Lehre

3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Schuhmacher, Herr Rhöse?

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 28.04.2016 | 63 mal gelesen

50 Schuhmacher gab es vor der Wende in Jena. Heute sind es höchstens acht. Einer von ihnen ist Enrico Rhöse. „Ich wollte als Jugendlicher meine eigenen Schuhe bauen“, begründet Enrico Rhöse seine Berufswahl. Woher diese Leidenschaft fürs Schuhwerk kommt, kann er nicht genau erklären. Aber sie hat ihn noch immer im Griff. Auch wenn sich vieles in seinem Handwerk verändert hat. „Als ich 1989 gestartet bin, war Schuhmacher...

Die Chance für Schulabgänger und weiterbildungswillige Facharbeiter/innen - 26.01.2015

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Hermsdorf | am 22.12.2015 | 46 mal gelesen

Hermsdorf: Berufsschulzentrum | Nachdem erste Bildungsmessen in Thüringer bereits gelaufen sind, wird es Zeit sich über aktuelle Angebote in unserer Region zu informieren. Deshalb sollten sich zukünftige Schulabgänger und weiterbildungswillige Facharbeiter den 16.01. oder den 26.01.2016 in Ihrem Terminkalender reservieren. An diesen Tagen führt das Berufsschulzentrum des Saale-Holzland-Kreises in Hermsdorf weitere Berufsinformationsveranstaltungen durch....

4 Bilder

Die Chance für Schulabgänger und weiterbildungswillige Facharbeiter/innen - 16.01.2016

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Hermsdorf | am 22.12.2015 | 108 mal gelesen

Hermsdorf: Berufsschulzentrum | Nachdem erste Bildungsmessen in Thüringer bereits gelaufen sind, wird es Zeit sich über aktuelle Angebote in unserer Region zu informieren. Deshalb sollten sich zukünftige Schulabgänger und weiterbildungswillige Facharbeiter den 16.01. oder den 26.01.2016 in Ihrem Terminkalender reservieren. An diesen Tagen führt das Berufsschulzentrum des Saale-Holzland-Kreises in Hermsdorf weitere Berufsinformationsveranstaltungen durch....

5 Bilder

Sichere dir die besten Ausbildungsangebote und informiere dich frühzeitig am 21.11.2015 in Hermsdorf

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Hermsdorf | am 09.11.2015 | 93 mal gelesen

Hermsdorf: Berufsschulzentrum | Nachdem die ersten Bildungsmessen in Thüringer bereits laufen, sollten sich alle zukünftigen Schulabgänger oder Ausbildungssuchenden den 21.11.2015 in Ihrem Terminkalender reservieren. An diesem Samstag erwartet das Berufsschulzentrum Hermsdorf in der Rodaer Straße 45 wieder interessierte Hauptschüler, Realschüler, Abiturienten und deren Eltern, aber auch alle Interessenten einer grafisch-designerischen Fortbildung (z.B....

1 Bild

In der Elektrotechnik sind Studentinnen unter sich: Erstmals Frauenstudiengang in Jena eingeführt 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 30.10.2015 | 138 mal gelesen

Jena: Carl-Zeiss-Promenade 2 | Mit einem Angebot allein für Studentinnen betritt die FH Jena Neuland – nicht nur in Thüringen, sondern auch deutschlandweit. Im Bereich Elektrotechnik/Informationstechnik können junge Frauen in den ersten beiden Semestern bei Übungen und Praktika unter sich bleiben. So will man Vorbehalte abbauen und mehr weibliche Studierende gewinnen. Ein Rückfall kann auch Fortschritt befördern. So scheint man es an der...

1 Bild

Job-Profil: Frau Hoffmann, wie ist das Leben als Schaufensterdekorateurin?

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 17.07.2015 | 143 mal gelesen

Erfurt: Modehaus Papenbreer | Nur vier Sekunden – in dieser kurzen Zeit entscheidet sich, ob Gabriele Hoffmann ihren Job gut gemacht hat. Bemerkt der Passant ihr dekoriertes Schaufenster und schenkt ihm einen zweiten Blick oder geht er einfach vorbei? Hoffmann ist seit 45 Jahren im Beruf, der mittlerweile Gestalter für visuelles Marketing heißt.Im Erfurter Modehaus Papenbreer erschafft die 61-Jährige mit zwei Kolleginnen für 23 Schaufenster kleine...

