Lebensqualität

Lebensqualität im Alter

Rita Nimser
Rita Nimser | Heiligenstadt | am 17.08.2016 | 2 mal gelesen

Dingelstädt: Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg | Gedächtnistraining, Gymnastik, allgemeine Grundlagen Ein altes Sprichwort sagt: „Wer rastet, der rostet!“. Das gilt für Körper und Geist. Beim Älterwerden ist es wichtig, etwas zu tun, um körperlich und geistig fit zu bleiben. Das Programm „Lebensqualität im Alter“ wird dem gerecht. Entsprechende Gymnastik, Gedächtnisübungen und allgemeine Grundlagen tragen dazu bei. Termine/ Zeit: montags, 09.30 - 11.30...

Regionalforum „Nachhaltige Entwicklung in den Kommunen des Biosphärenreservats Vessertal-Thüringer Wald“

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Ilmenau | am 29.03.2016 | 9 mal gelesen

Schmiedefeld am Rennsteig: Informationszentrum Biosphärenreservat | Das Nachhaltigkeitszentrum Thüringen und die Verwaltung des Biosphärenreservats Vessertal-Thüringer Wald laden zum Regionalforum, welches das Brachflächenmanagement, den Umgang mit innerörtlichem Leerstand und parallel dazu die Beteiligung und Zusammenarbeit von (Bildungs)-Akteuren der Region beleuchtet. Ideen für den Umgang mit leergefallenen Immobilien, deren Integration in kommunale Entwicklungsprozesse und die Eröffnung...

19. Arnstädter Umwelt- und Erlebnismarkt

Saskia Schiller
Saskia Schiller | Arnstadt | am 20.01.2015 | 137 mal gelesen

Arnstadt: Marktplatz | Alljährlich zum Internationalen Tag der Umwelt veranstaltet die Interessengemeinschaft Stadtökologie Arnstadt e.V. den Arnstädter Umwelt- und Erlebnismarkt. Geboten wird - erneut verknüpft mit dem Arnstädter Jazzweekend - ein vielseitiges Angebot von ökologisch hergestellten Lebensmitteln und Gebrauchsartikeln, von fachlich qualifizierter Beratung zu einem nachhaltigen Lebensstil und von kreativen Angeboten für Kinder und...

1 Bild

NEUSTART für Ihren Stoffwechsel!

Nicole Schütz
Nicole Schütz | Erfurt | am 14.01.2015 | 97 mal gelesen

Erfurt: formliner- Institut für FigurGesundheit | Kostenlose Infoveranstaltung zur Stoffwechselstärkung und Gewichtsregulierung! am Freitag, den 23.01.15 um 18.00 Uhr, Ort: „formliner- Institut für Figur & Gesundheit“, Nicole Schütz, Anger 22, 99084 Erfurt, 2.OG Anmeldung (Plätze sind begrenzt): 0361/6441266 oder formliner-erfurt@gmx.de Ein ausgewogener natürlicher Stoffwechsel ist die Basis für den harmonischen Ablauf aller Körperfunktionen und damit wichtige...

1 Bild

velbertbloggt: Tafel in Essen sperrt einen Nutzer für ein Jahr aus

Michael Mahler
Michael Mahler | Jena | am 19.11.2014 | 115 mal gelesen

UNGLAUBLICH DREISTER FALL! Tafel an der Steeler Straße in Essen sperrt einen angeblich unzuverlässigen Nutzer für ein Jahr aus. Ein Essener Hartz IV Bezieher hatte sich im Frühjahr bei der Tafel-Zentrale im Wasserturm an der Steeler Straße in Essen angemeldet, weil sein Geld (Hartz IV-Regelsatz) für den Lebensunterhalt nicht ausreicht. Mit einer Kundenkarte von der Tafel hatte der Mann einen festen Abholtermin...

