Mittelalter

2 Bilder

Nur eine Frage: Woher kommt der ­Begriff „Stuhlgang“? 6

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Gotha | vor 4 Tagen | 91 mal gelesen

Gotha: Schloss Friedenstein | Die meisten Menschen haben täglich Stuhlgang ohne zu wissen, woher der Begriff eigentlich kommt. Katja Vogel, wissenschaftliche ­Mitarbeiterin der Stiftung Schloss Friedenstein Gotha, kennt die Antwort auf diese Frage. In unserem alltäglichen Wortgebrauch kommt der Begriff vor allem in der Medizin vor. Wann das Wort entstand und wie es zu dieser merkwürdigen Wortbildung kam, verrät uns so manches mittelalterliche...

1 Bild

Mittelalterschau für Deutsche Doggen auf der Burg Scharfenstein bei Leinefelde

Elke Rechtacek
Elke Rechtacek | Heiligenstadt | am 13.07.2017 | 65 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein | Bärenhatzer, Saupacker. Diese martialischen Namen weisen auf die Geschichte der Doggen hin: im Mittelalter wurden die riesenhaften Hunde bei der Jagd eingesetzt, aber auch als Leib- und Kammerhunde im fürstlichen Palast. Heute sind die stattlichen Tiere Begleit- und Familienhunde. Am Sonntag, dem 16. Juli, können diese größten Hunde der Welt anlässlich einer vom Deutschen Doggenclub 1888 e.V. organisierten Ausstellung auf...

1 Bild

Amore e soffriere - Barocke Duette mit Harfe - Konzert in der Klosterkirche

Hermsdorf: Klosterkirche | Bad Klosterlausnitz: Ein besonderes Konzert für Musikliebhaber der Harfe und Mittelaltermusik ist am 15. Juli 2017 um 17 Uhr in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz. In Monteverdis "Pur ti miro", Purcells "Two daughters" und Händels "Son nato a lagrimar" taucht der Zuhörer in die stilisierte Gefühlswelt der Liebe, des Verlangens, der Freude und der Trauer des Barock ein. Monteverdi, der vor 450 Jahren geboren wurde,...

15 Bilder

Arnstadt aktuell 2017: Für einen Tag ins Mittelalter - Momentaufnahmen

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 13.06.2017 | 278 mal gelesen

Arnstadt: Reibach | Angelhausen-Oberndorf feierte 700+2 Jahre Oberndorf Von Andreas Abendroth Die furchtlosen Ritter der Kevernburg hatten zu einem großen Festgelage nach Angelhausen-Oberndorf eingeladen. Mit viel Mühe zum Detail wurde das Fest vom Ortsteilrat organisiert und von Jan Postel und den Mitgliedern der Kirmesgesellschaft unterstützt. Bei bestem Wetter konnten die Gäste in die mittelalterliche Welt der Gaukler, Händler und...

1 Bild

Mittelalterfest 700+2 Jahre Oberndorf bei Arnstadt am 10. Juni 2017

Andreas Abendroth
Andreas Abendroth | Arnstadt | am 31.05.2017 | 223 mal gelesen

Arnstadt: Reibach | Festgelage der Ritter der Kevernburg Die Nachricht ist an Tafeln angeschlagen und die Herolde tun es bereits mit lauter Stimme allen Menschen kund: „Die furchtlosen Ritter der Kevernburg geben sich die große Ehre und laden die Untertanen zu einem ritterlichen Festgelage am 10. Juni, ab 11 Uhr, auf den Turnierplatz hinter dem ehemaligen „Reibach“ in Angelhausen-Oberndorf ein.“ „Dabei geht es um die Feierlichkeiten...

24 Bilder

Faun in der Erfurter Messehalle - Licht, Sound und die Mystik des Nordens

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Erfurt | am 26.03.2017 | 31 mal gelesen

Erfurt: Messehalle | Die Erfurter Messehalle am 22. März 2017 war bereit für die Midgard Tour mit Faun, der Pagan Folk Band und einer der bekanntesten Vertreter für eine besondere Musik des Mittelalters. Oliver s.Tyr und seine Bandleute gaben einen Einblick in die Welt der Edda, der nordischen Mythologie. Dabei stand der Sound in unmittelbarem Bezug zu den Lichteffekten an und um die Bühne. Herabhängende LED Ketten verzauberten die Bühne...

