Johann Heinrich Pestalozzi

1 Bild

Stadtrodaer Gymnasiasten laden zum Theater in den Felsenkellersaal ein

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 28.08.2013 | 417 mal gelesen

Stadtroda: Felsenkellersaal | Mit ihrem Stück „Die Reise“ möchte die Theater-AG des Stadtrodaer Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasium am Freitag (30.08.2013) im Stadtrodaer Felsenkellersaal die Zuschauer auf eine Reise über den Atlantik mitnehmen. Die vermeintliche Traumreise in dem Luxusliner entpuppt sich jedoch als Wink mit dem Zaunspfahl, denn: nicht jede der mitreisenden Frauen ist freiwillig an Bord, jede hat ein dunkles Geheimnis. Quintessenz...

5 Bilder

Perspektiven bieten: Regelschule in Hirschberg mit Erfolgen auf mehreren Gebieten / Aktuell als „Berufswahlfreundliche Schule“ re-zertifiziert

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 26.01.2012 | 652 mal gelesen

Hirschberg: Regelschule | Das Jahr 2011 war für die Staatliche Regelschule „Johann Heinrich Pestalozzi“ in Hirschberg überaus erfolgreich. So errang die Schule im Oktober zum bereits dritten Mal den Titel „Sportlichste Regelschule im Saale-Orla-Kreis“. Im November erreichten drei Hirschberger Schüler bei der Englisch-Olympiade des Landkreises in der Klassenstufe 7 den ersten Platz in der Teamwertung und ließen dabei zehn andere Schulen hinter sich....

1 Bild

Qualitätssiegel für Regelschulen in Hirschberg und Remptendorf

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 23.01.2012 | 241 mal gelesen

Hirschberg: Regelschule | Am 20. Januar wurden in Erfurt 24 Thüringer Schulen mit dem Qualitätssiegel „Berufswahlfreundliche Schule“ (Q-Siegel) ausgezeichnet. Wie das „Projektteam Q-Siegel“ des Bildungswerkes der Thüringer Wirtschaft e.V. mitteilt, konnte 13 Schulen das Siegel erstmals verliehen werden. Darüber hinaus wurden elf Schulen mit dem Qualitätssiegel rezertifiziert – unter ihnen aus dem Saale-Orla-Kreis die Staatlichen Regelschulen...

7 Bilder

Stadtrodaer Gymnasiasten sind im Bundesvergleich spitze 1

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 09.03.2011 | 1024 mal gelesen

Stadtroda. Nachdem sich 140 Schüler der Klassenstufen fünf bis acht des Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasiums Stadtroda im November am bundesweiten HEUREKA-Schülerwettbewerb „Mensch und Natur 2010“ beteiligten, mussten sie lange Zeit auf die Abschlussergebnisse warten. Nur nach und nach sickerten einzelne Wertungen durch, berichtet Schulleiterin Evelyn Hutschenreuther. Nun sind auch die letzten Auswertungen abgeschlossen....

Anzeige
Anzeige
Anzeige