8,50 Euro Mindestlohn: Kaufkraft im Kreis Eichsfeld würde um 39,5 Mio. Euro steigen - 18.070 Menschen arbeiten im Kreis Eichsfeld für einen Niedriglohn

Lokalredaktion Eichsfeld
Lokalredaktion Eichsfeld | Heiligenstadt | am 10.07.2013 | 129 mal gelesen

Im Job alles geben – und trotzdem wenig dafür bekommen: Im Kreis Eichsfeld arbeiten rund 18.070 Menschen für einen Niedriglohn. Sie verdienen weniger als 8,50 Euro pro Stunde. Das ist das Ergebnis einer Studie vom Pestel-Institut in Hannover. Die Wissenschaftler haben darüber hinaus untersucht, welche positiven Effekte ein gesetzlicher Mindestlohn für die heimische Wirtschaft hätte: „Die Kaufkraft im Kreis Eichsfeld würde...

1 Bild

Mein zweiter Geburtstag im Jahr – 19 Jahre Lebertransplantiert! 5

Siegfried Langenberg
Siegfried Langenberg | Erfurt | am 24.01.2012 | 511 mal gelesen

Großrudestedt: Straße der Einheit 14 | Mein zweiter Geburtstag im Jahr – 19 Jahre Lebertransplantiert! Am 24.01.1993 habe ich mit einer Lebertransplantation, die Chance für ein neues Leben bekommen. Dafür bin ich dem unbekannten Spender, ein Motorradunfall aus Jena, unendlich Dankbar und schließe ihn in so manches Gebet mit ein. – Nach der Diagnose 1990 „Alkohol-toxische Leberzirrhose“ war mein damaliges Leben so gut wie abgeschlossen und ich bekam das Angebot,...

Ungeboren und unausgegoren im Zusammenhang 4

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Gotha | am 10.11.2011 | 111 mal gelesen

Hartnäckig kämpfen die Kirchen um das „ungeborene Leben“. Wenn es schon mal festgestellt wurde, wird es wohlbehütet, gibt es fast nichts, was man nicht für diesen werdenden Menschen fordert und auch selbst tut. Wenn das Kind geboren ist, sieht es sich der kinderunfreundlichen Kälte unserer gesellschaftlichen Gegenwart ausgesetzt. Wer sich dann um das Behütetsein des Kindes kümmert, läuft entweder gegen Wände oder hat ein...

Brauchen wir Milchprodukte bei Osteoporose?

Nicole Schütz
Nicole Schütz | Erfurt | am 03.11.2011 | 382 mal gelesen

Erfurt: Lymphselbsthilfe Thüringen e.V. | Vortrag über: "Gesunde Ernährung bei Osteoporose" Dieser Vortrag richtet sich an alle Betroffenen und deren Angehörige, die sich darüber informieren möchten, wie man das Krankheitsbild "Osteoporose" gezielt über die Ernährung positiv beeinflussen kann. Ich stelle Ihnen das Ernährungskonzept "Metabolic balance" vor und erläutere, wie Sie bei gesundheitlichen Beschwerden und eventuellen Figurproblemen vorgehen...

1 Bild

Mehr Lebensqualität für Menschen mit Behinderung

Lokalredaktion Sömmerda
Lokalredaktion Sömmerda | Sömmerda | am 21.09.2011 | 469 mal gelesen

Buttstädt: Wohnheim Stiftung Finneck | Grundsteinlegung für Buttstädter Wohnheim am 28. September/Umbaubeginn für das Rastenberger Wohnheim auch noch in diesem Jahr. Die Bodenplatte ist fertig und die Maurerarbeiten für das Haus „Noah“ der Stiftung Finneck in Buttstädt haben begonnen. Am 28. September, um 15 Uhr, ist feierliche Grundsteinlegung für das neue Wohnheim, das in der zweiten Jahreshälfte 2012 das neue Zuhause für 24 Erwachsene mit Behinderung werden...

1 Bild

Diabetes – mehr Lebensqualität durch Ernährungsumstellung

Nicole Schütz
Nicole Schütz | Erfurt | am 22.05.2011 | 426 mal gelesen

Seit Jahren sind spezielle Lebensmittel für Diabetiker auf dem Markt, da „Zuckerkranke“ nach gängiger Auffassung Zucker in ihrer Ernährung streng vermeiden oder durch Zuckeraustauschstoffe, wie Fructose, ersetzen sollen. Wie nun neueste Studien belegen, scheint dies überholt zu sein. Wer sich richtig ernährt, braucht keine besondere Unterstützung der Lebensmittelindustrie. Beim Diabetes mellitus produziert der Körper entweder...

Anzeige
Anzeige
Anzeige