Markneukirchen

23 Bilder

Eine Stradivari ist nicht immer besser. In Japan gibt es sogar eine Warteliste für die Meistergeigen von Gerd Mallon aus Greiz

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 10.04.2016 | 83 mal gelesen

Eine Stradivari. Kaum einer hat je eine gesehen oder live gehört. Noch weniger haben eine in den Händen gehalten oder selbst gespielt. Und doch weiß jeder, was gemeint ist: Eine Geige. DIE Geige. Antonio Giacomo Stradivari gilt unter vielen als der beste Geigenbauer. Seine Instrumente erzielen heute bei Auktionen Spitzenpreise bis zu zweistelligen Millionenbeträgen. Weitaus weniger geläufig dürfte der Begriff „Eine Mallon“...

1 Bild

Chorfahrt zweier Chöre in ausgelassener Stimmung 1

Siegfried Langenberg
Siegfried Langenberg | Sömmerda | am 28.09.2015 | 32 mal gelesen

Eine lang geplante Chorreise, u. A. in das schöne Vogtland, stand am 26.09.15 auf dem Programm, die wir Sänger der HARMONIE Großrudestedt gemeinsam mit der Kranichborner Singegemeinschaft sowie Gästen erfuhren. Mit dem Bus der Fa Becker starteten die gut gelaunten 28 Frauen und Männer um 7 Uhr und legten auf den Brückenparkplatz "Frankenwald" eine Frühstückspause ein. Dasselbe wurde von den "Kranichbornern" gesponsert, sodass...

2 Bilder

Ringen, 2. Bundesliga: Greiz empfängt Markneukirchen zum Vogtlandderby

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 27.11.2012 | 155 mal gelesen

Greiz: Jahnturnhalle | Vom Pressesprecher des RSV Rotation Greiz, Dietmar Wolf: Obwohl nicht in Bestbesetzung, gewann der RSV Greiz am vergangenen Sonnabend (24. November) in der 2. Ringer-Bundesliga gegen die nächste Spitzenmannschaft, dem KAV Mansfelder Land, mit 24:15. Eine Gala für die Fans lieferte wieder Edgar Babayan. Weitere Siege erkämpften Mateusz Bierzanowski (55 kg/K), Edgar Melkumov (66 kg/K), Toni Stade (74 kg/K), Konstantin Sommer...

35 Bilder

Ringen, 2. Bundesliga: RSV Rotation Greiz besiegt AC Werdau mit 24:11

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 20.11.2011 | 620 mal gelesen

Greiz: Jahnturnhalle | Der Athleten-Club 1897 Werdau war am 19. November wohl nur wenig ambitioniert zum Zweitligakampf nach Greiz gefahren, denn die Westsachsen hatten alle ausländischen Ringer zuhause gelassen. Entsprechend deutlich fiel am Ende auch das Ergebnis aus, denn der gastgebende RSV siegt nicht nur wegen der drei Ausländer in den eigenen Reihen deutlich mit 24:11. Für die Werdauer konnten lediglich Stephan Knopf und Georg Kromm die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige