Menschen

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Rückbesinnung auf Jesus" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 28.10.2016 | 16 mal gelesen

Mit allerhand Pomp planen die Protestanten für 2017 das Jubiläum "500 Jahre Reformation". Neben den evangelischen Kirchen schaut auch die katholische Kirche auf den 31. Oktober 1517 zurück. Martin Luther wollte mit seinen 95 Thesen ein Gelehrtengespräch über den Glauben anstoßen. Als Antwort auf seine Frage nach einem gnädigen Gott hatte er neu Mut machende Worte in der Bibel entdeckt. Eine neue Kirche war nicht sein Ziel....

1 Bild

Lyrik & Prosa von Uta-Christine Breitenstein: Nachtmensch.

Uta-Christine Breitenstein
Uta-Christine Breitenstein | Erfurt | am 07.10.2016 | 252 mal gelesen

Erfurt: Uta-Christine Breitenstein | Der Nachtmensch Der frühe Vogel fängt den Wurm, der Nachtmensch kann das auch. Und wenn die andern schlafen gehen, fährt er zur Höchstform auf. Er liebt die Ruhe in der Nacht, wenn niemand ihn dann stört. Zwar fehlt die Sonne und ihr Licht, doch Lampen tun es auch. Er schafft und ist sehr kreativ, bis in die Nacht hinein, ganz leise schleicht er dann ins Bett, schläft glücklich darin ein. Am Morgen...

3 Bilder

Erst kennen lernen - dann urteilen // 15.10.2016 - 2. SOKA RUN in diesem Jahr

Felicitas Marek SOKA Freunde Thüringen e.V.
Felicitas Marek SOKA Freunde Thüringen e.V. | Erfurt | am 07.10.2016 | 57 mal gelesen

Erfurt: Domplatz | Wir laden herzlich zum 2. SOKA RUN 2016 auf dem DOMPLATZ in ERFURT ein! ++++ Änderungen sind vorbehalten ++++ Im Rahmen der aktuellen Evaluierung des Gesetzes "Zum Schutz der Bevölkerung vor Tiergefahren" und den anstehenden Anhörungen im Thüringer Landtag, haben wir uns entschlossen, noch einen RUN zu veranstalten. Für mehr Akzeptanz in der Bevölkerung und gegen Diskriminierung. Oberstes Ziel ist die ABSCHAFFUNG DER...

1 Bild

ADHS - eine andere Art die Welt zu sehen

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 23.09.2016 | 10 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Andrea Silz, Gotha Wenn die Rede von Aufmerksamkeitsdefizit- / Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) ist, denkt man sofort an Krankheit, Störung, an kontroverse Diskussionen über Medikamente und die Existenz dieses Phänomens. Leider bleibt dabei oft außen vor, dass diese besonderen Menschen Ressourcen und Talente besitzen, die sie einzigartig machen. Menschen mit ADHS sind kreativ, selbstlos, spontan, haben feine „Antennen“...

Es gibt keine einfachen Lösungen

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 10.05.2016 | 12 mal gelesen

In den vergangenen Jahren hat sich in manchen Bevölkerungsgruppen mehr und mehr die Meinung durchgesetzt, Politiker müssten nichts können. Gleichzeitig verstärken sich Politikverdrossenheit, Wahlmüdigkeit und Proteste gegen alles Mögliche. Dass hier ein Zusammenhang besteht und zwar ein sehr enger, wird dabei übersehen. Wer meint, Politiker müssten nichts können, ist im Irrtum. Erfahrung und Sachkenntnis sind die wichtigste...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Neid schaut nur auf andere" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 21.04.2016 | 19 mal gelesen

"Neid ist die Wurzel aller Übel." Das ist ein geflügeltes Wort, das uns Lebenserfahrung zeigt. Neid richtet sich nicht so sehr gegen andere, sondern zerfrisst vielmehr den Neider selbst. Neid ist Missgunst, dem anderen nicht gönnen, was er hat. Der Gedanke wurmt im Herzen: Warum der oder die und nicht auch ich? Dabei ist interessant, dass wir nicht jedem die Millionen neiden. Unsere Helden im Sport werden selten beneidet....