1 Bild

Forstamt klopft auf Holz und zieht nächstes Jahr in Thüringens ältestes Forsthaus in Paulinzella ein 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Saalfeld | am 09.03.2017 | 49 mal gelesen

Rottenbach: ... | Im kommenden Jahr zieht wieder Leben in Thüringens ältestes Forsthaus in Paulinzella ein. Bis dahin wird es liebevoll saniert Seit 2014 wird Thüringens ältestes Forsthaus neben der Klosterruine Paulinzella im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt saniert. Jetzt ergaben Holzbefunde, dass das Haus bedeutend älter ist als bislang vermutet. Erbaut wurde es wohl nicht 1540, sondern bereits 1474. Sobald die Sanierung im kommenden Jahr...

1 Bild

In Extremo kommt am 28. Oktober in die Erfurter Thüringenhalle - Der Sänger Deutschlands erfolgreichster Mittelalter-Rockband im Interview 1

Michael Steinfeld
Michael Steinfeld | Erfurt | am 13.10.2016 | 202 mal gelesen

Erfurt: Thüringenhalle | Mit rund 1,6 Millionen verkauften Tonträgern ist „In Extremo“ die erfolgreichste deutsche Mittelalter-Rockband. Ende Oktober kommt die Gruppe auf ihrer Europatournee nach Erfurt. Sänger Michael Robert Rhein, der in Thüringen geboren und aufgewachsen ist, spricht zuvor über seine Liebe zu Russland, die Sorge um die Welt, seine Freude an Inkognito-Auftritten und seine Wut über Thüringer Radiosender. Dein Künstlername ist...

1 Bild

Luther – Gerechter und Sünder

Ruthild Vetter
Ruthild Vetter | Mühlhausen | am 10.09.2016 | 10 mal gelesen

In der Divi-Blasii-Kirche wurde am Freitag, 9. September 2016, eine Ausstellung eröffnet, die eine der Schattenseiten des Reformators Martin Luther zeigt. Ihr Titel „Ertragen können wir sie nicht“ sei auf eine Aussage Luthers zurückzuführen, der behauptete, ein Herzanfall sei dadurch verursacht, dass die dort ansässigen Juden ihn auf einer Ortsdurchfahrt „kalt angeblasen“ hätten Pfr. Teja Begrich als profunder Kenner der...

Im Glanz des Mittelalters - 3. Altenburger Kornmarkt-Brunnenfest

Gebhard Berger
Gebhard Berger | Gera | am 06.09.2016 | 15 mal gelesen

Altenburg: Kornmarkt Altenburg | Am Samstag, den 10.9.2016 findet das 3. Altenburger Kornmarkt-Brunnenfest statt. Diesmal steht das Fest ganz im Glanz des Mittelalters. Engagierte Altenburger und Auswärtige mit einem Faible für diese Zeit, erwecken diese zum Leben und gestalten damit einen liebevollen Zeitsprung für einen der historischen und aktuellen Haupthandelsplätze der Residenzstadt. Von 9.00 -16.00 Uhr wartet auf Groß & Klein ein wahrhaft...

1 Bild

Mittelaltercamp auf dem Johannitergut Beinrode

Claudia Hamel
Claudia Hamel | Heiligenstadt | am 05.09.2016 | 30 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Johannitergut Beinrode | In den Herbstferien führt das Johannitergut Beinrode vom 09.10. - 14.10.16 in seinem Schullandheim eine Herbstfreizeit durch. Unter dem Motto "Herbstferien - Mittelaltercamp auf dem Johannitergut Beinrode werden die 8 - 12 jährigen Kinder eine erlebnis - und abwechslungsreiche Woche erleben. Betreut werden die Kinder durch die Mitarbeiter vom Schullandheim. Die Kosten für Betreuung, Programm, Unterkunft und Verpflegung...

1 Bild

Was ist ein Portativ? - "Zu den Wurzeln der Musik" - Konzert

Bad Klosterlausnitz: Klosterkirche | „Zu den Wurzeln der Musik – eine Zeitreise durch 800 Jahre Musikgeschichte“, so lautet der Titel des Konzertes, das am Sonntag, den 28. August 2016 um 17.00 Uhr in der Klosterkirche Bad Klosterlausnitz stattfindet. Zu Gast sind das Ensemble TreCantus: Jana Karin Adam (Potsdam) – Mezzosopran und Franns von Promnitz (Leipzig), welcher an der Orgel und einem mittelalterlichen Portativ zu hören sein wird. Das Portativ, eine...

