Klepzig

28 Bilder

World Of Lights: Die Barbarossahöhle im Farbenrausch 1

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 13.04.2017 | 92 mal gelesen

Rottleben: Barbarossahöhle | Weiß und Grau – so ­dezent ist das Äußere von Anhydrit­gestein. Es sei denn, das Team von „World Of Lights“ hat seine Hände beziehungsweise Scheinwerfer im Spiel. Dann gibt es Farben satt – wie in der Barbarossa­höhle bei Rottleben. Zum dritten Mal haben die Lichtkünstler aus Unna die Unterwelt am Fuße des Kyffhäusers in Magenta, Neongrün und Blau getaucht. „Gut zwei Kilometer Kabel sind verlegt, 200 LED-Scheinwerfer...

12 Bilder

Liebesdrama mit Biss: Theater Nordhausen zeigt Musical "Dracula"

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 31.03.2017 | 295 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Am Theater Nordhausen treibt Graf Dracula sein Unwesen. Mit ­tödlicher Verführungskunst will er seinen Durst nach Blut und ­Liebe stillen. Zwölf Zahlen zur Musical-Produktion: 4 Zutaten kommen in den Topf, in dem die Requisite das künstliche Blut nach eigenem Rezept anrührt. Man koche Lebensmittelfarbe, Stärke, Wasser und eine Geheimzutat - so entsteht der Saft, bei dessen Anblick dem Publikum das echte Blut in den Adern...

30 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: GeoPfad der Salzstadt Artern

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Artern | am 24.03.2017 | 68 mal gelesen

Artern/Unstrut: Salinepark | Die Geschichte Arterns ist eng mit der Salzgewinnung verbunden. Der GeoPfad führt zur Solequelle und historischen Stätten der Salzproduktion. Eine Empfehlung von Anke Schreyer. WEG-Einstimmung: Der Rundkurs ist einer von insgesamt elf GeoPfaden, mit denen der Verein „GeoPark ­Kyffhäuser“ das Interesse für die Geologie der Region ­weckt. Auf dieser Tour dreht sich alles um das Thema Salz. WEG-Start: Wer nicht mit Bus...

2 Bilder

Hofgeflüster zur 9. Nordthüringer Kulturnacht

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 17.03.2017 | 40 mal gelesen

Sondershausen: Schloss | Die Nordthüringer Kulturnacht am 25. März 2017 bittet in diesem Jahr nach Sondershausen – Zum Programm gehört auch eine Kellerführung im Schloss, bei der eine Magd und zwei Mönche plaudernd Geschichte vermitteln. Daran gibt es nichts zu ­deuteln: Das Leben vor gut 450 Jahren war kein Zucker- schlecken. Nicht einmal am Sondershäuser Hofe des ­Grafen Günther von ­Schwarz­burg. Wer, wenn nicht das Küchen­mädchen, könnte...

2 Bilder

"Nicht zu fassen!" Katrin Weber im Interview

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 08.03.2017 | 181 mal gelesen

Sie kann einfach alles: singen, tanzen, spielen, ­parodieren, berühren, verführen und vor allem ihr Publikum zum Lachen bringen. Jetzt kommt Katrin Weber mit dem Solo-Programm „Nicht zu ­fassen“ nach Thüringen. Vorab spricht die Sächsin über das Fluchen, verlorene Glücksbringer und den Steinbock in ihr. Frau Weber, Ihr Programm heißt: „Nicht zu fassen!“. Ist das ein Ausruf der Empörung oder der Begeisterung? Beides und...

33 Bilder

Mein Museum: automobile welt eisenach (awe)

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Eisenach | am 08.03.2017 | 79 mal gelesen

Eisenach: Automobilbaumuseum awe | Dixi, BMW, Wartburg & mehr: Die „automobile welt eisenach“ veranschaulicht 119 Jahre Autobau-Tradition • Eine Empfehlung von Matthias Doht Was gibt‘s Musehenswertes? Seit 1898 werden in ­Eisenach ununterbrochen Autos gebaut. Sieben Mal ­änderten sich die Unternehmen und Produkte. Das Museum „automobile welt eisenach“ (awe) veran­schaulicht die gesamte Entwicklung – von den ersten Wartburg-Motorwagen über die Marken...