Lichtbildvortrag "Thassos"

Arnstadt: FFZ Frauenzentrum | Am 19.4.2016 findet von 10-12 Uhr ein Lichtbildvortrag über die grüne Insel von Griechenland "Thassos" statt. Referent ist Herr Klaus Müller. Es wird ein Unkostenbeitrag von 1,50€ erhoben.

1 Bild

Worte zum Sonntag: "PS/5015: Direkte Durchwahl nach oben" 1

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 19.02.2016 | 101 mal gelesen

Jeder Sonntag hat einen Namen, meist Lateinisch. So auch dieser: Reminiscere - Gedenke! Es ist die Bitte eines Menschen in Not, geradezu ein Hilfeschrei. Gott soll gedenken, dass da einer ist, dem das Wasser bis zum Hals steht. "Gedenke, HERR, an deine Barmherzigkeit und an deine Güte, die von Ewigkeit her gewesen sind. Gedenke nicht der Sünden meiner Jugend und meiner Übertretungen, gedenke aber meiner nach deiner...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Gott will, dass die Menschen umkehren"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 22.01.2016 | 86 mal gelesen

Das fällt uns Menschen meist schwer: Umkehren. Erst recht, wenn Weg und Ziel nach eigenem Ermessen und mit Macht bestimmt wurden. Dann heißt es stur: "Vorwärts immer, rückwärts nimmer!" Und selbst wenn der Verstand zweifelt und den Irrweg erkennt: Nie zurück! Der Prophet Jeremia prangert in biblischer Zeit die falschen Wege der Politiker und Priester an und ruft im Auftrag Gottes zur Umkehr. "Ich sehe und höre, dass sie...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Von der Jungfrau zur Gottesmutter"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 17.12.2015 | 94 mal gelesen

Noch wenige Tage bis Weihnachten. Nicht nur Kinder schauen erwartungsvoll auf die Festtage. Da sind Geschenke in Aussicht, die romantische Stimmung in Stuben und Kirchen. Dort finden sich neben dem Adventsstern oft eine Krippe mit den bekannten Figuren der biblischen Geschichte. Ob moderne Keramik oder traditionelle Holzschnitzerei, es sind die gleichen Gestalten. Die Hirten, die Weisen aus dem Morgenland, das Christkind und...

1 Bild

Worte zum Sonntag "Vollendete Jahre im gesegneten Leben"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 13.11.2015 | 46 mal gelesen

"Sto lat - hundert Jahre!" Das ist ein Geburtstagswunsch in Polen. "Glück, Gesundheit und hundert Jahre." Es ist heute gar nicht so selten, dass Menschen die hundert Jahre erreichen. Die jüdische Tradition kann das noch steigern: "Hundertzwanzig!" Ein gesegnetes Leben endet nach hundertzwanzig Jahren im Frieden. Dann ist ein erfülltes Leben am Ziel und der Mensch geht durch das Tor des Todes in die Ewigkeit der...

2 Bilder

Nur eine Frage: Können Tiere eine ­Menschenallergie haben, Frau Holzapfel?

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 24.10.2015 | 130 mal gelesen

Erfurt: Allergie-, Neurodermitis- und Asthmahilfe Thüringen e.V. (ANAT e.V.) | Die Antwort auf die Frage, ob Tiere eine Menschenallergie haben können, kommt von Kornelia Holzapfel, stellvertretende Vorsitzende, Allergie-Beraterin und Lungensport-Trainerin beim Verein Allergie-, Neurodermitis-und Asthmahilfe Thüringen (ANAT) in Erfurt. Zur Beantwortung der Frage, möchte ich mit der ­Definition einer Allergie beginnen: Bei einer Allergie zeigt das Immunsystem auf bestimmte Stoffe in der ­Umwelt eine...

