Lager

1 Bild

Sergej Lochthofen : "Schwarzes Eis" erscheint am 21.9. 2

Günter R. Guttsche
Günter R. Guttsche | Erfurt | am 19.09.2012 | 577 mal gelesen

Erfurt: Kleine Synagoge | In diesem Roman aus dem Rowohlt-Verlag erzählt Sergej Lochthofen die Geschichte seines Vaters Lorenz. Um die Erlebnisse im Gulag geht es auch bei einem Diskussionsabend mit dem Bruder des Autors, Pawel Lochthofen, am 11. Oktober 2012 um 18.00 Uhr in der Kleinen Synagoge Erfurt, An der Stadtmünze 4-5 In „Schwarzes Eis. Der Lebensroman meines Vaters“ erzählt er von der Odyssee seines Vaters Lorenz durch die stalinistischen...

1 Bild

Rundfahrt zu den Stätten ehemaliger KZ-Außenlager, 28. August 2011 1

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau Dora | Das Lagernetz im Südharz Die Geschichte des Konzentrationslagers Mittelbau-Dora ist nicht allein die Geschichte eines einzigen Lagers, sondern vielmehr eines ganzen Lagerkomplexes: In einem Radius von etwa 40 km um das Hauptlager Dora entstanden im letzten Kriegsjahr mehr als 40 Außenlager. Auch nach 65 Jahren sind an verschiedenen Standorten ehemaliger Außenlager noch einige Spuren aus der Zeit um 1944/45 zu...

1 Bild

Sonderführungen durch das "Herz" der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau Dora | Am Sonntag ab 12 Uhr können Interessierte durch Archiv und museale Sammlung geführt werden. Neben der Archivierung von Briefen und andere Dokumenten, die KZ-Überlebenden oder ihre Angehörigen zur dauerhaften Aufbewahrung übergaben, werden Fragen zur Schicksals-klärung beantwortet. In der komplett inventarisierten Sammlung lagern etwa 4500 Objekte. Eine Auswahl aus dem persönlichen Besitz von Häftlingen und Gegenstände des...

1 Bild

Internationaler Museumstag in der KZ-Gedenkstätte Mittelbau-Dora

Nordhausen: KZ-Gedenkstätte Mittelbau Dora | Am 15. Mai 2011 wird der 34. Internationale Museumstag unter dem Motto „Museen, unser Gedächtnis“ begangen. In diesem Jahr soll Blick auf Leistungen und Probleme bei der Arbeit an den Dokumenten gelenkt werden: Von ihrer Konservierung und Pflege bis zur Vermittlung ihrer Bedeutung. Die KZ-Gedenkstätte hat dies zum Anlass genommen, der Öffentlichkeit einen exklusiven Einblick in das „Herz“ unseres Museums zu ermöglichen. Neben...

Anzeige
Anzeige
Anzeige