Karpfen

7 Bilder

Fischer in Thüringen? Frank Radig züchtet als Meister für Binnenfischerei heimische Arten

Ines Heyer
Ines Heyer | Pößneck | am 10.08.2016 | 54 mal gelesen

Pößneck: Fischzucht Orlatal | Vor dem Wohnhaus von Frank Radig liegt ein kleines Naturparadies aus: Auf seinem Teich turteln Haubentaucher und eine Entenfamilie kümmert sich um den Nachwuchs. Über allem liegt Stille. Nur aus dem kleinen Holzhaus am Ufer, mit dem Namen „Esmeralda“, dringt ab und an das surren der Pumpen. „An diesem Teich befindet sich einer meiner Arbeitsplätze. Unter der Wasseroberfläche, oft kaum sichtbar, wartet die Arbeit“, erklärt...

3 Bilder

Kletterkarpfen getauft auf den Namen "Karli Karpfen" - Strandbad Zeulenroda

Marcel Krawetzke
Marcel Krawetzke | Zeulenroda-Triebes | am 28.06.2016 | 128 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Strandbad Zeulenroda | Kurz nach 12 Uhr lüftete Bürgermeister Dieter Weinlich und das Vogtland Radio das große Geheimnis und taufte den schönen Kletterkarpfen auf den Namen "Karli Karpfen". Der Vorschlag "Karli Karpfen" stammt von dem 10 Jährigen Josua aus aus dem schönen Dorf Arnsgrün. Bericht - Strandbad am Zeulenrodaer Meer eröffnet

5 Bilder

Paul der Karpfen, Wieland oder Karpfi? Wie soll er heißen? Gebt dem Karpfen eine Namen!

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 04.05.2016 | 120 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Strandbad Zeulenroda | Der neue Rutsch- und Kletterkarpfen ist der Hingucker auf dem Matsch-Erlebnisspielplatz am Zeulenrodaer Meer. Das lustige Kletterobjekt für Kinder am Strandbad Zeulenroda ist fertig, jetzt fehlt ihm nur noch ein lustiger und einprägsamer Name. Die Stadtverwaltung Zeulenroda-Triebes ruft alle kreative Namensfinder auf, sich bei der Suche nach einem passenden Name zu beteiligen. Ihren Vorschlag senden Sie bitte unter Angabe...

4 Bilder

Vier Karpfen sicherten Platz eins

Dieter Eckold
Dieter Eckold | Zeulenroda-Triebes | am 22.07.2015 | 95 mal gelesen

Teichwolframsdorf - Am Angelgewässer. Mit bangen Blicken wurde am vergangenen Samstag ein aufziehendes Gewitter verfolgt, das nur einen kurzen Regenschauer führte, danach kam die Erkenntnis „Gewitterluft ist gut zum Angeln“ diese alte Fischerregel bewahrheitete sich beim Familien- und Nachtangeln, am vergangenen Wochenende, durchgeführt vom Sportfischerverein Teichwolframsdorf an dessen Vereinsgewässer. Zu Beginn stand das...

1 Bild

Hab ich ein Glück, dass . . . 9

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 25.04.2013 | 155 mal gelesen

Schnappschuss

18 Bilder

Mein persönlicher meinAnzeiger-Jahresrückblick 9

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 06.12.2011 | 627 mal gelesen

Der Dezember ist ja traditionell die Zeit der Jahresrückblicke. Auch wenn ich noch kein komplettes Jahr auf meinAnzeiger angemeldet bin, möchte ich die vergangenen Monate auf dem Mitmachportal dennoch Revue passieren lassen. Dabei habe ich festgestellt, dass es nicht immer die die Welt bewegenden Großereignisse sein müssen, über die gern diskutiert wird. Oftmals sind es eher scheinbar unwichtige Nebensächlichkeiten, die...

1 Bild

Sturmzeit ist Karpfenzeit. Oder: Der wahre Goldfisch 28

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 19.10.2011 | 867 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

13. Teich- und Fischfest am 24. September in Schüptitz

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Gera | am 16.09.2011 | 697 mal gelesen

Steinsdorf: Fließteich | Am Samstag wird wieder abgefischt!, denn in Schüptitz findet am 24. September das 13. Teich- und Fischfest statt! Traditionell beginnt das Teich- und Fischfest am Großen Fließteich in Schüptitz um 9 Uhr. Das Team Richter will wieder alles tun, damit es ein gelungenes Fest wird, und bietet teilweise nicht Alltägliches. Zur Tradition gehört aber selbstverständlich, dass alles wieder vor Ort verkauft wird: gehälterte...

29 Bilder

Ran an den Fisch 1

Lokalredaktion Gotha
Lokalredaktion Gotha | Gotha | am 08.09.2011 | 381 mal gelesen

Schwabhausen: Teich | Mit sechs Karpfenfischen war der 7-jährige Rocco der Erfolgreichste beim „Schnupperangeln“ der Angelfischerschule Thüringen und des SFV „Petri Heil!“. Einzige Enttäuschung – er ist noch zu jung, um am Lehrgang zum Erwerb des staatlichen Fischereischeins teilnehmen zu können. Dieser beginnt am 17. September für Angelinteressierte ab zehn Jahren in Schwabhausen. Anmeldung unter ( 0361/2229548.

Anzeige
Anzeige
Anzeige