Kirche

1 Bild

Thüringer Orgelsommer

Ulrike Kaiser
Ulrike Kaiser | Jena | vor 2 Tagen | 4 mal gelesen

Seitenroda: Leuchtenburg | Konzert in der Porzellankirche am 15. Juli 2017, 19:00 Uhr Bereits zum 26. Mal organisiert der Thüringer Orgelsommer e. V. hochrangige Konzerte in ganz Thüringen. Die vom Libeskind-Schüler Michael J. Brown entworfene neue Leuchtenburger Porzellankirche mit ihrer Steinmeyer Orgel aus dem Jahr 1930 ist zum ersten Mal mit dabei. Freuen Sie sich auf international bedeutende Künstler, die als Solisten kommen, um ihr Können...

2 Bilder

Orgelmusik in der Porzellankirche

Ulrike Kaiser
Ulrike Kaiser | Jena | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Seitenroda: Leuchtenburg | Auf einen besonderen musikalischen Höhepunkt können sich Besucher der Leuchtenburg am Sonntag - 28.5. - freuen: In der Porzellankirche erklingt die Steinmeyer-Orgel, gespielt von Dr. Uwe Straubel, der von Juliane Rödger (Sopran und Blockflöte) begleitet wird. Um 14 Uhr geht es los. Das Konzert ist für Gäste der Leuchtenburg kostenfrei und im Eintrittspreis inkludiert. Noch bis Ende Oktober wird immer sonntags 14:00 Uhr...

1 Bild

Reden wir über Luther 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | vor 4 Tagen | 26 mal gelesen

Erfurt: ... | Alle reden über Luther. Wir auch. Martin Luther war Rebell und Reformator, Prediger und Politiker, Wegweiser und Wirrkopf. Wie sonst sollen wir seine Ausfälle gegen Juden und Bauern verstehen? Zugleich war er ein Wegweiser in die Neuzeit und durch die Bibelübersetzung ein Wegbereiter der deutschen Nation. Luther gehörte in ein Jahrhundert gewaltiger Umbrüche in der europäischen Kultur, Wissenschaft und Machtverteilung....

1 Bild

1. Sommerliche Abendmusik - "Die beste Zeit im Jahr ist mein"

Bad Klosterlausnitz: Klosterkirche | Zur 1. Sommerlichen Abendmusik im Jahr 2017 in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz begrüßen wir den Sing- und Instrumentalkreis Hermsdorf mit Chor- und Instrumentalmusik von Georg Ph. Telemann (250. Todesjahr) und Texten Martin Luthers. Das Thema des Abends: „Die beste Zeit im Jahr ist mein.“ Es werden Musikstücke u. a. auch von H.-L. Hassler, Gallus Dressler, J. Michael Haydn, Joseph Haydn, Mendelssohn, C. Ph. E. Bach,...

1 Bild

DER SCHÖNE ORT: Kirche "Zum Frieden Gottes" in Ellichleben

Elisabeth Meitz-Spielmann
Elisabeth Meitz-Spielmann | Arnstadt | am 23.05.2017 | 5 mal gelesen

Ellichleben: Kirche | Überall in Thüringen gibt es schöne Orte, deren Geschichte interessant ist oder die von Persönlichkeiten vergangener Zeiten erzählen können. Sie gilt es in ihrer jeweils eigenen Schönheit zu entdecken. Etwa 6 km nordöstlich von Stadtilm liegt das kleine Dorf Ellichleben. Seine äußerlich schlichte Kirche (1719-1721) verhüllt eine prunkvolle barocke Innenausstattung, die zwei schwerwiegende Brände überstanden hat....

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Ein Schwamm kann so erlösend sein"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 19.05.2017 | 9 mal gelesen

Ist das nicht die Erlösung, wenn jemand sagt: „Vergessen wir das, Schwamm drüber!“? Ein langer Streit, eine böse Geschichte und eine schwere Schuld können krank machen. Selbst kann sich keiner die Last von der Seele nehmen. Wir können uns nicht selbst vergeben. Der Zuspruch eines anderen ist nötig. Befreiend, wenn jemand sagt: „Schwamm drüber!“ Der Spruch stammt aus einer Zeit, da beim Bäcker und im Wirtshaus...

