Mönche

5 Bilder

Augen schließen und genießen - The Gregorian Voices touren durch Thüringer Kirchen

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Hermsdorf | am 20.04.2016 | 116 mal gelesen

Schkölen: ... | Augen schließen und genießen - das empfiehlt Dusan Obenrauch für ein Konzert von "The Gregorian Voices". In Thüringen gastiert das Männer-Oktett in Schkölen und Sondershausen. Gregorian, The Gregorian Voices, The Voice of Gregorian, Gregorianika - man muss höllisch aufpassen, um die Ensembles der Mönchssänger mit Hang zu Rock und Pop nicht zu verwechseln. Das bulgarische Vokaloktett "The Gregorian Voices" besteht seit...

2 Bilder

"Es ist ein Wunder!" 12

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 22.03.2014 | 1040 mal gelesen

Leinatal: Kloster Altenbergen | Das noch junge Kloster St. Gabriel in Altenbergen wird zum Marienwallfahrtsort. Die Priester der Antiochenisch Syrisch-Orthodoxen Kirche freuen sich über das Abbild der Schwarzen Madonna. Zur Original-Ikone im polnischen Tschenstochau pilgern jährlich rund vier Millionen Gläubige. Der Metropolit von Europa, Mor Severius Moses, beschreibt im Interview die große Bedeutung. Sie haben im Moment allen Grund zur Freude. Was...

1 Bild

Unheimlische Gestalten zur Grusel Nacht auf der Burgruine Elsterberg

Marcus Daßler
Marcus Daßler | Zeulenroda-Triebes | am 14.10.2013 | 119 mal gelesen

Elsterberg: Burgruine | Schnappschuss

4 Bilder

Zwischen Gebetszeit und Bibelstudium - Johannitergut Beinrode bringt Kindern und Jugendlichen das Klosterleben von damals und heute näher

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 12.03.2013 | 244 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Johannitergut Beinrode | In der weißen Mönchskutte sieht Ulf Biedler ganz anders aus, als man ihn als Leiter des Johannitergutes Beinrode sonst so kennt. Dabei ist das Gewand nicht etwa seine neue Dienstkleidung sondern einfach nur ein Bestandteil des Klosterwochen-Projektes, welches das Schullandheim-Team ganz neu entwickelt hat. Schließlich ist 2013 ein Themenjahr in der Lutherdekade, das sich der Geschichte, der Gegenwart und der Zukunft von...

1 Bild

Buddhismus im Alltag | Losang Kyabchok, Päwesin

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 31.01.2013 | 201 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Mi 27.2.2013 | 20:00 plus zur aktuellen Ausstellung Eine der bedeutendsten Persönlichkeiten Indiens war jener Buddha, der vor über 2.600 Jahren in Indien lebte und lehrte. Der indische Kaiser Ashoka (300 v.Chr.) war ein großer Gönner des Buddhismus. Obwohl diese Religion in ihrem Ursprungsland fast verschwand, fand sie in anderen Teilen Asiens ihre Verbreitung, einschließlich in Tibet, wo die Lehren des Großen Fahrzeugs...

83 Bilder

Die Rückkehr der Shaolin. Die höchste Ebene des Kampfes ist es, nicht zu kämpfen. Kung Fu-Mönche im KuK Gera, in Erfurt und bald in Gotha 5

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 27.01.2012 | 863 mal gelesen

Gera: Kultur- und Kongreßzentrum | Wussten Sie, dass Kung Fu einst als Konzentrationsübung entstand? Der Mönch Bodhidharma soll es im Jahr 512 satt gehabt haben, dass seine Schüler keine Ausdauer bei Medidationsübungen hatten. So entstanden die ersten Kung Fu-Elemente. Später ertüchtigten diese Übungen die Mönche, gegen Raubüberfälle gewappnet zu sein. Seit Anfang Januar 2012 begeistern die chinesischen Kampfmönche mit ihrer Show „Die Rückkehr der Shaolin“....

26 Bilder

Bruder Laurentius der alte Eremit vom Kloster Reinhardsbrunn

Andreas Paasche
Andreas Paasche | Gotha | am 22.09.2011 | 516 mal gelesen

Der Thüringer Wald verbirgt viele Geheimnisse auch aus vergangener Zeit. Wo befinden sich all die Einsiedlerbehausungen von Reinhardsbrunner Mönchen im Gebirge? Manch Leser wird irritiert sein, ob es diese alternative Lebensart des Mönchstum hier wirklich gegeben hat? Einsiedeleien haben existiert an abgeschiedenen, verborgenen Stellen, die schwer zugänglich waren. In der Klostergemeinschaft gab es Mönche, die durch...

6 Bilder

Das besondere Konzerterlebnis

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Saalfeld | am 30.08.2011 | 483 mal gelesen

Rottenbach: Klosterruine | Mönche singen in der Klosterruine Paulinzella AA-Leser erleben ein Konzert von Gregorianika Zu einem einmaligen musikalisches Erlebnis wurden am letzten Sonnabend sechs Leserinnen und Leser des Allgemeinen Anzeigers eingeladen. Im Ambiente der Ruine der ehemaligen Klosterkirche Paulinzella gab der Mönchschor „Gregorianika“ ein Sonderkonzert. Der Chor tourt derzeit mit seinem Live-Programm „Ora et labora“ durch...

1 Bild

Gregorianika sorgt für Gänsehaut

Lokalredaktion Gera
Lokalredaktion Gera | Gera | am 27.05.2011 | 408 mal gelesen

Gera: Volkshaus Gera-Zwötzen | Für alle Fans gregorianscher Musik ein Muss: Am Sonntag, den 29. Mai um 18 Uhr sorgt der Chor Gregorianika im Volkshaus Gera-Zwötzen für mystische Atmoshäre. Eine geheimnisvolle Stimmung liegt in der Luft. Vor dem Publikum stehen 7 Männer in schlichten Mönchskutten, die Gesichter noch unter den Kapuzen verborgen. Lediglich das Rascheln der Gewänder ist zu hören. Als der Chor zu singen beginnt, fühlt man sich...

Anzeige
Anzeige
Anzeige