1 Bild

Worte zum Sonntag: "Dankende Menschen leben zufriedener"

Egmond Prill
Egmond Prill | Erfurt | am 23.10.2015 | 77 mal gelesen

Die Neun ist in der Vorstellung der Menschen eine geheimnisvolle Zahl. "Alle Neune" gilt es beim Kegeln. Sprichwörtlich sind die "neun Leben" einer Katze. Volksweisheiten und Aberglauben haben sich verbunden, wenn Heiligabend im Erzgebirge "Neunerlei" serviert wird. Neun Kräuter gehören zur grünen Soße, die aus Hessen stammt. Goethe soll sie lebenslang besonders am Gründonnerstag geschätzt haben: die "Grüne Neune". Das...

Mehr Geld für Flüchtlinge als für Rentner? 1

Lutz Blobner
Lutz Blobner | Artern | am 25.09.2015 | 240 mal gelesen

Ich versteh die Welt und Deutschland nicht mehr. Mit den Ankündigungen die unser Staat macht, werden wir noch Millionen mehr an Einwanderern ein Geschenk machen. Asylsuchende bekommen mehr Geld als manch Rentner oder Hartz IV Bezieher! Das kann es doch nicht geben? Wohnungen werden Ihnen kostenlos zu Verfügung gestellt und alle Nebenkosten dazu! Mit welchem Recht geschieht das? Für Leute die unter der Brücke schlafen, hat...

1 Bild

Ökumenisches Straßenfest 2015 - SEHEN UND GESEHEN WERDEN

Museen Greiz
Museen Greiz | Zeulenroda-Triebes | am 03.09.2015 | 71 mal gelesen

Greiz: Stadtkirche St. Marien | 06.09.2015 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr an der Stadtkirche, im Zentrum der Stadt Greiz Das Ökumenische Straßenfest wird schon seit vielen, vielen Jahren regelmäßig von den christlichen Gemeinden in Greiz gemeinsam vorbereitet und gefeiert. Ökumene ist das gelebte Miteinander aller christlichen Gemeinden. Das diesjährige Fest findet erst zum zweiten Mal an der Stadtkirche, dem Zentrum der Stadt Greiz, statt. Das Ökumenische...

1 Bild

Von Polen her. Europa denken

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 34 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Zwischen Warschau, Lodz, Lublin und Danzig erkunden Ronald Hirte und Fritz von Klinggräff in über zwanzig Interviews das Geschichtsgefühl und Erinnerungspotential unserer östlichen Nachbarn für eine gemeinsame europäische Zukunft. Was in Paris vor vier Jahren mit lebensgeschichtlichen Gesprächen für den ersten Band ›Von Buchenwald(,) nach Europa‹ begann, findet hier nun mit drei polnischen Generationen seine Fortsetzung....

1 Bild

Ich bin dann mal Ertugrul

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 25 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Im Zeitalter geführter Pauschalreisen mit Halbpension und Hinterlandanbindung wagt Bestsellerautor Oliver Maria Schmitt die letzten echten Abenteuer. In seiner brandneuen Reisereportagensammlung berichtet „Deutschlands versiertester Satiriker“ (FAZ) von Wüstenstürmen, Wasserhosen und Weinverkostungen ohne Rückschüttgefäß, übernachtet in Rom im Sterbezimmer Tony Sopranos, verliert in Key West den...

1 Bild

Du brauchst eine 2. Chance ...

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 31 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Jugendliche Straftäter stehen während und nach ihrer Haft vor einer Mauer aus Vorurteilen, Diskriminierungen, Ausgrenzungen und fehlendem Vertrauen in ihre Zuverlässigkeit. Die gesellschaftliche Wiedereingliederung und die Schaffung von Alltagsstrukturen werden dadurch, aber auch durch eine mangelnde institutionelle Unterstützung der Jugendlichen erschwert. So beginnt ein Teufelskreislauf – ohne Hilfe können die jungen...

