lesbisch

1 Bild

L(i)ebe die Vielfalt - Vier Veranstaltungen am Freitag, 25.11.

Mit vier Veranstaltungen am morgigen Freitag setzen sich die Hirschfeld-Tage erneut mit historischen und aktuelle Themen rund um Lebenswelten von lesbischen, schwulen, bisexuelle, trans*-, intergeschlechtlichen und queeren Menschen (LSBTIQ) auseinander. Zu einem Workshop „Standortbestimmung einer Sexualpädagogik der Vielfalt - und Reaktionen der Gegner“ lädt ab 17 Uhr der Landesausschuss Diversity in der GEW Thüringen ein:...

1 Bild

Schwarze Queere Musik - multivisueller Vortrag am Freitag, den 04.11.

Weimar: M18 - Haus der Studierenden | Muskulöse Männer, leicht bekleidete Frauen, teure Autos – so sieht eines der gängigsten Klischees über und im Hip Hop, aber auch anderen Musikrichtungen aus. Doch gibt es auch Musik, die mit den gängigen Geschlechterrollen bricht? Die bewusst ohne vermeintliche Schönheitsideale und ohne sexistische sowie homophobe Texte auskommt? Im Rahmen der Hirschfeld-Tage geht am Freitag, den 04.11. ein multivisueller Vortrag zu...

1 Bild

HFT 2016: Das Projekt "Queergesund"

Erfurt: Haus Dacheröden | Vortrag & Diskussion im Rahmen der 3. Hirschfeld-Tage (#HFT16) Wie können wir die Gesundheit lesbischer, bisexueller & queerer Frauen* fördern? - Das Projekt »Queergesund«. Akzeptanz, soziale Absicherung und gleiche Rechte sind für nicht-heterosexuell lebende Frauen dann besonders wichtig, wenn sie sich in einer verletztlichen Situation befinden - also zum Beispiel dann, wenn sie auf gesundheitliche 8Versorgung und...

2 Bilder

Immer mehr Homosexuelle verlassen Thüringen - Christopher-Street-Day will aufklären und informieren 13

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 14.08.2015 | 2186 mal gelesen

Erfurt: Christopher-Street-Day | Vor dem Christopher-Street-Day (CSD), dem Tag von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgendern, sprach ich mit Jenny Renner, die dem Thüringer Lesben- und Schwulenverband in Deutschland (LSVD) vorsteht. Ist der CSD in Erfurt mehr Party oder Polit­veranstaltung? Der CSD in Erfurt ist schon ziemlich politisch gestaltet. Das ist uns auch sehr wichtig. Wir haben aber auch Partys, es ist für jeden etwas dabei. Also...

Anzeige
Anzeige
Anzeige