Mein Museum

41 Bilder

Mein Museum: Das erste Deutsche Bratwurstmuseum 2

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | vor 2 Tagen | 31 mal gelesen

Kirchheim OT Holzhausen: Bratwurstmuseum | „Ein Leben ohne Thüringer Wurst ist möglich, aber sinnlos“, sagt Uwe Keith, der Vorsitzende des Vereins „Freunde der Thüringer Bratwurst“. Für unsere Serie „Mein Museum“ empfiehlt er den Besuch des Bratwurstmuseums in Holzhausen. Was gibt‘s Musehenswertes? Das 1. Deutsche Bratwurst­museum ist das erste und einzige Museum weltweit, das sich explizit dem Thema Bratwurst widmet. Das ­Museum beinhaltet eine ständige...

21 Bilder

Klöße im Museum? In Großbreitenbach keine Seltenheit - Beim Rundgang gibt es noch viel mehr zu entdecken

Ines Heyer
Ines Heyer | Ilmenau | am 30.11.2016 | 61 mal gelesen

Grossbreitenbach: Thüringer Wald Kreativ Museum | Das Thüringer Wald-Kreativ Museum hat sich Thüringer Traditionen, wie der Herstellung des echten Thüringer Kloßes und dem traditionellen Handwerk in und um Großbreitenbach verschrieben. "Im Museum finden auch Kloßkochkurse statt. Wir nutzen dazu die Gerätschaften unserer Großeltern", erklärt Annelie Wilhelmi, Museumsleiterin. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Vielfalt auf kleinem Raum macht dieses Museum aus. In der...

35 Bilder

Mein Museum: Tabakspeicher Nordhausen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 16.11.2016 | 58 mal gelesen

Nordhausen: Museum Tabakspeicher | Priem, Schnaps und Kaffee: Die Nordhäuser verstanden es schon immer zu genießen, wie das Museum Tabakspeicher zeigt. Eine Empfehlung von Jürgen Rennebach. Was gibt‘s Musehenswertes? Das Museum Tabakspeicher in der Nordhäuser Altstadt beherbert sowohl archäolo­gische Funde als auch gelebte Handwerks- und Industrie­geschichte. Auf über 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche reihen sich Zeitzeugnisse aneinander, die für die...

18 Bilder

Mein Museum: Deutsches Versicherungsmuseum in Gotha

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Gotha | am 02.11.2016 | 52 mal gelesen

Gotha: Deutsches Versicherungsmuseum Gotha | Viel mehr als einfach nur Policen: Das „Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi“ - empfohlen von Fördervereinschef Horst Gröner. Was gibt‘s Musehenswertes? Landläufig wird gemeint, hier gibt es nur Policen zu sehen. Das ist nicht so. Gotha war eine Wiege des modernen Versicherungswesens. Das Museum erinnert mit historischen Dokumenten, Fotos und Feuerversicherungs-Schildern daran. Vor allem wird Ernst...

19 Bilder

Das einzige Museum direkt am Rennsteig - Wissenswertes zum Thüringer Höhenweg

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 26.10.2016 | 73 mal gelesen

Neustadt am Rennsteig: Thüringer Rennsteigverein | Dem Thüringer Höhenweg ist ein kleines Museum an der Mitte des Rennsteiges gewidmet. Betrieben wird es vom Thüringer Rennsteigverein. Manfred Kastner ist 1. Vereinsvorstand und empfiehlt einen Besuch Museum in Neustadt am Rennsteig. Was gibt‘s Sehenswertes? Der Rennsteig und ein Baumpilz - der Zunderschwamm - stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Seit 1981 sammeln Heimatforscher Exponate und Literatur zum Rennsteig, der...

31 Bilder

Mein Museum: "Hoch auf dem gelben Wagen" - In Erinnerung an Walter Scheel (1919 - 2016) 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 27.09.2016 | 85 mal gelesen

Kranichfeld: Baumbachhaus | Was gibt‘s Musehenswertes? Das Haus ist vom Erdgeschoss bis zum Dachboden dem Leben und Werk von Rudolf Baumbach (1840 - 1905) gewidmet. Es ist das Geburtshaus des deutschen Dichters, Lehrers und Botanikers in Kranichfeld. Woran führt kein Weg vorbei? An den Büchern, den 16 Märchen­bänden aus DDR-Zeit, den Zeittafeln und Bildmaterial zur ­Geschichte der Familie Baumbach. Und natürlich an unserem Museums­café und dem...

