Kooperation

Regionalforum "Die Kommune als Lernort - Möglichkeiten für gemeinschaftliches Lernen"

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Eisenach | am 23.08.2016 | 9 mal gelesen

Eisenach: Volkshochschule Eisenach | Die Veranstaltung des Nachhaltigkeitszentrums Thüringen und der Stadt Eisenach greift das kommunale Bildungsmanagement, die Zusammenarbeit von Bildungsträgern sowie Erfahrungen zur Ausgestaltung von Bildungsprozessen auf unter Mitwirkung von Umweltministerin Anja Siegesmund, Bildungsstaatssekretärin Gabi Ohler sowie Universitätsprofessorin Ute Stoltenberg. Die nachhaltige Schülerfirma der Goetheschule Eisenach & die...

1 Bild

Kooperation zwischen dem AZURIT Seniorenzentrum Eisenach und dem Sozialverband VdK - Kreisverband Eisenach – weiter ausgebaut

AZURIT Seniorenzentrum
AZURIT Seniorenzentrum | Eisenach | am 24.03.2016 | 39 mal gelesen

Kooperationsvertrag wurde unterzeichnet Der Sozialverband VdK Deutschland e.V., der unter einem anderen Namen bereits im Jahr 1950 gegründet wurde, gehört mit ca. 1,8 Millionen Mitgliedern zum größten und einflussreichsten Sozialverband in Deutschland. Zukünftig möchten das AZURIT Seniorenzentrum Eisenach sowie der Sozialverband VdK – Kreisverband Eisenach – stärker zusammen arbeiten und die gemeinsame Kooperation...

1 Bild

Gelungener Jahresauftakt: Neujahrsbrunch im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach

AZURIT Seniorenzentrum
AZURIT Seniorenzentrum | Eisenach | am 12.01.2016 | 80 mal gelesen

Eisenach: AZURIT Seniorenzentrum | Am Sonntag, den 10. Januar 2016 um 10.30 Uhr lud das AZURIT Seniorenzentrum Eisenach die Bewohnerinnen und Bewohner sowie alle Kooperationspartner zu einem festlichen Neujahrsbrunch ein. Zahlreiche Gäste waren der Einladung gefolgt, darunter zum Beispiel Vertreter des VDK´s, Familie Schütz von dem kooperierenden Alpaka-Hof, Vertreter des Bestattungsinstitutes Eisnach GmbH, Vertreter der Kornet OHG oder auch Vetreter der...

1 Bild

Deutsch-französische Zusammenarbeit

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 02.10.2013 | 390 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora und das Museum La Coupole unterzeichnen Kooperationsvertrag Nordhausen. Die KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora schließt mit dem Museum La Coupole (Region Nord - Pas-de-Calais, Frankreich) einen zunächst bis 2020 befristeten Kooperationsvertrag. Ziel ist ein intensiver wissenschaftlicher und museologischer Austausch. Außerdem wird die Gedenkstätte das Museum La Coupole bei dem Vorhaben...

1 Bild

Starker Partner für Fachhochschule

Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen
Lokalredaktion Nordhausen/Sondershausen | Nordhausen | am 28.05.2013 | 69 mal gelesen

Nordhausen: Fachhochschule | Pressestelle FHPN - Tina Schneppe: Nordhausen. Die Fachhochschule Nordhausen kooperiert seit ihrem Bestehen mit anderen Hochschulen rund um den Globus - darunter auch mit chinesischen Hochschulen. Nun kam während einer Delegationsreise mit der Thüringer Ministerpräsidentin, Christine Lieberknecht, ein weiterer Kooperationspartner aus China hinzu: Die Shanghai University of Engineering Science. Während einer...

Neuer Start für die Verkehrswacht 1

Lokalredaktion Holzlandbote
Lokalredaktion Holzlandbote | Hermsdorf | am 03.04.2013 | 231 mal gelesen

Kooperation von Saale-Holzland-Kreis und Jena geplant – Mitstreiter gesucht Eisenberg. Um die Kreisverkehrswacht im Saale-Holzland-Kreis ist es in den vergangenen Jahren ruhig geworden. Auch in Jena ist die Zahl der Mitstreiter gesunken. Das soll sich jetzt ändern. „Wir planen einen Neustart, und zwar mit einer gemeinsamen Verkehrswacht Jena-Saale-Holzland“, kündigt Annett Marbach an, die Vorsitzende der Kreisverkehrswacht...

8 Bilder

Vier Erinnerungsorte – eine Absicht

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 19.02.2013 | 233 mal gelesen

Kooperation über Ländergrenzen rückt Zeitgeschichte in den Blick NORDHAUSEN. Seit 1933 hielten die Nationalsozialisten im KZ Moringen politische Gegner gefangen. 1943 errichteten sie in Nordhausen das KZ Mittelbau-Dora mit Außenlagern im Südharz. 60000 Menschen mussten Zwangsarbeit für die deutsche Rüstungsindustrie leisten. Mit der bedingungslosen Kapitulation endete 1945 Deutschlands Raub- und Vernichtungskrieg gegen...

1 Bild

Luther warb schon vor "Henriette" 1

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 17.01.2013 | 436 mal gelesen

Nordhausen: Traditionsbrennerei | „Trinke! Was klar ist“ – Hommage auf den Reformator und den Nordhäuser Korn NORDHAUSEN. Dass Martin Luther schon zu Beginn des 16. Jahrhunderts für Nordhäuser Korn warb wissen die wenigsten. Als 23-Jähriger war er das erste Mal in der Freien Reichsstadt. Nur ein Jahr später wurde der Nordhisser Branntewyn das erste Mal urkundlich erwähnt. Da hatte der Reformator ihn längst genossen und beschworen: „Iss, was gar ist, trink,...

1 Bild

Null-Energie-Haus wird Regionalsieger – Netzwerk erhält prämiertes Modell für die Energie-Ausstellung

Ninette Pett
Ninette Pett | Erfurt | am 13.06.2012 | 545 mal gelesen

Wie sieht das Wohnhaus der Zukunft aus? Reichen die vorhandenen Energieformen aus, um sich bald effizient selbst zu versorgen? Diesen Fragen widmeten sich Philipp Droske, Benjamin Schade und Max Wieczorek seit rund zwei Jahren im Rahmen ihrer Seminarfacharbeit am Gymnasium Ernestinum. „Die Nachfrage nach Null-Energie- und Passivhäusern ist in den vergangenen Jahren spürbar gestiegen“, erläuterten die Schüler ihre...

1 Bild

Das medienpädagogische Online-Projekt FamGam (abgeleitet von Family Gaming) sucht Unterstützung

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 19.09.2011 | 459 mal gelesen

Medienpädagogen raten oft im Umgang mit Computerspielen, sich vor diesen Medienwelten nicht zu verschließen. Statt Verbote auszusprechen, soll man an den Medieneindrücken seiner Kinder bzw. Jugendlichen teilhaben, sich aktiv, konstruktiv und spielerisch mit diesen auseinandersetzen. Nur wie? Genau dieser Frage geht Tobias Schindegger, Vater von 3 Söhnen und Diplom-Sozialpädagoge nach. Schon früh hat er sich mit aktiver...

1 Bild

Training des ärztlichen Handelns

Werner Kaiser
Werner Kaiser | Eisenach | am 17.08.2011 | 355 mal gelesen

Eisenach: St. Georg Klinikum | "Zweieinhalb Jahre hat es gedauert, bis unser Antrag durch war", sagt Ute Lieske, die als Eisenacher Bürgermeisterin zugleich Aufsichtsratsvorsitzende des St. Georg Klinikums (GKE) ist. Aber jetzt freuen sich die Beteiligten, dass die wichtigste Gesundheitseinrichtung der Wartburgstadt vom Universitätsklinikum Jena (UKJ) als Akademisches Lehrkrankenhaus anerkannt wurde. Das Kernstück des Kooperationsvertrages: angehende...

1 Bild

BÜNDELUNG TOURISTISCHER KRÄFTE AM THÜRINGER MEER

Jenny Gaebler
Jenny Gaebler | Jena | am 15.04.2011 | 1059 mal gelesen

Am 12. April kamen die Vertreter des Tourismusvereins Rennsteig~Saaleland e. V., des Tourismusverbundes Rennsteig-Saaleland e. V., des Thüringer Meer e. V. und des Fördervereins Stausee Bleiloch-Hohenwarte e. V. in den Feengrotten zusammen. Yvonne Lenz-Habermann, Jenny Gäbler, Almut Lukas, Hartmut Holzhey, Anette Köhler und Astrid Apel diskutierten über die zukünftige touristische Entwicklung der Landkreise...

Anzeige
Anzeige
Anzeige