Lyrik

1 Bild

Poetry Slam No. 31 im mon ami Weimar

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | vor 2 Tagen | 2 mal gelesen

Weimar: mon ami | Regelmäßig treten bekannte Poeten und noch unbekannte Newcomer auf die Bühne des mon ami und stellen sich dem Publikum. Ihr entscheidet mit Applaus, wer in die nächste Runde zieht und bestimmt somit euren Abend selbst. Wollt ihr ihn lustig, performativ, nachdenklich, lyrisch, prosaisch oder gerappt - ihr habt es in der Hand. Veranstalter: mon ami Eintritt: 8,- Euro / Schüler & Studenten 6,- Euro / WP

1 Bild

Ehrenbürger in Jena. Johannes R. Becher - ein Junkie, Parteipoet, Glücksfall

Simone Schulter
Simone Schulter | Jena | am 13.10.2016 | 33 mal gelesen

Jena: Unterm Markt 12 a | Mit der Hymnenzeile „Deutschland, einig Vaterland“ hat sich Johannes R. Becher ein Denkmal gesetzt. Auch wenn viele, die sie heute zitieren, es dem DDR-Staatsdichter nicht zuordnen. Im Jenaer Romantikerhaus wird dem Menschen und Künstler Becher eine Ausstellung gewidmet. Anlass ist sein 125. Geburtstag in diesem Jahr. Er spritzte sich exzessiv Morphium, unternahm drei Selbstmordversuche, ging zu Prostituierten, trank gern...

2 Bilder

Lyrik und Erotik

Tobias Tantius
Tobias Tantius | Erfurt | am 22.08.2016 | 20 mal gelesen

Dunkle Verse Lyrik und Erotik funktioniert Der Autor lässt die erotischen Abenteuer seiner Protagonisten überwiegend in Spandex/Lycra Kleidung erleben. Ob Catsuits/Voltigieranzüge, Leggings oder ein Badeanzug, die Vorliebe für den glänzenden Stoff ist die Grundlage fast jeder seiner Geschichten. In den unterschiedlichsten Situationen finden die Akteure zusammen; mal witzig, mal listig oder ganz einfach nur aus...

Die Gunst des Augenblicks: Hans Thill

Eva Eichhorn
Eva Eichhorn | Weimar | am 04.05.2016 | 6 mal gelesen

Weimar: Stadtbücherei | Thüringer Veranstaltungsreihe mit Lyriklesungen und Werkstattgesprächen Moderation: Guido Naschert Gemeinsame Veranstaltung mit der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. (LGT) Eintritt: 5,- / 3,- / WP

Die Gunst des Augenblicks: Elke Erb

Eva Eichhorn
Eva Eichhorn | Weimar | am 04.05.2016 | 4 mal gelesen

Weimar: Stadtbücherei | Thüringer Veranstaltungsreihe mit Lyriklesungen und Werkstattgesprächen Moderation: Guido Naschert Gemeinsame Veranstaltung mit der Literarischen Gesellschaft Thüringen e.V. (LGT) Eintritt: 5,- / 3,- / 1,- WP

1 Bild

„Wasabi dir nur getan?“ Ein Abend mit Wiglaf Droste & Ralph Schüller

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 22.01.2016 | 45 mal gelesen

Weimar: mon ami | Dass Wiglaf Droste „ein genialer Journalist ist, der auch gut dichten kann, jedenfalls nicht schlechter als Erich Kästner“ (Die Zeit), hat sich spätestens seit seinem hochgelobten Gedichtband „nutzt gar nichts, es ist Liebe“ (2005) landesweit verbreitet. Die Fortsetzung „Wasabi dir nur getan?“ ist eine verblüffende Mischung der Tonfälle und Fallhöhen: zart und herb, scharfsinnig und ausgelassen, melancholisch und ironisch....