7 Bilder

AA-Serie Mein Museum: Das Fröbel-Museum in Bad Blankenburg

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 23.09.2016 | 25 mal gelesen

Bad Blankenburg: ... | Friedrich Fröbel erfand etwas, was Berufstätige heute sehr schätzen: den Kindergarten. Bad Blankenburg widmet ihm ein Museum, das Museumspädagogin Kathrin Stern nur empfehlen kann. AA-Redakteurin Jana Scheiding hat dazu einige Fragen: Was gibt‘s Musehenswertes? In der Dauerausstellung sind das Leben Friedrich Fröbels und sein pädagogisches Programm für den Kindergarten anhand zahlreicher Originale anschaulich...

13 Bilder

Mein Museum: Das Dreyse-Haus in Sömmerda

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Sömmerda | am 14.09.2016 | 64 mal gelesen

Sömmerda: Dreyse-Haus | Mit Dr. Ulf Molzahn unterwegs im Dreyse-Haus in Sömmerda: Was gibt es Musehenswertes? In der Stadt Sömmerda lässt sich an mehreren Orten Museales entdecken. Ausgangspunkte für eine Entdeckungsreise könnten dabei zwei Kunstwerke sein, die Stadtgeschichte erlebbar machen: In POMONA und Fortuna geben Figurengruppen zahlreiche Hinweisen auf die Entwicklung vom Siedlungsplatz über die Ackerbürgerstadt zum modernen...

19 Bilder

Serie Mein Museum: Mario Zaft führt in bierseliger Gemütlichkeit durchs Stutzhäuser Brauereimuseum

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 01.09.2016 | 44 mal gelesen

Luisenthal: Stutzhäuser Gasthaus & Brauereimuseum | Technik, die begeistert. Im Stutzhäuser Brauereimuseum in Luisenthal staunen selbst alte Brauer, sagt Mario Zaft, seit 2007 Hausmeister und Museums­führer in Personalunion. Was gibt‘s Musehenswertes? Bei uns geht es um Historie, Technik und Bierkultur. Das Stutzhäuser Brauereimuseum gibt es seit 1994. Die Brauerei wurde 1892 gegründet, bis zur Wende wurde noch gebraut – zuletzt 20 000 Hekto­liter im Jahr. Laut Brigadebuch...

18 Bilder

Serie Mein Museum: Der Tobiashammer Ohrdruf beeindruckt mit Superlativen

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 24.08.2016 | 51 mal gelesen

Ohrdruf: Tobiashammer | Die Anerkennung zum Weltkulturerbe für den Tobiashammer in Ohrdruf wünscht sich Museumsleiter Thomas Kalbitz. Größer, älter, beeindruckender - bei seinem Rundgang durch das technische Denkmal nennt er so einige Superlative, die dieses Ansinnen rechtfertigen. Was gibt‘s Musehenswertes? Der Tobiashammer wurde um 1480 gebaut. Er ist somit wahrscheinlich das älteste funktionsfähige Hammerwerk. Der Name kommt vom ersten...

7 Bilder

AA-Serie Mein Museum: Marionetten- und Papiertheatermuseum Schmiedebach

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Erfurt | am 15.08.2016 | 24 mal gelesen

Lehesten: ... | Theater, Theater - Im Marionetten- und Papiertheatermuseum Schmiedebach lässt Familie Peil die Puppen tanzen Was gibt’s Musehenswertes? Das Museum ist in der alten denkmalgeschützten Schule im Lehestener Ortsteil Schmiedebach beheimatet. Auf 200 Quadratmetern können Gäste 80 aufgebaute Theater mit mehr als 500 Marionetten und Papierfiguren bewundern. Woran führt kein Weg vorbei? An den zum Teil mannshohen...

22 Bilder

Mein Museum: Historisches & Provokantes im Stadtmuseum Erfurt

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 03.08.2016 | 28 mal gelesen

Erfurt: Stadtmuseum Erfurt | Das Stadtmuseum Erfurt lässt dreizehnhundert Jahre Stadtgeschichte Revue passieren. Mit Museumpädagogin Karin Breitkreutz, seit 1989 im Stadtmuseum, macht Lust auf einen Bummel durch die Räumlichkeiten: Was gibt‘s Musehenswertes? Ob Bürger der Stadt oder Tourist: Das Stadtmuseum ist ein idealer Anlaufpunkt, an dem er Informationen zur Stadtgeschichte komprimiert bekommt. Wer nicht viel Zeit hat, dem empfehle ich...

