Kanonen

92 Bilder

Schwarzpulver-Kanoniere in Aktion: Bilder von der EM der leichten Feldartillerie in Sondershausen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 24.06.2015 | 142 mal gelesen

Vom 11. bis 13. Juni wurde scharf geschossen auf dem Bundeswehrübungsplatz in Sondershausen. der Verband der Deutschen Schwarzpulver-Kanoniere (VDSK) hatte zur ersten Europameisterschaft der leichten Feldartillerie eingeladen. Einige Wettkampfimpressionen vom 13. Juni 2015: bewegte Bilder gibt es hier: MDR Mediathek und von ParaLight WorX

12 Bilder

Pulverqualm und Uniformen: Die 1. Europameisterschaft der Schwarzpulver-Kanoniere bietet viel fürs Auge

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sondershausen | am 09.06.2015 | 471 mal gelesen

Sondershausen: Übungsplatz Bundeswehr | Wenn vom 11. bis 13. Juni 2015 auf dem Dickkopf in Sondershausen Schwaden aufziehen, ist das ganz sicher keine Wetter-Erscheinung. Es wabert Pulverqualm durch die Luft. Denn der Verband der Deutschen Schwarzpulver-­Kanoniere (VDSK) bittet zur 1. Europa­meisterschaft der leichten Feldartillerie.  100 Teams lassen an drei Tagen die Kugeln fliegen. Auf acht Bahnen setzen sie alles daran, die 1  x 1 Meter große Zielscheibe in...

1 Bild

Die Ferienlandeisenbahn fährt zum Kanonen-Biwak in Crispendorf 1

Stefan Mühle
Stefan Mühle | Zeulenroda-Triebes | am 18.06.2013 | 182 mal gelesen

Crispendorf: Ferienland Crispendorf (Wisentatal) | Im Zeitraum vom Donnerstag, dem 20.06. bis Sonntag, dem 23.06.2013 findet im Ferienland Crispendorf das Kanonenbiwak des 1. Triptiser Schützenvereins statt. Zahlreiche Veranstaltungen, wie u.a. Bogenschießen für Jedermann, Manövern, Paraden und Artillerievorführungen stehen auf dem Programm. Es werden aus allen Bundesländern über 70 Vereine, Hobbyisten sowie Kanoniere der Preußischen-, Sächsischen - und Französischen Armee,...

16 Bilder

Hexenfeuer in Meusebach

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 01.05.2012 | 485 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Wie Beispiele aus der Umgebung zeigten, ist die Waldbrandgefahr derzeit enorm hoch. Daher entschlossen sich die Meusebacher, ihr Hexenfeuer klein zu halten und so die Gefahr eines Waldbrandes deutlich zu minimieren. Am Montag Abend lies es sich der Vorsitzende des Heimat- und Feuerwehrvereins, Volker Putze, nicht nehemn, das Feuer am Kohlenmeiler von Alt-Meusebach zu entzünden. Dort, wo am Vormittag noch die...

8 Bilder

Kanonen für Sharjah

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 27.04.2012 | 930 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Tagelang hallt das Kreischen des Winkelschleifers durch den Wald von Alt-Meusebach. Es gilt, zwei große Kanonenrohre zu nach schleifen, den Grat vom Gießen zu entfernen. Die im Erzgebirgischen Elterlein gegossenen Rohre erfordern viel Nacharbeit von Dieter Schulze und seinen Helfern. Gut, dass die Kranbahn des Kohlenmeilers die jeweils rund 800 Kilogramm schweren Rohre bewältigen kann. So ist das Drehen und...

Am 27. und 28.August findet das Köhler- und Landsknechtsfest 2011 in Alt-Meusebach statt

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 22.08.2011 | 382 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Am 27. und 28.August findet in Alt-Meusebach das Köhler- und Landsknechtsfest statt. Am Sonnabend Abend ab 19.30 Uhr beginnt das Fest mit einem Sommerkino. Traditionell steht dabei das alte Köhlerhandwerk im Mittelpunkt der Veranstaltung. Gezeigt wird zunächst der Dokumentarfilm „Wo die letzten Meiler rauchen“. Es handelt sich hierbei um einen Film über die Köhlerei in Thüringen, gedreht von Roland Wozniak im Auftrag der...

Anzeige
Anzeige
Anzeige