1 Bild

WortKlang - Lyrik im Konzert: "Mit den Augen hören, ist das schönste Lieben"

Bea Fisch
Bea Fisch | Sömmerda | am 24.10.2015 | 121 mal gelesen

Sömmerda: Bibliothek im Dreysehaus | Die Reihe „WortKlang – Lyrik im Konzert“ kann in diesem Jahr auf ihr 10-jähriges Bestehen zurückblicken. Ebenfalls 10 Jahre ist die Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda nun schon im Dreysehaus beheimatet. Eine der ersten Veranstaltungen im neuen Haus war im Mai 2006 ein WortKlang-Abend mit der Lyrikerin Gisela Kraft und dem Rapper Doppel-U. Das doppelte Jubiläum ist Anlass für einen besonderen Abend, an dem die Sonette...

1 Bild

WortKlang – Lyrik im Konzert: Shakespeare-Sonette zum 10-jährigen Jubiläum am 27. Oktober 2015 in der Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda

Hartmut Kruse Sparkassenstiftung Sömmerda
Hartmut Kruse Sparkassenstiftung Sömmerda | Sömmerda | am 14.09.2015 | 80 mal gelesen

Sömmerda: Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda | Die Reihe „WortKlang – Lyrik im Konzert“ kann in diesem Jahr auf ihr 10-jähriges Bestehen zurückblicken. Ebenfalls 10 Jahre ist die Stadt- und Kreisbibliothek Sömmerda nun schon im Dreysehaus beheimatet. Das doppelte Jubiläum ist Anlass für einen besonderen Abend, an dem die Sonette Shakespeares und die Musik von John Dowland aufeinander treffen. Kein Werk der Weltliteratur außer der Bibel ist öfter ins Deutsche übersetzt...

21 Bilder

Goethliches . . . in der Altensteiner Höhle

Eberhard :Dürselen
Eberhard :Dürselen | Weimar | am 05.09.2015 | 92 mal gelesen

Bad Liebenstein: Altensteiner Höhle | Endlich war es soweit, von nervigen 30°C ab in die Höhle, in der eine konstante Temperatur von 8°C herrscht, eine wahre Wohltat. Einige Besucher hatten sich mit Decken bevorratet, na gut, 8°C auf die Dauer einer Vorstellung sind vielleicht auch nicht jedermanns Sache. Ob Goethe selbst in der Höhle war, ist nicht überliefert. Auf jeden Fall war er und seine Freundin (Frau von Stein) öfters in Bad Liebenstein. (Gibt es...

17. Sommerliche Abendmusik

Beate Pfefferkorn
Beate Pfefferkorn | Hermsdorf | am 18.08.2015 | 34 mal gelesen

Bad Klosterlausnitz: Klosterkirche | Lyrik mit musikalischer Begleitung mit Thomas Jobke (Lyriker aus Gera) und Beate Pfefferkorn (Zauberharfe) - organisiert vom Verein zur Förderung der Kirchenmusik in Bad Klosterlausnitz e. V. - Der Eintritt ist frei.

1 Bild

3. Reinhardsbrunner Poesienacht 1

Martina Giese-Rothe
Martina Giese-Rothe | Gotha | am 13.08.2015 | 104 mal gelesen

Reinhardsbrunn: Spirituelles Zentrum Reinhardsbrunn | Herzliche Einladung Am Samstag, 22.08.2015, findet zum 3. Male die Reinhardsbrunner Poesienacht statt. Geboten wird ein musikalisches und literarisches Programm. Einlass ist 19.30 Uhr. Teilnehmer sind u. a.: Dr. Scharff Jana Scheiding Uwe Zwerbst Alexander Huth Andreas Krause Walter von Froda Claudia Paal Mundharmonika Freude.......... und einige mehr Wir freuen uns schon wieder auf die sehr schönen...

1 Bild

Vortrag: Goethe und die Frauen - Marianne von Willemer

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 26.06.2015 | 274 mal gelesen

Weimar: Russischer Hof | Unter den Frauen, die Goethe geliebt hat, nimmt Marianne von Willemer gewiß eine Sonderstellung ein. Sie ist die Einzige, die ihm gleichwertig – als Liebende und Dichterin – gegenüber treten konnte. Ihre im Jahre 1819 von Goethe im „West-östlichen Divan“ unter seinem Namen veröffentlichten Gedichte – vor allem die vom Ost- und Westwind - wurden noch Jahrzehnte später für Perlen von Goethes Lyrik gehalten. Schubert,...

