Luther

7 Bilder

Arnstadt will, dass im Reformationsjahr viele an Luther vorbeikommen - und bepflanzte den Straßburgkreisel zum Thema 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 02.05.2017 | 54 mal gelesen

Lange wusste Undine Swatek - in Arnstadt verantwortlich für Grünflächen und Friedhöfe - nicht, wie sie das Thema Reformation würdigen sollte. Bis sie eines Tages ihren Schulfreund in Wittenberg besuchte. Der verkörpert in der Lutherstadt als Stadtführer die Person des Reformators. "Ich entdeckte auf dem Tresen die Karte mit der Lutherrose und schon begann sich in meinem Kopf das Bild zu formen", erzählt die...

1 Bild

Museum Burg Posterstein dokumentiert fast 20 Meter langes Rollbild von 1830

Marlene Hofmann
Marlene Hofmann | Gera | am 27.04.2017 | 9 mal gelesen

Posterstein: Museum Burg Posterstein | Schnappschuss

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 10 mal gelesen

Nohra: Kirche | Meditative Musik für Zuhörer mit Fantasie bringen die Musiker vom Christoph Theusner Trio zu Gehör und lassen BAYON-Flair aufleben. Christoph Theusner, Leiter der Gruppe BAYON, präsentiert sich hier im musikalischen Trio. Im Jahr 2010 wurde BAYON mit der Ehren-RUTH, dem deutschen Preis für Weltmusik, ausgezeichnet. Im Projekt der Stadt- und Dorfkirchenmusiken werden klassisch grundierte Elemente der Musik mit...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Buttelstedt: St. Nikolaus | Martin Luther, der selbst viel sang und die Laute „schlug“, hat uns mehr als 30 Lieder überliefert. Mit seiner Übertragung lateinischer Melodien ins Deutsche beginnt die bis heute andauernde Praxis des Choralgesanges – im Jahr 1524 wird von Johann Walter das erste Gesangbuch gedruckt. Lieder wie „Vom Himmel hoch“, „Ein feste Burg“ oder „Wir glauben all an einen Gott“ singen wir heute noch. Die „Capella Serenissima“...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 11 mal gelesen

Denstedt: Kirche | „Fiori Musicali“ (Musikalische Blumen) lassen Matthias von Hintzenstern (Gera), Violoncello und Michael von Hintzenstern (Weimar) an der Liszt-Orgel in Denstedt mit ihrer Winddrossel erblühen. Sie versinnbildlichen in einzigartiger Weise, dass sich die Konzertreihe 2017 mit Lutherrosen zur Landesgartenschau nach Apolda auf den Weg macht. Und goldene, stilisierte Lutherrosen kann jeder, der Fantasie und einen geschärften...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 8 mal gelesen

Drößnitz: St. Laurentius | Martin Luthers Worte und Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann (250. Todestag) bringen Almut Freitag (Blockflöten), Georg Zeike (Viola da Gamba und Sprecher) und Anne Hoff (Cembalo) zu Gehör. Sie zeigen, dass sich beide Komponisten den Worten des Reformators verbunden fühlten und sich von ihnen inspirieren ließen. Im Altarraum, der im vergangenen Jahr restaurierten Kirche, begrüßen Portraits von...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Weimar: St. Albanus | Choralvariationen von Johann Sebastian Bach zu Texten Martin Luthers für Sopran und Holzbläserquartett bringen das Ensemble diX und Akiho Tsujii zum Klingen. In ungewohnter und neuartiger Weise nähert sich das Ensemble dem Choralschaffen von Johann Sebastian Bach und den Texten Martin Luthers. Dabei werden Varianten bekannter Luther-Choräle aus verschiedenen Werken und Schaffensperioden Bachs neu vereint. In der...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 8 mal gelesen

Niederroßla: Kirche | Sebastian Fuhrmann und Ludwig Zeisberg (Orgel) bringen die Trebs-Witzmann-Orgel der Kirche in Niederroßla vierhändig und vierfüßig zum Klingen. Martin Luther hätte an diesem beschwingten gemeinsamen Musizieren seine Freude! In Niederroßla war Luthers Schwester Dorothea zu Hause. Der Grabstein ihrer Tochter, Luthers Nichte, schmückt noch heute das Kirchenschiff. Wer weiß, vielleicht hat Martin Luther die Schwester...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 9 mal gelesen

Ramsla: St. Johannes | Wieviel Leben steckt nach sechs Jahrhunderten noch in einem Stück Musik? Klaus Eichhorn und Thomas Friedlaender zeigen, dass alte Klänge so vital sind, wie ihre Spieler es zulassen. Es erklingen Nachbauten historischer Instrumente. Klaus Eichhorn lässt eine kleine Orgel sowie ein anderes typisches Tasteninstrument der Zeit, ein sogenanntes Regal mit schnarrenden Zungenstimmen erklingen. Thomas Friedlaender wird...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 10 mal gelesen