Zentrum für politische Schönheit

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 50 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Ruch, Theatermacher, politischer Philosoph und Chefunterhändler des Zentrums für Politische Schönheit ist zu Gast im Rahmen der ACC-Kunstfestausstellung FLUCHTPUNKTE. Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit – zum Schutz der Menschheit. Grundüberzeugung ist, dass die Lehren des Holocaust durch die Wiederholung...

1 Bild

BORDER Eine Jugendoper

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 33 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | In BORDER geht es um Grenzüberschreitungen – Flucht und Heimatlosigkeit, Liebe und Gewalt, Emotion, Identität, Verantwortung und Moral. Euripides hat bereits im 5. Jh. v.Chr. das Thema Asyl in einer Weise benannt, die heute tief berührend und so aktuell ist wie damals. Wir haben aus Motiven seines Stückes „Die Kinder des Herakles“ einen zeitgenössischen, atemlosen Opern-Thriller gemacht. Asyl gibt es, so lange unsere...

1 Bild

Die Flucht der Nachbarin

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 29 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Menschen fliehen aus fernen Ländern vor Krieg und Terror. Doch Menschen fliehen auch in Weimar, aus der Wohnung gleich in der Nachbarschaft. Sie fliehen vor Terror im Alltag, vor häuslicher Gewalt. 17000 Frauen und Kinder suchten 2013 in deutschen Frauenhäusern Schutz vor einem gewalttätigen Partner und Vater, nicht mitgezählt sind die, die bei Verwandten oder Freunden unterschlüpften. Erst recht nicht gezählt sind die, die...

Die Flucht beenden ... In der Wirklichkeit ankommen

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 32 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | In der allgemeinen Wahrnehmung ist der Flüchtling der Andere, der, der sein Land verlässt und zu ‚uns’ kommt. Aber sind nicht auch ‚wir’ auf der Flucht? Auf der Flucht vor Krankheit, Alter, Tod? Auf der Flucht vor all den Dingen, die wir nicht mögen, die wir ablehnen? Und wohin fliehen wir? In den Urlaub? In eine andere Beziehung? In die Spiritualität? Zu Pegida? Wenn wir unsere eigenen Fluchtbewegungen erkennen, kommen wir...

1 Bild

Das gibts in keinem Russenfilm

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 30 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Thomas Brussig erzählt die schillernde Biographie des berühmten Schriftstellers Thomas Brussig – und schreibt nebenbei unsere Gegenwart um. 1991 erscheint in der DDR der erste Roman von Thomas Brussig. Auf einer Lesung lässt er sich zu einer pathetischen Rede hinreißen: Solange es nicht alle können, wird auch er keine Reise in den Westen unternehmen! Solange nicht jeder eines haben kann, wird auch er kein Telefon haben!...

Am Ende einer Flucht: Abschiebehaft

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 41 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Flüchtlinge kommen nach Deutschland mit dem Ziel, einen Asylantrag zu stellen und Bleiberecht zu erwirken. Je nach Herkunftsland kann dieser Antrag auch negativ beschieden werden und der Antragsteller wird zurückgeschickt. Die Zeit von dieser Entscheidung bis zur tatsächlichen Verschickung wird der Antragsteller in Abschiebehaft gehalten, die bis zu einem halben Jahr dauern kann. An diesem Ende einer Flucht steht neben...

1 Bild

Stadtspaziergang zu Orten des Wandels

Alexandra Janizewski ACC Galerie
Alexandra Janizewski ACC Galerie | Weimar | am 27.08.2015 | 33 mal gelesen

Weimar: ACC Galerie | Klimakrise – Finanzkrise – Lebenskrise. In Zeiten der Krisen wird das Wundermittel Wirtschaftswachstum beschworen. Um Arbeitsplätze zu retten und Elend zu vermeiden. Aber – kann in einer endlichen Welt die Wirtschaft unendlich wachsen? Findet das gegenwärtige Wirtschaftswachstum nicht bereits auf Kosten von Natur und Mensch statt? Verursacht die profitorientierte Ausbeutung von Ressourcen Fluchtbewegungen? Flucht vor Not,...

Anzeige
Anzeige
Anzeige