mittelalterdorf

32 Bilder

Weihnachten im Fackelschein sorgte für wohltuende Einstimmung auf die Weihnachtszeit

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 15.12.2015 | 147 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Viel zu sehen gab es vor allem für die jüngeren Besucher im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf zu "Weihnachten im Fackelschein am Sonntag Nachmittag. Noch vor dem eigentlichen Startschuss tummelten sich so viele Besucher im Mittelalterdorf, dass Frau Holle mit ihrem Kaspertheater viel früher begann, als geplant. Die Kinder freute es, die Eltern und Großeltern widmeten sich derweil dem Glühwein. Mit dem Nachwuchs der...

2 Bilder

Weihnachten im Fackelschein lockt am Sonntag, den dritten Advent wieder nach Alt-Meusebach

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 03.12.2015 | 151 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Alt-Meusebach. Inzwischen schon zur Tradition gehörend, findet am dritten Advent wieder "Weihnachten im Fackelschein" im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf statt. Ab 15.00 Uhr Um den Nachmittag zu einem echten Erlebnis für die jungen Besucher werden zu lassen, hat sich sogar Knecht Ruprecht angekündigt. Er wird den Gästen zeigen, wie er die ganzen Geschenke zaubert. Frau Holle und der Kasper erzählen später weihnachtliche...

6 Bilder

Zwei Filme über Aussterbende Berufe werden am 12.September in Meusebach gezeigt - Walzenriffelei und Köhlerei wurden von Roland Wozniak nachvollzogen 2

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 05.09.2015 | 166 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Die Walzenriffelei von Eitel Glück in Stadtroda gilt als die letzte in Thüringen, ist seit 1996 ein technisches Denkmal, lockt zum Tag des offenen Denkmals immer wieder interessierte Besucher an. Der Beruf des Walzenrifflers ist inzwischen von allen aktuellen Listen gestrichen - den Beruf gibt es praktisch nicht mehr. Exakt diese Dinge sind es aber, welchen sich der freie Autor und Journalist Roland Wozniak seit 2009 widmet....

50 Bilder

Über Alt-Meusebach schwebten Sternenschweife gen Himmel - Weihnachten im Fackelschein zog erneut die Besucher magisch an

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 16.12.2014 | 241 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Wieder einmal sorgte Petra Schulze mit ihrem Team für strahlende Kinderaugen im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf. Zum "Weihnachten im Fackelschein" liesen sich am dritten Adventssonntag Nachmittag zahlreiche Märchenfiguren sehen, um die Wartezeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest zumindest etwas kurzweilig zu gestalten. Ein buntes Programm, zum Teil von Kindern, aber in jedem Fall vorrangig für Kinder, lockte abermals...

1 Bild

Sternenschweife steigen in Alt-Meusebach am dritten Adventssonntag gen Himmel empor 3

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 15.12.2014 | 167 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Schnappschuss

2 Bilder

Weihnachten im Fackelschein 1

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2014 | 182 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Am Sonntag erwacht das Mittelalterdorf in Alt-Meusebach wieder zum Leben, lockt zahlreiche Besucher zu "Weihnachten im Fackelschein" an. Hauptsächlich natürlich die kleinen Gäste. Mit der Musikschule Fröhlich, den Kindern der Weißbacher Kita sowie einem kleinen Programm vom Kasperle und seiner Puppenkiste gibt es an vielen Stellen etwas zu sehen und zu staunen. Zwischendurch tritt der grüne Unhold namens Grinch in...

6 Bilder

Weihnachten im Fackelschein

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2014 | 170 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Am 14.Dezember erwacht gegen 14.30 Uhr der Märchenwald rund um Alt-Meusebach zum Leben. Alle haben viel zu tun, um den kleinen und großen Leuten eine Freude zu bereiten. So werden die Schüler der Musikschule Fröhlich viel Spaß haben und ihre, fleißig einstudierten, musikalischen Stücke in Alt-Meusebach spielen. Die Kinder vom Kindergarten Weißbach schließen sich mit ihren Programm an. Der Kasper hat seine...

2 Bilder

Mittelalterlicher Wehrturm von Alt-Meusebach soll im Texanischen Fredericksburg nachgebaut werden 2

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 23.05.2014 | 363 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Seine Begeisterung über das kleine Dorf Meusebach sowie die Köhlerei und das angrenzende Mittelalterdorf konnte Kurt Ditges auch bei seinem diesjährigen Besuch vor wenigen Wochen kaum zum Ausdruck bringen. Am liebsten würde der Antiquitätenhändler aus Fredericksburg / Texas einige Tage Urlaub im Mittelalterdorf verbringen. Was dem 72-jährigen, aus Düsseldorf stammenden Texaner, bereits bei seinem Besuch im Vorjahr ins...