Daasdorf am Berge: Kirche | In Kooperation mit der "Straße der Musik e.V." erklingen Kompositionen des "Unerhörten Mitteldeutschland". Alfred Zachertz (Blockflöten) und Antje Zoller (Gitarre) lassen Musik der Lutherzeit bis in die Gegenwart Revue passieren und belegen, wie lebendig diese Werke auch heute noch sind! Lassen Sie sich von dieser Lebensfreude anstecken! In der Kirche von Daasdorf am Berge erklingt die älteste Glocke des Kreises...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 17 mal gelesen

Apolda: Lutherkirche | Für Martin Luther ist die Musik eine Gottesgabe - der Gesang Ausdruck der Hoffnung. Luther selbst war ein geübter Sänger und Lautenspieler, aber auch Komponist und Textdichter. Er hätte seine Freude an diesem Eröffnungskonzert! Mit einem Feuerwerk mittelalterlicher Rockmusik eröffnet die Band „RELIQUIAE“ aus Osnabrück die diesjährige Konzertreihe im Reformationsjahr! Sie präsentiert ihre eigenen metaphorischen Texte voller...

1 Bild

Neue Ausstellung in der Galerie: REFORMATION - AUFBRUCH IN DIE NEUZEIT

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 08.04.2017 | 24 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | Reformationsausstellung der Galerie in der Burg wird am kommenden Sonntag eröffnet Am Sonntag, dem 9.04. um 16.00 Uhr eröffnet die Galerie in der Burg Großbodungen ihre diesjährige Frühjahrs- und Sommerausstellung unter dem Titel: Reformation – Aufbruch in die Neuzeit. Die Ausstellung konzentriert sich auf die Fragen nach den Bedingungen und Voraussetzungen der Reformation; theologische Fragen bleiben dabei weitgehend...

5 Bilder

Hard Rock Hallelujah! Die Erfurter Band Kidron spielt im Namen des Herren

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 07.04.2017 | 67 mal gelesen

Heavy Metal in der Kirche? Klar! Wenn Jesus wütend ist, sollte dies mit jedem Akkord zu hören sein, finden die Musiker von Kidron. Die Erfurter Band spielt christliche Rockmusik. AA-Redakteur Michael Steinfeld sprach mit dem Bassisten Markus „bigB.“ Backhaus und dem Gitarristen Andreas „Pfeife“ Pfeifenbring über Gott und die Musikwelt. Euch gibt es schon wirklich lange, seit 1989. Wie habt ihr das geschafft? Markus: Die...

1 Bild

"Luthers Oster-Lieder" am Ostersonntag

Maren Hellwig
Maren Hellwig | Jena | am 05.04.2017 | 14 mal gelesen

Kahla: Stadtkirche St. Margarethen | Festliches Konzert für Chor, Solo und Trompete Durch das Jahr des 500. Reformationsjubiläums zieht sich im Kirchenkreis Eisenberg die Konzertreihe „Gesungene Reformation“. In insgesamt 12 Konzerten erklingen alle 40 Lieder, die Luther geschrieben hat. Das 4. Konzert der Reihe "Gesungene Reformation" findet in Kahla statt. Luthers Osterchoräle stehen im Mittelpunkt und sind in Vertonungen und Sätzen verschiedener...

1 Bild

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 30.03.2017 | 20 mal gelesen

Jena: Cafe Bauersfeld | . . . am Donnerstag, 06. April 2017, 20:00 Uhr Reformation in Deutschland Zweiter Teil der Vorlesungstrilogie im Lutherjahr Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zu unserem spannenden Vortrag am 06. April 2017 einladen. Der Referent Bastian Eisenbart hatte zum Eröffnungsvortrag Martin Luther als Lehrer vorgestellt und befasst sich dieses...

Der Geist hilft

Philipp Popp
Philipp Popp | Hermsdorf | am 22.03.2017 | 3 mal gelesen

Eisenberg: Stadtkirche St.Peter | Chorsinfonisches Sommerkonzert Franz Schubert: „Messe G-Dur“, „Pfingst-Hymne“ Felix Mendelssohn-Bartholdy: Kantate „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ Johann Sebastian Bach: Motette "Der Geist hilft unser Schwachheit auf" Sopran Sara Mengs Tenor Peter Potzelt Bariton Tobias Mengs Camerata Annunciata Orgel Dr. Christopher Hausmann Kantorei Eisenberg und Kantorei Neustadt Reussisches Kammerorchester Leitung:...

1 Bild

Rundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 16.03.2017 | 9 mal gelesen

Gotha: Schlosshof | Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung. Sie haben mit einer Führung die Möglichkeit, die Reformation hautnah zu erleben. Die Gästeführerin geht mit Ihnen in Gothas Kirchen und erzählt über Glauben und Reformation, Luther und Myconius, aber auch so manch unbekannte Episode aus Gothas Kirchengeschichte. Zum Abschluss der...

1 Bild

Rundgang "Reformation hautnah"

Maria Meißner
Maria Meißner | Gotha | am 16.03.2017 | 8 mal gelesen

Gotha: Schlosshof | Die Residenzstadt hat für die Geschichte der Reformation, insbesondere für Martin Luther und die folgenden Reformationen, eine hohe Bedeutung. Sie haben mit einer Führung die Möglichkeit, die Reformation hautnah zu erleben. Die Gästeführerin geht mit Ihnen in Gothas Kirchen und erzählt über Glauben und Reformation, Luther und Myconius, aber auch so manch unbekannte Episode aus Gothas Kirchengeschichte. Zum Abschluss der...