21 Bilder

Mein Museum: Mit Riesenkörbchengröße, Schiller, Goethe, van de Velde und von Gleichen-Rußwurm - das Thüringer Korbmachermuseum in Tannroda

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 26.07.2016 | 123 mal gelesen

Bad Berka: Thüringer Korbmachermuseum | Der Heimatverein Tannroda zeigt im Thüringer Korbmachermuseum Körbe, Omas Wäsche, Spielzeug, Goethe, Schiller und van de Velde Was gibt‘s Musehenswertes? Wir präsentieren Heimatliches über drei Etagen und in der Remise. Im Erdgeschoss kann sich der Besucher über die Stadt- und Schlossgeschichte bilden. Im ersten Obergeschoss zeigen wir den Wohn- und Arbeitsbereich der Korbmacher. Woran führt kein Weg...

33 Bilder

Mein Museum: Der Bien* - Summ, summ, summ... Bienchen summt in Weimar rum 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Weimar | am 19.07.2016 | 105 mal gelesen

Weimar: Deutsches Bienenmuseum | Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen AA-Serie wollen wir Appetit auf kuriose Sammlungen machen. Heute: Frank Reichardt empfiehlt das Deutsche Bienenmuseum in Weimar. * Der Bien ist ein historisch gewachsener Begriff für den Superorganismus des Bienenvolkes, in dem Honigbienen in Gemeinschaft leben. Deutsches Bienenmuseum in Weimar...

26 Bilder

Mein Museum: Fuchs, Hirsch, Wolf - Die Natur zeigt in Goldisthal ihre ganze Schönheit

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 13.07.2016 | 90 mal gelesen

Goldisthal: Haus der Natur | Mit Michael Rahnfeld auf Natur-Entdeckungsreise: Der Ausstellungsleiter im Haus der Natur in Goldisthal gibt spannende Einblicke in eine uns oft verborgene Welt. Was gibt‘s Sehenswertes? In der Natur-Erlebnis-Ausstellung werden die Fauna und Flora im Oberen Schwarzatal gezeigt, sowie Wissenswertes zum Thema Gold vermittelt– das dem Ort Goldisthal einst den Namen gab. Woran führt kein Weg vorbei? Das Haus der...

10 Bilder

Mein Museum mit dem Wunder von Tabarz: Die „Fussballzeitreise“ huldigt den Helden des Fußballs 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 06.07.2016 | 95 mal gelesen

Tabarz/Thüringer Wald: Fussballzeitreise | Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen Serie wollen wir Appetit auf Museum machen. Marcel Wedow empfiehlt die „Fussballzeitreise“ in Tabarz. Was gibt‘s Musehenswertes? Viele Fußballvereine wissen nicht mehr richtig, mit ihren Helden und Legenden umzu­gehen. Wir aber huldigen ihnen hier. Wir haben viele Exponate, auf die wir sehr stolz...

20 Bilder

Mein Museum: Das Heimatmuseum Ingersleben

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 29.06.2016 | 73 mal gelesen

Ingersleben: Heimatmuseum Ingersleben | Wie wäre es mit einem Museumsbummel? Diplom-Museologe Dieter Manns empfiehlt einen Besuch im Heimatmuseum Ingersleben, er leitet das Museum seit 37 Jahren leitet. Was gibt's Musehenswertes? Schon das Haus selbst ist ein wichtiges Exponat, das Museum befindet sich im Gutshaus des einstigen Rittergutes. 1609 entstanden der Fachwerkbau und 1622 Portal und Torbogen. Vom Keller bis zum Dachboden erzählen wir hier regionale...

20 Bilder

Neue AA-Serie: "Mein Museum" - Heute "Deutsches Gartenbaumuseum"

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 22.06.2016 | 57 mal gelesen

Erfurt: Deutsches Gartenbaumuseum | Wie wär's mal wieder mit einem Museumsbummel? Thüringen hat da eine Menge an Bestaunenswertem zu bieten. Mit unserer neuen Serie wollen wir Appetit auf Museum machen. Den Auftakt macht das "Deutsche Gartenbaumuseum" in Erfurt, empfohlen von Annette Kummer, Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit in der Stiftung Deutsches Gartenbaumuseum: Was gibt's Musehenswertes? Wir sind die Adresse für Pflanzenliebhaber und...

Anzeige
Anzeige
Anzeige