Mitbringsel

4 Bilder

Erfurt und Gotha für die Westentasche

Helke Floeckner
Helke Floeckner | Erfurt | am 06.04.2016 | 266 mal gelesen

In zwei neuen Büchern im Miniformat erzählt der Historiker Dr. Steffen Raßloff die Geschichte von Erfurt und Gotha. „Gotha ist für mich der Shootingstar unter den Kulturstädten.“ Ein wenig staunt Dr. Steffen Raßloff noch immer. Er, der Historiker, kennt sich ja eigentlich bestens aus. Doch die intensive Beschäftigung mit Gotha bringt so viele neue Erkenntnisse. „Die Stadt hat sich in den letzten Jahren deutlich aus dem...

1 Bild

Tasche zum Markt

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 12.10.2012 | 231 mal gelesen

Weimar: Markt | Zwiebelzöpfe sind ein beliebtes Mitbringsel vom Zwiebelmarkt. Der Zopf von Susanne Heine und Carolin Wolfram hält sogar bis weit ins nächste Jahr. Sie haben eine Jutebeutel mit einem Zwiebelzopf bestickt. 15 Farben leuchten so bunt wie der Herbst. Durch ein spezielles Strickprogramm erzielten die beiden einen 3 D-Effekt. Zum diesjährigen Zwiebelmarkt wird der vielseitig einsetzbare Beutel erstmals verkauft, unter anderem...

1 Bild

Erinnerungsstück oder Haushaltsmüll 10

Hannelore Grünler
Hannelore Grünler | Artern | am 24.08.2012 | 235 mal gelesen

Das traurige Ende des roten Hutes Einst, damals trugen die Berliner Enkelmänner noch Kinderschuhe, dekorierten sie ein Mitbringsel mit einem Werbegeschenk für JÄGERMEISTER, mit einem knallroten Hut. Schwiegertochter meinte erklärend, Opa könne ihn bei der Gartenarbeit tragen. Dazu war der Hut gut. Er passte, hatte eine breite Krempe als Sonnenschutz, leuchtete zwischen Grün. Ab mit dem roten Hut in den Garten. Anfangs saß er...

1 Bild

Wie mein Beifahrer mich in Angst und Schrecken versetzte 43

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 08.03.2012 | 409 mal gelesen

Heute Abend bin ich zu einer kleinen Frauentagsrunde eingeladen und dachte mir, dass eine Flasche Sekt als Mitbringsel bestimmt gut ankommen würde. Ich besorgte also gestern Abend einen trockenen Rosé und wollte ihn heute den Tag über im Büro deponieren. Als ich heute Mittag zum ersten Termin aufbrach und schon auf halber Strecke war, fiel es mir siedend heiß ein: da lag doch auf der Rückbank noch der Sekt. Wenn der durch die...

14 Bilder

Souvenir-Schlager - Goethe, Bach & Roland reisen von Thüringen aus in die ganze Welt 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 22.03.2011 | 1727 mal gelesen

Franz Liszt hat es in Weimar nicht leicht. Eine Spieluhr, eine Tasche mit Pianotasten und seine besten Werke auf CD. So viele schöne Souvenirs wurden zu Ehren des verstorbenen Hofkapellmeisters aufgelegt. Dies ist sein Jahr, er feiert seinen 200. Geburtstag. Und dennoch: Goethe und Schiller bleiben als Salz- und Pfefferstreuer, Handpuppen oder Armbanduhren der Renner in der Käufergunst. Und die Gingko-Bäume gehen weg wie...

Anzeige
Anzeige
Anzeige