2 Bilder

"Paradisi gloria" - Chorkonzert mit dem Kollegium voKahle in Göschwitz

Maren Hellwig
Maren Hellwig | Jena | am 13.05.2017 | 19 mal gelesen

Jena: Kirche Göschwitz | Das "Kollegium voKahle" unter Leitung von Ina Köllner lädt ein zu einem Programm mit geistlicher und weltlicher Chormusik aus 5 Jahrhunderten. Auch die polyphonen Sätze des "Kantors der Reformation" und Lutherfreundes Johann Walter (* 1496 in Kahla) hat der in Kahla beheimate Chor immer wieder im Programm. In der Stadtkirche in Kahla soll mit der „Johann-Walter-Orgel“ ein klingendes Denkmal für diesen wegweisenden...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Auch Gott hat eine Notrufzentrale"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 12.05.2017 | 12 mal gelesen

Mobiltelefone bieten einen Notruf-Service. Ohne Eintippen der Geheimzahlen geht der SOS-Ruf an die Notruf-Zentrale. Von der Autobahn, aus der Wohnung und vom Wanderweg in den Bergen können wir Hilfe erbitten. Die Technik ist so eingerichtet, dass es problemlos funktioniert. Nur telefonieren müssen Sie selbst, sonst nützt das beste Mobilteil nichts. SOS – Save Our Souls – ist der internationale Notruf: Rettet unsere...

1 Bild

Führung "Kirchen(t)räume"

Mühlhausen/Thüringen: Tourist Information | Eine Führung im Rahmen des Festival " Clarinet & Friends". Um eine Voranmeldung wird im Vorfeld gebeten. Weitere Informationen erhalten Sie bei der Tourist Information unter 03601 40 47 70. www.muehlhausen.de Veranstaltungsort: Tourist Information, Ratsstraße 20, 99974 Mühlhausen Veranstalter: Tourist Information Mühlhausen, Tel. +49 3601 404770, service@touristinfo-muehlhausen.de

26 Bilder

Ilm-Kreis aktuell: Katholische Pfarrgemeinden bilden nun eine Einheit - Fotos vom Pontifikalamt

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 08.05.2017 | 92 mal gelesen

Arnstadt: Himmelfahrtskirche | Gemeinde mit Leben füllen Neugründung der Katholischen Kirchgemeinde St. Elisabeth Arnstadt Von Andreas Abendroth Mit einem Ponifikalamt (Bischofsmesse) durch Bischof Ulrich Neymeyr wurde nun feierlich begangen, was seit 1. Januar 2017 auf dem Papier bereits beschlossen war. Die bestehenden Pfarrgemeinden in Arnstadt und Ilmenau, sowie die Filialgemeinde Ichtershausen und Stadtilm wurden aufgelöst. Genauer gesagt,...

1 Bild

Auf Spurensuche in der Kirche Neunhofen - Eine Zeitreise mit Königin Richeza durch die Jahrhunderte

Daniel Pfletscher
Daniel Pfletscher | Pößneck | am 08.05.2017 | 6 mal gelesen

Neustadt an der Orla: Kirche St. Simon und Judas | Die öffentliche Führung im Neustädter Ortsteil Neunhofen am Samstag, 27. Mai 2017, ist zugleich eine Zeitreise durch die Jahrhunderte. Heidrun Kahlal wird als Königin Richeza durch die Kirche St. Judas und Simon Neunhofen führen, die zu den ältesten Gotteshäusern der Region zählt, und dabei auch auf die Besitzverhältnisse des Landes Orla eingehen. Königin Richeza war die Tochter des Pfalzgrafen Ezzo von Lothringen, der...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Mitten im Garten Gottes"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 05.05.2017 | 18 mal gelesen

Im Garten regt sich Leben. Innerhalb weniger Wochen ist es nicht nur grün, sondern bunt geworden. Schön, wer das sehen kann. Andere können es riechen und tasten: Rabatten, Beete und Hecken, Blüten und Gräser. Manche lieben den Garten urwüchsig und naturnah, haben dennoch Wege und Pflanzen geordnet. Andere haben ihren Garten bewusst gestaltet, Teichlandschaften, Gemüseflächen, Obstwiesen angelegt. Kleingarten-Anlagen locken...

