Malerei

2 Bilder

Öffnungszeiten Förderverein Schloss Beichlingen e.V.

Werner Ludewig
Werner Ludewig | Sömmerda | vor 6 Stunden, 11 Minuten | 3 mal gelesen

Beichlingen: Schloss | Öffnungszeiten und Führungen von Dezember bis März: dienstags bis freitags 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr (letzte Führung 15,00 Uhr) sonntags 13.30 Uhr und 15.00 Uhr Angemeldete Gruppen werden auch außerhalb der Öffnungszeiten geführt. Informationen: Tel.: 03635 403642 Mail: foerderverein@schloss-beichlingen.de oder auch unter www.schloss-beichlingen.de Änderungen vorbehalten

2 Bilder

Hochschulgalerie "marke.6" der Bauhaus-Universität Weimar in der Kulturfabrik Apolda

Sibylle Müller
Sibylle Müller | Apolda | am 10.10.2016 | 22 mal gelesen

Apolda: Kulturfabrik Apolda | “TUTTI FRUTTI” Am Freitag, den 14.10.2016 eröffnet die diesjährige Ausstellung »Bauhaus Essentials« unter dem Titel 'Tutti Frutti' in der Kulturfabrik in Apolda. Die Hochschulgalerie »marke.6« der Bauhaus-Universität Weimar lädt Sie herzlich ab 19Uhr zur Eröffnungsfeier in die Dr.-Külz-Straße 4 ein. KULTURFABRIK APOLDA marke.6 Gezeigt werden die besten studentischen Arbeiten, die auf der...

Weltläufigkeit in Gothas Herzoglichem Museum, und das Goldene Zeitalter ist dort nicht nur Verheißung. „Schöner als die Wirklichkeit“:

Birgit Baier
Birgit Baier | Gotha | am 07.09.2016 | 27 mal gelesen

Gotha: Herzogliches Museum | Auch nach dem Ende der Thüringer Landesausstellung „Die Ernestiner“ lohnt sich ein Besuch in Gotha. So führte Dr. Timo Trümper am Sonntag, den 04.09.2016 durch die kleine, aber exklusive Ausstellung „Schöner als die Wirklichkeit – Die Stillleben des Balthasar van der Ast (1593/94 - 1657)“. Mehr als 20 interessierte Besucher folgten den Ausführungen des Kurators. Mit wachsender Begeisterung erzählt Dr. Trümper von Baltasar...

Workshop intuitives Malen

Rita Nimser
Rita Nimser | Heiligenstadt | am 05.09.2016 | 2 mal gelesen

Dingelstädt: Familienzentrum Kloster Kerbscher Berg | Bedeutung und Wirkung von Farben Ein Workshop für alle, die die Bereitschaft haben, sich auf den kreativen Prozess einzulassen und ihren inneren Impulsen zu folgen. Die Herausforderung dabei ist, den Verstand weitgehend auszuschalten und sich von den Farben und Formen inspirieren zu lassen, die durch das Entschleunigen im Inneren entstehen. Künstlerisch/maltechnische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Sie können die Hände...

4 Bilder

Encausic - alte Malkunst neu belebt...

Udo Söldner
Udo Söldner | Sömmerda | am 19.07.2016 | 54 mal gelesen

Encausic Dauerausstellung in Günstedt Encaustic ist der Überlieferung zufolge eine der ältesten Maltechniken. Es gab sie lange vor der Erfindung der Ölmalerei. Das Wort leitet sich von „enkaio“- einbrennen ab. Zunächst wurde Wachs im Schiffsbau des alten Griechenlandes verwendet, da Wachs wasserabweisende Eigenschaften hat. Bei Ausgrabungen fand man ägyptische Mumienporträts mit Encaustic, die bis heute erhalten geblieben...

Besonderes Kunstprojekt für die Bewohner im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach

AZURIT Seniorenzentrum
AZURIT Seniorenzentrum | Eisenach | am 22.04.2016 | 19 mal gelesen

Eisenach: AZURIT Seniorenzentrum | Kunstmaler und Dozent Holger Löbe beginnt dreitägiges Kunstprojekt in der Einrichtung Am Montag, den 2. Mai 2016 startet um 9.00 Uhr im AZURIT Seniorenzentrum Eisenach ein außergewöhnliches Kunstprojekt in Zusammenarbeit mit dem Galeristen und Kunstmaler Holger Löbe. Drei Tage wird der Doz. Diplom Maler und Grafiker in der Einrichtung zu Gast sein – im Gepäck mehrere Leinwände die von demenziell erkrankten Bewohnern...