1 Bild

Doppelkonzert vor dem Mittelalterstadtfest

Michael Kranholdt
Michael Kranholdt | Sömmerda | am 19.08.2016 | 5 mal gelesen

Bad Langensalza: Gottesackerkirche | Konzert mit "Inlé- Rah" und "Noorderlicht" Noorderlicht - Musik des Mittelalters und des Nordens Archaische Rhythmen, verschiedenste Sackpfeifen, gefühlvolle Streichinstrumente, liebliche Flöten und der ausdrucksstarke mehrstimmige Gesang entführen den Zuhörer auf eine Entdeckungsreise zu alten und neuen Wurzeln, in die Welt der nordischen Mythologie und der Heil- und Runengesänge. Mitreißende Arrangements und...

1 Bild

"Die Pest, die Angst und der Schatz von Erfurt"

Tobias Schindegger
Tobias Schindegger | Gotha | am 03.08.2016 | 39 mal gelesen

Leipzig (ots) - Mit der wahren Geschichte hinter dem legendären Erfurter Schatz erläutert eine neue Folge von "MDR Zeitreise. Geschichte Mitteldeutschlands", wie Hass und Gewalt entstehen und Unschuldige zu Opfern werden - am Sonntag, 7. August, um 20.15 Uhr im MDR FERNSEHEN. Per Zufall wurde der einzigartige Schatz 1998 bei Bauarbeiten in der Erfurter Innenstadt gefunden. Die 3.000 Silbermünzen, der aufwändig gearbeitete...

1 Bild

Burgfest

Kristin Koch
Kristin Koch | Weimar | am 10.05.2016 | 19 mal gelesen

Kranichfeld: Oberschloss | Sonntag, 15. Mai ab 11.00 Uhr mit Musik, Mittelaltermarkt, buntem Programm und 24.00 Uhr Feuershow Montag, 16. Mai von 11.00 - 18.00 Uhr Infos: unter www.oberschloss-kranichfeld.de

2 Bilder

Mittelalter-Ensemble ARS CANENDI am Pfingstmontag zu Gast in der Galerie in der Burg Großbodungen

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 26.04.2016 | 137 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | Im Rahmen der Reihe „Junge Künstler musizieren in der Kemenate“ ist am Pfingstmontag, 16. Mai ab 16.00 das über das Eichsfeld hinaus bekannte Ensemble ARS CANENDI Gast in der Großbodunger Burggalerie. Am Marie-Curie Gymnasium Worbis hat sich seit einigen Jahren, unter der Leitung von Nicole Wenzel, ein Kammermusik-Ensemble namens „ars canendi“ etabliert, welches sich besonders der Pflege traditioneller Musik des...

Luther. Das Fest

Kristin Georg
Kristin Georg | Eisenach | am 17.11.2015 | 58 mal gelesen

Eisenach: Eisenach | Ein Fest zu Ehren von Martin Luther

4 Bilder

Beschwipstes Zahlenspiel - Kutscher kübelten 500 Eimer Wein - Da tanzt Bacchus zum Thüringer Weinfest in Bad Sulza 2

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | am 11.08.2015 | 183 mal gelesen

Am dritten Augustwochenende wird im nördlichsten Weinbaugebiet Deutschlands das Thüringer Weinfest in Bad Sulza gefeiert. Wein hat hier eine lange Tradition. AA-Redakteur Thomas Gräser hat Zahlen über den Rebensaft, den Anbau und den Festreigen am kommenden Wochenende gesammelt: 820 Jahre ist es her, dass der Weinbau in Sulza erstmals schriftlich erwähnt wurde. Die Äbtissin von Quedlinburg erwarb damals einen...

14 Bilder

Die Sonntags-Ritter: Familie Behrendt aus Rudolstadt liebt das Mittelalter. Vier, fünfmal im Jahr fährt sie hinaus, um über offenem Feuer zu kochen und in die Schlacht zu ziehen 5

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 11.08.2015 | 207 mal gelesen

Rudolstadt: ... | "Rittermahl mit deftiger Kartoffelsuppe“, wirbt der Aufsteller vor der Mittelaltergaststätte. Die Rudolstädterin Josefine Behrendt schüttelt den Kopf. „Im frühen Mittelalter gab es hier noch gar keine Kartoffeln“, sagt sie. Auch das vielzitierte Burgfräulein ist ihrer Ansicht nach nichts weiter als eine Mär. „Die einzigen Frauen auf Mittelalterburgen waren die Burgherrin und ihre Mägde. Die Töchter bereiteten sich im...