1 Bild

„Die Gemeinde braucht ihre Kirche!“ „KiBa-Kirche des Monats Mai 2017“ in Stressenhausen #KirchenkreisHildburghausen

Johannes Haak  alias sprichnur
Johannes Haak alias sprichnur | Ilmenau | am 05.05.2017 | 18 mal gelesen

EKD: „Die Gemeinde braucht ihre Kirche!“ „KiBa-Kirche des Monats Mai 2017“ in Stressenhausen #KirchenkreisHildburghausen Stressenhausen Für eine angemessene geistliche Betreuung haben sich die Menschen in Stressenhausen schon vor Jahrhunderten eingesetzt: Bereits im Jahr 1442 erhielt das kleine thüringische Dorf eine eigene „Vikarei“, weil man in der Lage war, den für einen Vikar erforderlichen Unterhalt aufzubringen....

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 10 mal gelesen

Nohra: Kirche | Meditative Musik für Zuhörer mit Fantasie bringen die Musiker vom Christoph Theusner Trio zu Gehör und lassen BAYON-Flair aufleben. Christoph Theusner, Leiter der Gruppe BAYON, präsentiert sich hier im musikalischen Trio. Im Jahr 2010 wurde BAYON mit der Ehren-RUTH, dem deutschen Preis für Weltmusik, ausgezeichnet. Im Projekt der Stadt- und Dorfkirchenmusiken werden klassisch grundierte Elemente der Musik mit...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Buttelstedt: St. Nikolaus | Martin Luther, der selbst viel sang und die Laute „schlug“, hat uns mehr als 30 Lieder überliefert. Mit seiner Übertragung lateinischer Melodien ins Deutsche beginnt die bis heute andauernde Praxis des Choralgesanges – im Jahr 1524 wird von Johann Walter das erste Gesangbuch gedruckt. Lieder wie „Vom Himmel hoch“, „Ein feste Burg“ oder „Wir glauben all an einen Gott“ singen wir heute noch. Die „Capella Serenissima“...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 11 mal gelesen

Denstedt: Kirche | „Fiori Musicali“ (Musikalische Blumen) lassen Matthias von Hintzenstern (Gera), Violoncello und Michael von Hintzenstern (Weimar) an der Liszt-Orgel in Denstedt mit ihrer Winddrossel erblühen. Sie versinnbildlichen in einzigartiger Weise, dass sich die Konzertreihe 2017 mit Lutherrosen zur Landesgartenschau nach Apolda auf den Weg macht. Und goldene, stilisierte Lutherrosen kann jeder, der Fantasie und einen geschärften...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 8 mal gelesen

Drößnitz: St. Laurentius | Martin Luthers Worte und Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann (250. Todestag) bringen Almut Freitag (Blockflöten), Georg Zeike (Viola da Gamba und Sprecher) und Anne Hoff (Cembalo) zu Gehör. Sie zeigen, dass sich beide Komponisten den Worten des Reformators verbunden fühlten und sich von ihnen inspirieren ließen. Im Altarraum, der im vergangenen Jahr restaurierten Kirche, begrüßen Portraits von...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Weimar: St. Albanus | Choralvariationen von Johann Sebastian Bach zu Texten Martin Luthers für Sopran und Holzbläserquartett bringen das Ensemble diX und Akiho Tsujii zum Klingen. In ungewohnter und neuartiger Weise nähert sich das Ensemble dem Choralschaffen von Johann Sebastian Bach und den Texten Martin Luthers. Dabei werden Varianten bekannter Luther-Choräle aus verschiedenen Werken und Schaffensperioden Bachs neu vereint. In der...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 8 mal gelesen

Niederroßla: Kirche | Sebastian Fuhrmann und Ludwig Zeisberg (Orgel) bringen die Trebs-Witzmann-Orgel der Kirche in Niederroßla vierhändig und vierfüßig zum Klingen. Martin Luther hätte an diesem beschwingten gemeinsamen Musizieren seine Freude! In Niederroßla war Luthers Schwester Dorothea zu Hause. Der Grabstein ihrer Tochter, Luthers Nichte, schmückt noch heute das Kirchenschiff. Wer weiß, vielleicht hat Martin Luther die Schwester...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 10 mal gelesen

Daasdorf am Berge: Kirche | In Kooperation mit der "Straße der Musik e.V." erklingen Kompositionen des "Unerhörten Mitteldeutschland". Alfred Zachertz (Blockflöten) und Antje Zoller (Gitarre) lassen Musik der Lutherzeit bis in die Gegenwart Revue passieren und belegen, wie lebendig diese Werke auch heute noch sind! Lassen Sie sich von dieser Lebensfreude anstecken! In der Kirche von Daasdorf am Berge erklingt die älteste Glocke des Kreises...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 17 mal gelesen

Apolda: Lutherkirche | Für Martin Luther ist die Musik eine Gottesgabe - der Gesang Ausdruck der Hoffnung. Luther selbst war ein geübter Sänger und Lautenspieler, aber auch Komponist und Textdichter. Er hätte seine Freude an diesem Eröffnungskonzert! Mit einem Feuerwerk mittelalterlicher Rockmusik eröffnet die Band „RELIQUIAE“ aus Osnabrück die diesjährige Konzertreihe im Reformationsjahr! Sie präsentiert ihre eigenen metaphorischen Texte voller...

1 Bild

Freedom is coming

Every Zabel
Every Zabel | Hermsdorf | am 23.04.2017 | 11 mal gelesen

Gernewitz: Kirche | Herzliche Einladung zu einem Konzert mit dem Vokalensemble "klangheimlich". Unter dem Motto "Freedom is coming" erklingen deutsche, englische, französische, afrikanische und schwedische Lieder. Nach umfangreichen Arbeiten an der Orgel wird auch die Königin der Instrumente wieder neu strahlen. Zu hören sind Werke von Bach, Buxtehude und auch jazziges. Jonas Möbius wird mit seiner Gitarre das Ensemble unterstützen. Der...

Begegnungen verändern - Begegnung der Kirchenväter der Evangelisch-methodistischen Kirche mit Luther am 24.5.2017 in der Ägidienkirche Erfurt

Franziska Demmler
Franziska Demmler | Erfurt | am 20.04.2017 | 6 mal gelesen

Erfurt: Ägidienkirche | Am Mittwoch, 24.5.2017, 19 Uhr findet in der Ägidienkirche ein Vortrag mit musikalischer Umrahmung statt: ENTZÜND DIE HERZEN, DIE DIR DIENEN Auf der Suche nach dem gnädigen Gott- Luther und die Wesleys Vortrag von Prof. Dr. Ulrike Schuler, Theologische Hochschule Reutlingen Musikalische Umrahmung Daniela Gerstenmeyer, Sopran, Erfurt Won Choi, Klavier, Erfurt Johann Sebastian Bach Kantate BWV 84 Ich bin...

FallingGraceTrio bringen am 30.4.2017, 17 Uhr jazzige Töne in den Frühling Erfurts

Franziska Demmler
Franziska Demmler | Erfurt | am 20.04.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: Ägidienkirche | Am Sonntag, 30.April, 17 Uhr findet ein Konzert des FallingGraceTrios in der Ägidienkirche in Erfurt statt. Mit ihrem Programm Fragile Things bringen sie jazzige Töne in den Frühling. Die Kombination aus Gitarre, Flügelhorn/Trompete und Gesang ist so ungewöhnlich wie reizvoll. Diese Verbindung führt zu einem zarten und durchlässigen Klangerlebnis, bei dem die Musik auf ihre Essenz reduziert wird. Grazile Klangflächen,...

1 Bild

Süßer gold'ner Frühlingstag - Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar

Bad Klosterlausnitz: Klosterkirche | Im Musikgymnasium Schloss Belvedere Weimar leben und lernen ca. 120 musikalisch besonders begabte Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5, die nach bestandener Eignungsprüfung eine umfassende musikalische Förderung durch die Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar erfahren. Im Chor des Musikgymnasiums singen vor allem Schülerinnen und Schüler mit den Hauptfächern Klavier, Orgel, Gitarre, Gesang, Blockflöte und Akkordeon, sowie...

Anzeige
Anzeige
Anzeige