundgesetz mit seinen Grundrechten (GG, Artikel 1-19)! Unseren Neubürgern / Migranten sollten diese Grundrechte bewusst sein und auch bei der Einreise nach Deutschland vermittelt werden (auch mit allen drohenden negativen Konsequenzen bei einem ablehnenden Verhalten). Denn nur mit der Einhaltung des GG kann unser demokratischer Staat Deutschland perspektivisch seine Existenz, seine...

7 Bilder

Ist Zeulenroda-Triebes ein Dorf mit Lehmhütten? Zeulenroda-Triebes mit 150 Perspektiven

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 23.11.2015 | 567 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Bio-Seehotel Zeulenroda | Die 13 Studenten von der Erfurter Willy Brandt School staunten nicht schlecht als sie vergangenes Wochenende nach Zeulenroda-Triebes kamen. Die Studenten stammen von 3 Kontinenten, kommen teils aus Millionenmetropolen und manche stellten sich Zeulenroda-Triebes als Dorf vor, wo kleine Hütten auf einer brachen Fläche verteilt stehen. Um so größer ihre Überraschung und Begeisterung, denn sie haben Zeulenroda-Triebes als sehr...

1 Bild

Diese Woche bin ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch über einen Ferien-Fotokurs, letzter Teil

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Apolda | am 16.10.2015 | 104 mal gelesen

Apolda: ... | Besser hätte es „wettertechnisch“ überhaupt nicht laufen können: Wir hatten einen Tag mit Sonne und blauem Himmel für die rote Lutherkirche. Wir hatten einen bedeckten Tag, um die Architektur der Burganlage Apolda herauszuarbeiten. Wir hatten Schnee, um Ziegen und Pferde in Szene zu setzen. Und wir hatten zwei Regentage für Gestaltung und Auswertung. Heute war nun der letzte Tag meines Ferien-Fotokurses. Die Mädchen...

1 Bild

Diese Woche bin ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch über einen Ferien-Fotokurs , Teil 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Apolda | am 16.10.2015 | 87 mal gelesen

Apolda: ... | Heute wollte uns das Wetter schon wieder einen Strich durch die Rechnung machen, aber es hatte dieselbe ohne uns gemacht. Nach drei Fototagen wollten wir unsere Ergebnisse nun kreativ umsetzen. Zu diesem Zweck hatte ich für meine Mädchen Fotokalender besorgt, die sie nun mit den 136 ausgedruckten Fotos und Unmengen an Stickern und Zierdraht gestalten sollten. Alle machten sich ans Werk und es entstanden superschöne...

21 Bilder

Ruck zuck war sie alle - Die Stadt mit Herz zum essen

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 28.09.2015 | 273 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Tiergehege | Der bunte Nachmittag im Tiergehege Zeulenroda war vielseitig und geprägt von Gemeinskeit und Vielfalt. Viele Besucher jeden Alters und verschiedener Nationen verbrachten am 27. September gemeinsam einen angenehmen Nachmittag in lockerer Atmosphäre. Die Organisatoren von "Zeulenroda-Triebes - die bunte Stadt mit Herz" bekamen viel Unterstützung und freuten sich über die gute Resonanz.

22 Bilder

"One Love - One World" - 3. Tag der Kulturen in Weida setzte ein Zeichen

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Gera | am 28.09.2015 | 340 mal gelesen

Weida: Sportplatz Roter Hügel | Fußball verbindet Menschen, wie am vergangenen Samstag in Weida. Dort spielten Menschen verschiedener Herkunft gemeinsam um den begehrten Pokal zum 3. Tag der Kulturen. Danach wurde zu tollen Konzerten mit Eule Müller aus Erfurt, Maniac aus Prag, Commander Messiah aus Ghana und MC Josh aus Berlin viel getanzt und gelacht. Balkanmusik und afrikanische Trommeln hallten über den Platz. Es war ein Tag an dem Offenheit und ein...

Anzeige
Anzeige
Anzeige