Mähbinder

17 Bilder

Dreschfest im Scheunenhof Sundhausen demonstriert Feldarbeit von einst 1

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 06.09.2014 | 704 mal gelesen

Nordhausen: Scheunenhof Sundhausen | Lanz-Bulldog-Club Südharz drischt kein leeres Stroh, sondern eigene Ernte – Hunderte technische Raritäten stehen am Wochenende am Scheunenhof Sundhausen (bei Nordhausen) zur Schau Maschinell, schnell und effizient – so wird ­heute das reife Korn geerntet. ­Überbreite Mähdrescher schneiden, ­dreschen, häckseln in null Komma nichts. Frühere Generationen mussten sich da weitaus mehr plagen. Wie sehr, das ist am 6. und 7....

20 Bilder

Korn fürs Museum - Ernten wie anno dazumal - mit Mähbinder und aufstellen von Garben 6

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 29.07.2014 | 599 mal gelesen

Hohenfelden: Am Eichenberg | Bäuerliches Leben und Arbeiten im Freilichtmuseum Hohenfelden – Emsiges Ernten wie zu Großvaters Zeiten Dieser Anblick ist sehr selten geworden - aufgestellte Garben auf dem Getreidefeldl. Momentan kann diese alte landwirtschaftliche Methode auf dem Feld vor dem Freilichtmuseum Hohenfelden "Am Eichenberg" bestaunt werden. Hier steht das Korn fürs Museum und wird geerntet wie anno dazumal. Bevor die kleinen...

11 Bilder

Betagt, aber gesund 1

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 29.04.2014 | 451 mal gelesen

Bad Berka: Stuckatz | Bautz Mähbinder noch funktionstüchtig – Erntemaschine feiert beim Festumzug zum Brunnenfest ihren 80. Geburtstag Trecker fahren war als Kind seine Welt. Er war von der landwirtschaftlichen Technik fasziniert - Hermann Stuckatz, Jahrgang 1954. Der Bad Berkaer wuchs in Dollenchen, nahe Finsterwalde auf. Seine Eltern bewirtschafteten einen großen Hof und 30 Hektar Ackerland. Jede Hand wurde damals gebraucht. Und so...

6 Bilder

Wie früher das Korn vom Feld kam - Getreideernte wie zu Urgroßvaters Zeiten

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 14.08.2012 | 1368 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: Dörtendorf | Herbstzeit ist Erntezeit. Auf den Getreidefeldern haben Mähdreschejetzt überall den Weizen eingefahren. Was heute mit modernen „Vollerntemaschinen“ in einem Arbeitsgang geschieht – vom Schnitt bis zum Drusch – war früher in mühevoller Handarbeit zu erledigen. Die Einführung erster Agrartechnik war da schon eine große Hilfe. Mit etwas Glück kann man solch historische Erntetechnik heute noch im Einsatz sehen. So tuckerte auf...

Anzeige
Anzeige
Anzeige