Jodeln

2 Bilder

Zweimal Helene

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 28.05.2013 | 199 mal gelesen

12 Brauchtumsgruppen aller Harz-Anrainer messen sich beim 52. Südharzer Jodlerwettstreit am 2. Juni Von Rolf Wille LEIMBACH. In seiner neuen Heimstatt Leimbach treffen sich am kommenden Sonntag 91 Aktive zum traditionellen Südharzer Jodlerwettstreit. Auf dem Festplatz auf der Hardt durchgeführt stellen sich die Jodel-Künstler aus Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen der fachkundigen Jury. Den Anfang machen...

6 Bilder

10 gute Gründe … 1

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 30.05.2012 | 199 mal gelesen

Nordhausen: Festplatz | … warum 2012 mit dem Südharzer Jodlerwettstreit doch nicht Schluss ist Von R. Wille/H.Fischer LEIMBACH. Die Prognose war düster: Mit Ausklang des Südharzer Jodlerwettstreits war dessen Ende nach 50 Jahren im vergangenen Jahr eigentlich schon besiegelt. Aus technischen – die Waldbühne ist total marode – und finanziellen Gründen musste die Folkloregruppe Hesserode als jahrzehntelange Ausrichterin die Arme heben. Dem...

4 Bilder

51. Südharzer Jodlerwettstreit am Sonntag, 3. Juni

Rolf Wille
Rolf Wille | Nordhausen | am 29.05.2012 | 674 mal gelesen

Nordhausen: Festplatz | 51. Südharzer Jodlerwettstreit - nach 50 Jahren in einem anderen Ort Von Rolf Wille Leimbach. Als am Ende des 50-jährigen Jubiläums des Südharzer Jodlerwettstreites in Hesserode, welches als Höhepunkt im Gehege Nordhausen begangen wurde, mitgeteilt wurde, dass aus technischen und finanziellen Gründen die Folkloregruppe Hesserode die traditionelle Veranstaltung nicht mehr durchführen kann, waren alle Freunde des Harzer...

1 Bild

Mit Brummtopf und Jodler

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen
Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen | Nordhausen | am 27.05.2011 | 637 mal gelesen

Von Bürgerreporter Rolf Wille Seit über 40 Jahren begeistert die Folkloregruppe Sülzhayn und bewahrt Harztypisches vor dem Vergessen. Bis Fe­bruar unterrichtete Wolfgang Schramm in seinem Heimatort noch Deutsch und Musik. Dann trat er nach 43 Dienstjahren in den Ruhestand. Doch von Ruhe keine Rede! Mit Leib und Seele leitet er seit über vier Jahrzehnten auch die Folkloregruppe des Harzklub-Zweigvereins Sülzhayn. Dafür...

Anzeige
Anzeige
Anzeige