Loriot

1 Bild

Zum Teufel mit dem Faust! Hans Peter Korff und Christiane Leuchtmann packen in Gotha ernste Literatur in einen vergnüglichen Abend

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Gotha | am 11.05.2016 | 119 mal gelesen

Gotha: Allgemeiner Anzeiger | Dieser Drombusch - da fällt er uns wieder ein. Kein Wunder, dass die Sendung mit Hans Peter Korff im Gedächtnis bleibt. Es herrschten klare Strukturen - die Frau hatte das Sagen. Seinen Humor hat der 1942 Geborene noch immer. Was tut er jetzt? Mit Ehefrau Christiane Leuchtmann ernste Literatur in unterhaltsame Abende packen. Demnächst auch in Gotha. Denn: "Man spürt, dass Literatur im Osten geschätzt wurde." Briefe, die...

2 Bilder

Der Glückliche schlägt keine Hunde – ein Loriot-Portrait von und mit Stefan Lukschy

Lokalredaktion Thüringer Vogtland
Lokalredaktion Thüringer Vogtland | Zeulenroda-Triebes | am 22.09.2014 | 151 mal gelesen

Greiz: Sommerpalais | . Eine Lesung am 28. September 2014 um 14.30 Uhr im Festsaal des Sommerpalais Greiz. Loriots Sketche sind Teil des kollektiven Gedächtnisses geworden -- wer kann sich heute noch eine Liebeserklärung ohne Nudel vorstellen? Stefan Lukschy lernte Vicco von Bülow 1975 kennen, als er dessen Regieassistent wurde. Aus dieser Zusammenarbeit entwickelte sich eine langjährige Freundschaft - bis zu Loriots Tod im Jahr 2011. Beide...

4 Bilder

Großer LORIOT-Abend „Mit Geigen und Trompeten“ am 28. September

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 18.09.2012 | 443 mal gelesen

Staitz: Gasthof zum Taubenschlag | Das wird ein Spaß. Das Kabarett „Sinnflut“ gastiert am 28. September mit „Eine Hommage an Loriot“ im Gasthof zum Taubenschlag in Staitz. Lassen Sie sich verzaubern von bekannten Szenen wie „Garderobe“, „Die Maus“, „Das Frühstücksei“ und vielen anderen. Die Künstler Astrid Bransky, Michael Kirmes-Seitz und das gesamte Ensemble schlüpfen ab 20 Uhr in die unterschiedlichsten Rollen und lassen kein Auge trocken. Einlass ist ab 18...

Promi-Splitter: Daniel Radcliffe und Michael Bublé können aus dem Vollen schöpfen –während Martin Semmelrogge eher sparen muss

Babette Büchner
Babette Büchner | Erfurt | am 05.12.2011 | 331 mal gelesen

Jung, ledig und unglaublich reich: Das ist Daniel Radcliffe. Noch vor Keira Knightley und Robert Pattinson ist der "Harry Potter"-Star auf Platz 1 der reichsten Briten unter 30 Jahren gelandet. Laut der Zeitschrift "Heat" schlummern satte 82 Millionen US-Dollar auf seinem Konto. Das Ergebnis von zehn Jahren Harry Potter. Da werden die Liebsten sicherlich reich beschenkt. So macht es zumindest Michael Bublé. Der greift zum...

Anzeige
Anzeige
Anzeige