Alle Museen unserer beliebten Serie auf einer Karte




Mein Museum
7 Bilder

Mein Museum: Im Reich der Zwerge mitten in Thüringen unterwegs 3

Ines Heyer
Ines Heyer | Arnstadt | am 11.08.2017 | 65 mal gelesen

Gräfenroda: Gartenzwergmuseum | Gartenzwerge gibt es in einer großen Vielfalt. Doch kaum einer kennt deren Geschichte, die untrennbar mit Thüringen verbunden ist. Reinhard Griebel ist Urenkel vom Firmengründer Philipp Griebel aus Gräfenroda, der hier die ersten Gartenwerge produzierte. Sehr gern öffnet Reinhard Griebel die Türen zu seinem Zwergenreich - dem Gräfenrodaer Gartenzwergmuseum. Was gibt‘s Musehenswertes? Mit einer roten Mütze und einem...

22 Bilder

Von der ersten Hirn-OP bis zum Krokodil in der Apotheke - Rundgang durchs Historische Museum auf Schloss Friedenstein in Gotha 3

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 02.08.2017 | 88 mal gelesen

Gotha: Historisches Museum Schloss Friedenstein | Leben, arbeiten, spielen und sogar schießen im Wandel der Jahrhunderte: In der Geschichte Gothas geht das Historische Museum auf Schloss Friedenstein bis in die Steinzeit zurück. Der Tipp kommt von Barbara Schermer, Mitarbeiterin der reichen Geschichtssammlung. Was gibt's Musehenswertes? Der Rundgang bietet einen Einblick in die Stadtgeschichte Gothas - von den Anfängen der Besiedelung bis in das ausgehende 18....

19 Bilder

Im Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein funktioniert die Technik noch wie einst im Barock 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 18.07.2017 | 84 mal gelesen

Gotha: Ekhof-Theater | Das Ekhof-Theater auf Schloss Friedenstein gehört zu den ältesten Barocktheatern und ist unbedingt einen Besuch wert. Der Tipp kommt von Stefan Dittmayer. Er ist Veranstaltungstechniker auf Schloss Friedenstein und während des Ekhof-Festivals als Bühnenmeister tätig. Was gibt es „Musehenswertes“? Im Westturm von Schloss Friedenstein befindet sich etwas ganz Besonderes: das Ekhof-Theater. Es gilt als das älteste...

22 Bilder

Mein Museum: Das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 07.07.2017 | 36 mal gelesen

Erfurt: Museum für Thüringer Volkskunde | Eine Zeitreise durch Thüringen ermöglicht das Museum für Thüringer Volkskunde in Erfurt. Dr. Marina Moritz empfiehlt einen Besuch in ihrem Haus: Was gibt es Musehenswertes? Wir beschäftigen uns mit der Alltagskultur in Thüringen, Schwerpunkt 19. bis beginnendes 20. Jahrhundert. Dabei geht es viel um den ländlichen Alltag, um religiöse Fragen, Bräuche, Lebenszyklen, Geselligkeit. Besucher erfahren, wie die Generationen...

25 Bilder

Mein Museum: Kloster und Kaiserpfalz Memleben

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 27.06.2017 | 99 mal gelesen

Kaiserpfalz: Kloster | Von Kaisern und Mönchen: Die Mauern des Klosters Memleben schlagen eine Brücke in die Vergangenheit. Empfohlen von Museumsleiterin Andrea Knopik. Was gibt‘s Musehenswertes? Kaum zu glauben, aber der kleine Ort Memleben im Unstruttal schrieb im 10.  Jahrhundert als Pfalz und Sterbeort zweier bedeutender Herrscher – König Heinrichs I. und Kaiser Ottos des Großen – europäische Geschichte. Nach dem Tod seines Vaters stiftete...

15 Bilder

Frau Holle ganz nah beim tanzenden Pfarrer im Hörselbergmuseum 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Eisenach | am 06.06.2017 | 81 mal gelesen

Wutha-Farnroda: Hörselbergmuseum | Das Hörselbergmuseum präsentiert Märchen und Sagen, Heimat und Historie, Flora und Fauna. Der Tipp kommt von Leiterin Anna Binde. Was gibt es „Musehenswertes“? Bei uns in Schönau an der Hörsel befindet sich ein über 300 Jahre altes Gebäudeensemble aus Kirche, Pfarrhaus, Back- und Waschhaus, Scheune und alter Schule. Das Hörselbergmuseum findet in den Nebengebäuden des alten Pfarrhauses Platz. Wir informieren über die...