12 Bilder

Mit 30 zum Abitur, na und? Das Thüringenkolleg Weimar hilft - Doch, „ohne Disziplin geht nichts“ 20

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 10.03.2015 | 715 mal gelesen

Weimar: Thüringenkolleg | AA-Redakteur Thomas Gräser zeigt anhand von drei Lebenswegen wie sich junge Thüringer auf den Weg der beruflichen Neuorientierung begeben. Das Thüringenkolleg Weimar – ein Erwachsenen-Gymnasium – bietet ihnen die Basis. Hier erwerben die Kollegiaten durch eine dreijährige Schüler-BaföG geförderte Ausbildung die Hochschulreife, das Abitur. Patrick Heilgeist (32) aus Schmalkalden "Ich war 14 Jahre als Werkzeugmechaniker...

6 Bilder

Eine Ausstellung der besonderen Art in Hermsdorf

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Hermsdorf | am 10.03.2015 | 127 mal gelesen

Hermsdorf: Berufsschulzentrum | Den 21.03.2015 sollten Sie unbedingt in Ihren Terminkalender für eine Ausstellung am Berufsschulzentrum Hermsdorf unter dem Motto „Werbegemeinschaft“ reservieren. Nach drei Jahren Fachschulausbildung zum „Staatlich geprüften Gestalter“ stellen die Werbegrafiker der Zukunft einen Querschnitt ihrer Arbeiten vor. Damit bleiben sie der Tradition treu, als Abschlussklasse eine Sonderausstellung zu initiieren. Eine Tradition, die...

1 Bild

Dein Weg in die Zukunft - 8. Ausbildungsmesse am Erfurter Kreuz

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 22.01.2015 | 138 mal gelesen

Berufsbilder, Bewerbung, Firmenpräsentationen Ausbildungsmesse am 24. Januar 2015 in der Staatlichen Berufsbildenden Schule Arnstadt Arnstadt. Das Industriegebiet "Erfurter Kreuz" ist das größte Industriegebiet Thüringens. Neben über 12.000 Beschäftigten absolvieren derzeit auch 460 Auszubildende in den 80 Unternehmen, die sich am oder um das Gewerbegebiet angesiedelt haben, eine Ausbildung. Welche...

Seniorenakademie der TU Ilmenau: Die Internationalisierung der TU Ilmenau

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 08.08.2014 | 106 mal gelesen

Ilmenau: Curiebau, Curie-Hörsaal | Die Forderung nach Internationalisierung von Universitäten ist keineswegs neu. Schon im Mittelalter gab es intensive Kooperationsbeziehungen und Studentenaustausch zwischen Universitäten verschiedener Länder. Die Gewinnung neuer Erkenntnisse und die Vermittlung von Wissen auf höchstem Niveau ist schon immer das selbsterklärte Ziel von Universitäten. Dabei kommt hier das Prinzip zum tragen, dass Wissen stets der...

1 Bild

"Heidenspaß statt Kinderbibel" ein atheistisches Kinderbuch 2

Mike Picolin
Mike Picolin | Gera | am 23.01.2014 | 292 mal gelesen

"Der Gottesglaube auf dem Globus ist fauler Zauber Hokuspokus. Rabbis, Muftis und auch Pfaffen, sind wie wir nur nackte Affen. Bloß dass sie Gespenster sehen und in lustigen Gewändern gehen." Verfasser des Buches ist Michael Schmidt Salomon. Er ist Humanist und Vorkämpfer der Religionsfreien. Mit der Gotteslästerung im Kinderzimmer will er aufsehen erregen. Darf man das, Blasphemie im Kinderzimmer? Natürlich ist es ein...

1 Bild

Neue Website der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 18.10.2013 | 121 mal gelesen

Pünktlich zum Start des Wintersemesters 2013/14 erscheint die Website der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar jetzt in einem neuen, frischen Gewand. Ein intensiver Prozess der strukturellen Überarbeitung und anschließenden Programmierung durch die Jenaer Firma „JustOrange – Agentur für Informationsästhetik“ ist unter www.hfm-weimar.de zu einem gelungenen Abschluss gekommen. Wichtigste Neuerungen sind unter anderem eine...

