Laienspielgruppe Fragezeichen

2 Bilder

Stress im Champus-Express mit der Laienspielgruppe "Fragezeichen"

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 14.11.2016 | 40 mal gelesen

Weißendorf: Turnhalle | Sie nennen sich Laien, aber bieten Unterhaltung wie die ganz Großen. Die Laienspielgruppe "Fragezeichen" geht dieses Jahr auf reisen und nimmt seine Gäste mit auf eine Tour der besonderen Art. Bei einer Sonderfahrt im "Champus-Express" sollen die Fahrgäste mit einem exklusiven Champus-Angebot verwöhnt werden. Die Fahrt wird mehr als turbulent. Da wird das Bordbistro überfallen, im Speisewagen kurvt ein Mann mit seinem Rad...

1 Bild

„Alles Bio“ mit der Laienspielgruppe „Fragezeichen“ in Weißendorf. Jetzt Bio-Karten holen!

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 16.02.2016 | 341 mal gelesen

Weißendorf: Turnhalle | Die Laienspielgruppe „ Fragezeichen“ steht in den Startlöchern ihrer nunmehr 20. Spielsaison und hat zu ihrem Jubiläum ein ganz besonders unterhaltsames Stück eingeprobt - „Alles Bio“. Wer wissen möchte, was mit alles Bio gemeint ist und ob es auch wirklich alles Bio ist, der sollte sich unbedingt rechtzeitig Karten für eine der 11 Aufführungen besorgen. Es lohnt sich, denn es wird auf jeden Fall wieder lustig. Die...

1 Bild

Turbulente Komödie – elf Vorstellungen der Laienspielgruppe „Fragezeichen“

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 13.03.2014 | 475 mal gelesen

Weißendorf: Turnerheim | Er ist schon etwas irre führend, der Titel des neuen Stückes, das die Laienspielgruppe „Fragezeichen“ in diesem Jahr aufführt. Denn in „Wann starb Johann Gottlieb Fichte?“ geht es weder um den Philosophen noch um den Deutschen Idealismus. In der Komödie von Horst Helfrich geht es vielmehr um einen Jeremias Schwamm, der mit aller Gewalt in das Guinness-Buch der Rekorde kommen möchte. Mit seinen Versuchen wie Dauerduschen oder...

6 Bilder

Alles ganz normal? Laienspielgruppe „Fragezeichen“ probt für elf Aufführungen im März

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 05.02.2013 | 688 mal gelesen

Weißendorf: Turnhalle | Die Proben laufen auf Hochtouren, die Dialoge müssen sitzen. Denn am 1. März ist Premiere – und die ist schon ausverkauft! „Alles ganz normal?“ heißt das Stück, das die Zeulenrodaer Laienspielgruppe „Fragezeichen“ dieses Jahr in der Turnhalle Weißendorf gibt. „Das Publikum kann sich auf eine Gesellschaftssatire von Martin Willi freuen, in der es turbulent zugeht“, verrät Regisseurin Petra Walter. Hauptprotagonist des Stückes...

1 Bild

Der Hut muss richtig sitzen! 1

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 31.01.2013 | 240 mal gelesen

Schnappschuss

Anzeige
Anzeige
Anzeige