22 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Rund um den Lutter-Wasserfall

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Heiligenstadt | am 10.02.2017 | 162 mal gelesen

Großbartloff: Lutter-Wasserfall | Ein rauschendes Naturdenkmal und Kreuzwege unter freiem Himmel - Der Tipp von Alexander Baum führt ins Südeichsfeld. WEG-Verlauf: Die Rundwanderung im Eichsfeld führt von Großbartloff am Wasserfall der Lutter entlang, durch das Rottenbachtal nach Effelder. Von dort aus geht es zu den Höhen des Obereichsfeldes, dann über das Plateau nach Küll­stedt und durch den Küll­stedter- und Luttergrund zurück zum Ausgangspunkt in...

1 Bild

Anekdoten aus 100 Jahren Nordhäuser Theater gesucht

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 10.02.2017 | 28 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Wer hat Amüsantes oder Kurioses am Theater Nordhausen erlebt? Persönliche Geschichten und Fotos rund um das Haus und dessen Künstler sollen Festschrift zum 100. Theater-Geburtstag bereichern. Manchmal liegen Glück und Pech dicht beieinander. Wie dicht, musste eine Theater­besucherin beim Nordhäuser Bühnenball erfahren. Als Abo-­Inhaberin hatte sie zu DDR-Zeiten zwei der heiß begehrten Karten ergattert. ­Euphorisch...

3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Müller, Herr Schmidt?

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sömmerda | am 10.02.2017 | 36 mal gelesen

Bad Langensalza: Roland Mills United | Christian Schmidt zieht die Schutzhaube übers Haar, desinfiziert Hände und Schuhe, bevor er die Mühle betritt. Die Hygieneschritte sind für ihn selbstverständlich: „­Getreide ist ein ­Lebensmittel. Es geht um die Gesundheit der Verbraucher.“ Mit seinen Kollegen steuert und überwacht er alle Schritte auf dem Weg vom Korn zum Mehl. Technik statt Sackkarre In einer Industriemühle – wie dieser von Roland Mills United in Bad...

1 Bild

Schlemmerei mit Tradition: Kartoffelscheibenessen in Görsbach

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 10.02.2017 | 202 mal gelesen

Görsbach: Grundschule | Jedes Jahr Anfang Februar treffen sich die Görsbacher und ihre Gäste, um knusprige Kartoffelscheiben zu verputzen. Am 11. Februar ist es wieder soweit: Von wegen nur Beilage. In Görs­bach nahe Nordhausen spielen die Kartoffeln aus der Goldenen Aue eine Hauptrolle auf dem Teller. Früher, als eine Bäckerei zugleich das Backhaus für die ­Familien im Ort war, brachten die Bauern jeden Samstag ihre Bleche mit Kartoffel­scheiben...

3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Sonderpädagogin, Frau Raßbach?

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sondershausen | am 25.01.2017 | 18 mal gelesen

Förderzentrum Sondershausen, Musiklehrerin Anett Raßbach... Nein, so klappt es nicht mit der Konzentration. Die Klasse ist zu kribbelig. Anett ­Raßbach spürt es, holt Tücher aus dem Schrank und lässt die Kinder mit einem Tanz in den Tag starten. Danach sind sie ruhiger. Die Schulstunde kann beginnen am Förderzentrum Sondershausen, wo Kinder mit körperlicher oder geistiger Beeinträchtigung, mit Lernproblemen oder ­einem...

13 Bilder

Mein Museum: Literaturmuseum "Theodor Storm" in Heiligenstadt

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Heiligenstadt | am 25.01.2017 | 21 mal gelesen

Heiligenstadt Heilbad: Literaturmuseum Theodor Storm | Gedichte, Märchen & Novellen: Siebeneinhalb Jahre lebte Theodor Storm in Heiligenstadt. Das Stormmuseum bringt diese Zeit nah. Eine Empfehlung von Dr. Regina Fasold. Was gibt‘s Musehenswertes? In sieben Räumen wird das Leben und künstlerische Schaffen Theodor Storms in seiner Heiligenstädter Zeit veranschaulicht. ­Politische Diskrepanzen hatten ihn 1856 mit Frau und Kindern von Husum ins Eichsfeld geführt, wo er bis 1864...

3 Bilder

City unplugged in Thüringen: Berliner Band feiert mit Fans 40 Jahre "Am Fenster"

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 11.01.2017 | 101 mal gelesen

Anfangs wollte das Lied keiner haben, dann wurde "Am Fenster" über Nacht Kult. City-Gründer Fritz Puppel nennt es gar ein Geschenk des Himmels. 1977 wurde "Am Fenster" auf Schallplatte veröffentlicht. Zum 40. Geburtstag widmet City der Hymne eine Unplugged-Tour, macht im Januar Bad Langensalza, Arnstadt und Suhl Station und im Mai (mit neuem Album) in Erfurt. Vorab spricht Gitarrist Fritz Puppel über die...