6 Bilder

Hexenfeuer in Meusebach lockte Besucher an

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 30.04.2014 | 298 mal gelesen

Meusebach: Köhlerei | Das Meusebacher Hexenfeuer brannte auch ohne Hexen! Das Walpurgisfeuer, welche bei einbrechender Dunkelheit auf dem Gelände des Kohlenmeilers vom Heimatvereinsvorsitzenden, Volker Putze, entzündet wurde, lockte erneut zahlreiche Meusebacher Einwohner und auch einige Gäste an. Meterhohe Flammen, Roster und Bier liesen die Besucher lange verweilen.

53 Bilder

Märchenhafte Weihnachten im Alt-Meusebacher Mittelalterdorf lockte weit mehr als 500 Besucher an 9

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 17.12.2013 | 502 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Unzählige strahlende Kinderaugen gab es am Sonntag Nachmittag im Meusebacher Mittelalterdorf zu sehen. Das märchenhafte Weihnachtsfest im Mittelalterdorf lockte so viele Besucher an, wie sonst kaum eine Veranstaltung. Hauptsächlich auf die kleinen Besucher ausgerichtet war das Programm. Daher ging es beinahe stressig für die Kleinen quer durch das anheimelnde Ambiente in Alt-Meusebach, von einem Event zum nächsten. So...

1 Bild

Romantischer Weihnachtsmarkt in Alt-Meusebach am dritten Advent 4

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2013 | 467 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Beschaulich wird es zugehen, zum weihnachtlichen Geschehen am 3.Advent im Fackelschein des Meusebacher Mittelalterdorfes ab 14.30 Uhr. Mit dem, im wahrsten Sinne des Wortes, zauberhaften Knecht Rupprecht hat Petra Schulze erneut ein richtiges Highlight für die kleinen, aber auch die großen Besucher in das heimelige Mittelalterdorf geholt. Doch auch Vivien, die als Frau Holle mit dem Kasperletheater um die Gunst der...

25 Bilder

So viel Heimlichkeit, in der Weihnachtszeit - Romantisches Weihnachten am 15.Dezember in Alt-Meusebach 2

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 08.12.2013 | 366 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Ein heimlicher Besucher des Alt-Meusebacher Mittelalterdorfes berichtet ganz aufgeregt: „Ich muß euch unbedingt berichten, was ich auf meinem Adventsspaziergang erlebt habe. Ziemlich dunkel ist es schon am Nachmittag des 1.Adventes, als ich zu meinem Spaziergang aufbreche. In Höhe des Mittelalterdorfes verschnaufe ich und bewundere den leuchtenden Herrenhuter Adventsstern. Wie schön ist es doch in der Adventszeit. Ich...

11 Bilder

Hexenfeuer in Meusebach brennt trotz Regen

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 30.04.2013 | 346 mal gelesen

Auch in diesem Jahr lies es sich der Meusebacher Heimat- und Feuerwehrverein nicht nehmen, ein Hexenfeuer auf dem Gelände des Kohlenmeilers zu entzünden. Im Gegensatz zum Vorjahr, als wochenlange Trockenheit das Feuer beinahe verhinderte, sorgte tagelange Feuchtigkeit für entgegengesetzte Thematik. Das aufgeschichtete Holz war feucht, brannte nur mit viel Mühe an. Dennoch. Vereinsvorsitzender Volker Putze brachte...

27 Bilder

Alt-Meusebacher "Weihnachten im Fackelschein" lockte abermals viele Besucher in das Mittelalterdorf

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 26.12.2012 | 290 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Alt-Meusebach. Wärmende Feuerkörbe über das gesamte Mittelalterdorf verteilt, strahlten Gemütlichkeit aus, luden zum verweilen ein. Im Backofen loderte das Feuer, Glühweinduft zog durch Alt-Meusebach. Während dessen war der Weihnachtsmann alias Petra Schulze überaus beschäftigt. Letzte Absprachen mit den, später in Erscheinung tretenden Märchenfiguren, eine Kontrolle vom Gesundheitsamt und die Koordination vieler...

6 Bilder

Was das Internet bewirken kann - Meusebach trifft auf Fredericksburg 1

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 18.06.2012 | 1078 mal gelesen

Meusebach: Altes Forsthaus | Meusebach. Eine Webseite ist schuld! Schuld daran, dass das kleine Meusebach auch im fernen Texas, genauer gesagt in Fredericksburg bekannt wurde. Die Webseite (www.meusebach.de), welche von Meusebachs Bürgermeister Torsten Schwarz für die kleine Gemeinde Meusebach erstellte und seit einigen Jahren ständig auf dem aktuellen Stand hält, fand unter anderem auch Hans Altenburg. Er lebt seit 42 Jahren in USA, seit 40 Jahren...