3 Bilder

Verkaufsausstellung mit Arbeiten von Gerd Mackensen in der Galerie am Johannisplatz

Jutta Schwing
Jutta Schwing | Jena | am 02.09.2015 | 168 mal gelesen

Jena: Johannisplatz | Vom 27.08. -26.09.2015 sind Bilder von dem 1949 in Nordhausen geborenen, und seit 2008 in Sondershausen lebenden Künstlers zu sehen. Heute zählt Mackensen zu den etablierten Künstlern in Deutschland. Der Inhalt der ausgestellten Bilder reicht von abstrakter Malerei über Landschaften und Arbeiten mit hintergründigem Humor bis hin zu prickelnd- erotischen Motiven, die die Betrachtenden zu Voyeuristen werden lassen. Alle Bilder...

4 Bilder

BERLIN GALLERY WEEKS- Kulturfabrik Apolda zeigt Schmalfuß Berlin

Sibylle Müller
Sibylle Müller | Apolda | am 26.08.2015 | 88 mal gelesen

Apolda: Kulturfabrik Apolda | BERLIN GALLERY WEEKS Kulturfabrik Apolda shows Schmalfuss BERLIN contemporary fine arts Eröffnung : 28.08.2015, 19 Uhr Kulturfabrik Apolda, Dr. Külz Straße 4, 99510 Apolda WIRKLICHKEIT | EN Im Rahmen der Berlin Gallery Weeks stellt die Kulturfabrik Apolda der Galerie Schmalfuss (Berlin/Marburg) vom 28. August bis 9. Oktober ihre Räume zur Verfügung. Neun KünstlerInnen widmen sich der Konstruktion und...

Seniorenakademie: Geschichte empfinden! Das Bad Frankenhäuser Monumentalwerk von Werner Tübke und seine Vorarbeiten

Wilfried Nax
Wilfried Nax | Ilmenau | am 28.07.2015 | 32 mal gelesen

Ilmenau: TU Ilmenau, Curiebau, Curie-Hörsaal, Weimarer Str. 25 | Oberhalb der Stadt Bad Frankenhausen thront ein monumentaler Zylinderbau, in dem sich eines der spektakulärsten Kunstprojekte der Neuzeit findet, das Riesengemälde Frühbürgerliche Revolution in Deutschland, vollendet nach mehr als zehnjähriger Arbeit 1987 von Werner Tübke. Ziel des Künstlers war „die metaphorische Interpretation einer ganzen Epoche“, ja von Geschichte überhaupt. Souverän und mit Eigensinn hat der Maler dem...

1 Bild

"Mission erfüllt": Weimarer Dada-Karawane in Amsterdam freundlich aufgenommen

Michael von Hintzenstern
Michael von Hintzenstern | Weimar | am 22.07.2015 | 52 mal gelesen

Amsterdam (Niederlande): Central Station | Reich an Eindrücken ist die „Dada-Wohnwagen-Karawane“ des C.-Kellers, der Galerie Eigenheim und der Klang Projekte Weimar am 19. Juli abends aus Amsterdam heimgekehrt. Sie erinnerten damit an einen „Dada-Feldzug“, der Kurt Schwitters und Theo van Doesburg 1923 in die Niederlande führte. Der Absurde Chor Weimar und Alphorn-Solist Daniel Hoffmann bespielten bei strahlendem Sonnenschein fünf Auftrittsorte der holländischen...

6 Bilder

Ausstellung Biennale AURA

Martina Rothe
Martina Rothe | Saalfeld | am 25.05.2015 | 56 mal gelesen

Unterwellenborn: Gasmaschinenzentrale | Am 23.05.2015 eröffnete die 4. Biennale AURA in der Gasmaschinenzentrale Unterwellenborn. Dort werden Fotografien, Malereien, Grafiken und Skulpturen von ca. 40 Künstlern gezeigt. Die Ausstellung ist täglich bis zum 07.05.2015 in der Zeit von 10.00 - 17.00 Uhr offen. Es werden keine Eintrittsgelder erhoben. Es lohnt sich die Ausstellung und die Gasmaschienenzentrale zu besichtigen.

1 Bild

Am 09. Mai 2015 feiert das KunstForum Gotha seinen ersten Geburtstag!

Mandy Wettstein
Mandy Wettstein | Gotha | am 08.05.2015 | 94 mal gelesen

Gotha: KunstForum Gotha | Das KunstForum Gotha begrüßt seine Besucher am Samstag ab 10 Uhr mit einem Tag der offenen Tür und gewährt freien Eintritt in die Ausstellung „Dead Rock Heads“ by Ole Ohlendorff: Musik trifft hier Malerei. Eine Hommage an verstorbene Musiker aus Rock, Pop, Beat, Blues, Jazz, Punk etc. Ohlendorff hat mit diesem Projekt eine Form der Erinnerungskultur geschaffen, die einem generationenübergreifenden Lebensgefühl Ausdruck...

