Lutherrose

1 Bild

500 Jahre Rosen in der Musik und Literatur

Liane Fietzke
Liane Fietzke | Hermsdorf | am 20.06.2017 | 18 mal gelesen

Eisenberg: Schlosskirche | Rosenprogramm zum Festjahr "500 Jahre Reformation" in einer der schönsten Kirchen von Thüringen. "Die Lutherrose" - ihre Symbolik und die Antwort auf die Frage: "Warum die Rosen Dornen haben?" Lieder, Melodien, Texte und Anekdoten rund um die Rose - historisch fundiert, unterhaltsam und lebendig - ein Programm aus Musik und Literatur! (von z. B. Händel, Konopacki, Mozart, Schubert, Cornelius, von Dalberg, zu...

3 Bilder

TAG DER ROSE am Sonntag, 25. Juni ab 11.00 in Großbodungen

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 11.06.2017 | 105 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | Am Sonntag, 25. Juni 2017 laden Galerie in der Burg und das Burgforum e.V. von 11.00 – 18.00 Uhr zum 18. „Tag der Rose“ ein. Im Großbodunger Kemenatengarten können sich die Besucher auf eine Rosenschau, Kunsthandwerk, einen Vortrag und ein Lifekonzert freuen. Um 11.00 Uhr eröffnet Prof. Dr. Raban Graf von Westphalen en Tag der Rose mit einem Vortrag über „Die Luther-Rose. Von der Bedeutung eines Symbols“. Im...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 15 mal gelesen

Buttelstedt: St. Nikolaus | Martin Luther, der selbst viel sang und die Laute „schlug“, hat uns mehr als 30 Lieder überliefert. Mit seiner Übertragung lateinischer Melodien ins Deutsche beginnt die bis heute andauernde Praxis des Choralgesanges – im Jahr 1524 wird von Johann Walter das erste Gesangbuch gedruckt. Lieder wie „Vom Himmel hoch“, „Ein feste Burg“ oder „Wir glauben all an einen Gott“ singen wir heute noch. Die „Capella Serenissima“...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 21 mal gelesen

Drößnitz: St. Laurentius | Martin Luthers Worte und Musik von Johann Sebastian Bach und Georg Philipp Telemann (250. Todestag) bringen Almut Freitag (Blockflöten), Georg Zeike (Viola da Gamba und Sprecher) und Anne Hoff (Cembalo) zu Gehör. Sie zeigen, dass sich beide Komponisten den Worten des Reformators verbunden fühlten und sich von ihnen inspirieren ließen. Im Altarraum, der im vergangenen Jahr restaurierten Kirche, begrüßen Portraits von...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Apolda | am 24.04.2017 | 12 mal gelesen

Niederroßla: Kirche | Sebastian Fuhrmann und Ludwig Zeisberg (Orgel) bringen die Trebs-Witzmann-Orgel der Kirche in Niederroßla vierhändig und vierfüßig zum Klingen. Martin Luther hätte an diesem beschwingten gemeinsamen Musizieren seine Freude! In Niederroßla war Luthers Schwester Dorothea zu Hause. Der Grabstein ihrer Tochter, Luthers Nichte, schmückt noch heute das Kirchenschiff. Wer weiß, vielleicht hat Martin Luther die Schwester...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 10 mal gelesen

Ramsla: St. Johannes | Wieviel Leben steckt nach sechs Jahrhunderten noch in einem Stück Musik? Klaus Eichhorn und Thomas Friedlaender zeigen, dass alte Klänge so vital sind, wie ihre Spieler es zulassen. Es erklingen Nachbauten historischer Instrumente. Klaus Eichhorn lässt eine kleine Orgel sowie ein anderes typisches Tasteninstrument der Zeit, ein sogenanntes Regal mit schnarrenden Zungenstimmen erklingen. Thomas Friedlaender wird...

2 Bilder

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 17 mal gelesen

Daasdorf am Berge: Kirche | In Kooperation mit der "Straße der Musik e.V." erklingen Kompositionen des "Unerhörten Mitteldeutschland". Alfred Zachertz (Blockflöten) und Antje Zoller (Gitarre) lassen Musik der Lutherzeit bis in die Gegenwart Revue passieren und belegen, wie lebendig diese Werke auch heute noch sind! Lassen Sie sich von dieser Lebensfreude anstecken! In der Kirche von Daasdorf am Berge erklingt die älteste Glocke des Kreises...

1 Bild

Stadt- und Dorfkirchenmusiken im Weimarer Land 2017 - Mit Lutherrosen zur Landesgartenschau

Viola-Bianka Kießling
Viola-Bianka Kießling | Weimar | am 24.04.2017 | 17 mal gelesen

Blankenhain: Stadtkirche St. Severie | Choräle von Johann Sebastian Bach bis zu Astor Piazolla prägen das Konzert für Akkordeon und Orgel! Eingebettet in das Kirchenfest Blankenhains musizieren Susanne Stock (Weimar) und Christine Widiger (Blankenhain) im Sinne Martin Luthers voll Lebensfreude und Hoffnung! Lassen Sie sich überraschen von Wolfgang Jacobis drei Choralvorspielen für Orgel und Akkordeon - zwei ausgefallene Windinstrumente im Dialog!

Anzeige
Anzeige
Anzeige