Laienspielgruppe

3 Bilder

Studentisches Laientheater - Wenn Studenten Unfug treiben!

Christian Albrecht
Christian Albrecht | Jena | am 09.07.2013 | 512 mal gelesen

Wirtschaftswissenschaften, Sprachwissenschaften, Psychologie, Soziologie, Jura. Das alles in Kombination ergibt - was? Eine bunte Truppe, ganz klar. Und manchmal machen sie sogar Theater. Gemeinsam. Auf der Bühne. Vor Publikum. Das nennt sich dann: Theater U. Warum nicht einfach mal albern sein Am Samstag, dem 6. Juli 2013, betrat die „kleine Hexe, die nicht böse sein konnte“ das Scheinwerferlicht der Kleinkunstbühne im...

6 Bilder

Alles ganz normal? Laienspielgruppe „Fragezeichen“ probt für elf Aufführungen im März

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 05.02.2013 | 688 mal gelesen

Weißendorf: Turnhalle | Die Proben laufen auf Hochtouren, die Dialoge müssen sitzen. Denn am 1. März ist Premiere – und die ist schon ausverkauft! „Alles ganz normal?“ heißt das Stück, das die Zeulenrodaer Laienspielgruppe „Fragezeichen“ dieses Jahr in der Turnhalle Weißendorf gibt. „Das Publikum kann sich auf eine Gesellschaftssatire von Martin Willi freuen, in der es turbulent zugeht“, verrät Regisseurin Petra Walter. Hauptprotagonist des Stückes...

1 Bild

Der Hut muss richtig sitzen! 1

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 31.01.2013 | 240 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Worte, die nicht für mich bestimmt (2.) 3

Hannelore Grünler
Hannelore Grünler | Artern | am 14.12.2012 | 164 mal gelesen

Sinnvoll Märchenhaftes Plaudernd strömten die Zuschauer dem Ausgang zu. Ich schwamm gegen den Strom, wollte zur Bühne, den Schauspielern Anerkennung aussprechen. Langsam kam ich vorwärts, hörte: „Das haben sie gut gemacht.“ „Ja, war prima.“ „Habe lange nicht so gelacht.“ „Die Kostüme fand ich toll.“ „Hast du die Darsteller darin erkannt? Ich nicht.“ „Sie haben sich viel Arbeit gemacht mit den Kulissen und der Kleidung.“...

18 Bilder

Frau Holle in Ollendorf

Doreen Reichardt
Doreen Reichardt | Erfurt | am 06.06.2011 | 303 mal gelesen

Zur Kirmes in Ollendorf führte die Laienspielgruppe des Ortes Frau Holle auf. Mit einer aufwendigen Bühnendekoration und seit neuestem auch mit einer Soundanlage und Mikrofonen wurde das Märchen aufgeführt und fand großen Anklang bei Groß und Klein. Leider brachte auch das gute Aufschütteln der Betten durch die Goldmarie und der damit herabfallende Schnee nicht die erwartete Erfrischung. Dennoch hielten die Zuschauer tapfer...

Anzeige
Anzeige
Anzeige