20 Bilder

Auszug aus Ronneburg - Nach Schlüsselübergabe vom ehemaligen Weltentor schaut das Volk von Caraslan jedoch optimistisch in die Zukunft

Wolfgang Hesse
Wolfgang Hesse | Gera | am 01.08.2015 | 484 mal gelesen

Ronneburg: Caraslan | "Einen Verein macht nicht das Gelände aus, sondern die Menschen die darin sind", sagt König und Vereinsvorsitzender Peter Thiele auf der Treppe zum Ronneburger Rathaus und macht damit seinem "Volk von Caraslan" Mut, gemeinsam in eine neue Zukunft zu gehen. Mit einer Prozession brachten die Caraslaner einen symbolischen Schlüssel zum Rathaus, den sie dort vor den verschlossenen Toren ablegten. Eine lange und bewegte Zeit...

1 Bild

Mittelalterliche Doggenausstellung

Martina Lagemann
Martina Lagemann | Heiligenstadt | am 08.07.2015 | 125 mal gelesen

Leinefelde-Worbis: Burg Scharfenstein | Burg Scharfenstein ist auf den "Hund gekommen" 19. Juli, ab 10 Uhr, Mittelalterliche Doggenausstellung auf Burg Scharfenstein Es werden Deutsche Doggen, schon im Mittelalter imposante Begleiter von Fürsten, vorgestellt und von einer Richterin des Deutschen Doggen Clubs 1888 e.V. bewertet. Die fürstlichen Jagdbegleiter von einst präsentieren sich als familienfreundliche Hunde von heute. Passenderweise werden die...

10 Bilder

In öffentlichen Bädern lebte man im Mittelalter erotische Gelüste aus. Heute ist man davon weit entfernt 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 09.06.2015 | 890 mal gelesen

Arnstadt: ... | Hoch her geht es am Sonntag ab 10 Uhr im Sport- und Freizeitbad Arnstadt, wenn der Aktiv-Tag angepfiffen wird. Im Bad gibt es Aquafitness, Aquazumba, Meerjungfrauenschwimmen und Unterwasser-Fotoshooting. Außerdem Vorträge, Wasserballett und Rettungsvorführungen der Wasserwacht. Im Außenbereich ist eine Showbühne aufgebaut, auf der Musik und Liveshows laufen. Für Kinder: Hüpfburg, Water Walking-Bälle, Kletterwand,...

1 Bild

DIE HASENBURG - Ausstellung in der Galerie in der Burg ab 7. Juni

Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen
Dr. Gerlinde Gräfin von Westphalen | Heiligenstadt | am 30.05.2015 | 154 mal gelesen

Großbodungen: Galerie in der Burg | 1.) Die Hasenburg bei Großbodungen darf als die älteste Kultstätte des Eichsfeldes gelten Eigentlich „Asenberg“, also Götterberg besitzt der markante Berg eine annähernd lückenlose Siedlungsgeschichte von der Steinzeit bis ins späte Mittelalter. Die Ausstellung versucht anhand von archäologischen Fundstücken von der Hasenburg und aus der Hasenburgregion die Siedlungsgeschichte der Burg und ihre Bedeutung für den...

1 Bild

Historisches Kaufhaus in Freiburg/Breisgau

wolfgang teuber
wolfgang teuber | Jena | am 06.05.2015 | 25 mal gelesen

Freiburg: stadtmitte | Schnappschuss

1 Bild

Cranach-Ausstellung in Weimar: Viele Angebote auch für Kinder

Simone Schulter
Simone Schulter | Weimar | am 30.04.2015 | 175 mal gelesen

Weimar: Herderplatz | Weimar widmet dem malenden Vater-Sohn-Gespann Cranach eine Ausstellung. Beim umfangreichen Rahmenprogramm hat man auch die kleinen Besucher nicht vergessen. Es gibt Spielsachen, die verlieren auch in einer digitalisierten Welt nicht ihren Reiz. Das kann man in den nächsten Wochen gleich drei Mal in Weimar erleben. Vor der Herderkirche wird zum Spiel eingeladen. Würfelpuzzle können zu Cranachgemälde zusammenlegt werden....

Anzeige
Anzeige
Anzeige