Kabarett Fettnäppchen

45 Bilder

Wenn das Wurzelchakra aus dem Gleichgewicht gerät

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 30.05.2016 | 45 mal gelesen

Greiz: Vogtlandhalle | Mit ihrem neuen Programm „Der Schöne und das Biest“ begeisterten Eva-Maria Fastenau und Marco Schiedt vom Geraer Kabarett "Fettnäppchen" am Sonnabend mit zwei nahezu ausverkauften Vorstellungen in der Studiobühne der Vogtlandhalle das Greizer Publikum. Siegrid und Ralf sind in heller Aufregung: Tochter Mandy hat ihnen mitgeteilt, dass sie ihnen am Wochenende "Ben" vorstellen will. Für das sich immer mal reibende Ehepaar eine...

1 Bild

Kabarett „Fettnäppchen“ am 15.Juli 2016 im Schloss Blankenhain (Thür.)

Klaus Gottwald
Klaus Gottwald | Weimar | am 29.05.2016 | 15 mal gelesen

Blankenhain: Schloss | Am Freitag, 15. Juli 2016 gastieren im Schloss Blankenhain (Thüringen) Eva Maria Fastenau und Gisela Hinzelmann mit dem Programm „Giselind und Kunigunde ziehen ihre letzte Runde“. Ort: Schloss Blankenhain (Thüringen) Termin: Freitag 15. Juli 2016 Beginn: 19:00 Uhr Einlass: ab 18:30 Uhr Vorverkauf: Sparkassen - Filiale Blankenhain Sophienstr. 2-4 Schuhhaus Marion Jogmin ...

2 Bilder

Kabarett im Schloss

Klaus Gottwald
Klaus Gottwald | Weimar | am 15.06.2015 | 43 mal gelesen

Blankenhain: Schloss | Am 10.Juli 2015 gastiert im Schloss Blankenhain (Thüringen) wieder das Kabarett "Fettnäppchen" mit seinem aktuellen Programm "BURGGEFLÜSTER - SCHRILL UND DÜSTER". Zu erleben sind Eva-Maria Fastenau und Gisela Hinzelmann, die als Burgfrauen so manches aktuelle Problem aus Politik und Alltag analysieren und auf ihre Art zum Ausdruck bringen. Beginn: 19:00 Uhr Ort: Saal im...

1 Bild

Fettnäppchen Gera am 25. April in der Vogtlandhalle Greiz

Marcus Eisel Vogtlandhalle Greiz
Marcus Eisel Vogtlandhalle Greiz | Zeulenroda-Triebes | am 16.02.2015 | 211 mal gelesen

Greiz: Vogtlandhalle Greiz | „Fettnäppchen“ Gera am 25. April 2015 um 16.00 & 20.00 Uhr in der Vogtlandhalle Greiz „Das Phantom auf dem Sofa oder: Ein Streit kommt selten allein“ Fast wäre es ein ganz normaler Feierabend geworden, wenn Wilma sich nicht mit Chips und Getränken verspätet hätte und Fred sein Bier nicht alleine holen müsste. Noch dazu aus der Küche, die er nur gezwungenermaßen betritt und die er ohnehin für Wilmas Hobbyraum hält, denn...

Anzeige
Anzeige
Anzeige