KZ-Häftlinge

1 Bild

Einweihung Gedenkstein für spanische Republikaner im KZ Buchenwald

Philipp Neumann-Thein Gedenkstätte Buchenwald
Philipp Neumann-Thein Gedenkstätte Buchenwald | Weimar | am 15.03.2015 | 93 mal gelesen

Weimar: Gedenkstätte Buchenwald | Gedenkstätte Buchenwald, ehemaliger Block 45 In den Jahren 1941/42 und 1944/45 waren etwa 500 spanische Häftlinge im Konzentrationslager Buchenwald interniert. In der Mehrzahl handelte es sich um Angehörige der Republikanischen Armee, die im Bürgerkrieg gegen die faschistischen Truppen des Generals Franco kämpften. Aber auch Bürgerkriegsflüchtlinge, Juden und fünf Frauen waren unter den Insassen. 39 von ihnen kamen im Lager...

1 Bild

"Ich war 14 und im Konzentrationslager". Bertrand Herz, Präsident des Internationalen Komitees Buchenwald-Dora und Kommandos, liest aus seinen Memoiren

Philipp Neumann-Thein Gedenkstätte Buchenwald
Philipp Neumann-Thein Gedenkstätte Buchenwald | Weimar | am 15.03.2015 | 191 mal gelesen

Weimar: Stadtschloss | "Mittwoch 11. April 1945 : Deprimiert. Gelangweilt. Dann Alarm. Odic und Laîné verkünden, dass die Amerikaner vor dem Lager stehen. Unglaublich! Aber wahr: zwischen 14 und 16 Uhr das Pfeifen von Kugeln. Und wir kringeln uns vor Lachen. Das Geräusch herannahender Panzer. Wir umarmen uns. Befreiung ! Überall Fahnen (vor allem weiße). Am Abend gehe ich in Block 36." Das schrieb Bertrand Herz, nicht ganz 15 Jahre alt, in sein...

1 Bild

KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora saniert Zugangsstollen

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 13.02.2014 | 225 mal gelesen

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora | Wegen Bauarbeiten ist die Stollenanlage vom 17. Februar bis 8. März 2014 zeitweilig gesperrt - Vorübergehend keine Einzelbesucherführungen Am Zugang zur Stollenanlage im Kohnstein finden vom 17. Februar bis 8. März 2014 Sanierungsarbeiten statt. Unter anderem ist eine dringende Erneuerung des Spritzbetons an den Wänden des Zugangsstollens vorgesehen. Außerdem wird ein neues Eingangstor eingebaut. Der Zugangsstollen wurde...

1 Bild

V-Waffen und Verbrechen. Wernher von Braun und der Nationalsozialismus

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 17.09.2013 | 208 mal gelesen

Heringen/Helme: Schloss Heringen | Öffentlicher Vortrag von Dr. Jens-Christian Wagner, Leiter der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora, am Montag, 23. September 2013, 19.30 Uhr im Schloss Heringen Noch immer gilt Wernher von Braun vielen in Deutschland als technisches Genie und Lichtgestalt der zivilen Raumfahrt. Dass er einen Großteil seines Berufslebens damit verbrachte, Kriegswaffen zu entwickeln, wird dabei gerne übersehen - wie auch der Umstand, dass er...

1 Bild

Vom "zerrissenen Leben" eines italienischen KZ-Häftlings

Andreas Froese-Karow
Andreas Froese-Karow | Nordhausen | am 12.09.2013 | 213 mal gelesen

Nordhausen: Flohburg | Buchlesung mit Hans-Herbert Holzamer am Dienstag, 17. September 2013 um 19.30 Uhr im Nordhäuser Stadtmuseum Flohburg Im September 1943, nach dem Waffenstillstand des Königreichs Italien mit den Alliierten, rückten deutsche Besatzungstruppen in Italien ein und begannen mit der Deportation italienischer Militärangehöriger und Zivilisten. Binnen weniger Monate wurden rund 700.000 Menschen als sogenannte "Italienische...

2 Bilder

Birken wider das Vergessen - Nordhausen erinnert mit Birkenhain und Ginkgo an 60.000 ehemalige Häftlinge des KZ Mittelbau-Dora

Heidrun Fischer
Heidrun Fischer | Nordhausen | am 26.04.2011 | 517 mal gelesen

Von Heidrun Fischer "Es war der bewegendste Moment, als ich zur Gedenkfeier anlässlich des 65. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers "Mittelbau- Dora" am 12. April 2010 im Theater stellvertretend für jeden der 53 anwesenden ehemaligen Häftlinge einen Baum übergab mit dem Versprechen, einen Erinnerungsort für alle ehemaligen Häftlinge und ihre Familien entstehen zu lassen." Ein Jahr später, am 11. April,...

Anzeige
Anzeige
Anzeige