Die Reformation - ein Zeitalter wird besichtigt

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 09.03.2017 | 11 mal gelesen

Erfurt: Kleine Synagoge | Buchvorstellung des Jahresbegleiters „365 Tage Reformation“ (mit Bildpräsentation und Musik) mit den Autor Walter Martin Rehahn Das Thema „Reformationsjubiläum“ ist spätestens mit dem Jahresbeginn 2017 massiv in den Medien präsent. Natürlich ist auch schon vorher eine Vielzahl von Büchern dazu erschienen, Lutherbiographien, Anekdotenbücher, Bildbände, usw. Wer sich aber mit einem einzigen Buch einen umfassenden Überblick...

2 Bilder

Jahresprogramm der Galerie in der Burg steht im Zeichen der REFORMATION

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 07.03.2017 | 20 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | JAHRES-PROGRAMM 2017 Sonntag, 9. April, 16.00 Ausstellungseröffnung „Reformation – Aufbruch in die Neuzeit“ - Einführung in die Ausstellung: Prof. Dr. Raban Graf von Westphalen; Bemerkungen zur Lutherakademie in Sondershausen: Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen 9. April bis 10 September (Tag des Offenen Denkmals): Ausstellung „Reformation – Aufbruch in die Neuzeit“ - mit Leihgaben von Dieter Linke (Herzberg) und dem...

1 Bild

Gästeabend der Loge "Zur Akazie am Saalstrande Jena"

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Jena | am 20.02.2017 | 30 mal gelesen

Jena: Cafe Bauersfeld | . . . am Donnerstag, 23. Februar 2017, 20:00 Uhr Luther als Lehrer Liebe Gäste und Freunde unserer Loge . . . Im Namen unserer Ehrwürdigen JL Zur Akazie am Saalstrande, möchte ich Sie zu unserem spannenden Vortrag am 23. Februar 2017 einladen. Der Referent, Herr Bastian Eisenbarth (Uni Jena), möchte das Reformationsjahr zum Anlass nehmen sich mit dem großen Reformator zu beschäftigen. „Luther als Lehrer“ ist der...

3 Bilder

Vom Löwenmenschen bis zu Luther - Kunst im Katholischen Krankenhaus

Till Haufs
Till Haufs | Erfurt | am 15.02.2017 | 23 mal gelesen

Erfurt: Katholisches Krankenhaus | An diesem Freitag, den 17. Februar 2017 wird um 15 Uhr in der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Wirbelsäulentherapie des Katholischen Krankenhauses Erfurt eine neue Kunstausstellung unter der Überschrift "Vom Löwenmenschen bis zu Luther - ein Kulturzeitensprung" eröffnet.Die engagierte Malerin Sieglinde Wiese lebt auf der Schwäbischen Alb in Baden Württemberg, einem bedeutenden Fundort prähistorischer Artefakte. Zu...

1 Bild

Playmobil-Luther-Ausstellung für Kinder

Verena Greim
Verena Greim | Erfurt | am 08.02.2017 | 85 mal gelesen

Erfurt: Adventgemeinde | Am 10.2. und 11.2. 2017 ist in der Adventgemeinde Erfurt- Ringelberg jeweils in der Zeit von 16.00 bis 18.00 Uhr eine Playmobil-Ausstellung zu bewundern. Kleine und große Playmobil-Fans können hier in der Walter-Gropius-Str.2 die Lebensstationen Luthers anhand 30 aufgebauter Szenen kostenfrei besichtigen. Ein dazugehöriges Quiz lädt zum Rätseln und Suchen ein.

2 Bilder

Luthers nachweihnachtliche Lieder

Every Zabel
Every Zabel | Hermsdorf | am 15.01.2017 | 9 mal gelesen

Hermsdorf: St. Salvator Kirche | Gesungene Reformation Sonntag, 22. Januar 2017 17 Uhr St. Salvator Kirche, Hermsdorf Ensemble für Alte Musik des Rutheneums Gera Leitung: Benjamin Stielau Eintritt frei!

Lutherland Thüringen 1

Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart
Dr. Andreas Fincke Stadtakademie Meister Eckhart | Erfurt | am 04.01.2017 | 9 mal gelesen

Erfurt: Collegium Maius | Vortrag von Dr. Steffen Rassloff, Erfurt Martin Luther besitzt seine biographischen Wurzeln in Thüringen. Hier haben sich entscheidende Momente seines Lebens abgespielt. Im 'Lutherland' gelang es zudem der Reformation, sich rasch zu etablieren. Thüringen verfügt so neben Sachsen-Anhalt über die meisten bedeutenden Luther - Erinnerungsstätten. Dies hatte über Jahrhunderte eine intensive Erinnerungskultur zur Folge, sogar...

Anzeige
Anzeige
Anzeige