Kulturbund

1 Bild

Ehrenbürger in Jena. Johannes R. Becher - ein Junkie, Parteipoet, Glücksfall

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 13.10.2016 | 33 mal gelesen

Jena: Unterm Markt 12 a | Mit der Hymnenzeile „Deutschland, einig Vaterland“ hat sich Johannes R. Becher ein Denkmal gesetzt. Auch wenn viele, die sie heute zitieren, es dem DDR-Staatsdichter nicht zuordnen. Im Jenaer Romantikerhaus wird dem Menschen und Künstler Becher eine Ausstellung gewidmet. Anlass ist sein 125. Geburtstag in diesem Jahr. Er spritzte sich exzessiv Morphium, unternahm drei Selbstmordversuche, ging zu Prostituierten, trank gern...

Vortrag: Heimische Natur

Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza
Lokalredaktion Mühlhausen/Bad Langensalza | Mühlhausen | am 08.02.2016 | 43 mal gelesen

Mühlhausen/Thüringen: Puschkinhaus | Der Freundeskreis Heimische Natur lädt am Donnerstag, dem 11. Februar, um 19.30 Uhr zu dem Vortrag "Faszination der Halbtrockengebiete um Mühlhausen" in das Puschkinhaus (Raum des Kulturbundes) ein. Referenten: Dr. Walter Hochstrate, Dr. Weise

1 Bild

Kulturbund Gera: Festwoche anlässlich des 70-jährigen Gründungsjubiläums vom 12. bis 18. November

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 11.11.2015 | 92 mal gelesen

Gera: Kulturbund Gera | 70 Jahre ist es, dass der Vorgänger des heutigen Kulturbundes Gera gegründet wurde. Am 12. November 1945 wurde im Restaurant Tonhalle die „Wirkungsgruppe Gera“ des Kulturbundes zur demokratischen Erneuerung Deutschlands gegründet. 1. Vorsitzender ist Prof. Dr. Kurt Gröbe aus Roschütz. 24 Jahre werden es am 4. Dezember, dass es den Kulturbund Gera e.V. in seiner heutigen Form gibt. 20 Jahre wird der Verein mittlerweile...

7 Bilder

Herz-Dame verpasst. Über 500 Original-Dokumente in der Ausstellung „25 Jahre Mauerfall“ des Kulturbundes Gera 1

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 19.11.2014 | 256 mal gelesen

Gera: Kulturbund Gera | Alles Klopfen an seine Zimmertür in Berlin-Weißensee war vergebens. Kaum lief Schabowskis berühmter Halbsatz „Das tritt nach meiner Kenntnis … ist das sofort, unverzüglich.“ über den Äther, machten sich die Kumpels von Eckhard Müller auf den Weg. Ohne ihn. Montage-Arbeiter-Schicksal. Wer fern der Heimat seine Brötchen verdient, versucht immer an den ersten vier Arbeitstagen der Woche den fünften heraus zu arbeiten. So hat...

4 Bilder

Noëls de Bretagne - Bretonische Weihnachten mit „Myrdhin“ - Keltische Harfenmusik und Lieder im Konzert

Jost Rünger
Jost Rünger | Nordhausen | am 04.11.2014 | 202 mal gelesen

Nordhausen: Museum Tabakspeicher | Der Kulturbund für Europa e. V. präsentiert am Vorabend des 1. Advents Noëls de Bretagne - Bretonische Weihnachten mit „Myrdhin“ Keltische Harfenmusik und Lieder im Konzert Samstag 29. November 2014, um 19.30 Uhr im Museum „Tabakspeicher“ Überall in der Bretagne, von Trégor bis Vannes, von Léon bis zum „Pays Gallo“ hat man das Weihnachtsfest in Liedern besungen als Symbol des Friedens, des Glücks und der...

2 Bilder

Dem Pinguin auf der Spur. Buch „Plastiken und Skulpturen in Gera“ von Manfred Otto Taubert im Kulturbund vorgestellt 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 22.10.2014 | 483 mal gelesen

Das mit dem verschwundenen Pinguin ist so eine Sache. Nur so aus Spaß wackelten die Burschen, die von einer Zeche kamen, an der Figurengruppe in der Ernst-Toller-Straße. Plötzlich löste sich einer der Pinguine. Na prima, dachten sich die Angetrunkenen. Schließlich hatten sie einen Kollegen mit Spitzname Pinguin. Also das Ding geschnappt und ihm ins Bett gelegt. Wieder nüchtern, kamen sie nicht lange dazu, darüber...

Anzeige
Anzeige
Anzeige