1 Bild

Ausstellungseröffnung: "MY WAY"

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Erfurt | am 02.05.2015 | 138 mal gelesen

Erfurt: Theater im Palais Erfurt | Die Ausstellung ist Produkt der 6-monatigen Arbeit von 12 SchülerInnen der Evangelischen Regelschule Gotha im Projekt "MY WAY" im Frühjahr / Sommer 2014. Im Fokus der Arbeiten verschiedener Medien (Fotografie, Malerei ...) stehen die Kinder selbst. Die Werke sind unter der Leitung der Künstlerin Simone Weikelt entstanden. Die Ausstellung wurde von Ihr kuratiert. Ausstellungseröffnung: "MY WAY", Sonntag, 10.05.2015, 17 Uhr...

1 Bild

Alles muss bunt sein

Manuela Deutschland
Manuela Deutschland | Sömmerda | am 16.03.2015 | 81 mal gelesen

Bettina Rößler malt sich die Welt, wie sie ihr gefällt. KÖLLEDA. Bettina Rößler drückt sich aus wie eine echte Künstlerin, betätigt sich künstlerisch -sieht sich selbst, aber nicht so. Bescheiden zuckt die Hobby Malerin mit den Schultern und verrät:" ich male einfach aus dem Bauch heraus. Ich mags bunt, weil auch die Welt bunt sein sollte. Ohne Farbe könnte ich nicht sein." Die 59 jährige mag weder kahle Wände noch...

1 Bild

Ausstellung + Vernissage: "Amira Elmadfa" - MALEREI /Musik: Jens Weiß-live

ruediger gare
ruediger gare | Gera | am 10.03.2015 | 52 mal gelesen

Gera: Kaiserwerke | AUSSTELLUNG: "Amira Elmadfa" - MALEREI Vernissage 18.04.2015 um 19.30Uhr Musik Jens Weiß_live Dauer 18.04.15-06.06.15 Aus den Gemälden von Amira Elmadfa spricht die große Geste. Weit ausladend weidet sie sich genüsslich in Farben, die alles andere als leise sind. Die hinausschreienden Farben, die gern in Kontrasten auftreten, können sich nahezu frei auf der Oberfläche bewegen. Ab und zu stoßen sie jedoch auf...

4 Bilder

Preisverleihung "Deutschland- Land der Ideen" und Eröffnung "Berlin Gallery Weeks"

Sibylle Müller
Sibylle Müller | Apolda | am 03.03.2015 | 77 mal gelesen

Apolda: Kulturfabrik Apolda | "Berlin Gallery Weeks"- Raab Galerie Die Kulturfabrik Apolda veranstaltet unter dem Titel „Berlin Gallery Weeks“ einen Ausstellungszyklus, bei dem der Berliner Kunsthandel eine Auswahl seines Angebots in Apolda vorstellen wird. Den Auftakt bildet die renommierte Raab-Galerie, die seit knapp 40 Jahren in Berlin tätig ist und in dieser Zeit unter anderen Karl Lagerfeld, Urs Lüthi, Rainer Fetting, Harald Klemm, Nina Maron,...

24 Bilder

Wie ist das Leben als Holzbildhauerin, Frau Schlupeck? 3

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Zeulenroda-Triebes | am 15.02.2015 | 386 mal gelesen

Tegau: Ilona Schlupeck | „Schwierig und schön zugleich“, antwortet Ilona Schlupeck spontan. Schwer sei es deshalb, weil es keine Aufträge gibt. Fast keine. Neben der Kunst am Bau arbeitet sie an kleineren Reliefgestaltungen, die vorwiegend für Ausstellungen gedacht sind. Private Aufträge kommen eher selten zustande. Und dennoch geht die Holzbildhauerin jeden Tag in die Werkstatt und bewegt sich kreativ im Material nach einem selbst gestellten...

1 Bild

Auf den Spuren von Adolf Rettelbusch

Heidi Zengerling
Heidi Zengerling | Heiligenstadt | am 13.02.2015 | 169 mal gelesen

Auf den Spuren von Adolf Rettelbusch Ein bedeutender Sohn Kammerforsts darf nicht in Vergessenheit geraten Johann Georg Rettelbusch als der Ur-Ur-Großvater des Dr. Gerd Kley war der Bruder des Malers und Kunstpädagogen Adolf Rettelbuch. Dr. Gerd Kley verbrachte seine ersten 5 Lebensjahre - bis sein Vater aus der Gefangenschaft zurück kam - im Geburtshaus von Adolf Rettelbusch und ist quasi zwischen seinen Bildern...