1 Bild

Georg Trakl - expressionistische Worte exzessive Nischen

Michael Kleim
Michael Kleim | Gera | am 24.06.2015 | 49 mal gelesen

Seine Gedichte reden von Verzweiflung, Dunkelheit, Melancholie. Mit düsterer Sprache flechtet Trakl Schmerz und Zerbrochenheit in die expressionistische Lyrik. Rimbaud und Baudelaire scheinen dabei literarisch Pate zu stehen. Bereits mit 17 Jahren sucht Georg Trakl Betäubung im Ätherrausch. Während seiner Lehre als Pharmazeut ergeben sich zahllose Gelegenheiten, psychoaktive Drogen für den eigenen Bedarf zur Seite zu...

1 Bild

Lyrik im Konzert mit Thomas Kunst, Dominik Dombrowski und Romina Nikolic

Ralf Schönfelder
Ralf Schönfelder | Jena | am 23.04.2015 | 117 mal gelesen

Ranis: Burg Ranis | Lyrik im Konzert präsentiert in diesem Jahr eine Mischung einzigartiger lyrischer Persönlichkeiten. Seit Jahren dichtet Thomas Kunst um sein Leben. Liebe ist bei ihm nicht sachlich, Zorn nicht wohltemperiert. Er schreibt von Obsessionen, Süchten, Sehnsüchten, er lauscht dem Dasein die Musik ab, schiefe Töne, weiche Töne. Sein Werk ist inzwischen so umfassend, dass die Edition Azur in diesem Jahr ein Best-of-Buch...

1 Bild

Mein Gedichtband in neuem Gewand ... :-) 2

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 20.02.2015 | 93 mal gelesen

Gotha: Gotha | Schnappschuss

1 Bild

WortKlang 2014 mit Doppel U! Greiz - Gemeinsam Bunt

Corina Gutmann
Corina Gutmann | Zeulenroda-Triebes | am 26.06.2014 | 267 mal gelesen

Greiz: Stadt- und Kreisbibliothek Greiz | Lesereihe der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen – Thüringen, Lese_Zeichen e.V., der Sparkasse Gera-Greiz und der Greizer Bibliothek, Lyrik Jose Oliver (Wort) und Musik Doppel-U (Rapper): 16.15 Uhr Vorstellung von Doppel-U in der JVA Hohenleuben 19.30 Uhr Jose F.A. Oliver und Doppel-U in der Greizer Bibliothek Lyriker José F.A. Oliver WORT Wandler zwischen den Sprachen: Lyriker José F.A. Oliver Kann man Gedichte...

1 Bild

poetry salm no. 19

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 07.04.2014 | 63 mal gelesen

Weimar: mon ami | Sehens- und hörenswerteste Poeten aus ganz Deutschland, furiose Wortbimbams, gekreuzte Stabreime, rapbattleeske Lyrikklassizismen, Wörter, die wir nicht einmal kennen, Liebe, Ekstasen, Jubel, Euphorie. Wir sind uns ganz, ganz sicher. Wir freuen uns auf ein wie immer zauberhaftes Weimarer Publikum und alle Wortakrobaten, die den Weg auf die Bühne finden. Kommt. Lauscht. Staunt. Lacht. Und macht mit! Veranstalter: mon...

1 Bild

Nora Gomringer „ShakeBond“

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 13.03.2014 | 75 mal gelesen

Weimar: mon ami | Sonntag, 27. April, 20.00: "ShakeBond" wagt sich an zwei britische Legenden: William Shakespeare und James Bond alias 007. Die Lyrikerin und Rezitatorin Nora Gomringer hat zusammen mit DJ Kermit nach "Fairy, the Tale" und "New York Poems" in 70 pausenlosen Minuten Sonette und Stimmen aus den Dramen, Komödien und Historien William Shakespeares - dabei müssen Fragen erlaubt sein: ob es ihn wirklich gegeben hat? Ob sein Name...

