Mechatroniker

35 Bilder

Guter Jahrgang mit Luft nach oben. Von der Gesellenfreisprechung der Kfz-Mechatroniker in Greiz

Gerd Zeuner
Gerd Zeuner | Zeulenroda-Triebes | am 10.02.2014 | 751 mal gelesen

. 19 junge Männer aus dem Landkreis Greiz und dem Saale-Orla-Kreis erhielten am 8. Februar 2014 im Weißen Saal des Unteren Schlosses zu Greiz nach dreieinhalbjähriger Ausbildungszeit und erfolgreich bestandenen Prüfungen ihre Facharbeiterzeugnisse als Kfz-Mechatroniker und wurden als Gesellen frei gesprochen. "Die Leistungen bewegten sich im guten Mittelfeld, mit Luft nach oben", schätzen Innungsobermeister Thomas Roth und...

1 Bild

Tobias Bornschein nimmt an der WM der Berufe teil 1

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 09.07.2013 | 159 mal gelesen

Großheringen: Vigastraße | Tagtägliches Einerlei ist seine Sache nicht. Tobias Bornschein liebt die Abwechslung. Deshalb fühlt er sich so wohl in seinem ersten Job nach Lehranschluss. Der führt ihn gleich zurück zu seinen Wurzeln. Der 21-Jährige ist Industriemechaniker. Diesen Beruf hat er bei Viega in Großheringen erlernt. In dem Werk werden Rohrleistungssysteme produziert. Die derzeit 29 Lehrlinge durchlaufen nicht nur die Produktionsbereiche,...

2 Bilder

WM-Silber für jungen Industriemechaniker 1

Lokalredaktion Weimar
Lokalredaktion Weimar | Weimar | am 09.07.2013 | 355 mal gelesen

Großheringen: Viegastraße 1 | Sie ist silbern und sie ist Zeichen dafür, dass sich Tobias Bornschein in einem 22 Stunden währenden Wettstreit gegenüber elf der weltweit besten Polymechaniker behaupten konnte. Der 22-jährige Facharbeiter aus dem Viega-Werk Großheringen (Weimarer Land) erkämpfte sich bei den 42. Berufsweltmeisterschaften „WorldSkills Leipzig 2013“ eine Silbermedaille in der Sparte Polymechanik. Nach vier Wettkampftagen endete am 7. Juli die...

3 Bilder

Mehr Lehrstellen - weniger Bewerber - Landkreis Eichsfeld bietet gute Ausbildungschancen und große berufliche Perspektiven

Peter Schindler
Peter Schindler | Heiligenstadt | am 13.11.2012 | 1024 mal gelesen

Während draußen Schmuddelwetter herrscht, ist es in der großen Industriehalle angenehm warm. Allerdings auch recht laut. Die Geräuschkulisse der laufenden Produktionsmaschinen dringt allerdings nur gedämpft bis in den Instandhaltungsbereich, in dem Elektromeister Thomas Knoche gerade mit ruhigen Worten an einem geöffneten Schaltschrank das Auswechseln eines elektrotechnischen Bauteils erklärt. Florian Hoffmann ist ganz...

1 Bild

Wie ist das Leben als Kfz-Mechatroniker, Herr Steckel?

JobProfile Redaktion
JobProfile Redaktion | Erfurt | am 15.02.2011 | 2844 mal gelesen

Erfurt: Russ & Janot GmbH Mercedes-Benz | "Wer sich nicht die Hände dreckig machen möchte, für den ist dieser Beruf nichts." Patrick Steckel packt gerne mit an. Seine Ausbildung zum Kfz-Mechatroniker in der Erfurter Mercedes-Benz- Vertragswerkstatt Russ & Janot gefällt ihm demzufolge richtig gut. An die Lehrstelle kam er über zwei Praktika und einen erfolgreichen Einstellungstest. Vier Stunden lang wurde Steckel in sieben verschiedenen Bereichen geprüft. Er...

Anzeige
Anzeige
Anzeige