2 Bilder

So können Eltern ihre Kinder für die digitale Welt stärken

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 11.01.2017 | 37 mal gelesen

Ingo Weidenkaff von der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Kinder- und Jugendschutz Thüringen e.V. empfiehlt Eltern die Nutzung medienpädagogischer Angebote und einen Internetvertrag mit ihrem Nachwuchs. 95 Prozent der Zwölf- bis 19-Jährigen besitzen heute ein Smartphone (JIM-Studie 2016). Konnten Eltern am heimischen Computer die Internetnutzung ihres Nachwuchses noch ­ziemlich genau beo­bachten und ihn begleiten, gehen...

2 Bilder

Petra Braatz und das spürbar Unsichtbare: Engel begleiten uns

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sömmerda | am 11.01.2017 | 40 mal gelesen

Sömmerda: parimo | Das spürbar Unsichtbare: Engel sind immer in unserer Nähe, ist sich Petra Braatz aus dem thüringischen Rohrborn sicher. Nur sehen kann der Mensch sie nicht. Man spürt keinen Hauch, sieht ­keinen Schatten. „Dennoch sind ­Engel immer da und warten nur darauf, uns ungefragt zu unterstützen.“ Für ­Petra Braatz steht das außer Frage. Allerdings dürfe man sich Engel nicht körperlich vorstellen. „Es sind Wesen­heiten, höhere...

8 Bilder

Die unendlichen Weiten sind manchmal ganz nah: Nordhäuser Trekkies auf der Kommandobrücke

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 30.11.2016 | 159 mal gelesen

Fünfzig Jahre nach der ersten Folge von »Star Treck« ist die Faszination ungebrochen. Zwei Nordhäuser Fans steuern zwar nicht die Enterprise, aber ihr eigenes Raumschiff samt 20-köpfiger Besatzung in fremde Galaxien. Ihr Hobby ist das Live-Rollenspiel. Was Captain Kirk auf der Enterprise, ist Jörg Bolle (39) auf der USS Atlas. Mehr noch. Der Thüringer ist nicht nur oberster Befehls­haber auf dem jüngsten Raumschiff im...

4 Bilder

Spanisches Temperament: Theater Nordhausen führt erste Zarzuela auf

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 17.11.2016 | 110 mal gelesen

Nordhausen: Theater | Alfonso Romero Mora inszeniert am Theater Nordhausen die Zarzuela „Luisa Fernanda“ – Am 18. November ist deutschsprachige Erstaufführung dieser spanischen Form der Operette. Der Regisseur im Interview. Große Gefühle entflammen, wenn das Theater ­Nordhausen eine absolute Neuheit präsentiert. Am 18. November öffnet sich erstmals der Vorhang für die deutschsprachige Erstaufführung von „Luisa ­Fernanda“ – einer ­Zarzuela....

28 Bilder

Meckern für den Bio-Genuss: So entsteht Ziegenkäse in der Hofkäserei

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Eisenach | am 22.10.2016 | 220 mal gelesen

Creuzburg: Bioluna | Sie sind neugierig und gewitzt – und geben ­ordentlich Milch. Frank Burkhardt lebt vom Käse der Thüringer Waldziege. Ein Besuch in der Hofkäserei Bioluna in Creuzburg im Wartburgkreis. Die Sache mit dem Damenbart Ein Ziegenbock trägt Hörner, ein Weibchen nicht. Falsch! So einfach ist das natürlich nicht, klärt Frank Burkhardt amüsiert auf. „Manche der Ziegen haben Hörner, manche einen Bart oder zwei Fellglöckchen am...

22 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Rund um die Ebenauer Köpfe

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Eisenach | am 20.10.2016 | 57 mal gelesen

Ifta: Creuzburg | Lust auf Wasser und Fels zugleich? Dann auf ins Creuzburger Werratal, nur 12 Kilometer von Eisenach entfernt. Ein Tipp von Udo Heß vom Zweigverein Creuzburg des Werratalvereins. WEG-Einstimmung: ­Die Landschaft scheint dem Pinsel­strich eines Romantikers entsprungen. Steil erheben sich am Ufer der Werra schroffe Kalkstein-Forma­tio­nen – der Nordmannstein und die Ebenauer Köpfe. Zu letzteren führt diese Tour...