1 Bild

Die Gunst des Augenblicks. Lyriklesung mit Monika Rinck

Sigrun Lüdde
Sigrun Lüdde | Erfurt | am 28.10.2013 | 135 mal gelesen

Gera: Stadt- und Regionalbibliothek | Thüringer Lesungen und Werkstattgespräche In welcher Weise deuten zeitgenössische LyrikerInnen unsere Gegenwart? In welcher Weise tasten sie sich an die Grenzen des sprachlichen Ausdrucks heran, wenn sie die Fragen und Widersprüche unserer Zeit zur Darstellung bringen? Die Reihe "Die Gunst des Augenblicks. Lyrik der Gegenwart" schafft ein Thüringer Forum, das Autorinnen und Autoren die Gelegenheit bietet, der artige Fragen...

1 Bild

poetry slam no. 16

Jutta Luhn
Jutta Luhn | Weimar | am 24.10.2013 | 62 mal gelesen

Weimar: mon ami | Sonntag, 24. November, 20.00 Uhr: Sehens- und hörenswerteste Poeten aus ganz Deutschland, furiose Wortbimbams, gekreuzte Stabreime, rapbattleeske Lyrikklassizismen, Wörter, die wir nicht einmal kennen, Liebe, Ekstasen, Jubel, Euphorie. Wir sind uns ganz, ganz sicher. Wir freuen uns auf ein wie immer zauberhaftes Weimarer Publikum und alle Wortakrobaten, die den Weg auf die Bühne finden. Kommt. Lauscht. Staunt. Lacht. Und...

1 Bild

Leicht' Gepäck - November-Lese im KuBuS

KuBuS Lobeda
KuBuS Lobeda | Jena | am 05.09.2013 | 113 mal gelesen

Jena: KuBuS | Verena Blecher liest Märchen, Geschichten und Gedichte. Es erwartet Sie ein zauberhafter Novemberspaß: von Tanz und rechtem Schlackerwetter, von Hexenwirtschaft und Teufelsspuk. Wenn die Tage kürzer werden, haben wir mehr vom Abend! Wenn’s draußen tobt und heult, Zeit ist zusammenzurücken, da tauchen allerlei zwielichtige Gestalten aus dem Dämmerlicht. Im Hexenwald wird getafelt und getanzt - wie leicht kann es da...

1 Bild

Verlorenes Wissen 5

Annett Deistung (HarzWusel)
Annett Deistung (HarzWusel) | Nordhausen | am 13.01.2013 | 264 mal gelesen

(065) - Nimmst DU das Leben noch wahr? Die Magie der Natur lädt DICH dazu ein! Vorwort: Wenn DU glaubst es geht nur dir so, dann muss ich dir sagen: "Auch ICH erkenne mich in diesem Gedicht wieder und möchte im Jetzt und Hier etwas daran ändern! Ich möchte wieder leben und erleben mit allen Sinnen!" Gedanken vom 10. Januar 2013: Fühlst du das fließende Wasser zwischen deinen Händen? . . . Doch du...

1 Bild

Neuer Gedichtband 6

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 20.11.2012 | 392 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zeit für Gedichte 4

Manuela Deutschland
Manuela Deutschland | Sömmerda | am 19.10.2012 | 232 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Zeit 12

Manuela Deutschland
Manuela Deutschland | Sömmerda | am 11.04.2012 | 334 mal gelesen

Zeit - ist kein Handtuch sie umschmeichelt uns nicht, sie hat ihre Launen, und ist das - was von allen am sehnlichsten gewünscht und am dringendsten gebraucht wird. © Manuela Deutschland ....................................................................................................................................... Zur Erinnerung an Autoren Kollegin Maren Frank.

Anzeige
Anzeige
Anzeige