Mehl

3 Bilder

Der Müller: Weit weg von Max und Moritz

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 05.06.2017 | 61 mal gelesen

Wünschendorf/Elster: Am Mühlengraben 4 | Deutschlands bester Müller-Lehrling 2016 geht in der Wünschendorfer Obermühle einem modernen Beruf nach. Eine Sonderstellung nimmt er nicht ein. „Rickeracke! Richeracke! Geht die Mühle mit Geknacke.“ ­– Ein gar grausiges Ende nehmen Max und Moritz. Doch nicht deswegen mag Felix Scharf die Wilhelm-Busch-Geschichte nicht besonders. „Sie zeichnet ein stark überholtes Bild von unserem Beruf.“ Das Müller-Handwerk, wie...

3 Bilder

Job-Profil: Wie ist das Leben als Müller, Herr Schmidt? 1

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sömmerda | am 10.02.2017 | 50 mal gelesen

Bad Langensalza: Roland Mills United | Christian Schmidt zieht die Schutzhaube übers Haar, desinfiziert Hände und Schuhe, bevor er die Mühle betritt. Die Hygieneschritte sind für ihn selbstverständlich: „­Getreide ist ein ­Lebensmittel. Es geht um die Gesundheit der Verbraucher.“ Mit seinen Kollegen steuert und überwacht er alle Schritte auf dem Weg vom Korn zum Mehl. Technik statt Sackkarre In einer Industriemühle – wie dieser von Roland Mills United in Bad...

4 Bilder

Ein guter Start

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 23.08.2012 | 463 mal gelesen

Weimar: Birkenhof | Zählen lernen kann man auch ohne Rechenstäbchen, da ist sich Katrin Madeya sicher. Holunderblüten eignen sich genauso gut. Die hat sie kürzlich mit ihrer Kindergartengruppe gesammelt. 20 Dolden brauchten sie, um später Holundersirup kochen zu können. Da musste genau mitgezählt werden. Die üblichen Beschäftigungen gibt es im Natur-Kindergarten in Weimar-Schöndorf schon länger nicht mehr. Die Kinder lernen eher nebenher beim...

55 Bilder

LiveTicker: Bürgerreporter backen für Bürgerreporter. Stewes erster Backversuch 56

Steffen Weiß
Steffen Weiß | Gera | am 31.07.2011 | 1013 mal gelesen

Nun hab ich den Salat! Meine Kochkünste beschränken sich ja auf das Aufwärmen von Tiefkühlpizza im Backofen. Doch mittlerweile sahen die Backbleche alles andere als schön aus. Also habe ich mir neue gewünscht. Die habe ich von meinen lieben Kollegen geschenkt bekommen. Nun habe ich allerdings ein Problem. Als Gegenleistung wollen sie einen Kuchen von mir. Oh Gott! Ich und Kuchen backen? Was soll das werden? Es...

1 Bild

Wie ist das Leben als Müller, Herr Schmidt?

JobProfile Redaktion
JobProfile Redaktion | Erfurt | am 28.12.2010 | 1097 mal gelesen

Der uralte Mühlstein am Eingang der Industriemühle ist leicht zu übersehen. Klein und unscheinbar wirkt er im Umfeld der riesigen Stahlbetonsilos. Er erinnert an Zeiten, in denen eine Mühle noch auf Wind- oder Wasserkraft angewiesen war und der Müller den lieben langen Tag Säcke schulterte. Heute heißt der Müller „Verfahrenstechnologe in der Mühlen- und Futtermittelwirtschaft". Statt zu schleppen, sitzt er eher am Rechner, um...

Anzeige
Anzeige
Anzeige