kostenfrei

1 Bild

Kostenfreie Inputveranstaltung Familie und Sucht

Diakonieverein Carolinenfeld e.V.
Diakonieverein Carolinenfeld e.V. | Zeulenroda-Triebes | am 21.07.2016 | 13 mal gelesen

Greiz: Carolinenschule | EINLADUNG Inputveranstaltung „Familie und Sucht“ Kinder durchlaufen in Ihrem Leben vielerlei Institutionen – auch Kinder aus suchtbelasteten Familien. Mehr als 2,5 Millionen Kinder und Jugendliche leben in Deutschland mit einem alkoholabhängigen Elternteil und etwa 50.000 Kinder mit Abhängigen illegaler Drogen. Im Durchschnitt ist zeitweise jedes siebte Kind betroffen, in einer Schulklasse leben schätzungsweise drei...

1 Bild

Kostenfreier Vorbereitungskurs "Sterbende begleiten lernen" Diakonieverein Carolinenfeld e.V.

Diakonieverein Carolinenfeld e.V.
Diakonieverein Carolinenfeld e.V. | Zeulenroda-Triebes | am 08.06.2016 | 19 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Suchtberatung des Diakonieverein Carolinenfeld e.V. | Die 45 Ehrenamtlichen des Ambulanten Hospizdienstes Greiz des Diakonievereins Carolinenfeld e.V. begleiten, beraten und unterstützen Kranke und Sterbende sowie deren Angehörigen im Großraum Greiz und zunehmend auch in Zeulenroda und Umgebung. Ziel ist es dabei stets, die Lebensqualität des kranken und sterbenden Menschen aber auch der Angehörigen zu wahren. Sie können uns dabei gern unterstützen. Die Begleitung und...

1 Bild

"Miteinander" - Benefiz-Lauf am 30. April für die Arbeit der Telefon-Seelsorge Jena

Michael Hock
Michael Hock | Jena | am 07.04.2016 | 27 mal gelesen

Jena: Johannisstraße | „Miteinander“ - könnte am Samstag, dem 30. April 2016, das Motto des Benefiz-Laufes durch die Innenstadt zu Gunsten der TelefonSeelsorge Jena e.V. sein. Die Veranstaltung unter der gemeinsamen Schirmherrschaft von Jenas Bürgermeister Frank Schenker, des Superintendenten des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Jena, Sebastian Neuß, sowie des Pfarrers der Katholischen Pfarrgemeinde „St. Johannes Baptist Jena“, Stephan...

1 Bild

Werben für Apolda

Simone Schulter
Simone Schulter | Apolda | am 05.10.2011 | 442 mal gelesen

Apolda: Markt | Von der Wohnungsknappheit in Weimar und Jena möchte Apolda mit einem neuen Vermittlungsportal profitieren. Unter www.leben-in-apolda.de können ab sofort private Vermieter ihre Wohnungsangebote kostenlos einstellen. Initiiert wurde die Aktion vom Bereich Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung. Seit einem Jahr, so erklärt Kerstin Freiberg, sei man der Idee nachgegangen, Wohnungssuchende für Apolda zu gewinnen. Schließlich...

Anzeige
Anzeige
Anzeige