15 Bilder

Mein Museum: Kleines Schillermuseum Zimmernsupra

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 01.06.2017 | 35 mal gelesen

Zimmernsupra: Schillermuseum | "Donner und Doria": Fernab von den klasssischen Stätten gibt es in Zimmernsupra ein privates Schillermuseum. Inhaber Hans-Jörg Ruge erzählt mehr darüber: Was gibts Musehenswertes? Ein einziger Raum widmet sich in dem Privatmuseum zur Hälfte Friedrich Schiller, außerdem Schillers Tochter Emilie und der Familie von Gleichen-Rußwurm, Bertha von Suttner, Josef Ritter von Gadolla und Anne Frank. Das Museum ist das...

28 Bilder

Von lebensnah bis lange tot: das Herzogliche Museum 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 17.05.2017 | 82 mal gelesen

Gotha: Herzogliches Museum | Das Herzogliche Museum in Gotha zeigt Schätze aus aller Welt und aus verschiedenen Zeitaltern. Der Tipp kommt von Museumsmitarbeiterin Andrea Damm. Was gibt‘s Musehenswertes? Im Herzoglichen Museum machen wir eine Zeitreise, die im alten Ägypten etwa 2000 Jahre vor Christus beginnt. Die Sammlung der Gothaer Herzöge geht zurück bis zu Ernst dem ­Frommen. Herzog Ernst II. ließ das Museum zwischen 1864 und 1879 errichten –...

16 Bilder

Mein Museum: Erfurter Puppenstubenmuseum

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 10.05.2017 | 58 mal gelesen

Erfurt: Puppenstubenmuseum | Willkommen in der idyllischen Guckkastenwelt: Das kleine private Erfurter Puppenstubenmuseum gibt Spielwelten, Erinnerungen und Geschichten Raum. Was gibt es Musehenswertes? Die gemütlichen Räume zeigen mehr als 60 Puppenstuben, Puppenküchen, Kaufläden und Bauernhöfe aus der Zeit von 1890 und 1980. Museumsgeschichte: Aus der Leidenschaft für Puppenstuben wurde im Laufe der Jahre eine imposante Sammlung....

30 Bilder

Mein Museum: Schlossmuseum Sondershausen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Sondershausen | am 05.05.2017 | 33 mal gelesen

Sondershausen: Schlossmuseum | Ein Thron auf Rädern: Das Schlossmuseum Sondershausen hat eine Prunkkarosse und noch viel mehr zu bieten - Empfohlen von Christa Hirschler Was gibt‘s Musehenswertes? Das Schlossmuseum ist ein Mehrspartenhaus. Unter ­einem Dach findet der Besucher sowohl den Nachlass der Grafen und Fürsten von Schwarzburg-Sondershausen, als auch die Sammlungen des 1902 gegründeten städtischen Museums. Entsprechend vielfältig ist der...

26 Bilder

Mitten im Goldregen: Das Museum von Schloss Friedenstein

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 24.04.2017 | 180 mal gelesen

Gotha: Schlossmuseum | Wie die Herzöge im Prunk lebten, zeigt Schloss Friedenstein in Gotha. Der Tipp kommt von Dr. Friedegund Freitag, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Schlossmuseum. Was gibt es „Musehenswertes“? Schloss Friedenstein bietet einen Rundgang durch mehrere Jahrhunderte. Historische Raumensembles des Barock, Rokoko und Klassizismus geben einen umfassenden Einblick in das höfische Leben dieser Zeit. Neben repräsentativen...

29 Bilder

Vom Regenwald in die Antarktis im Museum der Natur in Gotha 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | am 05.04.2017 | 72 mal gelesen

Gotha: Museum der Natur | Das Museum der Natur in Gotha zeigte Tiere von allen Kontinenten unserer Erde. Der Tipp kommt von Museumspädagogin Petra Hill. Was gibt es „Musehenswertes“? In der Ausstellung „Tiere im Turm“ wandelt der Besucher auf den Spuren der bedeutenden Wissenschaftler und Entdecker Charles Darwin, Carl von Linné, Alexander von Humboldt und Alfred Brehm. In neun Bereichen werden Tiere von allen Kontinenten unserer Erde zu...

12 Bilder

Mein Museum: Das GoetheStadtMuseum zeigt Stadtgeschichtliches und die Verbindung des Dichterfürsten zu Ilmenau

Ines Heyer
Ines Heyer | Arnstadt | am 21.03.2017 | 70 mal gelesen

Ilmenau: GoetheStadtMuseum | Johann Wolfgang von Goethe hat mit seinem Wirken in Ilmenau Spuren hinterlassen. Das GoetheStadtMuseum gibt Einblicke in seine Ilmenauer Zeit. Museumsleiterin Kathrin Kunze empfiehlt einen Besuch nicht nur für Goetheliebhaber. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Ausstellung veranschaulicht Goethes Wirken in Ilmenau – als herzoglicher Beamter in Bergbau- und Steuerangelegenheiten sowie als Dichter und Zeichner. Ein ganz...

