mein Anzeiger

13 Bilder

Schmorgurken

Sigrun+Dieter Dietz
Sigrun+Dieter Dietz | Weimar | am 07.07.2016 | 12 mal gelesen

Schmorgurken : Gurkenschälen,halbieren,Kerngehäuse entfernen,in Würfel schneiden, in Olivenöl anschwitzen, würzenmit,Lorbeerblatt,Thymian,Salz, Pfeffer,Zitronenabrieb,Gurkenkraut, etwas Weißwein und Zitronensaft angießen,Prise Zucker,garen, etwas saureSahne ,Zum Schluß gehackte Kräuter (Dill und Borretsch) Beilagen: Reis,Kasslerscheiben (Reste vom Vortag)

1 Bild

mA-"Bürger-Community" als Online-Zeitung. Wie kommt ein Beitrag von Bürgern auf die Startseite? 29

Regina Pfeiler (aus Gera)
Regina Pfeiler (aus Gera) | Gera | am 04.02.2013 | 409 mal gelesen

Wenn ich in Gera auf die mA-Seite schaue bin ich hin und wieder betrübt, dass Beiträge von echten Bürgern auf der Startseite fehlen. Was manch einen trösten würde ist, dass kein Nicht-Redakteur (auch Honorarkräfte sind wohl Redakteure) auf der ersten Seite zu finden ist. Wieso ist das so? Sollte sich da nicht etwas ändern? Man sollte seinem Namen, hier "Bürger-Community", alle Ehre machen. Wir wollen doch gerade hier auf...

1 Bild

20 Jahre Seniorensport beim USV

Lokalredaktion Jena
Lokalredaktion Jena | Jena | am 28.04.2011 | 1208 mal gelesen

Name des Vereins: USV Jena e.V. / Abtlg. Seniorensport Gründung: Im Oktober1991 gegründet von Manfred Danker und Manfred Rosemann. Begonnen mit Gymnastik-, Tischtennis- und Bildungwandergruppe. Zur Zeit gibt es 24 verschiedene Sportgruppen, die von 16 lizenzsierten Übungsleitern geleitet werden (verschiedene Gymnastik-Formen, Steppaerobik, Badminton, Nordic- Walking, Schwimmen, Tai-Chi und seit zweieinhalb Jahren...

1 Bild

„meinAnzeiger“ = „mein Anzeiger“? Nein, schon „unser Anzeiger“! 1

Uwe Zerbst
Uwe Zerbst | Erfurt | am 08.04.2011 | 395 mal gelesen

Gut, solange bin ich noch nicht dabei, also einer von den jungen Alten. Doch meine ich, dass ich mich schon etwas eingelebt habe und es mir nach wie vor Spaß macht, Einträge zusetzen / mittlerweile auch Kommentare zu schreiben / mich zu einzelnen Einladungen zu ermuntern. Die Kommentare zu meinen Aufträgen werte ich als Zeichen dafür, ob ich und was von mir gelesen wird - Aufmerksamkeit gefunden hat. Ja, ich empfinde...

Anzeige
Anzeige
Anzeige