16 Bilder

Hexenfeuer in Meusebach

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 01.05.2012 | 485 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Wie Beispiele aus der Umgebung zeigten, ist die Waldbrandgefahr derzeit enorm hoch. Daher entschlossen sich die Meusebacher, ihr Hexenfeuer klein zu halten und so die Gefahr eines Waldbrandes deutlich zu minimieren. Am Montag Abend lies es sich der Vorsitzende des Heimat- und Feuerwehrvereins, Volker Putze, nicht nehemn, das Feuer am Kohlenmeiler von Alt-Meusebach zu entzünden. Dort, wo am Vormittag noch die...

8 Bilder

Kanonen für Sharjah

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 27.04.2012 | 930 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Tagelang hallt das Kreischen des Winkelschleifers durch den Wald von Alt-Meusebach. Es gilt, zwei große Kanonenrohre zu nach schleifen, den Grat vom Gießen zu entfernen. Die im Erzgebirgischen Elterlein gegossenen Rohre erfordern viel Nacharbeit von Dieter Schulze und seinen Helfern. Gut, dass die Kranbahn des Kohlenmeilers die jeweils rund 800 Kilogramm schweren Rohre bewältigen kann. So ist das Drehen und...

66 Bilder

Alt-Meusebacher "Weihnachten im Fackelschein" lockte die Besucher schaarenweise in das beschauliche Mittelalterdorf

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 20.12.2011 | 591 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Obwohl – oder gerade weil der große Rummel mit diversen Fahrgeschäften und Verkaufsbuden fehlte – hatte Alt-Meusebach Sonntag Nachmittag einen unerwarteten Besucheransturm zu bewältigen. „Weihnachten im Fackelschein“ sollte es sein, mit allerlei interessanten besonders für die kleinen Besucher. So der Plan von Organisatorin Petra Schulze. Und dieser ging gut auf. Bereits lange vor dem eigentlichem Beginn...

23 Bilder

Weihnachten im Fackelschein 2

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 09.12.2011 | 482 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Heiteres Durcheinander herrscht kurz vor Weihnachten im Mittelalterdorf Alt-Meusebach. Die Zwerge und Elfen versuchen mit Eifer die Weihnachtswünsche der Kinder zu erfüllen. Der Weihnachtsmann hat den Schlitten schon vorgefahren und die ersten Geschenke wurden verladen. Natürlich hat der Weihnachtsmuffel „Crinch“ nur Unsinn im Kopf und will mit aller Macht Weihnachten im Mittelalterdorf verhindern. Wollt ihr wissen, was...

87 Bilder

Köhler- und Landsknechtsfest in Alt-Meusebach war zugleich Filmpremierie von Köhlerfilm

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 01.09.2011 | 1966 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Alt-Meusebach. Ungewöhnlich begann am Sonnabend das diesjährige Köhler- und Landsknechtsfest in Alt-Meusebach. Der, in Steinach wohnende, Roland Wozniak - besser bekannt als Roland von Georgenberg - präsentierte erstmalig seine Dokumentation „Wo die letzten Meiler rauchen“. Dieser Film entstand auf Anregung der Volkskundlichen Beratungs- und Dokumentationsstelle für Thüringen unter anderem in Meusebach. In deren Auftrag...

Am 27. und 28.August findet das Köhler- und Landsknechtsfest 2011 in Alt-Meusebach statt

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 22.08.2011 | 382 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Am 27. und 28.August findet in Alt-Meusebach das Köhler- und Landsknechtsfest statt. Am Sonnabend Abend ab 19.30 Uhr beginnt das Fest mit einem Sommerkino. Traditionell steht dabei das alte Köhlerhandwerk im Mittelpunkt der Veranstaltung. Gezeigt wird zunächst der Dokumentarfilm „Wo die letzten Meiler rauchen“. Es handelt sich hierbei um einen Film über die Köhlerei in Thüringen, gedreht von Roland Wozniak im Auftrag der...

18 Bilder

Walpurgisfeuer sind Allenorts ein riesiger Magnet - auch Meusebach hatte eines zu bieten

Veit Höntsch
Veit Höntsch | Hermsdorf | am 30.04.2011 | 500 mal gelesen

Meusebach: Mittelalterdorf | Meusebach. Das Hexenfeuer ist seit vielen Jahren in den kleineren, wie auch in die größeren Orten eine Beliebte Tradition. Der Meusebacher Heimat- und Feuerwehrverein errichtete sein Feuer wieder einmal am Altmeusebacher Kohlenmeiler. Dort entzündete Vereinschef Volker Putze gegen 20.30 Uhr das Feuer. Die Versorgung übernahm das Team vom Kohlenmeiler - während im Mittelalterdorf die Gäste neidisch über die Mauer...

Anzeige
Anzeige
Anzeige