Jenzig

2 Bilder

Die üppigen Zeiten sind zuende

Lutz Granert
Lutz Granert | Jena | am 09.12.2015 | 118 mal gelesen

Jena: Wenigenjena | Rosa Maria Haschke (CDU), Ortsteilbürgermeisterin von Wenigenjena und Mitglied des Stadrates, über den gesicherten Erhalt des Naturdenkmals Jenzig-Fuß, aktuelle Bauprojekte und die große Solidarität der Bürger des Stadtteils im Umgang mit Flüchtlingen. Schauen wir zunächst einmal auf 2015 zurück: Gibt es ein Bauprojekt, über dessen Ende Sie erleichtert sind? Es gibt mit dem Burgweg ein Großbauprojekt, welches uns über...

1 Bild

Stromertag bei Polten Wanderwelten

Lars Polten
Lars Polten | Jena | am 25.02.2015 | 48 mal gelesen

Jena: Polten Wanderwelten | Ein anderes Hufeisen bei Jena: Jenzig, Großlöbichau, Kernberge (kostenlos) Treffpunkt Dornburger Str. / Haltestelle Scharnhorstr. Anmeldung: info@polten-wanderwelten.de Wer es noch nicht kennt: den Jenzig hinauf und hinter. Das Tal durch Großlöbichau hindurch geschritten. In die Wöllmisse hinein und auf den Kernbergplateau wieder Richtung Stadt. Eine viele Kilometer zählende Wanderung, schöne Ausblicke, sagenhafte...

1 Bild

„Jenzig“ eines der „7 Weltwunder Jenas“ 6

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Jena | am 18.04.2013 | 341 mal gelesen

Jena: Jenzig | . So habe ich den Jenzig nicht erlebt. Anfang 1900 muss er aber so ausgesehen haben. In meiner Jenaer Zeit (bis 1971) war die "Nase“ des Jenzig kahl. Ich kann mich noch dran erinnern, dass ich ihn einmal vom Friedensberg aus statt weiß (Muschelkalk) rosarot im Licht der Abendsonne gesehen habe. Fast so, wie er als Jenaer „Weltwunder“ beschrieben wird. Als Kind waren wir in Familie jährlich mehrmals auf dem Jenzig oder...

2 Bilder

Bauen ist ein großes Thema

Bernd Hausdörfer
Bernd Hausdörfer | Jena | am 07.01.2011 | 1023 mal gelesen

Das Jahr geht zur Neige und auch für Jena-Ost geht ein aufregendes Jahr 2010 zu Ende. Während der beleuchtete Weihnachtsbaum an der Karl-Liebknecht-Straße funkelt und die Veranstaltungen des Wenigenjenaer Adventskalenders in vollem Gang sind, schaut Ortsbürgermeisterin Rosa-Maria Haschke noch einmal zurück auf dieses interessante Jahr. Neben der alles beherrschenden Bau- und Bauplanungsdiskussion im Jahr 2010, brachten...

Anzeige
Anzeige
Anzeige