33 Bilder

Mein Museum: automobile welt eisenach (awe)

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Eisenach | am 08.03.2017 | 92 mal gelesen

Eisenach: Automobilbaumuseum awe | Dixi, BMW, Wartburg & mehr: Die „automobile welt eisenach“ veranschaulicht 119 Jahre Autobau-Tradition • Eine Empfehlung von Matthias Doht Was gibt‘s Musehenswertes? Seit 1898 werden in ­Eisenach ununterbrochen Autos gebaut. Sieben Mal ­änderten sich die Unternehmen und Produkte. Das Museum „automobile welt eisenach“ (awe) veran­schaulicht die gesamte Entwicklung – von den ersten Wartburg-Motorwagen über die Marken...

22 Bilder

Mein Museum: Naturkundemuseum Erfurt

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 15.02.2017 | 75 mal gelesen

Erfurt: Naturkundemuseum | Hier ist der Besucher den Tieren so nah wie nie: Das Naturkundemuseum Erfurt widmet sich vorrangig Artenvielfalt in Thüringen. Empfohlen von Museumsdirektor Matthias Hartmann: Was gibt es Musehenswertes? Wir widmen uns vorrangig der Tier- und Pflanzenwelt der Region, auf vier Ausstellungsetagen zeigen wir das artenreiche Thüringen. Im Keller macht die Arche Noah auf die weltweite Bedrohung der Artenvielfalt...

17 Bilder

Mein Museum: Eine Duftreise durch die Welt der Gewürze im Gewürzmuseum Schönbrunn 3

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 02.02.2017 | 77 mal gelesen

Schleusegrund: Gewürzmuseum | David Lehmann kennt sich sehr gut mit Gewürzen aus, ganz egal ob sie von Übersee kommen oder im heimischen Garten wachsen. Das Wissen um Gewürze hat bei ihm Familientradition, bereits seine Eltern und Urgroßeltern waren mit der Gewürzproduktion verbunden. Heute ist David Lehmann Museumsleiter und Gewürzexperte im Gewürzmuseum Schönbrunn. "Riechen ist hier ausdrücklich erwünscht", erklärt David Lehmann. Was gibt‘s...

13 Bilder

Mein Museum: Literaturmuseum "Theodor Storm" in Heiligenstadt

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Heiligenstadt | am 25.01.2017 | 25 mal gelesen

Heiligenstadt Heilbad: Literaturmuseum Theodor Storm | Gedichte, Märchen & Novellen: Siebeneinhalb Jahre lebte Theodor Storm in Heiligenstadt. Das Stormmuseum bringt diese Zeit nah. Eine Empfehlung von Dr. Regina Fasold. Was gibt‘s Musehenswertes? In sieben Räumen wird das Leben und künstlerische Schaffen Theodor Storms in seiner Heiligenstädter Zeit veranschaulicht. ­Politische Diskrepanzen hatten ihn 1856 mit Frau und Kindern von Husum ins Eichsfeld geführt, wo er bis 1864...

40 Bilder

Mein Museum: Olle DDR - eine ostalgische Zeitreise in Apolda 4

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Apolda | am 24.01.2017 | 335 mal gelesen

Apolda: Olle DDR | Von Ata bis PC 1715 – die Museumsbaracke „Olle DDR“ zeigt das damalige Alltagsleben • Empfohlen von Christine Hoffmann Was gibt‘s Musehenswertes? Wir zeigen Alltagsgegen­stände aus DDR-Zeiten und wie der Durchschnittsbürger damals gelebt hat. So sind auch eine eingerichtete Dreiraumwohnung, ein Schlafzimmer aus den 60er-Jahren und im Wohnzimmer die Schrankwand „Eisenberg 4“ von 1982 – die kostete damals 4000 Mark und war...

41 Bilder

Mein Museum: Das erste Deutsche Bratwurstmuseum 3

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 07.12.2016 | 77 mal gelesen

Kirchheim OT Holzhausen: Bratwurstmuseum | „Ein Leben ohne Thüringer Wurst ist möglich, aber sinnlos“, sagt Uwe Keith, der Vorsitzende des Vereins „Freunde der Thüringer Bratwurst“. Für unsere Serie „Mein Museum“ empfiehlt er den Besuch des Bratwurstmuseums in Holzhausen. Was gibt‘s Musehenswertes? Das 1. Deutsche Bratwurst­museum ist das erste und einzige Museum weltweit, das sich explizit dem Thema Bratwurst widmet. Das ­Museum beinhaltet eine ständige...