1 Bild

Ein Handbike für Anna: 17-jährige Schülerin aus Nordhausen sucht Unterstützer

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 18.08.2016 | 721 mal gelesen

Anna ­Mühlhause schreibt in einem Blog über ihre Gefühle und ihr Leben im Rollstuhl. Der sehnlichste Wunsch der Nordhäuserin ist ein Handbike. Ihn zu verwirklichen, startet sie einen privaten Spendenaufruf. Anna Mühlhause biegt im neon-grünen Rollstuhl um die Ecke. „Eine tolle Farbe, stimmt‘s?“, fragt sie vergnügt. Stimmt. Aber noch mehr Leuchtkraft haben ihre ­Augen. So voller Lebensfreude, von Kummer keine Spur. Die...

5 Bilder

Flieg, Baby, flieg! Zur Modellflugschau in Hain hebt Fiat G.91 erstmals vor Publikum ab

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 16.08.2016 | 128 mal gelesen

Kleinfurra: Hain | Der Südharzer Modellflugverein Nordhausen lädt am 20. und 21. August zur 19. Modellflugschau auf das Luftsportgelände in Hain ein. Jetzt also ein Militärflieger. Nach einem ­Doppeldecker und Sportfluggerät ­präsentiert ­Martin Menzel den Jet G.91 von Fiat im Kleinformat. Der Konstrukteur von Modellbausätzen liebt die Abwechslung. Und die Exklusivität. „Du musst ein Flugzeug nachbilden, dass noch kein anderer als Modell...

23 Bilder

Thüringen zu Fuß - W wie Weg: Durch die Badraer Schweiz

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 16.07.2016 | 121 mal gelesen

Auleben: Humboldtsches Schloss + Neuer Rüxleber Hof | Vom Europadorf Auleben aus die Badraer Schweiz erkunden - eine Empfehlung von Gästeführer Eckhard Haupt. WEG-Besonderheit: ­Die Hügelketten des Naturschutzgebietes Badraer Schweiz grenzen direkt an den Stausee Kelbra. Dieses enge Neben­ein­ander trockener Anhydrit­hügel und feuchter Niederungen, darunter auch Solwiesen, verleiht dem Landstrich unweit des Kyffhäusers seinen besonderen Reiz. WEG-Start: Die Tour beginnt...

12 Bilder

Ab morgen bin ich Kapitän: Thüringer üben für den Sportbootführerschein auf der Bleilochtalsperre

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 20.05.2016 | 231 mal gelesen

Saalburg-Ebersdorf: Kloster | Manövrieren, navigieren, peilen, Knoten stecken: Fahrschüler üben auf dem Bleilochstausee für den Bootsführerschein. Um bei der Prüfung nicht baden zu gehen, müssen sie vorab auch jede Menge Theorie büffeln. Schon in der ersten Fahrstunde auf der Bleilochtalsperre passiert das Schreckens­szenario. „Mensch über Bord an Backbord!“ ruft Fahrlehrer Torsten Koch und feuert mit kühnem Schwung den Rettungsring ins Wasser. Ein...

4 Bilder

garten talk in Nordhausen: Pflegeleichte Staudenmischungen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 19.05.2016 | 96 mal gelesen

Nordhausen: Mueseum Tabakspeicher | Der Verzicht auf Hacke und Gießkanne gilt im Blumenbeet nicht gerade als Erfolgsrezept. ­Außer, hier wurden Stauden gekonnt gemischt. ­Warum ­eine solche Pflanzung nahezu ohne Pflege ­gedeiht, erklärt ­Professor Wolfgang Borchardt im ­Nordhäuser „garten talk“ am 20. Mai. Im Interview ermuntert er schon einmal, die Hacke beiseite zu legen. Warum sind es ausgerechnet Stauden, die Sie faszinieren? Stauden sind viele Jahre...

16 Bilder

Ochsenfrosch, Nilgans, roter Krebs & Co. in der Ausstellung "Biologische Invasionen" in Sondershausen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sondershausen | am 19.05.2016 | 89 mal gelesen

Sondershausen: Schloss | Mit dem globalen Handel und Verkehr wächst auch der ­Artentourismus – Eine Wanderausstellung in ­Sondershausen informiert, wie verschleppte Tiere und Pflanzen die Welt verändern. Konzipiert wurde sie am Phyletischen Museum der Universität Jena. Auf langen roten Beinen stolziert die Nilgans am Ufer des Sondershäuser Schlossteiches entlang. Markant ihr Augenfleck und ihr Gefieder, das in ­edlen ­Brauntönen schimmert. Dieser...

Anzeige
Anzeige
Anzeige