3 Bilder

"Kunst muss politisch sein" 7

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 09.12.2014 | 344 mal gelesen

Stefan Bachmann erinnert mit „Weltenbrand“ an den Ausbruch des Ersten Weltkrieges vor 100 Jahren Die letzte Farbschicht des jüngsten Werkes von Maler und Objektkünstler Stefan Bachmann ist noch nicht trocken. Im Atelier riecht es leicht und angenehm nach frischer Acrylfarbe. Die Pinselstriche in mehreren Schichten zeugen von Beschwingtheit, die leuchtenden Farben Gelb, Rot, Blau bekunden Fröhlichkeit. Und...

3 Bilder

Der erste Advent steht vor der Tür! Es ist wieder Weihnachtsmarkt in Auleben.

Mathias Haupt
Mathias Haupt | Nordhausen | am 20.11.2014 | 192 mal gelesen

Auleben: Humboldtsches Schloss | In diesem Jahr begehen wir unseren 25. Weihnachtsmarkt in Auleben. am 1.Advent, 30.11.2014 am Humboldtschen Schloss und im Neuen Rüxleber Hof in Auleben 14.00 Uhr kichenmusikalische Andacht mit dem Superintendenten A.Schwarze und dem Kirchenchor 15.00 Uhr Eröffnung des Weihnachtsmarktes, der Posaunenchor spielt adventliche Weisen 15.30 Uhr und 16.30 Uhr Märchenaufführung des Kinderhauses im Schloss 17.00 Uhr...

Kreativ sein - belebt die Sinne

Uder: Bildungs- und Ferienstätte Eichsfeld | Malen/ Zeichnen Jeder der gern malt ist zu diesem Kurs eingeladen. Wir möchten die Sommeratmosphäre nutzen, draußen malen und versuchen sie einzufangen. Weitere Infos: www.bfs-eichsfeld.de

3 Bilder

Ausstellung Malerei und Grafik Georg Brockt

Georg Brockt
Georg Brockt | Nordhausen | am 06.10.2014 | 161 mal gelesen

Nordhausen: MEGEHA | Der Maler Georg Brockt stellt im Mehrgenerationenhaus MEGEHA in Nordhausen einige seiner Bilder aus. Er zeigt einen Querschnitt seiner Werke unter dem Thema: Südharz und Harz! Brockt arbeitet sehr vielseitig und ist ständig auf der Suche nach Perfektion in seinen verschiedenen Techniken. Wer sich für Malerei, Aquarelltechnik, Airbrush und die Bleistiftzeichnung interessiert findet hier Anregungen. Wer sich direkt mit ihm...

2 Bilder

Am Samstag gibt es in Ellichleben Bauerntheater und zum Denkmaltag einen Malwettbewerb für Kinder

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 04.09.2014 | 134 mal gelesen

Witzleben: ... | Mit einer Orgel ist es wie mit einem Auto: Wenn der Motor nicht brummt, wird der Wagen seinem Besitzer bald keine Freude mehr bereiten. Fünfzig Jahre lang hat die Orgel in der 1720 im Barockstil erbauten Kirche in Ellichleben weder gebrummt noch sonstige Töne von sich gegeben. Irgendwann in den 1960er Jahren stieg die 1776 von Johann Daniel Schulze erbaute Königin der Instrumente einfach aus. Für eine Restaurierung fehlte...

3 Bilder

Werkschau Kulturfabrik Apolda

Sibylle Müller
Sibylle Müller | Jena | am 02.09.2014 | 162 mal gelesen

Jena: Johannistor | Werkschau der Kulturfabrik Apolda im Johannistor Jena Vernissage: DO 11.09.2014 19 Uhr Die Eröffnungsrede hält Anja Siegesmund Fraktionsvorsitzende Bündnis 90 Die Grünen im Thüringer Landtag Ausstellung: 12.09.- 28.09.2014 Geöffnet: FR- SO 13-19 Uhr SO 14.09.14 Tag des offenen Denkmals 10-18 Uhr Die Türme sind zu...

5 Bilder

"Prinzenküsse" im Kulturpalast in Unterwellenborn

Sibylle Müller
Sibylle Müller | Saalfeld | am 21.08.2014 | 475 mal gelesen

Unterwellenborn: Kulturpalast Unterwellenborn | Einladung „Prinzenküsse“ Ausstellung der Kulturfabrik Apolda und der Freien Akademie Köln im ehemaligen Kulturpalast in Unterwellenborn 24.8. – 28.9.2014 Eröffnung SO 24.8.2014 – 16.00Uhr im Kulturpalast Unterwellenborn Heinrich Heine Straße, Unterwellenborn Geöffnet: MO-FR 14-18 Uhr SA/SO 12-18 Uhr Und nach Absprache mit Herrn Witt: 0160- 83 74 397 Teilnehmende Künstler: ...

Anzeige
Anzeige
Anzeige