21 Bilder

Mein Museum: Klöße im Museum? In Großbreitenbach keine Seltenheit

Ines Heyer
Ines Heyer | Ilmenau | am 30.11.2016 | 92 mal gelesen

Grossbreitenbach: Thüringer Wald Kreativ Museum | Das Thüringer Wald-Kreativ Museum hat sich Thüringer Traditionen, wie der Herstellung des echten Thüringer Kloßes und dem traditionellen Handwerk in und um Großbreitenbach verschrieben. "Im Museum finden auch Kloßkochkurse statt. Wir nutzen dazu die Gerätschaften unserer Großeltern", erklärt Annelie Wilhelmi, Museumsleiterin. Was gibt‘s Sehenswertes? Die Vielfalt auf kleinem Raum macht dieses Museum aus. In der...

35 Bilder

Mein Museum: Tabakspeicher Nordhausen

Sibylle Klepzig
Sibylle Klepzig | Nordhausen | am 16.11.2016 | 185 mal gelesen

Nordhausen: Museum Tabakspeicher | Priem, Schnaps und Kaffee: Die Nordhäuser verstanden es schon immer zu genießen, wie das Museum Tabakspeicher zeigt. Eine Empfehlung von Jürgen Rennebach. Was gibt‘s Musehenswertes? Das Museum Tabakspeicher in der Nordhäuser Altstadt beherbert sowohl archäolo­gische Funde als auch gelebte Handwerks- und Industrie­geschichte. Auf über 1000 Quadratmetern Ausstellungsfläche reihen sich Zeitzeugnisse aneinander, die für die...

18 Bilder

Mein Museum: Deutsches Versicherungsmuseum in Gotha

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Gotha | am 02.11.2016 | 70 mal gelesen

Gotha: Deutsches Versicherungsmuseum Gotha | Viel mehr als einfach nur Policen: Das „Deutsche Versicherungsmuseum Ernst Wilhelm Arnoldi“ - empfohlen von Fördervereinschef Horst Gröner. Was gibt‘s Musehenswertes? Landläufig wird gemeint, hier gibt es nur Policen zu sehen. Das ist nicht so. Gotha war eine Wiege des modernen Versicherungswesens. Das Museum erinnert mit historischen Dokumenten, Fotos und Feuerversicherungs-Schildern daran. Vor allem wird Ernst...

19 Bilder

Mein Museum: Das einzige Museum direkt am Rennsteig - Wissenswertes zum Thüringer Höhenweg

Ines Heyer
Ines Heyer | Saalfeld | am 26.10.2016 | 125 mal gelesen

Neustadt am Rennsteig: Thüringer Rennsteigverein | Dem Thüringer Höhenweg ist ein kleines Museum an der Mitte des Rennsteiges gewidmet. Betrieben wird es vom Thüringer Rennsteigverein. Manfred Kastner ist 1. Vereinsvorstand und empfiehlt einen Besuch Museum in Neustadt am Rennsteig. Was gibt‘s Sehenswertes? Der Rennsteig und ein Baumpilz - der Zunderschwamm - stehen im Mittelpunkt der Ausstellung. Seit 1981 sammeln Heimatforscher Exponate und Literatur zum Rennsteig, der...

31 Bilder

Mein Museum: "Hoch auf dem gelben Wagen" - In Erinnerung an Walter Scheel (1919 - 2016) 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 27.09.2016 | 116 mal gelesen

Kranichfeld: Baumbachhaus | Was gibt‘s Musehenswertes? Das Haus ist vom Erdgeschoss bis zum Dachboden dem Leben und Werk von Rudolf Baumbach (1840 - 1905) gewidmet. Es ist das Geburtshaus des deutschen Dichters, Lehrers und Botanikers in Kranichfeld. Woran führt kein Weg vorbei? An den Büchern, den 16 Märchen­bänden aus DDR-Zeit, den Zeittafeln und Bildmaterial zur ­Geschichte der Familie Baumbach. Und natürlich an unserem Museums­café und dem...

7 Bilder

AA-Serie Mein Museum: Das Fröbel-Museum in Bad Blankenburg

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 23.09.2016 | 42 mal gelesen

Bad Blankenburg: ... | Friedrich Fröbel erfand etwas, was Berufstätige heute sehr schätzen: den Kindergarten. Bad Blankenburg widmet ihm ein Museum, das Museumspädagogin Kathrin Stern nur empfehlen kann. AA-Redakteurin Jana Scheiding hat dazu einige Fragen: Was gibt‘s Musehenswertes? In der Dauerausstellung sind das Leben Friedrich Fröbels und sein pädagogisches Programm für den Kindergarten anhand zahlreicher Originale anschaulich...

Anzeige
Anzeige
Anzeige