1 Bild

Was tun, wenn das eigene Kind zur Versicherung will?

Tobias Kramny
Tobias Kramny | Gera | am 10.09.2012 | 432 mal gelesen

Viele Menschen haben ein negatives Bild von dem Beruf des Versicherungsverteters. Dass kommt womöglich von den schlechten Erfahrungen nach der Wende, als viele von schlecht qualifizierten Verkäufern „übers Ohr gehauen wurden“. Das geht heute kaum noch. Die Einstiegsvoraussetzungen für Versicherungsvertreter sind deutlich höher geworden. Dennoch haben viele Angst, sie müssen "an Türen klingeln" und "Leute bequatschen". In...

1 Bild

Kampf um die Köpfe

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 29.01.2012 | 505 mal gelesen

In Thüringen blieben zu Beginn des vergangenen Ausbildungsjahres viele Lehrstellen unbesetzt. Kay Senius, Chef der Bundesagentur für Arbeit in Thüringen und Sachsen-Anhalt, nennt die Gründe. Ist es derzeit leichter, eine Ausbildungsstelle zu finden als vor zehn Jahren? Es ist sicherlich heute für die Bewerber leichter. Das liegt einfach daran, dass die Zahl der Bewerber in den vergangenen Jahren dramatisch zurückgegangen...

2 Bilder

700. Ausbildungsvertrag übergeben. Sicherung der Fachkräfte

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 19.10.2011 | 573 mal gelesen

Saalfeld/Saale: Büchner | Das Handwerk in Ostthüringen Der 700. Lehrvertrag im Ausbildungsjahr 2011/2012 im Ostthüringer Handwerk wurde gestern an Isabell Büchner aus Saalfeld übergeben. Mit der Lehre als Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei, setzt die junge Frau die 32jährige Tradition des Familienbetriebes fort. Bisher wurden seit 1990 insgesamt 20 Lehrlinge im Familienbetrieb ausgebildet. "Erfreulich dabei, dass...

1 Bild

Ausbildungs- und Lehrstellenaktion: "Lange Nacht der Unternehmen"

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 07.10.2011 | 710 mal gelesen

Saalfeld/Saale: ... | Komm jetzt in deinen Wunschbetrieb... Regionale Firmen präsentieren ihre Angebote am 13. Oktober wieder zu einem ungewöhnlichen Zeitpunkt LANDKEIS SAALFELD-RUDOLSTADT. „Komm jetzt in Deinen Wunschbetrieb!“ Das könnte das Motto sein für die fünfte "Lange Nacht der Unternehmen" am Donnerstag, 13. Oktober, von 17.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Denn in der heutigen Zeit ist es erforderlich, Schülern Orientierungshilfen zur...

1 Bild

Wie ist das Leben als Gärtnerin, Frau Rauchmaul?

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | am 18.05.2011 | 743 mal gelesen

Erfurt: Chrestensen | Geübt greift Martina Rauchmaul die Blüte des Alpenveilchens. Sie schüttelt den Pollen in ein Plastikröhrchen und taucht die Narbe darin ein. So gelingt die optimale Bestäubung. Was im Freien der Wind und die Bienen erledigen, ist im Gewächshaus ihre Aufgabe. Die 29-Jährige ist Gärtnerin in der Erfurter Samen- und Pflanzenzuchtfirma N.L. Chrestensen, spezialisiert auf den Zierpflanzenbau. Im Mai haben Beet- und...

2 Bilder

Der Lehrling ist König

Matthias S. Freund
Matthias S. Freund | Erfurt | am 16.05.2011 | 1267 mal gelesen

Viele Unternehmen haben erkannt: Die fetten Jahre sind vorbei. Jetzt kümmern sie sich verstärkt um den eigenen Nachwuchs. Werden Lehrlinge bald mit der königlichen Sänfte zum Ausbildungsplatz getragen? Ganz so schlimm ist es sicherlich noch nicht. Aber immer mehr Thüringer Unternehmen spüren deutlich den Rückgang der Schulabgänger bei der Besetzung ihrer Ausbildungsplätze. Waren sie bisher gewohnt, aus vielen Bewerbern...

Anzeige
Anzeige
Anzeige