Kunstfest

21 Bilder

Pure Emotion: Die STÜBAphilharmonie aus Thüringen eröffnet am Freitag das Kunstfest in Weimar

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 18.08.2015 | 196 mal gelesen

Klassische Musik mit elektronischen Einflüssen - diese Kombination nennt die STÜBAphilharmonie aus Thüringen Orchestronik. Dazu Licht- und Videotechnik - das Gesamtkunstwerk ist ein Feuerwerk für die Sinne. Auf www.stueba.de kann man schon mal in den Genuss einer sinnlichen Kostprobe gelangen... Wenn die STÜBAphilharmoniker leise zu spielen beginnen und der Erfurter Sänger Clueso einsetzt, zum Beispiel mit "So sehr...

1 Bild

Ein Dorf im Kunstfieber 5

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 04.06.2012 | 194 mal gelesen

Erfurt: Kunstfest | Wer Tiefthal zum ersten Mal einen Besuch abstattet, merkt schnell, dass dieses Dorf nicht wie jedes andere ist. Ein Känguru hat sich an den Straßenrand verirrt, auf einer Bank spielt das Flötenmädchen ein Liedchen, Oma und Opa sitzen da in Zweisamkeit vereint, und beim Weitergehen entdeckt man noch mehr kunstvolle Figuren. „Der Weg durch unseren Ort soll Stück für Stück zu einer Kunstmeile werden“, beschreibt...

Konzert "Gedächtnis Buchenwald": Beginn wird vorverlegt

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 13.07.2011 | 374 mal gelesen

Weimar: Weimarhalle | Jedes Kunstfest-Jahr beginnt mit einem Konzert der Reihe „Gedächtnis Buchenwald“ in der Weimarhalle. In diesem Jahr am 19. August spielt das Young Philharmonic Orchestra Jerusalem-Weimar. Die israelischen Veranstalter bitten darum, den Konzertbeginn wegen der Einhaltung des Schabbats vorzuverlegen. Mit Sonnenuntergang – an diesem Abend um 20.24 Uhr – müssen die praktizierenden Juden unter den Musikern ihre Tätigkeit...

1 Bild

Kunstfest in Tiefthal 1

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 01.06.2011 | 428 mal gelesen

Alle Neune“ ruft ganz Tiefthal am Wochenende vom 3. bis zum 5. Juni, wenn hier zum neunten Mal das Kunstfest veranstaltet wird. „Kommt alle her mit Kind und Kegel“, fordert Ortsbürgermeister und der künstlerische Leiter des Kunstfestes Helmut Besser zum Besuch in dem idyllischen Dörfchen auf, in dem so viele Künstler leben. „In diesem Jahr ist für unsere jungen Besucher noch mehr los als sonst, wir haben unser...

Anzeige
Anzeige
Anzeige